Wie Sie gelöschte Fotos auf dem Samsung Galaxy Core wiederherstellen

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Samsung • Proven solutions

Fotos sind stets wichtige Daten auf unserem Telefon, weil sie unsere Erinnerungen beinhalten. Sie zu verlieren, ist immer schmerzhaft. Samsung Galaxy Core ist ein beliebtes Telefon, das über eine gute Kamera verfügt, was es zu einem sehr guten Gerät macht, um Erinnerungen festzuhalten. Allerdings kann es passieren, dass Fotos aus unterschiedlichen Gründen verloren gehen.

1. Sie haben vielleicht Ihr Telefon aufgrund von bestimmten Updates oder Problemen zurückgesetzt. Wenn Sie Fotos gerne im internen Speicher Ihres Telefons ablegen, werden die Fotos durch das Zurücksetzen gelöscht. Das ist ein Grund, der häufig vorkommt, weil es natürlich erst einmal wichtig ist, das Telefon zu retten und erst dann die Daten, falls ein kritischer Fehler auftritt.

2. Beschädigte SD-Karten können auch ein Grund für den Verlust von Fotos auf Ihrem Telefon sein. SD-Karten können durch Viren oder Malware, die den Zugriff auf Ihre SD-Karte einschränken, beschädigt werden. Solange Sie diese schädlichen Daten nicht entfernen, werden Sie nicht auf Ihre Fotos zugreifen können und laufen ebenso Gefahr, die Fotos bei der Viren-Entfernung zu verlieren.

3. Versehentliches Löschen der Fotos. Vielleicht haben Sie die Fotos versehentlich gelöscht, als Sie etwas Speicherplatz auf Ihrem Telefon schaffen wollten, oder jemand anderes hat Ihr Telefon benutzt und die Fotos gelöscht. Bezüglich des manuellen Löschens gibt es zahlreiche Gründe.

1. Wie Sie gelöschte Fotos auf dem Samsung Galaxy Core wiederherstellen und mehr

Sie bereuen wahrscheinlich das manuelle oder versehentliche Löschen Ihrer Fotos, aber es ist nicht alles verloren. Denken Sie daran, dass heutzutage nichts vollständig gelöscht wird. Es gibt eine Möglichkeit, die Ihnen dabei helfen könnte, Ihre Fotos wiederzuerlangen. Die Drittanbietersoftware Dr.Fone - Android Datenrettung ist ein tolles Programm, das Ihnen dabei hilft, Ihre verlorenen Fotos zurückzubekommen.

Dr.Fone - Android Datenrettung

Die weltweit erste Android Smartphone- und Tablet-Wiederherstellungssoftware.

  • Wiederherstellen von Android-Daten durch das direkte Scannen Ihres Android-Telefons & Tablets.
  • Vorschau und selektive Wiederherstellung der Daten, die Sie von Ihrem Android-Telefon & Tablet wiederhaben möchten.
  • Unterstützt verschiedenste Dateitypen, einschließlich WhatsApp, Nachrichten, Kontakte, Fotos, Videos, Audio und Dokumente.
  • Unterstützt über 6000 Android Gerätemodelle & zahlreiche Android Betriebssysteme.
Verfügbar für: Windows Mac Google Play

Wie Sie schrittweise Fotos auf dem Samsung Galaxy Core oder anderen Samsung-Telefonen wiederherstellen

Die Schritte sind einfach nachzuvollziehen und das Programm wird Sie problemlos durch den Vorgang leiten.

Voraussetzungen: USB-Kabel, das mit dem Samsung Galaxy Core kompatibel ist; Computer; Dr.Fone.

Lassen Sie uns damit beginnen, das Programm zu starten, nachdem Sie es installiert haben. Sie werden folgendes Hauptfenster sehen:

Samsung Galaxy Core Fotowiederherstellung

Schritt 1. Schließen Sie Ihr Galaxy Core am Computer an

Bevor Sie Ihr Gerät am Computer anschließen, können Sie überprüfen, ob USB-Debugging eingeschaltet ist. Befolgen Sie einfach den Weg, der auf Ihr Gerät zutrifft:

  • 1) Für Android 2.3 oder älter: Gehen Sie auf „Einstellungen“ > „Apps“ > Entwicklung und überprüfen Sie „USB-Debugging“;
  • 2) Für Android 3.0 bis 4.1: Gehen Sie auf „Einstellungen“ > „Entwickleroptionen“ und überprüfen Sie „USB-Debugging“;
  • 3) Für Android 4.2 oder neuer: Gehen Sie auf „Einstellungen“ > „Über das Telefon“ > Tippen Sie diverse Male auf „Build-Nummer“, bis die Meldung „Sie sind jetzt ein Entwickler“ erscheint > zurück zu „Einstellungen“ > „Entwickleroptionen“ und überprüfen Sie dann „USB-Debugging“;

Nachdem Sie das USB-Debugging auf Ihrem Gerät eingeschaltet haben, können Sie Ihr Gerät mit dem Computer verbinden und mit dem nächsten Schritt weitermachen. Falls Sie USB-Debugging nicht aktiviert haben, werden Sie das Programmfenster unten sehen.

Wiederherstellen von Fotos auf dem Samsung Galaxy Core

Schritt 2. Analysieren und durchsuchen Sie Ihr Galaxy Core nach Fotos

Bevor Ihr Gerät durchsucht werden kann, muss Dr.Fone zuerst die Daten auf Ihrem Gerät analysieren. Klicken Sie auf den Starten-Button, um zu beginnen.

Samsung Galaxy Core Fotowiederherstellung

Die Datenanalyse wird nur ein paar Sekunden benötigen. Danach wird das Programm eine Berechtigungsanfrage auf Ihr Gerät senden: tippen Sie auf Ihrem Gerätebildschirm auf „Zulassen“. Wechseln Sie dann wieder auf Ihren Computer und klicken Sie Starten, um Ihr Galaxy Core zu durchsuchen.

Wiederherstellen gelöschter Fotos auf dem Samsung Galaxy Core

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung von Fotos auf dem Samsung Galaxy Core

Der Suchlauf wird etwas länger dauern. Wenn er abgeschlossen ist, können Sie die Suchergebnisse sehen, wobei alle gefunden Daten gut in Nachrichten, Kontakte, Fotos und Videos eingeteilt werden. Um Ihre Fotos in einer Vorschau zu begutachten, klicken Sie auf Galerie. Hier können Sie Ihre Fotos nacheinander überprüfen. Wählen Sie die gewünschten Fotos aus und speichern Sie diese auf Ihrem Computer, indem Sie auf „Wiederherstellen“ klicken.

Samsung Galaxy Core Fotowiederherstellung

2. Tipps zur Benutzung des Samsung Galaxy Cores

1. Sie können den Blockier-Modus aktivieren, um nur ausgewählte Benachrichtigungen und eingehende Anrufe einer einschränkenden Liste hinzuzufügen. Sie finden den Blockier-Modus unter der Gerätekategorie in den Einstellungen.

2. Wählen Sie in der Display-Kategorie Ihre bevorzugten Schriftarten für Ihr Telefon aus. Es gibt zahlreiche Schriftarten, aus denen Sie wählen können.

3. Benutzen Sie die „Smart Stay“-Funktion, welche nur auf Samsung Android-Telefonen verfügbar ist. Ihr Bildschirm wird nie ausgehen, solange Sie darauf schauen. Gehen Sie zu Display und dann auf Funktionen. Dort finden Sie „Smart Stay“.

4. Wenn Sie das Akkustand-Symbol oben mit Prozentzahl angezeigt bekommen möchten, gehen Sie unter Display auf weitere Einstellungen, um die Prozentanzeige für den Akku zu finden.

5. Sie können jederzeit den Energiesparmodus aktivieren, um Akku zu sparen. Das wird allerdings die Rechenleistung und Helligkeit mindern.

3. Wie Sie den Verlust von Fotos auf dem Samsung Galaxy Core vermeiden

Ein toller Weg, um die Fotos auf Ihrem Telefon zu sichern, ist das direkte Speichern in einer Cloud. Sie können hierfür Dienste wie Dropbox oder SkyDrive benutzen. Dropbox ist gut für Android-Telefone geeignet. Es gibt im Google Play Store eine Dropbox-App für Android-Telefone. Laden Sie diese einfach herunter und installieren Sie sie. Hier sind die Schritte, mit denen Sie die Upload-Optionen auf Ihrem Samsung Galaxy Core und beliebigen anderen Android-Telefonen einrichten.


1. Starten Sie Dropbox auf Ihrem Telefon und melden Sie sich an. Gehen Sie zuerst in die Einstellungen der Dropbox-App.

2. Scrollen Sie jetzt zur Option „Kamera-Uploads aktivieren“ runter. Wählen Sie wie und was Sie hochladen möchten. Es ist empfehlenswert nur per WLAN hochzuladen, falls Sie über kein extrem hohes Datenvolumen verfügen. Weiterhin erlauben Sie das Hochladen von Fotos und Videos. Werfen Sie einen Blick auf den Screenshot für die vollständigen Einstellungen.

Auf die gleiche Art können Sie auch SkyDrive verwenden. Es lädt automatisch die Daten hoch, sobald Sie ein neues Foto aufnehmen und auf Ihrem Telefon speichern. Sie können jederzeit mehr Speicherplatz in Dropbox erwerben, falls Sie Ihren kostenlos Speicherplatz überschreiten.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Samsung > Wie Sie gelöschte Fotos auf dem Samsung Galaxy Core wiederherstellen