dr.fone - Wiederherstellen (Android)

Die beste Software zur Datenrettung für Android-Smartphones

  • Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Anrufprotokolle, und mehr wiederherstellen.
  • Datenwiederherstellung von Android-Geräten, sowie SD-Karten und beschädigten Samsung-Telefonen.
  • Kompatibel mit mehr als 6.000 Android-Geräten und -Tablets.
  • Die höchste Wiederherstellungsrate in der Branche.
Gratis Download Gratis Download
Die Videoanleitung ansehen

So reparieren Sie ein Samsung Galaxy-Gerät mit schwarzem Bildschirm

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Samsung • Proven solutions

Verwenden Sie ein Samsung Galaxy-Smartphone und wissen Sie, ob Ihr Bildschirm schwarz wird? Nun, manche Dinge lassen sich bei elektronischen Geräten einfach nicht garantieren, denn Schäden können immer auftreten. Ganz egal, ob das Problem klein oder groß ist, Sie müssen das Problem lösen.

Teil 1: Warum ist der Bildschirm schwarz?

Wenn Ihr Smartphone plötzlich unter einem schwarzen Bildschirm leidet, ist das eine sehr schreckliche Situation und Sie sind zunächst einmal vollkommen hilfslos. Nun, es gibt viele Gründe, die zu einem schwarzen Bildschirm auf Ihrem Samsung Galaxy-Smartphone führen können, dazu gehören:

Â?Hardware:Nicht immer, aber manchmal können Abnutzung und Schäden an Ihrem Smartphone auch den Bildschirm funktionsunfähig werden lassen. Schwere Schäden können Ursache für den schwarzen Bildschirm sein. Wenn der Akku leer ist, kann der Bildschirm ebenfalls plötzlich schwarz werden.

Â?Software:Manchmal können Softwarefehler dazu führen, dass der Bildschirm des Smartphones plötzlich schwarz wird.

Teil 2: Stellen Sie die Daten auf Ihrem Samsung Galaxy-Smartphone mit schwarzem Bildschirm wieder her

Wenn Sie also bemerken, dass Ihr Bildschirm vollkommen schwarz ist und sich nicht mehr einschalten lässt, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten.

Sie können nicht wissen, wann der Bildschirm Ihres Smartphones schwarz wird und sollten deshalb im Voraus für die Sicherheit Ihrer Daten sorgen. Dr.Fone - Android Daten-Extrahierung (Kaputtes Gerät) ist eine solche Anwendung, die Ihnen dabei helfen kann, die Daten in kürzester Zeit wiederherzustellen. Mithilfe dieser Anwendung können Sie alle Daten retten, von Kontakten, über Fotos, bis hin zu Dokumenten und dem Anrufverlauf. Hier sind einige Vorteile der Anwendung, falls Sie noch nicht mit ihr vertraut sind. Mithilfe dieser Anwendung, können Sie Daten in beinahe allen Fällen von schwarzem Bildschirm, kaputtem Bildschirm und kaputtem Gerät wiederherstellen und sogar eine SD-Karten-Wiederherstellung durchführen.

Â?Flexible Datenrettung: Wenn Sie ein neues Gerät kaufen, können Sie die Daten jederzeit aktualisieren, indem Sie Ihren Account aufrufen.

Â?Unterstützt: Die Anwendung unterstützt alle Smartphone-Versionen und bietet Support für allle Samsung Galaxy-Smartphones.

Â?Wiederherstellbare Dateien: Sie können alle Elemente, wie beispielsweise Ihre Kontakte, den Anrufverlauf, WhatsApp-Kontakte und Bilder, Nachrichten und auch wichtige Dateien aus Ihren Ordnern wiederherstellen.

Dr.Fone - Android Daten-Extrahierung (Kaputtes Gerät)

Die weltbeste Datenrettungssoftware für kaputte Android-Geräte.

  • Mit dieser Software können Sie Daten von kaputten Geräten und anderweitig beschädigten Geräten, die beispielsweise in einer Rebootschleife stecken, wiederherstellen.
  • Höchste Wiederherstellungsrate in der Branche.
  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Anruflisten und vieles mehr wieder her.
  • Kompatibel mit Samsung Galaxy-Geräten.
Verfügbar für: Windows Mac Google Play

Sie können die Daten wiederhersteleln, indem Sie diesen simplen Schritten folgen:

Schritt 1:  Starten Sie Dr.Fone

Zuerst müssen Sie Dr.Fone auf Ihrem PC starten und auf die Scanoption klicken. Sobald die Software den Scan abgeschlossen hat, finden Sie einen Button mit der Beschriftung „Android Daten-Extrahierung (Kaputtes Gerät)“, den Sie nun anklicken müssen.

samsung galaxy phone keeps restarting

Schritt 2: Wählen Sie die Dateitypen zur Wiederherstellung aus

Als nächstes müssen Sie die Dateien und Elemente auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Zur Wiederherstellungsoption gehören alle Daten von Kontakten, über Anruflisten, WhatsApp-Kontakte und Bilder, bis hin zu Nachrichten und wichtigen Dateien, die in Ihren Ordnern gespeichert sind.

samsung galaxy phone keeps restarting

Schritt 3: Wählen Sie den Fehlertyp für Ihr Smartphone aus

To complete the black screen fault of your phone, you need to know how it happened. Wenn Sie Ihr Smartphone wiederherstellen, können Sie aus zwei Optionen wählen - „Touch kann nicht verwendet werden, oder System lässt sich nicht aufrufen“ und „Schwarzer Bildschirm (oder kaputter Bildschirm). Sie müssen die entsprechende Option auswählen und dann auf WEITER klicken. 

samsung galaxy phone keeps restarting

Schritt 4: Wählen Sie das Gerät aus

Die Datenrettungssoftware ist für jedes Android-Gerät unterschiedlich. Sie müssen also die richtige Android-Version und das von Ihnen verwendete Gerät auswählen.

samsung galaxy phone keeps restarting

Schritt 5: Starten Sie den Downloadmodus auf dem Android-Smartphone

In diesem Schritt starten Sie den Downloadmodus auf dem Smartphone und beginnen mit der Bildschirmwiederherstellung.

Hier müssen Sie drei einzelnen Schritten folgen:

Â?Halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt, um das Smartphone auszuschalten

Â?Als nächstes müssen Sie die untere Lautstärketaste, die Ein/Aus-Taste und den Homebutton gleichzeitig drücken

Â?Lassen Sie als nächstes alle Tasten los und drücken Sie die obere Lautstärketaste, um den Downloadmodus auf Ihrem Smartphone zu starten.

samsung galaxy phone keeps restarting

Schritt 6: Analyse des Android-Smartphones

Sie müssen jetzt Ihr Android-Smartphone mit dem Computer verbinden und Dr.Fone wird es automatisch analysieren.

samsung galaxy phone keeps restarting

Schritt 7: Vorschau und Wiederherstellung der Daten von dem kaputten Android-Smartphone

Anschließend müssen Sie nur noch eine weitere Sache tun, nämlich die Daten wiederherstellen. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, werden die Dateien und Ordner angezeigt. Als nächstes müssen Sie auf „Wiederherstellen“ klicken, um den Vorgang abzuschließen.

samsung galaxy phone keeps restarting

Videoanleitung zur Reparatur eines schwarzen Samsung Galaxy-Bildschirms

Teil 3: So reparieren Sie einen schwarzen Samsung Galaxy-Bildschirm

Sie können das Problem mit dem schwarzen Bildschirm lösen, indem Sie diesen simplen Schritten folgen:

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Gerät zunächst aus. Drücken Sie dann gleichzeitig auf die Ein/Aus-Taste und die untere Lautstärketaste gedrückt.

samsung galaxy black screen

Schritt 2: Warten Sie, bis das Gerät virbriert und lassen Sie die Tasten los, um das Smartphone neuzustarten. Lassen Sie sich vom Android Recovery-System helfen.

Schritt 3: Wählen Sie „Cache-Partition löschen“ mit den Lautstärketasten aus, um den Reboot durchzuführen und den schwarzen Bildschirm zu entfernen.

samsung galaxy black screen

Schritt 4: Wenn Sie glauben, dass eine Anwendung das Problem verursacht, ist es Zeit das Smartphone neuzustarten. Wenn Sie das nicht selbst tun können, lassen Sie sich am besten von

einem Spezialisten helfen.

Wenn das Android-Smartphone nicht startet, sollten Sie Ihren Akku ausbauen und auf die Ein/Aus-Taste drücken, um einen erneuten Neustart zu versuchen. Wenn sich das Gerät einschalten lässt, kann das Problem mit dem schwarzen Bildschirm gelöst sein, falls nicht, gibt es mgölicherweise ein Problem mit dem Akkue oder dem Ladegerät.

Teil 4: Nützliche Tipps, um Ihr Galaxy-Gerät vor dem schwarzen Bildschirm zu schützen

Das mag zwar merkwürdig klingen, aber Sie sollten Ihr Smartphone auf diese Sache vorbereiten. Um das Auftreten eines schwarzen Bildschirms zu vermeiden, sollten Sie folgende Dinge tun:

1. Aktivieren Sie den Energiesparmodus

Der Energiesparmodus hilft Ihnen dabei, Ihren Akku zu entlasten und schließt automatisch Apps, die Sie gerade nicht verwenden.

2. Bildschirmhelligkeit und Bildschirm-Timeout

Der Bildschirm verbraucht viel Strom, Sie sollten also die Bildschirmhelligkeit reduzieren und den Bildschirm-Timeout einstellen, um Akkulaufzeit zu sparen.

3. Verwenden Sie ein schwarzes Hintergrundbild

Indem Sie ein schwarzes Hintergrundbild verwenden, schützen Sie Ihren LED-Bildschirm.

4. Deaktivieren Sie Smart-Gesten

Es gibt zahlreiche solcher Features, die Sie eigentlich überhaupt nicht brauchen. Sie können diese Features einfach deaktivieren.

5. Hintergrund-Apps und Benachrichtigungen

Beide Dinge verbrauchen sehr viel Energie und können dazu führen, dass sich Ihr Smartphone plötzlich aufhängt!

6. Vibrationen

Der Vibrationsmotor im Innern Ihres Smartphones benötigt Strom, wenn Sie also noch mehr Akkulaufzeit aus Ihrem Samsung Galaxy-Smartphone herausholen wollen, sollten Sie die Vibrationen am besten deaktivieren.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Samsung > So reparieren Sie ein Samsung Galaxy-Gerät mit schwarzem Bildschirm