Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

In Zeiten des Fortschritts in Wissenschaft und Technik ist es wichtig zu wissen, dass täglich neue Technologien entwickelt werden. Deshalb muss der Anwender auch wissen, dass er die besten Funktionalitäten des Betriebssystems nutzt, das auf seinem Laptop oder PC installiert ist.

Deshalb hat Microsoft einen digitalen Assistenten für Windows 10 entwickelt, der Cortana heißt und als herausragende Integration anerkannt wird, um sicherzustellen, dass der Kunde nicht nur zufrieden ist, sondern auch mit dem Betriebssystem reden kann, was früher nur Windows Telefonen vorbehalten war.

Zwar ist Cortana in der vorgestellten Windows 10-Version 9926 noch nicht voll funktionsfähig. Das erklärt die Vorschau auf Windows 10, da das System noch anfällig gegen Bugs ist. Wenn Cortana aber auf der Maschine läuft, sind es seine Features, die den Nutzer erfreuen und die Integration des Programms wünschenswert gestalten. Dieses Tutorial behandelt die Cortana Konfiguration in Windows 10.

Teil 1: Wie man Cortana auf Windows 10 aktiviert?

Es ist ein einfacher und vorwärtsgerichteter Vorgang, um sicherzustellen, dass Cortana nicht nur aktiviert ist, sondern der Nutzer auch sämtliche Features geniessen kann. Die Aktivierung von Cortana Voice und die Aktivierung von Hey Cortana sind zwei separate Dinge. Dieses Tutorial wird herausarbeiten, dass beide Vorgänge diskutiert werden, damit der Anwender das bestmögliche Resultat erhält.

Der Vorgang ist ziemlich einfach und wenn die folgenden Schritte verfolgt werden, wird das bestmögliche Ergebnis bei diesem aussergewöhnlichen Stück Technik.

1. In der Taskleiste muss der Anwender sicherstellen, dass der Mic-Icon gedrückt ist, um den Vorgang zu starten

Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

2. Der Einstellungs-Icon muss angetippt werden, damit der Prozess weitergeht:

Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

3. Das Cortana-Fenster öffnet sich und der Nutzer muss den Einstellungen-Icon an der linken Seite des Fensters drücken, damit es weitergeht. Die Taste gegenüber Cortana muss betätigt werden, um den Prozess abzuschließen.

Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

Teil 2: Wie man Cortana mit Sprachkommandos steuert

Das ist ein Feature, für das der Befehl entwickelt wurde und der Anwender kann sicher sein, das dies das Beste für das System ist. Deshalb sollte man den Fußspuren des Prozesses folgen, die sicherstellen, dass der Anwender auch zukünftig die Vorteile der fortschrittlichen Beherrschung von Cortana zur Einführung des Windows 10 geniessen kann.

1. Der Einstellungen-Icon in der Taskleiste muss angeklickt werden, damit der Prozess startet

Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

2. Die Option muss auf „angeschaltet“ stehen, um sicherzustellen, dass Cortana aktiviert ist.

Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

3. Anschließend muss der Button „Erkenne meine Stimme“ angetippt werden, damit auch diesbezüglich alles richtig gemacht wurde

Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

4. Das System stellt sicher, dass für die Stimmerkennung sechs Begriffe nicht nur genannt, sondern auch beantwortet werden. Damit erkennt Cortana die Stimme auch in Zukunft. Der Start-Button muss gedrückt werden, damit der Prozess endgültig beendet ist.

Wie man Microsoft Cortana auf Windows 10 anwendet

Teil 3: Wie uns Cortana auf 10 unterstützt?

Hier folgen Features, die Cortana vorstellt, wenn es mit Windows 10 startet:

  1. Die persönliche Stimmerkennung wurde hinzugefügt, um dafür zu sorgen, dass die Vokallänge des Besitzers identifiziert wird und die Stimmen anderer Menschen ignoriert werden.
  2. Humor wurde ebenfalls hinzugefügt und der Anwender kann den digitalen Assistenten nutzen, damit Witze erzählt werden, wenn danach gefragt wird.
  3. Die ortsbezogene Sprachsteuerung erlaubt es dem Nutzer, die Kommandos, die dem Assistenten eingegeben werden – wie zum Beispiel Metzger – so funktionieren, dass es möglich ist, sie in der besten Art und Weise zu differenzieren.
  4. Cortana wird auch in die Xbox integriert und deshalb wird die kommende Generation der Spielekonsolen diese Funktion eingebettet haben.
  5. Halo-Spielerfahrungen werden genauso kommuniziert, damit sichergestellt ist, dass der Assistent seinen Meister nicht vergisst.
  6. Als das Programm entwickelt wurde, war es nur für Windows 7-Telefone einsetzbar. Jetzt ist es voll kompatibel mit Desktop und Laptops. Auch die Internet-Suchfunktion ist eingerichtet.
  7. Der Edge-Browser, den Microsoft anstelle des Explorers einsetzt, ist ebenso voll kompatibel mit Cortana.
  8. Die lokalen Dateien wie auch die im One Drive sind mit der Cortana-Stimmerkennung problemlos zugänglich.
  9. Die Unternehmen, die die Windows 10-Laptop-Modelle entwickeln, werden einen bestimmten Button für Cortana haben. Damit wird Cortana sofort aufpoppen, sobald dieser Button gedrückt wird und die Effektivität des Assistenten voll ausspielen
  10. Die iOS und Android Apps werden ebenfalls entwickelt.

Teil 4: Cortana vs. Siri, Vor- und Nachteile

Für einige Anwender ist Siri der beste Stimmen-Assistent. Dieser Abschnitt wird fünf große Vor- und Nachteile dieses digitalen Assistenten behandeln:

  1. Der größte Vorteil von Cortana ist es, dass es die persönliche Stimme des Nutzers erkennt, der damit arbeitet. Daher kann der Stimmen-Assistent auch sicherstellen, dass er die Stimme des Inhabers erkennt, darauf antworten kann und mit anderen Stimmen im Hintergrund vergleicht. Siri von Apple hat dieses Feature nicht eingebaut und es entwickelt sich so zum Nachteil für den Stimmen-Assistenten, der für iOS-Geräte und Mac entwickelt wurde.
  2. Eine Nussschale ist Siri intelligenter als Cortana und antwortet mit mehr gültigen Antworten, als Cortana. Außerdem ist Siris Stimmenkontrolle besser als die von Cortana.
  3. Cortana ist einfacher zu aktivieren, als Siri, da der Anwender bei Siri erst sicherstellen muss, dass der Home-Button gedrückt ist, während bei Cortana der Icon auf dem Desktop platziert ist. So kann der Anwender Siri auch über das Telefon aktivieren, indem die dazugehörige App angeklickt wird.
  4. Das kontakt-basierte Erinnerungs-Feature ist bei Cortana, aber nicht bei Siri erhältlich. Es erinnert den Nutzer an Aufgaben, die mit einem bestimmten Kontakt verbunden sind, sobald er diesem eine Email und einen Text zugesendet hat.
  5. Das Shazam-ähnliche Musikfeature erlaubt es dem Siri-Nutzer, die besten Details zu erfahren. Es handelt sich bei Siri zu einem der meistgenutzten Features entwickelt und sorgt dafür, dass Siri bis hierhin die Nase vorn hat.

Vielleicht brauchen Sie noch

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

Photo Recovery

Photo Recovery

(Gelöschte Bilder wiederherstellen)

Ein professionelles Werkzeug, welches speziell dazu entwickelt wurde, um Fotos, Videos und Audio-Dateien von Speichermedien wiederherzustellen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top