Drei einfache Lösungen zum Rooten von Sony-Geräten

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Root • Proven solutions

Auf dem Markt für Android-Geräte haben sich einige Marken global etabliert. Sony ist sicherlich eine von ihnen. Mit seiner speziellen Reihe von Xperia-Smartphones hat sich Sony eine wiedererkennbare Präsenz unter all den Android-Fans geschaffen. Sony hat verschiedene Modelle von Xperia-Geräten hergestellt, die zu den Favoriten vieler Benutzer gehören. Doch viele Benutzer haben bereits das eine oder andere Problem beim Rooten ihres Xperias gehabt.

Mit einer solchen Einschränkung ist jeder Android-Nutzer konfrontiert. Sony ist hier sicher keine Ausnahme und um das Gerät wirklich für sich anzupassen, müssen die Benutzer Ihre Sony-Smartphones rooten. Der Vorgang kann kompliziert sein und wenn Sie nicht vorsichtig vorgehen, können Sie Ihre Daten verlieren oder gar Ihre Firmware beschädigen. Doch keine Sorge! Wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Lesen Sie weiter, um von drei einfachen und problemlosen Wegen zum Rooten von Sony Xperia-Geräten zu erfahren.

Teil 1: Ein Klick zum Rooten von Sony-Geräten mit Android Root

Android Root ist wahrscheinlich einer der einfachsten und effizientesten Wege zum Rooten von Android-Geräten. Es gehört zu Dr.Fone, bringt ausgezeichneten Support und eine interaktive Oberfläche mit, die alle Ihre Bedürfnisse erfüllt. Derzeit unterstützt Android Root mehr als 7.000 Geräte, unter anderem alle wichtigen Xperia-Telefone. Es bietet eine Quick Root-Funktion, die wirklich einfach zu verwenden ist. Mit nur einem Klick können Sie dank dieses bemerkenswerten Tools nun Ihr Sony-Gerät rooten.

Dr.Fone - Android Root

Rooten Sie Ihr Android-Telefon mit einem Klick.

  • Einfacher und problemloser Ablauf.
  • Unterstützt mehr als 7000 Geräte.
  • Höchste Wiederherstellungsrate der Industrie.
  • 100 % sicher.
Verfügbar für: Windows

Android Root ist einer der sichersten Wege, Ihr Gerät zu rooten und stellt sicher, dass Ihre Firmware intakt bleibt. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um Ihr Xperia mithilfe dieses erstaunlichen Tools mit einem einzigen Klick zu rooten.

1. Zunächst müssen Sie Dr. Fone – Android Root auf Ihr System herunterladen. Sie können einfach diese Adresse besuchen und die Anwendung kostenlos testen. Wenn sie Ihnen gefällt, können Sie die Vollversion einfach kaufen und Ihre täglichen Technikaufgaben damit bewältigen.

2. Nachdem Sie Dr.Fone gestartet haben, wechseln Sie auf die linke Seite der Oberfläche und wählen Sie die Option „Mehr Tools“. Wählen Sie aus den Alternativen nun „Android Root“.

Sony-Geräte mit Android Root rooten.

3. Nun ist es Zeit, Ihr Sony-Gerät mit dem Computer zu verbinden. Sie können dafür einfach ein USB-Kabel verwenden. Die Oberfläche zeigt Ihnen sofort, dass Sie Ihr Gerät verbunden haben.

Sony-Geräte mit Android Root rooten.

4. Sobald Ihr Xperia-Telefon verbunden ist, wird die Anwendung dies automatisch erkennen. Warten Sie einen Moment, bis Ihr Gerät automatisch erkannt wurde, um die beste Lösung zum Rooten nutzen zu können.

Sony-Geräte mit Android Root rooten.

5. Nachdem es vollständig erkannt wurde und alle erforderlichen Pakete heruntergeladen worden sind, erhalten Sie die folgende Meldung. Sie können einfach auf den „Jetzt rooten“-Knopf klicken, um mit dem Vorgang zu beginnen.

Sony-Geräte mit Android Root rooten.

6. Mit einem einzigen Klicken können Sie so Ihr Gerät rooten. Auf Ihrem Telefon wird sich eine Benachrichtigung öffnen und Sie fragen, ob Sie fortfahren möchten. Bestätigen Sie einfach und geben Sie der Anwendung ein paar Minuten.

Sony-Geräte mit Android Root rooten.

Nach einer Weile wird der Root-Vorgang abgeschlossen sein und Ihr Gerät wird neugestartet. Ja! Es ist so einfach, wie es klingt. Mit nur einem Klick können Sie Ihr Sony Xperia mithilfe dieser bemerkenswerten Anwendung rooten.

Teil 2: Sony-Geräte mit iRoot rooten

Falls Sie nach einer Alternative suchen, empfehlen wir Ihnen iRoot. Auch wenn die Oberfläche anders aussieht, bietet es dennoch ebenfalls einen sicheren Weg, um Ihr Sony-Gerät zu rooten. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon zu mindestens 60 % geladen ist und dass mindestens Android 2.2 darauf läuft. Die Desktopanwendung arbeitet gut mit allen neuen Versionen des Windows-Betriebssystems zusammen. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, bevor Sie diesen Schritten zum Rooten Ihres Geräts folgen.

1. Wie immer müssen Sie iRoot auf Ihr System herunterladen und es installieren. Es ist hierverfügbar.

2. Bevor Sie Ihr Telefon verbinden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die USB-Debugging-Option aktiviert haben. Dies erreichen Sie, indem Sie in die Entwickleroptionen (unter „Einstellungen“) wechseln und die USB-Debugging-Option aktivieren.

Sony-Geräte mit iRoot rooten

3. Öffnen Sie iRoot einfach auf Ihrem System. Wenn das Programm bereit ist, verbinden Sie Ihr Telefon mithilfe eines USB-Kabels mit Ihrem System.

Sony-Geräte mit iRoot rooten

4. Nach einer Weile wird Ihr Gerät automatisch von der Anwendung erkannt. Sie sehen eine ähnliche Abfrage wie die Folgende. Klicken Sie einfach auf den „Root“-Knopf.

Sony-Geräte mit iRoot rooten

5. Falls Sie Ihr Gerät bereits gerootet haben, sehen Sie eine Benachrichtigung, die Sie fragt, ob Sie Ihr Gerät erneut rooten wollen.

Sony-Geräte mit iRoot rooten

6. Haben Sie etwas Geduld und lassen Sie die Anwendung Ihr Gerät rooten. Nach einer Weile öffnet sich eine Benachrichtigung, die Ihnen mitteilt, dass der Vorgang abgeschlossen ist. Klicken Sie einfach auf den „Complete“-Knopf, um das Rooten abzuschließen.

Sony-Geräte mit iRoot rooten

Teil 3: Sony-Geräte mit OneClickRoot für Android rooten

OneClickRoot hat sich zu einer der führenden Anwendungen entwickelt, um Ihr Sony Xperia und andere Geräte einfach zu rooten. Es ist kompatibel mit Windows und Mac und bietet Ihnen einen sicheren Weg zum Rooten Ihres Geräts. Folgen Sie einfach diesen einfachen Anweisungen.

1. Beginnen Sie, indem Sie die Software von hier herunterladen und auf Ihrem System installieren.

2. Aktivieren Sie die USB-Debugging-Option, bevor Sie das Gerät mit dem System verbinden.

Sony-Gerät mit OneClickRoot für Android rooten

3. Öffnen Sie nun die Software auf Ihrem System und klicken Sie auf den „Root now“-Knopf.

Sony-Gerät mit OneClickRoot für Android rooten

4. Ihr Gerät wird nun erkannt und Sie werden gebeten, Ihr Telefon mithilfe eines USB-Kabels zu verbinden. Sie werden außerdem daran erinnert, die USB-Debugging-Option zu aktivieren.

Sony-Gerät mit OneClickRoot für Android rooten

5. Nachdem Sie beide Aufgaben ausgeführt haben, aktivieren Sie einfach diese Option und klicken Sie auf den „Root now“-Knopf, um fortzufahren.

Sony-Gerät mit OneClickRoot für Android rooten

6. Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, werden Sie nach Ihren Anmeldedaten gefragt. Sie können außerdem, wenn Sie möchten, ein neues Konto anlegen oder einfach Ihre Anmeldedaten angeben, falls Sie bereits ein Konto besitzen.

Sony-Gerät mit OneClickRoot für Android rooten

7. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, werden die Spezifikationen Ihres Geräts angezeigt. Klicken Sie einfach auf die „Root now“-Option und Ihr Gerät wird gerootet. Die Treiber werden automatisch aktualisiert und ein Backup Ihrer Daten wird angelegt.

Sony-Gerät mit OneClickRoot für Android rooten

8. Schließlich erhalten Sie Benachrichtigung, die Ihnen gratuliert. Sie können die Anwendung nun beenden.

Bevor Sie mit dem Root-Vorgang fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die Treiber für Ihr Sony-Gerät heruntergeladen und ein Backup Ihrer Daten angelegt haben. Es ist äußerst wichtig, dass Sie Ihr Gerät vorbereiten, bevor Sie mit den Schritten beginnen. Damit können Sie Ihr Xperia-Telefon ohne jegliche Probleme rooten. Wählen Sie Ihren Weg und entfesseln Sie das wahre Potential Ihres Xperia-Geräts.

0 Comment(s)
Geräte-Rooting
  • Kostenloser In-App-Einkauf KEIN Root
  • Bildschirm-Recorder KEIN Root