Wie man die Spotify Playlist in iTunes lädt

Spotify ist ein Online-Streaming-Programm, das Ihnen den sofortigen Zugriff auf Millionen von Songs ermöglicht. Sie fragen sich vielleicht, ob sich Spotify in iTunes herunterladen lässt und die Antwort ist, dass es nicht funktioniert. Spotify ist ein reines Streaming-Programm, das bedeutet, dass Sie online auf Musik über Spotify zugreifen können, und mehr nicht. Spotify hat kein Musikgeschäft wie iTunes, in dem Sie bestimmte Songs erwerben können. Anstatt Ihre Lieblingsmusik zu kaufen und auf die von Ihnen gekaufte Musik beschränkt zu sein, gibt Ihnen Spotify den Zugriff auf Millionen von Songs, die Sie hören können, wann immer Sie wollen.

Wondershare AllMyMusic für Mac

Eines der am meisten empfohlenen Programme für die Aufzeichnung von Musik-Streaming ist Wondershare AllMyMusic für Mac. Mit diesem Audio-Rekorder können Sie Songs von Spotify aufnehmen und dann direkt in Ihr iTunes importieren. Sie können sogar Ihre gesamte Spotify Wiedergabeliste ganz einfach in iTunes aufnehmen.

  • Nehmen Sie unbegrenzt und gratis von über 500+ Musikseiten auf.
  • Laden Sie 100% originale Qualität in MP3 oder M4A.
  • Automatisches Herausfiltern von Werbung und das Teilen von Aufnahmen.
  • Direkter Export von aufgenommener Musik in die iTunes Bibliothek.

Herunterladen Herunterladen

Einfache Schritte zum Herunterladen und Importieren von Spotify in iTunes

Im Allgemeinen ist es am Besten Spotify Musik so zu hören, wie es eigentlich sein sollte: Mit Streaming. Wenn Sie trotzdem feststellen, dass Sie auf Ihre Lieblings-Spotify Wiedergabeliste in iTunes zugreifen wollen, dann ist Ihre einzige Möglichkeit die Musik mit einem Programm wie Wondershare AllMyMusic für Mac (auch OS X 10.10 Yosemite) aufzunehmen. Nachfolgend finden Sie die Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man Spotify Musik auf iTunes herunterlädt und überträgt. (Hinweis: Sie können Musik aus Spotify nur für den persönlichen Gebrauch aufnehmen.)

Schritt 1: Das Erste, was Sie tun müssen, ist es, Wondershare AllMyMusic für Mac herunterzuladen und dann das Installationsprogramm zu öffnen und es zu installieren. Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie das Programm starten, und dann klicken Sie auf die Schaltfläche "Aufnehmen" in der oberen linken Ecke der Benutzeroberfläche. Dann müssen Sie Spotify öffnen, und die Wiedergabeliste einrichten, die Sie aufnehmen möchten. Spielen Sie die Spotify Musik und der Recorder startet die Aufnahme.

Tipps: Um die Audioqualität und das Ausgabeformat anzupassen, können Sie die Gear-Taste in der oberen linken Ecke der Oberfläche klicken. Von hier aus können Sie die Qualität und das Format, das Sie bevorzugen frei wählen. Klicken Sie dann auf Speichern, um die Änderung zu bestätigen.

Spotify Playlist in iTunes laden

Schritt 2: Öffnen Sie die Registerkarte "Bibliothek" (die sich oberhalb der Oberfläche befindet), um die aufgezeichnete Musik anzuzeigen. Mit einem Rechtsklick auf die Musik können Sie die "Zu iTunes hinzufügen" –Option auswählen, um Spotify in iTunes zu importieren.

Tipps: Das Programm verfügt über die erweiterte ID3-Tag-Identifikations-Technologie, die Ihnen helfen kann, Liedinformationen zu erhalten. Neben der Übertragung von Musikaufnahmen zu iTunes können Sie diese auch auf CD brennen. Der Media-Player und die Lied-Bibliothek lassen Sie einfach und bequem Ihre Musik spielen und verwalten.

Spotify Playlist in iTunes laden

Mit Spotify Music nicht für das Herunterladen erhältlich

Der einzige Nachteil an Spotify ist, dass man sich Musik über Spotify nur anhören kann. Wenn das Besitzen einer Vielzahl von Musik Ihr Ziel ist, dann ist Spotify das Programm für Sie. Allerdings ist Spotify mit keinem anderen Musik-Player kompatibel. Sie können keine Musik von Spotify zu iTunes oder einem anderen Musikprogramm exportieren. Sie können Ihre iTunes-Wiedergabelisten auf Spotify importieren, aber Sie können Ihre Spotify Wiedergabelisten nicht in iTunes exportieren.

Die Gründe für diese Einschränkungen haben mit Spotify Lizenzvereinbarungen zu tun. Spotify arbeitet, indem sie legalen Zugang zu Musik bieten und sie tun dies, indem sie Verträge mit den großen Plattenfirmen aushandeln. Diese Angebote geben Spotify den Zugang zu einem umfangreichen Musikkatalog, und sorgen dafür, dass die Künstler fair für ihre Musik kompensiert werden. Spotify zahlt Lizenzgebühren auf, die Anzahl des Abspielens eines Liedes, das heißt, sie müssen in der Lage, den Überblick über die bestimmte Anzahl zu halten.

Deshalb erlaubt Spotify nicht das Herunterladen ihrer Musik, denn sobald die Musik aus dem Spotify-Server ist, besteht keine Möglichkeit mehr, die Anzahl des Abspielens eines Liedes zu verfolgen und sicherzugehen, dass der Künstler eine angemessene Entschädigung dafür erhält. Im Gegensatz zu Musik-Shops, bietet Spotify Künstlern keine Flatrate für ihre Musik, sondern die Künstler werden jedes Mal wenn ein Song gespielt wird, bezahlt. Dies ist einer der Gründe, warum Spotify seinen Hörern den Zugang zu so viel toller Musik ermöglichen kann, aber es ist auch der Grund dafür, dass Spotify ein Streaming-only-Website ist.

Spotify Playlist in iTunes laden

Vielleicht brauchen Sie noch

TunesGo 8.0

TunesGo 8.0

(Musik verwalten)

TunesGo befreit Ihre Musik, und tut das, was iTunes nicht kann.

Streaming Audio Recorder

Streaming Audio Recorder

(Audio Recorder)

Ein Echtzeit-Digital-Audio-Recorder, der jede Audioquelle, die automatisch auf Ihrem Computer erkannt wird, aufzeichnen kann.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top