Wie Sie WLAN-Passwörter in Android anzeigen

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Entsperren • Proven solutions

Seit der Erfindung von Android OS im Jahr 2008 durch Andy Rubin hat sich unsere Welt dramatisch verändert. Android scheint einen beachtlichen Teil unseres Lebens zu kontrollieren. Wir haben schon viele Geräte gekauft, die dieses tolle Betriebssystem verwenden, die meisten davon Telefone. Aber wie viel kann Ihr Android-Telefon? Entwickler machen es immer spannender, diese Geräte zu nutzen.

Wenn wir Android-Telefone nutzen, müssen wir meist das Internet verwenden. Die WLAN-Fähigkeiten dieser Android-Telefone machen es uns unglaublich einfach, damit im Netz zu surfen. Im Laufe der Zeit verbinden wir uns mit vielen WLAN-Netzwerken. Beispielsweise in der Schule, in einem Sub Way-Café, in der Turnhalle, in Bussen, Krankenhäusern, Hotels, in der Stadt, die Liste ist endlos. Meist sind sie durch ein Passwort geschützt. Doch unser Kopf ist schlecht darin, all diese Passwörter für die zukünftige Nutzung zu abzuspeichern, besonders wenn wir uns mit einem anderen Gerät verbinden müssen, das wir gerade erst gekauft haben, oder mit einen Laptop.

Teil 1: WLAN-Passwörter auf gerooteten Android-Geräten anzeigen

Was ist Rooting?

Was bedeutet Rooting? Sie haben sicherlich bereits einmal einen Windows-Computer oder vielleicht sogar Linux genutzt. Wenn Sie im Falle von Windows ein neues Programm oder eine neue Software installieren, werden Sie stets mit einem Dialogfenster benachrichtigt: „Administratorrechte sind für das Ausführen dieses Programms erforderlich“. Wenn Sie keine Administratorrechte besitzen, können Sie das Programm nicht installieren. In Android wird dies als Rooting bezeichnet. Einfach ausgedrückt bedeutet es, die Root-Rechte auf Ihrem Telefon zu erhalten. Einige Android-Apps erfordern Root-Rechte, z.B. für das Flashen Ihres ROMs. In diesem Teil werden wir Ihnen erklären, wie Sie WLAN-Passwörter auf Ihrem Android-Gerät mithilfe von Root anzeigen können.

Um auf Ihrem Android-Telefon auf WLAN-Passwörter zugreifen zu können, benötigen Sie eine App zum Durchsuchen von Dateien, die auch Root-Benutzer unterstützt. In diesem Fall sind ES FileExplorer oder Root Explorer sehr praktisch. Leider kostet letzteres 3 Dollar. Lassen Sie uns daher den kostenlosen ES File Explorer verwenden.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritte für den Zugriff auf WLAN-Passwörter mit Root

Lernen Sie nun, wie Sie mit nur vier Schritten WLAN-Passwörter auf einem Android-Telefon finden.

Schritt 1: Installieren Sie den ES File Explorer

Laden Sie den ES File Explorer aus Ihrem Play Store herunter, installieren und öffnen Sie ihn.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritt 2: Aktivieren Sie Root Explorer

Root Explorer muss aktiviert werden, damit Sie auf das Root-Verzeichnis und damit auf die benötigten WLAN-Passwörter zugreifen können. Standardmäßig ist das Root-Feature von ES Explorer nicht aktiviert. Um es zu aktivieren, tippen Sie einfach in die linke obere Ecke im folgenden Listenmenü (rot eingekreist):

Android WLAN-Passwort anzeigen

Dies öffnete eine Liste mit Kontrollelementen. Scrollen Sie nach unten, suchen Sie die Root-Option und aktivieren Sie sie.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritt 3: Öffnen Sie die Passwortdatei

Wechseln Sie zurück zum ES File Explorer und suchen dieses Mal das Verzeichnis mit dem Namen data.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Suchen Sie dann, wenn Sie das Verzeichnis geöffnet haben, nach einem weiteren Verzeichnis namens misc. Öffnen Sie es und suchen Sie dann nach einem Verzeichnis namens wifi. Suchen Sie hier die Datei wpa_supplicant.conf.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritt 4: Die Passwörter lesen

Öffnen Sie die Datei und achten Sie darauf, nichts in ihr zu verändern. Ansonsten beschädigen Sie wichtige Dateien und können möglicherweise nicht mehr auf WLAN-Netzwerke zugreifen.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Wie Sie oben sehen, haben wir die WLAN-Passwörter gefunden. Für jedes Netzwerkprofil sehen wir den Namen des Netzwerks, der durch name (ssid="{Name}") repräsentiert wird, das Passwort des Netzwerks, repräsentiert durch psk, den Zugangspunkt des Netzwerks, repräsentiert durch key_mgmt=WPA-PSK und die zugehörige Priorität, repräsentiert durch priority.

Teil 2: WLAN-Passwörter auf Android ohne Root anzeigen

Ich habe keinen Root-Zugriff auf mein Android-Gerät, kann ich mir meine Android-Passwörter dennoch ansehen? Die kurze Antwort ist ja. Es ist zwar etwas komplizierter aber dennoch einfach. Sie müssen kein Computerguru dafür sein, Sie benötigen jedoch einen Computer und natürlich brauchen Sie Zugriff auf das Internet. Der Schlüssel hierbei ist es, einen Weg zu finden, auf dem Sie die Passwortdatei vom Telefon abrufen können, ohne einen Root-Zugriff auf das Android-Gerät zu benötigen. Möglich macht dies ein klein wenig Programmierung mit der Windows Eingabeaufforderung.

Schritte zum Anzeigen von WLAN-Passwörtern unter Android ohne Root-Zugang

Schritt 1: Entwicklerberechtigungen erhalten

Um auf die Dateien zuzugreifen, die Android für Passwörter nutzt, müssen Sie zunächst Entwickler sein. Das ist sehr einfach.

Nehmen Sie Ihr Android-Telefon zur Hand und gehen Sie auf Einstellungen. Scrollen nach unten und suchen Sie „Über das Telefon“. Tippen Sie darauf und scrollen Sie erneut nach unten, um „Build-Nummer“ zu finden.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Tippen Sie 5-6 Mal auf „Build-Nummer“, bis Sie eine Nachrichten erhalten, die Ihnen mitteilt, „Sie sind jetzt Entwickler“.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritt 2: Das Debugging aktivieren

Wechseln Sie zurück in die Einstellungen. Scrollen Sie nach unten zu den Entwickleroptionen. Aktivieren Sie den Knopf für „Android/USB-Debugging“.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritt 3: Installieren Sie die adb-Treiber

Öffnen Sie nun Ihren Windows-Desktop. Laden Sie die adb-Treiber herunter und installieren Sie sie. (Nutzen Sie diese Verknüpfung zum Herunterladen: adbdriver.com). Sie müssen die Plattform-Tools herunterladen und installieren (minimal adb und fastboot): http://forum.xda-developers.com/.... Öffnen Sie nun das Verzeichnis, in das Sie die obigen Programme installiert haben. Standardmäßig befindet sich dieses auf der lokalen Festplatte unter C\windows\system32\platform_tools. Sie können es jedoch auch mithilfe der Windows-Suchmaschine finden. Halten Sie dazu die Hochstell-Taste gedrückt und rechtsklicken Sie in das Verzeichnis, um dann auf „Eingabeaufforderung hier öffnen“ zu klicken.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritt 4: adb testen

Hier wollen wir testen, ob ADB korrekt funktioniert. Verbinden Sie dazu Ihr Telefon per USB mit Ihrem PC. Tippen Sie dazu in der Eingabeaufforderung adb services und drücken Sie dann Enter. Wenn es korrekt funktioniert, sollten Sie eine Liste der Geräte sehen.

Android WLAN-Passwort anzeigen

Schritt 5: Die Passwortdatei lesen

Nun ist es Zeit, die richtigen Befehle in der Eingabeaufforderung einzugeben, geben Sie also Folgendes ein: adb pull /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf c:/wpa_supplicant.conf. Dies wird die Datei von Ihrem Telefon auf die lokale Festplatte C auf Ihrem PC übertragen.

Schritt 6: Die Passwörter lesen

Öffnen Sie zuletzt die Datei mit einem Editor und Sie sind fertig

Android WLAN-Passwort anzeigen

Damit haben Sie gelernt, wie Sie auf die WLAN-Passwörter zugreifen.

dr.fone - Wiederherstellen (Android)

Die weltweite Nummer 1 bei Wiederherstellungssoftware für Android-Smartphones und -Tablets.

  • • Stellen Sie Android-Daten wieder her, indem Sie Ihr Android-Telefon & -Tablet direkt scannen.
  • • Sehen Sie sich eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien auf Ihrem Android-Telefon & -Tablet an und stellen Sie sie selektiv wieder her.
  • • Unterstützt verschiedene Dateitypen wie WhatsApp, Nachrichten & Kontakte, Fotos & Videos, Audiodateien & Dokumente.
  • • Unterstützt mehr als 6000 Android-Gerätemodelle & verschiedene Android-Betriebssysteme
Verfügbar auf: Windows Mac
0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Entsperren > Wie Sie WLAN-Passwörter in Android anzeigen