Wie Sie MOV ins Windows Movie Maker Format umwandeln

Viele Leute beklagen, dass der Windows Movie Maker ihre MOV-Dateien nicht erkennt. Diese MOV-Dateien stammen entweder von einer Kamera oder aus QuickTime usw., und sollen dann in den Windows Movie Maker importiert werden um Videokunstwerke erstellen zu können. Oft klappt das leider nicht, da das MOV-Format nicht mit dem WMM kompatibel ist. Wenn Sie MOV-Dateien im Windows Movie Maker bearbeiten möchten, müssen Sie MOV zu einem WMM-kompatiblen Video-Format umwandeln.

Hierbei ist Wondershare  Video Converter ( Video Converter für Mac ) eine große Hilfe. Es kann MOV-Videos aus allen Quellen verarbeiten und sie für den Windows Movie Maker nutzbar machen. Darüber hinaus bietet dieses intelligente Programm einige coole und leicht zu bedienende Bearbeitungsfunktionen wie Beschneiden, Freistellen, Zusammenführen, Drehen, Hinzufügen, tolle Effekte, Wasserzeichen und Untertitel usw. Es wird Ihre Möglichkeiten zur Videobearbeitung deutlich verbessern, probieren Sie es einfach mal aus!

Download Win VersionDownload Win Version

1. MOV-Dateien in diesen "MOV nach Windows Movie Maker"-Converter laden

Klicken Sie im Hauptfenster des Programms einfach auf den "Hinzufügen"-Button in der oberen linken Ecke. Sofort öffnet sich ein Fenster, mit dem Sie MOV-Dateien von Ihrem Computer importieren können. Oder Sie ziehen Dateien einfach direkt per Drag-and-Drop in das Programm.

 MOV to Windows Movie Maker video converter

2.  Wählen Sie ein für den Windows Movie Maker passendes Ausgabeformat

Klicken Sie im "Ausgabe Format"-Fenster auf der rechten Seite auf den nach unten zeigenden Pfeil oder das jeweilige Format-Symbol. Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihr gewünschtes Ausgabeformat im folgenden Pop-up-Fenster auszuwählen. Gehen Sie zu "Gerät" und wählen Sie dann "Windows Movie Maker"  aus der "Sonstiges"-Kategorie. Diese Ausgabeformat ist speziell für den Windows Movie Maker konzipiert und daher voll kompatibel mit der Anwendung.

Windows Movie Maker mov

Hinweis: Dieses Programm bietet auch einige Bearbeitungsfunktionen für Videos. Klicken Sie einfach auf den Button "Edieren" neben jedem Video, dann können Sie zuschneiden, ausschneiden, Effekte, Wasserzeichen und Untertitel hinzufügen, usw. Wenn Sie mehrere Video-Dateien zu einer zusammenfügen wollen, wählen Sie das Kontrollkästchen “In eine Datei zusammenführen" im Hauptfenster aus.

movie maker mov

3.  MOV-Dateien ins "Windows Movie Maker"-Format umwandeln

Um die Umwandlung von MOV ins "Windows Movie Maker"-Format zu starten, müssen Sie nur auf die Schaltfläche "Konvertieren" im Hauptfenster der Anwendung klicken. Nach der Konvertierung können Sie die umgewandelten Dateien im Windows Movie Maker bearbeiten. Sie werden feststellen, dass ursprünglich inkompatible Dateien jetzt erfolgreich in das Programm importiert werden können. Sie wissen nicht, wo Sie die konvertierten Dateien finden können? Kein Problem, klicken Sie einfach auf den "Ausgabe öffnen"-Button im Hauptfenster. Viel Spaß!

Download Win VersionDownload Win Version

Vielleicht brauchen Sie noch

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

Photo Recovery

Photo Recovery

(Gelöschte Bilder wiederherstellen)

Ein professionelles Werkzeug, welches speziell dazu entwickelt wurde, um Fotos, Videos und Audio-Dateien von Speichermedien wiederherzustellen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top