Top 5 Apps für WLAN-Hacking ohne Root - dr.fone

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Root • Proven solutions

In dieser schnelllebigen Welt ist eine ständige Internetverbindung unumgänglich, egal wohin wir gehen. Manchmal ist es für uns schwierig, auf das Internet zuzugreifen und wir müssen eine WLAN-Verbindung mitbenutzen. Möglicherweise müssen Sie das entsprechende WLAN-Netzwerk jedoch zunächst hacken, um darauf zugreifen zu können. Doch keine Sorge! Ein WLAN-Netzwerk zu hacken ist kein Hexenwerk. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie WLAN-Hacking ohne Root durchführen, indem Sie ein paar der besten Anwendungen nutzen. Legen Sie los, indem Sie sich mit diesen Tools für WLAN-Hacking ohne Root vertraut machen.

1. Wifi Wps Wpa Tester

Wenn Sie erfahren wollen, wie man WLAN-Hacking ohne Root durchführt, sollten Sie auf jeden Fall mit diesem Tool beginnen. Die App wurde ursprünglich erstellt, um zu ermitteln, ob ein Access Point für bösartige Angriffe anfällig ist oder nicht. Mit der Zeit fügten die Entwickler verschiedene weitere Funktionen hinzu, dank derer Benutzer sogar WLAN-Netzwerke hacken konnten.

Idealerweise können Sie mit der App einen WLAN-Pin knacken, indem Sie verschiedene Algorithmen verwenden (z.B. Dlink, Arris, Zhao und weitere). Wenn Sie Android Lollipop oder eine höhere Version verwenden, müssen Sie Ihr Gerät nicht einmal rooten, damit die App funktioniert. .

Download link: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tester.wpswpatester&hl=de

Vorteile

• Kostenlos erhältlich

• Einfach zu verwenden

• Hackt WLAN-Passwörter in kürzester Zeit

• Mehrere Algorithmen sind implementiert

Nachteile

• Für Geräte mit Android 5.0 (und neueren Versionen) ist keine Root-Funktion erforderlich. Für Geräte unter Android 5.0 ist jedoch ein Root-Zugriff erforderlich.

Wifi Wps Wpa Tester

2. AndroDumpper

Wenn Sie eine Verbindung zu einem WPS-fähigen Router herstellen möchten, ist dies die perfekte App für Sie. Starten Sie einfach die Benutzeroberfläche und ermitteln Sie alle WLAN-Netzwerke in der Nähe, mit denen Sie sich verbinden können. Dieser WLAN-Hacker ohne Root bietet Ihnen eine Option zum Ermitteln des Passworts des gewählten Netzwerks auf Geräten mit und ohne Root. Nach der Anwendung seines Algorithmus zeigt es einfach das Passwort des Netzwerks an, mit dem Sie sich verbinden möchten.

Ja! Es ist wirklich so einfach, wie es klingt. Die App muss Ihr Handy verfolgen, um die verfügbaren WLAN-Netzwerke aufzulisten. Sie können die App von der Play Store-Seite herunterladen und dann lernen, wie Sie WLAN-Passwörter ohne Root hacken können.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bigos.androdumpper&hl=en

Vorteile

• Funktioniert sowohl auf gerooteten als auch auf nicht gerooteten Geräten

• Kostenlos erhältlich

• Das Tool hat außerdem einen eigenen Blog

• Zusätzliche Unterstützung für Router großer Unternehmen (Huawei, Vodafone, Dlink, Asus usw.)

• Schnell und einfach zu bedienen

Nachteile

• Funktioniert nur für Router mit festen Pins

• Rooting ist für Geräte erforderlich, auf denen eine ältere Version als Android 5.0 ausgeführt wird

AndroDumpper

3. WPS CONNECT

Wie der Name schon sagt, können Sie sich mit dieser leistungsstarken App mit fast jedem Router mit aktiviertem WPS-Protokoll verbinden. Die meisten WLAN-Router, die in Privathaushalten und öffentlichen Orten zu finden sind, fallen in diese Kategorie. Darüber hinaus können Sie sich auch Ihren eigenen Router ansehen und ermitteln, ob er anfällig für Angriffe ist oder nicht. Die App kann nicht nur verwendet werden, um zu lernen, wie man WLAN-Passwörter ohne Root hackt, sondern auch um Ihr eigenes Netzwerk abzusichern.

Sie kann unterschiedliche Pins nutzen und unterstützt auch bekannte Passwort-Cracking-Algorithmen wie Zhao oder easyboxPIN. Nachdem Sie ein zugreifbares Netzwerk identifiziert haben, können Sie die App nutzen, um das Passwort zu ermitteln. Obwohl es auf populären Android-Geräten wie Nexus, der Galaxy-Serie und weiteren getestet wurde, hat sich herausgestellt, dass die App leider nicht mit vielen Android-Handys kompatibel ist. Sie können sie jedoch im Google Play Store herunterladen und prüfen, ob sie mit Ihrem Gerät kompatibel ist oder nicht.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ngb.wpsconnect&hl=de

Vorteile

• Einfach zu bedienen und kostenlos verfügbar

• Unterstützt das Pinnen von WLAN-Netzwerken

• Leistungsfähige Algorithmen für produktive Ergebnisse

Nachteile

• Kein automatischer Modus zum Identifizieren oder Verbinden mit einem Netzwerk

• Nicht kompatibel mit einigen Android-Geräten

WPS CONNECT

4. Wifi Master Key Apk

Wifi Master Key ist eine der besten WLAN-Hacking-Apps und für Android-Nutzer frei verfügbar. Mit Millionen von Benutzern weltweit ist dies eines der zuverlässigsten und sichersten Tools für WLAN-Hacking ohne Root. Mit einem einzigen Tipp können Sie alle in der Nähe befindlichen WLAN-Netzwerke und Hotspots absuchen. Wählen Sie einfach das Netzwerk aus, mit dem Sie sich verbinden möchten, und Sie erhalten den zugehörigen Schlüssel.

Es ist extrem schnell und sicher, und es unterscheidet sich deutlich von anderen Apps seiner Art. Es hackt nicht wirklich Passwörter. Stattdessen teilt es diese einfach mit seinen Benutzern, indem es verschiedene Netzwerke in seinem Verzeichnis identifiziert. Eines der besten Dinge an der App ist, dass die Verwendung moralisch einwandfrei und völlig legal ist.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.halo.wifikey.wifilocating

Vorteile

• Zuverlässig und sicher in der Anwendung

• Identifiziert automatisch Netzwerke in der Nähe

• Kann auch zum Erstellen und Teilen von Hotspots verwendet werden

• Derzeit in 19 verschiedenen Sprachen verfügbar

Nachteile

• Keine Unterstützung für Verschlüsselung

• Crackt keine Passwörter nicht registrierter Netzwerke

Wifi Master Key Apk

5. Wifi Pass Key

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, wie Sie WLAN-Hacking ohne Root durchführen, sollten Sie Wifi Pass Key ausprobieren. Es ist eine sichere und einfach zu bedienende Anwendung, die ohne Probleme den Pass-Key eines Netzwerks in der Nähe ermittelt. Es verfügt über eine clevere Oberfläche, die Netzwerke in der Nähe automatisch erkennt. Sie müssen lediglich das entsprechende Netzwerk auswählen und schon verbindet die App Ihr Gerät damit.

Sie können außerdem die Sicherheit eines Netzwerks erkennen und es sogar für andere Benutzer freigeben. Da die Passwörter dieser Netzwerke bereits von verschiedenen Benutzern geteilt wurden, stellt es ein legales und moralisch einwandfreies Werkzeug dar, um sich mit WLAN-Netzwerken auf der ganzen Welt zu verbinden. Natürlich muss Ihr Telefon dafür nicht gerootet sein.

Download-Adresse: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ljapps.wifix.masterkey

Vorteile

• Globaler Zugriff auf geteilte Netzwerke

• Bietet eine Möglichkeit, Ihr Netzwerk mit anderen zu teilen

• Schützt Ihr eigenes Netzwerk

• Kann auch bei der Signalverstärkung helfen

• Kompatibel mit vielen Geräten (Android 4.0.3 und neuer)

Nachteile

• Keine Cracking-Möglichkeit oder Nutzung fortgeschrittener Entschlüsselungstechniken

Wifi Pass Key

Da Sie nun wissen, wie Sie WLAN-Hacking ohne Root durchführen, können Sie Ihre Lieblings-App problemlos auswählen und erhalten so einen einzigartigen Zugang zum Internet. Dabei müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Sie nicht in die Privatsphäre anderer Menschen eindringen oder gegen das Gesetz verstoßen. Verwenden Sie diese Tools mit Bedacht und achten Sie darauf, dass Sie nicht in unerwünschte Schwierigkeiten geraten. Wenn Sie Zweifel haben, lassen Sie dies uns in den Kommentaren unten wissen.

0 Comment(s)
Geräte-Rooting
  • Kostenloser In-App-Einkauf KEIN Root
  • Bildschirm-Recorder KEIN Root