Wie Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen auf dem Samsung Galaxy S7 abrufen

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: WhatsApp • Proven solutions

Mit mehr als 1 Milliarde Benutzern stellt WhatsApp eine der wichtigsten Social Messaging-Anwendungen auf dem Markt dar. Die App hat das Messaging umgekrempelt und unterstützt darüber hinaus zusätzliche Funktionen wie Sprach- und Videoanrufe. Wenn Sie Ihre WhatsApp-Mitteilungen verloren haben, machen Sie sich keine Sorgen. In diesem informativen Artikel erfahren Sie, wie Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen auf dem Samsung S7 abrufen. Lassen Sie uns loslegen!

Teil 1: Wie rufen Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen aus einem Backup ab?

WhatsApp bietet Ihnen die Möglichkeit, Backups Ihrer Chats zu erstellen. Wenn Sie dies regelmäßig tun, können Sie Ihre Nachrichten jederzeit und sofort wiederherstellen. Möglicherweise haben Sie Nachrichten versehentlich gelöscht oder WhatsApp-Daten aufgrund von Malware oder einer unvorhergesehenen Situation verloren. Falls Sie von einem Telefon auf ein anderes wechseln, können Sie Ihre Daten aus Ihrem alten Backup wiederherstellen. Erfahren Sie, wie Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen auf dem Samsung S7 abrufen. Halten Sie sich dafür an die folgenden Schritte.

1. Zunächst einmal müssen Sie ein Backup Ihrer Daten erstellen. Wechseln Sie dazu in die Optionen unter „Einstellungen“ auf Ihrer WhatsApp-Übersichtsseite.

Whatsapp-Einstellungen

2. Wählen Sie aus den dargestellten Optionen die „Chat und Anrufe“-Funktion, um fortzufahren.

Chat und Anrufe auswählen

3. Tippen Sie nun einfach auf die „Chat-Backup“-Option und warten Sie einige Momente. WhatsApp sichert Ihre Nachrichten automatisch und erstellt zeitnahe Backups. Nach Bedarf können Sie Ihre Backups auch auf Ihrem Google Drive speichern.

auf Chat-Backup sichern tippen

4. Falls Sie zukünftig erneut WhatsApp-Mitteilungen verlieren, können Sie die Anwendung nun einfach wieder auf Ihrem Smartphone installieren. Nachdem Sie das Telefon mit Ihrer ursprünglichen Nummer verbunden haben, erkennt WhatsApp nun das Chat-Backup. Es kann darüber hinaus auch von Google Drive kopiert werden. Tippen Sie einfach auf die „Wiederherstellen“-Option und wählen Sie Ihre Backupdatei aus. Warten Sie ein wenig, bis WhatsApp Ihre Daten wiederhergestellt hat. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie einfach auf den „Fortfahren“-Knopf, um die Dienste mit Ihren zuvor gelöschten Daten zu nutzen.

Whatsapp-Backup wiederherstellen

Teil 2: Wie rufen Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen ohne Backups ab?

Wenn Sie noch kein Backup Ihrer WhatsApp-Mitteilungen erstellt haben, können Sie den genannten Weg nicht nutzen. Sie können außerdem keine Mediendateien und Anhänge nach dem Abrufen der Sicherung mehr abrufen. Doch keine Sorge! Selbst wenn Sie zuvor keine Sicherung Ihrer WhatsApp-Mitteilungen vorgenommen haben, können Sie Ihre Daten mithilfe von Android Datenrettung wiederherstellen.

Diese Software gehört zum dr.fone Toolkit und stellt die erste Datenrettungssoftware für das Samsung S7 dar. Daher bietet sie einen sicheren und zuverlässigen Weg zur Datenrettung. Sie ist bereits mit über 6000 Geräten kompatibel und läuft sowohl auf dem Mac als auch unter Windows. Da WhatsApp-Mitteilungen im Hauptspeicher des Telefons abgelegt werden, können Sie sie mit Hilfe von Android Datenrettung selbst im Falle unvorhergesehener Situationen problemlos wiederherstellen.

die erste Datenrettungssoftware für das Samsung S7

dr.fone - Wiederherstellen (Android)

Die weltweite Nummer 1 bei Wiederherstellungssoftware für Android-Smartphones und -Tablets.

  • Stellen Sie Android-Daten wieder her, indem Sie Ihr Android-Telefon & -Tablet direkt scannen.
  • Sehen Sie sich eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien auf Ihrem Android-Telefon & -Tablet an und stellen Sie sie selektiv wieder her.
  • Unterstützt verschiedene Dateitypen wie WhatsApp, Nachrichten & Kontakte, Fotos & Videos, Audiodateien & Dokumente.
  • Unterstützt mehr als 6000 Android-Gerätemodelle & verschiedene Android-Betriebssysteme
Verfügbar auf: Windows Mac

Für Windows-Benutzer

Wenn Sie einen Windows-PC nutzen, erfahren Sie hier, wie Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen auf dem Samsung S7 abrufen. Folgen Sie dazu diesen Schritten.

1. Laden Sie die Android Datenrettung zunächst hiervon der offiziellen Website herunter. Installieren Sie die Software auf Ihrem System und starten Sie sie danach. Sie erhalten den folgenden Bildschirm. Wählen Sie „Datenwiederherstellung“, um den Vorgang zu starten.

drfone starten

2. Verbinden Sie Ihr Telefon nun per USB-Kabel mit dem System. Aktivieren Sie zuvor die USB-Debugging-Funktion. Hierfür müssen Sie zunächst die Entwickleroptionen aktivieren. Tippen Sie dafür auf Einstellungen > Über das Telefon und tippen Sie siebenmal auf „Build-Nummer“ tippen. Wechseln Sie danach in die Entwickleroptionen und aktivieren Sie die USB-Debugging-Funktion.

3. Wenn Sie Ihr Gerät mit dem System verbinden, sehen Sie unter Umständen ein Dialogfenster mit der Berechtigung für USB-Debugging. Tippen Sie einfach auf den „Ok“-Knopf, um diese zu bestätigen.

usb debugging erlauben

4. Die Oberfläche fordert Sie nun dazu auf, die Art der abzurufenden Daten auszuwählen. Wählen Sie die „WhatsApp Mitteilungen & Anhänge“-Option und klicken Sie zum Fortfahren auf den „Weiter“-Knopf.

WhatsApp-Mitteilungsanhänge auswählen

5. Wählen Sie einen Modus für die Datenrettung. Standardmäßig ist der Standardmodus eingestellt. Wenn Sie die Auswahl anpassen möchten, wählen Sie den erweiterten Modus. Klicken Sie dann auf den „Start“-Knopf, um mit dem Wiederherstellungsvorgang zu beginnen.

Scan-Modus auswählen

6. Warten Sie einen Moment, während Android Datenrettung Ihr Gerät scannt und eine Vorschau der abzurufenden Daten darstellt. Wenn Sie auf Ihrem Gerät ein Dialogfenster zur Superuser-Berechtigung erhalten, bestätigen Sie dieses einfach.

Scanvorgang

7. Wählen Sie abschließend einfach die abzurufenden WhatsApp-Daten aus und klicken Sie auf den „Wiederherstellen“-Knopf, um sie wiederherzustellen.

whatsapp Daten wiederherstellen

Teil 3: Vergleich der beiden beschriebenen Wiederherstellungsmethoden

Sie haben zwei verschiedene Möglichkeiten, um WhatsApp-Mitteilungen abzurufen. Beide Methoden sind jedoch komplett unterschiedlich. Die erste Methode können Sie nur dann nutzen, wenn Sie bereits ein Backup Ihrer App-Daten erstellt haben. Oftmals haben Sie jedoch kein rechtzeitiges Backup Ihrer Chats erstellt. Wenn Sie bisher kein Backup Ihrer Chats angelegt haben, können Sie diese Methode wahrscheinlich nicht sinnvoll nutzen. Darüber hinaus können Sie Ihre Anhänge möglicherweise nicht wiederherstellen, da Sie vor allem zur die Sicherung von Textnachrichten verwendet wird.

Andererseits können Sie mit Android Datenrettung von dr.fone versuchen, Ihre Nachrichten wiederherzustellen, selbst wenn Sie bisher kein Backup durchgeführt haben. Wenn Ihr Android-Gerät plötzlich nicht mehr funktioniert, können Sie mit dieser Methode Ihre WhatsApp-Mitteilungen retten. Da das Backup im Speicher des Telefons selbst ablegt ist, sind die Chancen, es nach dem Verlust aller Ihrer Daten zurückzuerhalten, bei dieser Methode recht gering. Sie können das Backup jederzeit auf Google Drive übertragen. Wenn Sie diesen notwendigen Schritt jedoch nicht durchgeführt haben, können Sie Ihre Daten jedoch möglicherweise nicht wiederherstellen.

Wenn Sie also kein aktuelles Backup Ihrer Daten angelegt haben, können Sie auf die Unterstützung durch dr.fone’s Android Datenrettung zählen. Halten Sie sich einfach an die oben aufgeführten Anweisungen, um Ihre verlorenen oder gelöschten WhatsApp-Mitteilungen zurückzuholen.

Wir hoffen, dass Sie mithilfe dieser Anleitung gelernt haben, wie Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen auf dem Samsung S7 abrufen. Wenn Sie weiterhin Zweifel im Hinblick auf den Wiederherstellungsvorgang haben, können Sie uns dies im Folgenden in den Kommentaren gerne mitteilen.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > WhatsApp > Wie Sie gelöschte WhatsApp-Mitteilungen auf dem Samsung Galaxy S7 abrufen