20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: iPhone sicher löschen • Proven solutions

Ob Sie sich nun das neueste verfügbare iPhone-Modell holen wollen oder nur etwas Geld benötigen – oder Sie haben vielleicht gerade ein Telefon geschenkt bekommen und wollen Ihr altes los werden, hier finden Sie eine Liste mit 20 nützlichen Tipps, wie Sie ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis verkaufen:

Teil 1. 20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen

1. Entscheiden Sie, warum Sie es verkaufen wollen

Abhängig vom Grund können Sie vielleicht einen geschätzten Preis im Voraus ermitteln und sicherstellen, dass es der richtige für Sie ist. Sie können ihn auch in die Produktbeschreibung aufnehmen, denn oft fragen sich Käufer, warum Sie ein solches Gerät abgeben wollen. Lag es an der Leistung? Wollen Sie sich ein neues kaufen?

2. Werfen Sie einen genauen Blick auf Ihr Telefon und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie verkaufen.

Jeder Kratzer und jeder Fleck werden den finalen Preis beeinflussen, den Sie verlangen können. Und es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Sie ein iPhone mit einem defekten Bildschirm nicht verkaufen können. Obwohl es auch in diesem Fall einige Optionen für Sie gibt.

3. Ermitteln Sie das genaue Modell, dass Sie zu verkaufen versuchen.

Das Modell wird außerdem den finalen Preis beeinflussen. Je neuer es ist, desto größer ist der Preis, den Sie dafür bekommen. Und jedes Modell bringt unterschiedliche Spezifikationen mit, die Sie auch mit einrechnen sollten.

4. Suchen Sie online nach dem iPhone-Modell, das Sie verkaufen wollen

Dies wird Ihnen dabei helfen, den Markt besser kennen zu lernen. Finden Sie dasselbe Modell, das Sie ebenfalls verwenden, mit denselben Charakteristika und vielleicht in einem ähnlichen Zustand wie Ihr Gerät. So können Sie den Preis abschätzen, den Sie dafür bekommen.

5. Überprüfen Sie Online-Shops und Läden in Ihrer Stadt, die gebrauchte Telefone verkaufen.

Dies hilft Ihnen dabei, herauszufinden, wer Ihnen Geld dafür geben wird, und es wird Ihnen außerdem Hinweise dazu liefern, was Sie meiden sollten und was am besten für Sie funktioniert.

6. Nehmen Sie sich etwas Zeit, die Originalverpackung zu finden

Gebrauchte iPhones, die in der Originalverpackung geliefert werden, erzielen normalerweise höhere Verkaufspreise.

7. Sammeln Sie so viele Informationen zu Ihrem Telefon, wie Sie können.

Suchen Sie im Internet nach den technischen Details zu Ihrem Telefon. Sie sollten sicherstellen, dass Sie alles darüber wissen.

8. Machen Sie sich eine Liste seiner Charakteristika

Damit erhalten Sie eine detaillierte Beschreibung des Produkts, die nützlich wird, wenn Sie sich für eine Verkaufsmethode entscheiden. Achten Sie darauf, alle verfügbaren Informationen zu erfassen, die Sie ermitteln können.

9. Planen Sie im Voraus

Verkäufer äußern oft, dass Menschen um die Winterferien herum mehr Telefone als sonst kaufen. Ein weiterer guter Zeitpunkt zum Verkauf Ihres iPhone ist kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Modells, etwa einen Monat vorher. iPhone-Nutzer wollen dann das neue Modell haben, doch einige Menschen wollen sich das alte iPhone zu einem guten Preis kaufen, selbst wenn es gebraucht ist, es ist also ein Vorteil für beide Seiten.

10. Vergleichen Sie die Angebote auf verschiedenen Seiten, die Verkaufsdienste anbieten

Es gibt viele Online-Seiten, die Ihr iPhone kaufen, wie gazelle.com, yourenew.com, usell.com und weitere. Der Preis, den Sie dafür erhalten, variiert je nach Seite und hängt ebenso vom Zustand Ihres Telefons ab.

11. Entscheiden Sie, ob Sie den Verkaufsdienst nutzen oder es selbst verkaufen wollen

Ihr iPhone an einen Weiterverkäufer zu verkaufen, erspart Ihnen den gesamten Aufwand, doch Sie bekommen weniger Geld für das Gerät, als wenn Sie es selbst verkaufen. Auf der anderen Seite gibt es Seiten wie ebay.com oder craigslist.com, auf denen Sie direkt an Käufer verkaufen können. Damit bekommen Sie 200–300 $ zusätzlich, aber es ist zeitaufwändiger und schwieriger.

12. Entscheiden Sie, welche Zahlungsmethoden Sie akzeptieren

Falls Sie sich für den Direktverkauf entscheiden, sollten Sie sich für die Zahlungsmethoden entscheiden, die Sie akzeptieren. Sie müssen sie in der Beschreibung mitangeben, die Sie für den Artikel einstellen. Einige Käufer schließen Artikel aus, wenn sie keine Zahlungsmethode sehen, die für sie in Frage kommt.

13. Entscheiden Sie sich für den angebotenen Versandweg

Hier gibt es eine Menge Möglichkeiten. Am besten bieten Sie drei oder vier Versandmethoden an, sodass die Kunden das Gefühl haben, die für sie am besten geeignetste wählen zu können.

14. Versuchen Sie, Ihr Telefon zu entsperren, bevor Sie es verkaufen

Einige Telefone sind möglicherweise an ein bestimmtes Netz gebunden, abhängig davon, wo Sie es gekauft haben. Das bedeutet, dass es nur mit einer SIM-Karte genutzt werden kann, die in diesem bestimmten Frequenzband funktioniert. Falls dies bei Ihrem Telefon der Fall ist, sollten Sie versuchen, es zu entsperren. Das Entsperren kostet Geld, aber Sie erhöhen die Wahrscheinlichkeit, Ihr Telefon zu einem höheren Preis zu verkaufen.

15. Entscheiden Sie, welches Zubehör Sie mit Ihrem Telefon anbieten wollen.

Geben Sie außerdem Ladegerät, Datenkabel und Ohrkopfhörer dazu? Falls nicht, sollten Sie dies in der Beschreibung angeben.

16. Falls ein Käufer seine Meinung ändert, wollen Sie eine Rückerstattung akzeptieren?

Darüber sollten Sie nachdenken. Einige Menschen fühlen sich beim Kauf eines Artikels sicherer, wenn sie die Möglichkeit haben, Ihre Meinung noch einmal zu ändern, wenn ihnen etwas nicht gefällt. Normalerweise sind ein paar Tage bis zu einer Woche in Ordnung, aber es hängt von Ihnen ab. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Richtlinien zur Rückerstattung klarstellen, die Sie anbieten (oder nicht), und falls es dazu kommt, wer für den Versand zahlt.

17. Melden Sie sich von all Ihren Konten ab

Gehen Sie auf Nummer sicher. Auch wenn Sie Ihr iPhone säubern werden, sollten Sie sich als Vorsichtsmaßnahme aus all Ihren aktiven Sitzungen abmelden, wenn Sie nicht jedes Mal ein Passwort eingeben, wenn Sie ein App starten…

18. Achten Sie darauf, die Daten Ihres iPhones zu sichern

Unser Telefon ist zu unserem täglichen Begleiter geworden. Wir haben Bilder, Musik, Nachrichten, E-Mails und all die anderen Dateien und Apps darauf gespeichert. Falls Sie planen, sich von Ihrem iPhone zu trennen, sollten Sie Ihre Dateien sichern, um sicherzustellen, dass Sie darauf zugreifen können, nachdem Sie Ihr Telefon verkauft haben.

19. Achten Sie darauf, den Verlauf auf Ihrem Telefon zu löschen.

Nutzen Sie eines der verfügbaren Apps, wie Wondershare SafeEraser, um den Verlauf auf Ihrem Telefon zu löschen. Einfach den Löschen-Knopf zu verwenden hilft nicht, da verschiedene Apps die gelöschten Dokumente wiederherstellen können. Wondershare SafeEraser löscht alles, ohne Spuren zu hinterlassen und ohne eine Cance auf Wiederherstellung. Deswegen sollten Sie zunächst eine Sicherung anlegen.

20. Wissen Sie schon, welches Ihr neues Telefon sein wird?

Bevor Sie Ihr altes Telefon verkaufen, sollten Sie sich entscheiden, welches Ihr nächstes Telefon sein wird, wenn Sie nicht bereits eines besitzen und einfach nur Ihr altes Gerät loswerden wollen. Oder Sie entscheiden sich für ein Leben ohne Telefon, dann können Sie diesen Punkt ganz überspringen.

Teil 2. Löschen Sie Ihre privaten Daten, bevor Sie Ihr gebrauchtes iPhone verkaufen

Das Wichtigste vor dem Verkauf eines gebrauchten iPhones ist das dauerhafte Löschen aller privaten Daten. Glauben Sie nicht, das ein simpler Löschvorgang wirklich alle Ihre persönlichen Daten entfernt. Es ist heute sehr einfach geworden, gelöschte Daten von einem iPhone wiederherzustellen, mit Software wie Dr.Fone – iPhone-Datenwiederherstellung. Sie funktioniert großartig beim Wiederherstellen verlorener iPhone-Daten. Was sollten Sie also tun?

Keine Sorge. Es gibt Dr.Fone – iOS Daten-Komplettentferner, das speziell dafür entwickelt wurde, Ihr iPhone vollständig und dauerhaft zu löschen, sodass niemand Spuren auf Ihrem iPhone nachverfolgen kann.

Dr.Fone – iOS Daten-Komplettentferner

Löschen Sie einfach alle Daten von Ihrem Gerät

  • Simpler Ablauf per Mausklick.
  • Ihre Daten werden dauerhaft gelöscht.
  • Niemand kann Ihre privaten Daten jemals wiederherstellen und lesen.
  • Funktioniert großartig auf dem iPhone, iPad und iPod Touch, einschließlich der aktuellen Modelle.

Einzelne Schritte führen Sie durch die dauerhafte Löschung Ihres iPhone, bevor Sie es verkaufen.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr gebrauchtes iPhone mit Ihrem Computer. Starten Sie dann das Programm und wählen Sie „Mehr Tools“ > „ iOS Daten-Komplettentferner“.

Teil 1. 20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen

Schritt 2. Wenn das Programm erkennt, dass Ihr iPhone gebraucht ist, sehen Sie das folgende Programmfenster. Klicken Sie auf „Löschen“.

Teil 1. 20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen

Schritt 3. Da das Löschprogramm nicht abgebrochen werden kann, sobald es seine Arbeit ausführt, müssen Sie das Wort „Löschen“ eingeben, um den Vorgang zu bestätigen. Klicken Sie auf „Jetzt löschen“, um fortzufahren.

Teil 1. 20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen

Schritt 4. Wenn der Löschvorgang beginnt, müssen Sie nichts weiter tun, sondern Ihr gebrauchtes iPhone einfach nur verbunden lassen. Am Ende des Vorgangs sehen Sie eine Nachricht, die Ihnen mitteilt, dass Ihre Daten gelöscht wurden. Nun haben Sie Ihr gebrauchtes iPhone in ein neues verwandelt, auf dem sich keine Daten mehr befinden.

Teil 1. 20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen

Teil 1. 20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen

HerunterladenHerunterladen

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iPhone sicher löschen > 20 Nützliche Tipps, um ein gebrauchtes iPhone zum besten Preis zu verkaufen