VLC Media Player

1 VLC Assistant
2 Abspielen mit VLC
3 Fehlerbehebung
4 Konvertieren & Streamen
5 Bearbeiten mit VLC
6 VLC für Mobile
7 Tipps & Tricks

Wie Sie 3D Flime mit VLC Player abspielen

Auch wenn 3D-Filme vor einigen Jahren noch eine echte Sensation waren und nur in den größten und coolsten Kinos angeschaut werden konnten, gehören 3D-Filme heutzutage immer mehr zum Alltag und sind aus dem Videoabend mit Freunden nicht mehr wegzudenken. Unzählige (Action-)Filme werden original in 3D-DVDs herausgegeben. Das Ganze ist super, kreiert aber nur eine kleine Unsicherheit: Wie spiele ich sie mit meinem VLC Player zuhause ab? Schwer ist es nicht, man muss einfach nur die wenigen, einfachen Schritte kennen.

Warum beschränken wir uns gerade auf den VLC-Player? Das beste Argument ist, dass der VLC-Player der bekannteste, beliebteste und meistgenutzte Media Player ist. Und das aus gutem Grund. Der VLC-Player unterstützt die meisten Formate und ist praktisch und einfach zu handhaben. Das trifft auch auf das Abspielen von 3D-Videos zu. Hier findest du ein paar Tipps und Hinweise, wie das absolut legal und stressfrei geht.

Wie kann ich 3D-Filme mit meinem VLC Player abspielen?

Einige der gewöhnlichsten Probleme, die im Zusammenhang von VLC-Player und 3D-Videos entstehen, haben einfache Lösungen und werden hier Schritt für Schritt erklärt und vorgeführt.

Generell gesprochen hat der VLC Player das Potenzial, 3D-Filme abzuspielen und vom absoluten 3D-Vergnügen bist du nur wenige, unkomplizierte Klicks entfernt. Dazu musst du lediglich die sogenannte „Hardware-beschleunigte Decodierung“ aktivieren. Und das geht so: Klicke auf Werkzeuge > Einstellungen. Dann öffnet sich ein Fenster, das dir Zugang zu den Input/Codecs gewährt. Dort siehst du wahrscheinlich unter „Codecs“ , dass die „Hardware-beschleunigte Decodierung“ deaktiviert ist. Die aktivierst du und fertig.

vlc input&codec einstellung

Hier sind die wichtigsten Informationen aufgelistet, die du im Zusammenhang von VLC und 3D wissen musst:


  • Voraussetzung für das Abspielen der 3D-Filme mit einem VLC-Player ist die notwendige Hardware.
  • Der AACS-Kopierschutz von Blue-Ray-CDs verhindert das normale Abspielen von 3D-Videos mit dem VLC-Player.  
  • Aktiviere die GPU-Beschleunigung, um die Performance zu verbessern.
  • 3D-Filme im 2D-Format ansehen

    Wenn du auf die 3D-Effekte verzichten kannst oder gar nicht im Besitz einer notwendigen 3D-Brille bist, hast du auch die Möglichkeit, die 3D-Filme in 2D anzuschauen. Dazu gehst du einfach auf Werkzeuge > Einstellungen und markierst „alle“ unter „Einstellungen zeigen“.

    VLC 3D in 2D umwandeln


    Als nächsten Schritt klickst du auf „Bildseitenverhältnis“ und trägst dort das doppelte Bildseitenverhältnis ein.

    Hier ist ein Beispiel: Wenn das Video im Format 16:9 vorliegt, änderst du das zu 32:9 um.

    Danach speicherst du die eingegebenen Werte und startest den VLC-Player neu. Damit ist aber noch nicht genug getan. Im letzten Schritt öffnest du das Video und gehst auf Werkzeuge > Effekte und Filter.

    3D Filme mit vlc player abspielen

    Unter Videoeffekte > Beschneiden > Rechts musst du nun die horizontale Auflösung halbieren.

     vlc 3D Video wiedergeben

    Zur besseren Anschauung ist hier ein Beispiel: Hat das Video eine Auflösung von 1920 x 1080, halbierst du die Werte auf 960px. Genauso wird ein Video mit einer Auflösung von 1280 x 720 zu 640px. Nach diesen einfachen Schritten kannst du jetzt problemlos das 3D-Video in 2D ansehen. Viel Spaß damit!

    Kurzum zur Übersicht:

      1. Geh auf Werkzeuge > Einstellungen und wähle dann “Alle Einstellungen anzeigen” (ist links unten zu finden) aus.
      2. Unter der Kategorie „Video“ findest du „Bildseitenverhältnis“ und dort änderst du den Wert bei einem Video im 16:9 Format in 32:9 um.
      3. Starte den VLC Player neu und spiel dann das Video wie gewohnt ab.
      4. Geh auf Werkzeuge > Effekte und Filter > Videoeffekte > Schnitt und gebe dann den halbierten Wert der horizontalen Auflösung ein, um die Qualität des Videos zu verbessern.
      5. Fertig.

    Eine Alternative dazu ergeben die folgenden Schritte: Öffne den VLC Player, klicke auf Werkzeuge > Effekte und Filter > Video-Effekte. Dann geh auf Geometrie, wo du den Abschnitt „Wand“ findest. Klick darauf. Dort hast du die Möglichkeit die Werte der Zeilen und Spalten zu variieren.

    vlc 3D abspielen

    Gib den Zeilen den Wert 3 und den Spalten den Wert 2. Dadurch erscheint der VLC Player in mehreren Fenstern. Wähle eines von ihnen aus, vergrößere es und bekomme so den 3D-Effekt. Ganz einfach, oder?

    Side-by-side-3D-Videos problemlos anschauen

    Das Problem mit den sogenennten side-by-side-Videos ist, dass das Bild gestreckt ist und der Film gedoppelt und gespiegelt nebeneinander auf dem Bildschirm läuft. Man sieht den Film sozusagen zweifach nebeneinander. Der Grund hierfür ist, dass die 3D-Videos für spezielle Player gedacht sind, die die Bilder übereinanderlegen, um so den 3D-Effekt zu erschaffen. Da der VLC-Player aber nicht einer dieser Abspielgeräte ist, ist das Ergebnis eben der Spiegeleffekt. Um dem zu entgehen, gehst du auf Werkzeuge > Effekte und Filter und dann auf Videoeffekte. Unter „Geometrie“ gibt es die Sparte „Wand“, die du anklickst und folgendes eingibst: Der Zeile gibst du den Wert 1 und den Spalten den Wert 2. So schneidest du den doppelten Film quasi in einen.

    Damit ist das Problem aber leider noch nicht behoben. Wenn du die Einstellungen schließt und wieder auf Abspielen drückst, wirst du merken, dass der Film verkleinert auf der einen Seite ist, was keinen genussvollen Videoabend verspricht. Um das zu beheben, änderst du das Bildseitenverhältnis und das geht folgendermaßen: Durch einen Rechtsklick auf den Screen, gelangst du zu Video > Seitenverhältnis.

    vlc player seitenverhältnis

    Filme haben normalerweise das Seitenverhältnis von 19:6. Sollte es jedoch einmal anders sein, klickst du eben auf das entsprechende Verhältnis. Dann kannst du denn Film bequem und einfach – und nicht gedoppelt - ansehen.

    Hier ist das Ganze noch einmal in einer Übersicht:

    1. Gehe auf Werkzeuge > Effekte und Filter > Videoeffekte.
    2. Unter „Geometrie“ und „Wand“ gibst du folgendes ein: Zeilen = 1 und Spalten = 2.
    3. Videoeffekte schließen.
    4. Rechtsklick auf den Screen. Geh auf Video > Seitenverhältnis und die entsprechend richtigen Werte.
    5. Voilà.

    Leider muss man das gesamte Prozedere bei jedem neuen 3D-Film wiederholen, denn der VLC-Player merkt sich die Änderungen nicht. Wem es also viel zu anstrengend ist, jeden dieser Schritte wieder und wieder machen zu müssen, dem bleibt nur noch, sich ein richtiges 3D-Abspielgerät anzuschaffen. Das mag teuer sein, aber wer gerne 3D-Filme anschaut und die Effekte liebt, dem sollte es auch wert sein. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich auf gewöhnliche 2D-Videos umzuorientieren, aber das kann man von hartgesottenen 3D-Fans wahrscheinlich nicht erwarten. Deswegen ist es gut, dass es Anleitungen wie die obigen gibt.

    Der beste VLC-Assistent

    Herunterladen Herunterladen

    SCBecker
    Klasse es hat funktioniert! Danke für den Tipp! So musste ich kein 400-Seiten-Handbuch durchlesen. ;-)

    Vielleicht brauchen Sie noch

    AllMyTube

    AllMyTube

    (Video Downloader)

    Laden Sie Online-Videos von über 1000 Video-Sharing-Webseiten, wie YouTube, Vimeo oder Dailymotion auf Ihrem Mac herunter und genießen Sie sie auch unterwegs.

    Video Converter Ultimate

    Video Converter Ultimate

    All-in-one Video Converter, um DVDs zu konvertieren und zu brennen, Videos herunterzuladen und in nahezu jedes Video / Audio Format zu konvertieren.

    WARUM WONDERSHARE

    100 % SICHER
    Risikofreier und durchdachter Service garantiert

    10+

    JAHRE ERFAHRUNG

    PROFESSIONELL
    Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
    231

    LÄNDER WELTWEIT

    ANERKANNT
    Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
    50 000 000+

    LOYALE NUTZER

    Top