Vollständiges Tutorium zur Änderung der IMEI ohne Root

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Entsperren • Proven solutions

Die "International Mobile station Equipment Identity (IMEI)"-Nummer" ist eine Seriennummer, die verwendet wird, um ein Gerät zu identifizieren, das terrestrisch zelluläre Netze, d. h. das Netz Ihres Mobilfunkbetreibers, nutzt - jedes Gerät muss seine eigene einzigartige IMEI-Nummer haben. Sie können sogar so weit gehen zu sagen, dass es sich um die Visitenkarte Ihres Gerätes handelt.


Es gibt verschiedene Verwendungszwecke für die IMEI-Nummer:

  • In dem Maße, wie die Verwendung von Mobilfunkgeräten steigt, ist auch die Statistik gestohlener und verlorengegangener Geräte angestiegen. Nutzer sind in der Lage, den weiteren Gebrauch gestohlener oder verlorengegangener Geräte zu blockieren, sofern diese Ihre IMEI-Nummer kennen. Alles, was Nutzer dafür tun müssen, ist, ihren Netzbetreiber anzurufen und das Gerät als gestohlen oder verloren zu melden. Dieser kann das spezifische Gerät in seinem eigenen Netz blockieren und andere Netzbetreiber informieren.
  • Die 15-stellige IMEI-Nummer weist auf den Ursprung und das Modell des Gerätes hin. Die ersten acht Ziffern geben den Ursprung des Gerätes sowie das Modell an, wohingegen die letzten sechs Ziffern den Hersteller des Gerätes ausweisen.
  • Wenn Sie sich bei einem Ortungssystem für Mobilfunkgeräte anmelden, können Sie die IMEI-Nummer zum Aufspüren des Geräts verwenden - selbst wenn es eine andere SIM-Karte verwendet.

Da es die Primäraufgabe dieser Nummer ist, ein Mobilfunkgerät zu identifizieren, ganz gleich wo es ist, sind viele Menschen ein wenig Paranoid im Hinblick auf sie überwachende Geheimgesellschaften. Viele Menschen glauben, dass es nach einer Änderung der IMEI-Nummer niemanden mehr gibt, der sie überwacht.

Teil 1: Gründe für eine Änderung der IMEI-Nummer

Wie viele andere Dinge da draußen, hat die Änderung der IMEI sowohl Vor- als auch Nachteile. Hier sind einige davon:


Vorteile:

  1. Macht Ihr Android nicht verfolgbar. Indem Sie Ihre IMEI regelmäßig ändern, werden Sie die Spuren für diejenigen verwischen, die sie dazu verwenden, um Sie zu belästigen!
  2. Erlaubt die Reparatur ungültiger IMEI-bezogenes Probleme wie verlorener oder ungültiger IMEI-Nummern. Sobald Sie Ihre IMEI geändert haben, verfügt Ihr Android-Gerät über dieselben Vorzüge und Merkmale wie zuvor.
  3. Sie erhalten eine völlig neue Geräte-ID.
  4. Manchmal ist Ihr Gerätemodell nicht in der Lage, die neusten OS-Updates zu erhalten, weil es sich um ein älteres Gerät handelt. Die Änderung der IMEI-Nummer in eine, die den Eindruck erweckt, dass es sich um ein neueres Modell handelt, ermöglicht es Ihnen, neuere OS-Updates aufzuspielen, indem Sie Ihr Android-Gerät zurücksetzen, reparieren und aktualisieren.
  5. Haben Sie sich immer nach dem billigen BlackBerry-Tarif gesehnt, den Ihr Netzanbieter ständig bewirbt? Die 15-stellige IMEI-Nummer weist auf den Ursprung und das Modell Ihres Gerätes hin. Daher werden Sie durch das Ändern Ihrer Android-IMEI-Nummer auf die eines BlackBerrys dazu in der Lage sein, sich bei einem kostengünstigeren Tarif anzumelden. 

Nachteile:

  1. In einigen Ländern ist es illegal - prüfen Sie also, ob es in Ihrem legal ist. Soweit wir wissen, ist es in Afrika und Asien legal, aber illegal in Europa.
  2. Die IMEI-Nummer ist fest in Ihrem Gerät verbaut. Daher kann der Prozess einer Änderung der Nummer Ihr Gerät beschädigen. 
  3. Rechtlich gesehen haben Sie den Besitz Ihres Mobilfunkgerätes verwirkt. Wenn Sie Ihr Gerät kaufen, wird der Verkäufer sich die originale IMEI-Nummer auf der Rechnung notieren. Wenn Sie Ihre IMEI also ändern und verlieren, werden Sie möglicherweise nicht in der Lage sein, etwas einzufordern. Dies liegt daran, dass die Behörden nicht sehen können, ob es sich wirklich um Ihr Gerät handelt, weil die IMEI-Nummern nicht länger miteinander übereinstimmen.

Teil 2: Änderung der IMEI-Nummer ohne Root

Die Änderung der IMEI-Nummer ohne Root kann auf Android-Geräten etwas gewagt sein, wenn Sie nicht wissen, wie man es selbst macht. Denn es handelt sich um eine sehr komplexe Prozedur. Sie können sich dies anhand der obengenannten Nachteile klarmachen, die mit einer Änderung der IMEI einhergehen.

Hier ist, wie Sie es machen können - vergessen Sie einfach nicht, dass dies alles auf ihrem Gerät löschen wird. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine Sicherheitskopie von allem haben:

  1. Öffnen Sie das Einstellungsmodul Ihres Android-Gerätes.
  2. Finden Sie Sicherung & zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  3. Finden Sie im nächsten Menü den Punkt Datenrücksetzung auf Werkszustand und tippen Sie darauf.
    Änderung der Android-IMEI
  4. Sie werden sodann eine Benachrichtigung erhalten. Klicken Sie auf Neue (zufällige) Android-ID erstellen.
    Android IMEI-Wechsel ohne Root

Teil 3: Die Top 3 Apps zur Änderung der IMEI

Für eine Prozedur ohne gerootetes Android-Gerät, die nicht der Datenlöschung dient, werden Sie einen Android-IMEI-Wechsler brauchen. Wir haben unten, basierend auf der Komplexität und Effektivität, die Top 3-Android IMEI-Änderungs-Apps aufgelistet.

  1. XPOSED IMEI Changer Pro - Klicken Sie hier zum Herunterladen.
    XPOSED IMEI Changer

    Die IMEI-Änderungs-App für Android wurde geschaffen, um es einem Nutzer zu erlauben, die Serie der Ziffern zu ändern, aus denen sich die IMEI zusammensetzt. Jedes Mal, wenn die App verwendet wird, werden zufällige IMEI-Nummern erzeugt. Aber Nutzer können auch eine neue IMEI-Nummer in das Textfeld eingeben, sofern Sie eine bestimmte Nummer in Sinn haben. Diese werbefreie App ist wirklich einfach im Gebrauch - um den Wechsel abzuschließen, wird ein Nutzer nur auf den "Anwenden"-Knopf klicken und das Gerät neu starten müssen. Ihre Benutzeroberfläche ist auch simpel genug für eine einfache Navigation.

  2. Mobile Uncle Tools App--Klicken Sie hier zum Herunterladen.


    Bei der App handelt es sich um eine simple Android-Anwendung, die in der Lage ist, Ihre Android-Geräteinformationen zurückzuholen, Ihre IMEI zu sichern, die IMEI zu ändern und nach den Wiederherstellungsdateien Ihres Gerätes zu suchen. Sie ist auch dazu in der Lage, Ihnen bei allen Neustarts und bei vielen anderen Dingen zu helfen!

  3. MTK Technikmodus--Klicken Sie hier zum Herunterladen.

    MTK Android-IMEI ändern
    Es ist, als ob man viele Apps auf einmal auf seinem Android installiert hätte. Das Programm wurde speziell für taiwanesische Gerätehersteller wie Tecno, Infinix, Elephone, Oppo, Chuwi usw. entwickelt. Obwohl sie von uns nicht uneingeschränkt empfohlen wird, gibt es Berichte, wonach sie auch mit Android-Geräten von nicht-taiwanesischen Herstellern funktioniert. Die saubere Benutzeroberfläche ermöglicht eine flüssige Navigation der App.

Durch Verwendung des Android-IMEI-Wechslers werden Sie weder Ihre Daten verlieren noch Ihr Gerät rooten müssen, um die IMEI-Nummer Ihres Gerätes zu ändern. Aber bedenken Sie, dass jede Situation anders ist, und die Zeit kommen wird, dass Sie Ihr Gerät rooten müssen, bevor Sie die IMEI Ihres Androids ändern.

Dr.Fone - Android SIM-Entsperrung

Der schnellste Weg zum Entsperren Ihres Telefons.

  • Einfacher Vorgang, dauerhafte Ergebnisse.
  • Unterstützt mehr als 400 Geräte.
  • Funktioniert in über 60 Ländern.
  • Kein Risiko für Ihr Telefon oder Ihre Daten.
Verfügbar für: Windows
0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Entsperren > Vollständiges Tutorium zur Änderung der IMEI ohne Root