Apples iOS 9 im Vergleich mit iOS 8

Dass man Verbesserungen nicht stoppen kann, ist allen bekannt und Apple scheint dieser Erkenntnis bis ins Letzte zu folgen. Nach der offiziellen Bekanntmachung von iOS9, das einige Ähnlichkeiten mit seinem etwas „problematischen“ Vorgänger hat, zeigt die neunte Generation eine Menge außergewöhnlicher Features. iOS8 besaß natürlich schon eine einzigartige Anzahl von Verbesserungen und die Herausforderung für das Unternehmen lag jetzt darin, ob die Probleme behoben oder neue hinzugekommen waren.

ios8 vs ios9

Um Schritt für Schritt zu erfahren, was iOS9 für Sie bereithält, sollten Sie hier weiterlesen.

Was bringt das neue iOS9?

Für uns steht außer Frage, dass iOS9 das erfüllen muss, was es zu liefern versprochen hatte. Hier finden Sie einen Schulterblick auf die prominenten und außergewöhnlichen Features.

• “Proaktiver” Assistent

Hierbei handelt es sich um die Google-Version von Apple, die wie ein Assistant arbeitet und verantwortlich ist für die Datensammlung von Kontakten, Kalendern, Siri, Drittanbieter-Apps und so weiter,

• Erstklassige Batterie-Performance

Ein zentraler Bedarf von Apple ist schließlich integriert worden. Das iOS8 hatte keinen vernünftigen Energiespar-Modus. Deshalb musste der Nutzer den Datenverkehr, Bluetooth oder sogar WiFi eigenständig abschalten. Mit der neunten Version ist das Versprechen auf weitere drei Stunden Nutzerzeit wahr geworden.

• Smartes Siri

Es war dringend notwendig, Siri aufzuwerten, vor allem, weil speziell das meiste Proaktive fehlte. Die Neuausgabe bietet ein breiteres Spektrum an Unterstützung für alle natürlichen Sprachkommandos über das Telefon. Das liegt vor allem an dem neuen Schnittstellen-Display. Es ist eine tolle Erfahrung, den ehemals reaktiven Service stark verbessert zu erleben.

• Aufgewertetes Spotlight.

Ein neues Spotlight ist ein Nebeneffekt von “Super-Siri” und “Proaktiver Assistant. Wechseln Sie einfach mal auf die linke Seite des Home-Bildschirms und Sie erhalten Daten, die Links zu vorgeschlagenen Apps, Kalender-Events, Geo-Sourced lokalen Informationen und ähnlichem.

• Verbesserte Apple Maps

Das Unternehmen stellt stolz vor, dass Apple Maps viel besser und breiter nutzbar sind für die Mapping-Anwendungen im iOS (3,5-mal besser als die “nächstfolgende Mapping-App”). Deshalb ist bekannt, dass iOS9 einige Direktverbindungen besser darstellt – was seine Reputation nur weiter vorantreibt.

iOS 9 vs. iOS 8: Ein Vergleich

iOS 9 iOS8

 

 

Batterienutzungsdauer verbessert

Batterieverbrauch durch Daten, Bluetooth etc.

“Ein besseres Erlebnis bei jeder Berührung“

Das Berührungserlebnis blieb gleich und zeichnete sich durch nichts aus

Ein Lade-Widget zeigt den Batteriestatus des iPhones und verbindet Apple Watch mit “Finde meine Freunde”

Keines dieser Features existiert im Notiz-Center von iOS8

Multitasking ist der heisse Favorite in der 9. Version

Keine Chance auf Multitasking

 

Neues Suchfeld oben hinter den Settings

Keine Suchoption

Der Home-Bildschirm enthält die neue Wallet-App, die Passbook ersetzt.

Keine Wallet-App vorhanden

 

Der Lesemodus in Safari unterstützt dabei, die Hintergrundfarben und Schriftart auszuwählen.

 

Der Lesemodus hat den gleichen weißen Hintergrund

Neue “Teilen”-Optionen für Links

Keine “Teilen”-Option. Nur “Ausschneiden”, “Kopieren”, “Festhalten”

Das Keyboard enthält Groß- und Kleinschreibungs-Schlüssel

Option nicht vorhanden

Die Notiz-App bietet Optionen, um Entwürfe oder Fotos hinzuzufügen, erlaubt die Veränderung Textformaten, Listen und vielem anderen

Eingeschränkte Anzahl von Optionen


ios8 vs ios9


Welches Gerät kann man auf iOS9 upgraden?

Mit den neuen Features und Anwendungen kann der iOS-Nutzer endlich aufatmen. Dennoch scheint es einen kritischen Aspekt zu geben, der viele wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt – die Upgradefähigkeit der Geräte. Die gute Nachricht ist aber dennoch, dass iPhones aus der Generation iPhone4S oder sogar iPads wie das iPad2 problemlos auf iOS9 laufen. iOS9 ist aussergeöhnlich responsive und viel schneller als iOS8, so dass erwartet werden kann, dass nicht zu viel Speicherplatz belegt wird und die Prozesse für ältere Geräte unproblematisch funktionieren. Desweiteren können, iPhone 5, 5C, 5s, 6, 6Plus und unter den iPads, Air, Air 2, 2, 3. Generation, mini 3, mini 2 und mini und auch iPod touch 5. Generation einfach auf iOS 9 upgedated werden. Mit dieser Vorgehensweise wird Apple noch smarter.

ios8 vs ios9

Wollen Sie auf iOS9 upgraden?

Should you upgrade to iOS 9 or not is completely a personal decision. However, extensive polls have been conducted and reality told, most of them have expressed eagerly about their intent ongoing ahead with it. After all, there is no harm doing that! Who doesn’t like enjoying benefits from a new version, especially when you have the option of upgrading almost all major iPhones, iPads and the like.

Ob Sie auf iOS9 upgraden oder nicht, ist ganz allein Ihre eigene Entscheidung. Schließlich sind umfangreiche Umfragen durchgeführt und die Erfahrung gesammelt worden, dass die meisten sich dafür ausgesprochen haben, mit dem Gedanken zu spielen. Entsprechend gibt es auch keine Probleme damit. Wer möchte nicht die Vorzüge der neuen Generation genießen, wenn man die Möglichkeit hat, nahezu alle wichtigen iPhones, iPads etc. upgraden zu können.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

TunesGo (iOS)

TunesGo (iOS)

(iOS Gerätedaten verwalten)

Machen Sie das, was iTunes nicht leisten kann! Verwalten Sie Ihre iDevices mit TunesGo Retro einfach und ohne Aufwand.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top