Wie man den iPad-Bildschirm aufzeichnet

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Screen Recorder • Proven solutions

Wenn es darum geht, einen iPad-Bildschirm aufzuzeichnen, ist, abhängig vom „Geschmack“ / von den Vorlieben des iPad-Besitzers, eine ordentliche Anzahl von Programmen und Apps verfügbar, aus denen man wählen kann. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren iPad-Bildschirm aufzeichnen, habe ich zwei (2) verschiedene Methoden für Sie, die Sie zum Zweck der Bildschirmaufzeichnung bequem mit Ihrem iPad verwenden können. Obwohl beide dieser Methoden voneinander abweichen, erfüllen sie dieselbe Aufnahmefunktion für das iPad. Daher müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Welche Methode Sie sich aussuchen, wird von Ihren Präferenzen und Ihrer Flexibilität abhängen. Sie sollten aber die Tatsache beachten, dass keine dieser beiden Methoden zur Aufzeichnung des iPad-Bildschirms einen Jailbreak-Prozess erfordert wie es bei anderen Apps und Programmen der Fall ist.

Den iPad-Bildschirm aufzeichnen

Teil 1: Wie man den iPad-Bildschirm mit einem Klick (ohne Jailbreak) aufzeichnet

Obwohl es eine gute Zahl an Apps und Programmen gibt, die behaupten, Ihren iPad-Bildschirm ohne Jailbreak aufzeichnen zu können, sind nicht alle davon zuverlässig. Das ist genau der Grund dafür, warum es den Dr.Fone - iOS-Bildschirmrekorder gibt. Dieses moderne Programm von Wondershare ist eine „All in One“-Lösung für all Ihre technischen Bedürfnisse. Ich werde Ihnen eine detaillierte Methode vorstellen, wie Sie Ihren iPad-Bildschirm mit Dr.Fone aufzeichnen können. Geben Sie einfach acht und Sie werden überrascht sein, wie leicht es ist, Ihren iPad-Bildschirm aufzuzeichnen.

Dr.Fone - iOS-Bildschirmrekorder

Den iPad-Bildschirm mit einem Klick aufzeichnen!

  • Ein einfacher und intuitiver Vorgang.
  • Verwenden Sie Echtzeit-Spiegelung, um Produkte auszustellen und Demonstrationen zu kreieren.
  • Zeichnen Sie Apps, Spiele und andere Inhalte von Ihrem iPhone und iPad auf.
  • Unterstützt alle iPhones, iPads und iPod Touchs, die auf iOS 7.1 bis iOS 10 laufen.
Erhältlich für: Windows

Wie man den iPad-Bildschirm mit einem Klick aufzeichnet

Schritt 1: Herunterladen, installieren und starten

Laden Sie Dr.Fone auf Ihren Laptop herunter. Installieren Sie das Programm, sobald Sie es heruntergeladen haben, und starten Sie es. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche auf das „Mehr Werkzeuge“-Symbol zu Ihrer linken. Sie werden die Benutzeroberfläche, wie im untenstehenden Bildschirmfoto dargestellt, sehen können.

Den iPad-Bildschirm aufzeichnen

Schritt 2: Den Bildschirmrekorder starten

Klicken Sie, wie oben dargestellt, in Ihrer Benutzeroberfläche auf das „iOS Bildschirmrekorder“-Symbol und starten Sie das Programm. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren PC und Ihr iPad an ein aktiven Wi-Fi- oder eine aktive Datenverbindung angeschlossen haben, damit der Spiegelungsvorgang aktiviert werden kann. Der „iOS Bildschirmrekorder“ sieht so wie auf dem untenstehenden Bildschirmfoto aus.

Starten, um den iPad-Bildschirm aufzuzeichnen

Schritt 3: Anschluss Ihres Gerätes

Wischen Sie auf der Benutzeroberfläche Ihres iPad-Bildschirms nach oben und klicken Sie auf das „AirPlay“-Symbol, das sich auf Ihrer linken direkt unter den Symbolen für „Zurück“, „Spielen“ und „Vorwärts“ befindet. Das untenstehende Bildschirmfoto illustriert diesen Schritt.

Den iPad-Bildschirm über Funk aufzeichnen

Schritt 4: Starten Sie AirPlay

Eine neue Benutzeroberfläche wird, wie im untenstehenden Bildschirmfoto abgebildet, unter dem „AirPlay“-Symbol angezeigt. Tippen Sie auf das „iPhone“-Symbol und dann auf das für „Erledigt“, das sich oben zu Ihrer rechten befindet. Diese Anfrage wird Ihr iPad mit AirPlay verbinden. Als nächstes werden wir Dr.Fone auch mit dem AirPlay-Programm verbinden. Wie im untenstehenden Bildschirmfoto dargestellt, können Sie sehen, dass sich auf der linken Seite ein „Haken“ neben dem iPhone befindet und ein weiterer neben dem „Dr.Fone“-Symbol zu Ihrer Rechten. Das weist einfach darauf hin, dass das i-Gerät und das Programm miteinander verbunden sind.

Den Bildschirm auf dem iPad aufzeichnen

Tipp: Bitte beachten Sie, dass dieser Schritt nur auf die iOS-Versionen 7, 8 und 9 anwendbar ist. Wenn Sie iOS 10 verwenden, wischen Sie, wie in Schritt 3 gezeigt, über Ihr iPad und folgen Sie den im unteren Bildschirmfoto dargestellten Schritten. Wählen Sie „AirPlay-Spiegelung“ und tippen Sie auf das „Dr.Fone“-Symbol.

Der iPad- Bildschirmrekorder 3

Schritt 5: Den iPad-Bildschirm aufzeichnen

Sobald alles eingestellt ist, starten Sie den Aufnahmevorgang. Eine aktive Verbindung wird, wie im untenstehenden Bildschirmfoto gezeigt, normalerweise durch ein rotes Aufnahmelicht signalisiert. Tippen Sie einfach auf das rote Symbol, um den Aufzeichnungsvorgang zu beginnen. So einfach ist das. Genießen Sie Ihr iPad per Funk und ohne irgendwelche Unterbrechungen auf Ihrem PC oder Mac.

Bildschirmrekorder 3

Teil 2: Wie man den iPad-Bildschirm ohne einen Computer aufzeichnet

Die Aufzeichnung des iPad-Bildschirms hat zweifelsohne die Art, wie wir unsere iPads nutzen, revolutioniert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen, inklusive mir selbst, es nicht mag, seinen iPad-Bildschirm mit einem Computer aufzuzeichnen. Wir möchten den Aufzeichnungsvorgang vereinfachen, indem wir ein Programm oder eine App verwenden, die den iPad-Bildschirm nicht unbedingt mit einem Jailbreak oder einem Computer aufzeichnet. Eine solche App, die Ihren iPad-Bildschirm kostenlos aufzeichnen kann, ist ohne Zweifel die AirShou-App, ein Produkt von Shou.TV.

Die AirShou-App lässt Sie Ihre iPad, iPhone und iPod Touch kostenlos aufzeichnen, ohne einen Computer zu verwenden. Zwar ist diese App nicht im App-Store verfügbar. Aber wir werden sie „von der Seite“ laden (die App von einer externen Webseite herunterladen). Achten Sie einfach auf das, was ich Ihnen jetzt zeigen werde.

Schritt 1: Die App herunterladen

Laden Sie die Emu4ios Store (Beta) AirShou-App mit einem Klick auf diesen Webseiten-Link https://emu4ios.net/view.php?name=AirShou herunter und installieren Sie sie. Sollten Sie irgendwelche Probleme beim Herunterladen der App von dieser Seite haben, können Sie es alternativ auf dieser Seite http://iemulators.com/airshou versuchen. Tippen Sie auf das „Erhalten“-Symbol, das sich zu Ihrer rechten befindet.

Den iPad-Bildschirm ohne einen Computer aufzeichnen

Schritt 2: Die App starten

Installieren Sie die App, sobald Sie sie heruntergeladen haben, und starten Sie sie mit dem Emu4ios Store-Emulator.

Tipp: iOS verhindert die Installation von nicht-vertrauenswürdigen Apps auf Ihrem i-Gerät. Falls Sie eine solche Meldung erhalten, reparieren Sie das, indem Sie diesen Schritten folgen: Einstellungen > Allgemein > Profil- und Gerätemanagement. Finden Sie das AirShou-Profil und tippen Sie auf das „Vertrauen“-Symbol. Versuchen Sie, die App noch einmal zu starten. Es wird ein neues Interface mit der Anzahl der verfügbaren Apps, die vom Emulator unterstützt werden, angezeigt. Tippen Sie auf die Shou-App und starten Sie sie.

Den iPad-Bildschirm aufzeichnen

Schritt 3: Anmelden

Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen in die dafür vorgesehenen Felder ein. Falls Sie kein Konto bei AirShou haben, können Sie sich dort registrieren oder Ihr Facebook- oder Gmail-Konto zum Registrieren und Anmelden verwenden.

Wie Sie Ihren iPad-Bildschirm aufzeichnen

Schritt 4: Die Aufnahme starten

Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, wird, wie im untenstehenden Bildschirmfoto dargestellt, eine neue Benutzeroberfläche mit der Aufnahmefunktion angezeigt. Tippen Sie auf das Aufnahmesymbol und wählen Sie Ihre bevorzugte Bildschirmausrichtung.

Den iPad-Bildschirm aufzeichnen

Schritt 5: Sich mit AirPlay verbinden und das Spiegeln aktivieren

Stellen Sie, vor dem Start der Aufnahme sicher, dass Sie Ihr Gerät in der AirPlay-Liste angewählt haben. Stellen Sie auch sicher, dass die „Spiegeln“-Option, wie im untenstehenden Bildschirmfoto dargestellt, auf EIN gestellt ist.

Den iPad-Bildschirm aufzeichnen (beendet)

So einfach ist das. Jetzt können Sie Ihren iPad-Bildschirm jedes Mal, wenn Sie es möchten, kostenlos aufzeichnen.

Teil 3: Vergleich

Aus unseren zwei Methoden zur Aufzeichnung des iPad-Bildschirms können wir bequem schlussfolgern, dass beide dieser Ansätze nützlich sind, wenn es um die Aufzeichnung unseres iPad-Bildschirms geht. Es ist auch evident, dass beide sich voneinander unterscheiden. Unten findet sich ein Vergleich.

-Unsere erste Methode ist wesentlich sicherer, da das Programm, mit dem wir es installieren, anders als bei unserer zweiten Methode, vertrauenswürdig ist.

-Das Dr.Fone-Programm wird, anders als bei der zweiten Methode, auf unseren PC, statt auf unser iPad heruntergeladen. Mit diesem Wissen im Hinterkopf brauchen wir uns um die Sicherheit unseres iPads keine Sorgen zu machen, wie es bei der zweiten Methode der Fall ist.

-Im Vergleich zum zweiten Ansatz brauchen wir bei unserer ersten Methode keinerlei Anmeldeinformationen.

-Der Datenschutz unserer i-Geräte wird im Vergleich zur ersten Methode nicht garantiert, wenn wir die zweite Methode verwenden.

Wir können bequem schlussfolgern, dass die erste Methode zur Speicherung des iPad-Bildschirms unkompliziert und einfach in der Handhabung ist. Welche iPad-Methode Sie zur Bildschirmaufzeichnung wählen, wird einzig und allein von Ihren Vorlieben abhängen.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Screen Recorder > Wie man den iPad-Bildschirm aufzeichnet