Wie man ein Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm entsperrt

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Entsperren • Proven solutions

Die einzige Möglichkeit, das Android-Gerät zu kontrollieren, ist der Bildschirm. Ein zerbrochener Bildschirm kann eine Menge Ärger bereiten. Die meisten Menschen glauben, dass es gar keine Möglichkeit gibt, das Handy wieder zur Funktion zu bringen, solange man nicht in der Lage ist, das Gerät zu entsperren, weil der Bildschirm zerbrochen ist. Es ist aber enorm wichtig, einen Weg zu finden, das defekte Gerät zu entsperren, um an die darauf gespeicherten Daten zu erlangen und davon eine Sicherheitskopie für ein neues Gerät zu erstellen.

In diesem Artikel beschreiben wir, wie es möglich ist, ein Android-Gerät mit einem zerbrochenen Bildschirm zu entsperren.

Methode 1: Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm über eine Android-Debugbrücke entsperren (ADB)

Für diese Methode benötigen Sie einen PC. Es handelt sich dabei um die leistungsfähigste Methode, ein defektes Android-Gerät zu entsperren. Sie funktioniert jedoch nur, wenn Sie das USB-Debugging auf dem Android-Gerät aktiviert haben. Wenn nicht, können Sie diese Vorgehensweise überspringen und sich gleich mit Methode 2 und 3 beschäftigen. ADB baut eine Brücke zwischen dem Handy und dem PC und kann für das Entsperren des Gerätes eingesetzt werden. So setzt man die Brücke ein:

Schritt 1: Laden Sie das Android SDK-Paket auf den PC. Sie können es unter http://developer.android.com/sdk/index.html. herunterladen. Extrahieren Sie die ZIP-Datei auf dem PC,

Schritt 2: laden Sie die notwendigen Treiber auf das Handy. Die USB-Treiber für das Gerät finden Sie auf der Website des Herstellers.

Schritt 3: Starten Sie Command Prompt auf dem PC und ändern Sie den Speicherort der ADB-Datei. Geben Sie folgendes in das Command Prompt ein: cd C:/android/platform-tools

Schritt 4: Verbinden Sie das Handy über ein USB-Kabel mit dem PC. Geben Sie das Kommando „adb-device“ (ohne Anführungsstriche) ein. Sobald Ihr Gerät identifiziert ist, sehen Sie die Daten in der Command Prompt-Mitteilung.

Schritt 5: Geben Sie die folgenden beiden Kommandos ein. Sie müssen das das zweite umgehend nach dem ersten eingeben. Ersetzen Sie 1234 durch Ihr Passwort.


adb shell input text 1234
Shell input keyevent 66

Schritt 6: Ihr Handy ist jetzt wiréder entsperrt und Sie können damit fortfahren, Ihre Inhalte als Sicherheitskopie zu speichern.

Methode 2: Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm mit einer USB-Maus und dem On-the-Go-Adapter entsperren

Das ist eine hervorragende Lösung, wenn Sie das USB-Debugging nicht auf dem Gerät aktiviert haben. Sie benötigen Ihr Gerät, einen OTG-Adapter und eine USB-Maus. Sie sollten das Gerät mit der USB-Maus über den OTG-Adapter verbinden. Prüfen Sie, ob Sie Ihr Gerät mit einer USB-Maus verbinden können unter: http://www.corsair.com/en/landing/otg-compatibility-list. Sie können einen OTG-Adapter online suchen, sie sind relativ kostengünstig und sehr nützlich.

Bevor wir starten, sollten Sie darauf achten, ob das Gerät auch ausreichend geladen ist, weil die Maus Ihre Batterie belastet.

Schritt 1: Verbinden Sie die Micro-Seite Ihres OTG-Adapters mit dem Gerät und stecken dann die USB-Maus in den Adapter.

Wie man ein Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm entsperrt

Schritt 2: Sobald die beiden Geräte miteinander verbunden sind, können Sie den Zeiger auf dem Bildschirm erkennen. Sie können dann den Zeiger nutzen, um das Gerät zu entsperren oder die Passwort-Sperre zu öffnen.

Wie man ein Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm entsperrt

Sie können dann die Inhalte als Sicherheitskopie abspeichern.

Methode 3: Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm mit dem Samsung-Account entsperren

Diese Methode funktioniert bei einem Samsung-Gerät, bei dem der Bildschirm gesplittert ist oder wenn es nicht mehr ordentlich funktioniert. Damit es auch wirklich effektiv ist, müssen Sie sich einen Samsung-Account auf dem Gerät zulegen. Das Problem ist aber, dass sich nicht viele Samsung-Nutzer mit diesem Dienst registriert haben. Wenn Sie zu den glücklichen Wenigen gehören, können Sie sich hier informieren, wie Sie Ihr Gerät über den Account entsperren können.

Schritt 1: Gehen Sie auf https://findmymobile.samsung.com/login.do auf dem PC oder einem anderen Gerät und loggen Sie sich mit Ihren Account-Daten ein

Wie man ein Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm entsperrt

Schritt 2: Suchen Sie Ihr Gerät aus dem Menü auf der linken Seite aus.

Schritt 3: Sie sollten die Option „meinen Bildschirm entsperren“ erkennen können. Anklicken und Sie erhalten die Instruktionen, wie Sie Zugang zum Gerät erhalten.

Wie man ein Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm entsperrt

Keine Möglichkeit zu haben, ein Gerät zu entsperren, ist eher eine schlechte Option. Wir hoffen, eine der vorgestellten Lösungen funktioniert bei Ihnen. Damit haben Sie wieder Zugang zum Gerät und können die Dateien und Kontakte im Backup sichern. So wird Ihr normales Leben nicht unterbrochen – und Sie können ganz einfach das Backup auf einem neuen gerät wiederherstellen – oder auf dem alten, wenn es repariert ist.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Entsperren > Wie man ein Android-Handy mit gesplittertem Bildschirm entsperrt