dr.fone - Reparieren (iOS)

Beheben von weißen Bildschirm des Todes

  • Verschiedenen iOS-Systemproblemen wie Recovery-Modus, weißem Apple-Logo, schwarzem Bildschirm usw beheben.
  • Funktioniert mit allen Modellen des iPhone, iPad und iPod touch.
  • Bringt Ihr iOS ohne Datenverluste in den Normalzustand zurück.
  • Einfacher Vorgang, der nur wenige Klicks erfordert.
Gratis Download Gratis Download
Das Video-Tutorial ansehen

Top 5 Wege zum Zurücksetzen des iPhones auf Werkseinstellungen 2019

Aug 27,2019 • Gespeichert bei: iPhone zurücksetzen • Proven solutions

„Mein iPhone 5 läuft sehr langsam und geht mir auf die Nerven! Was tun? Soll ich das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?“

Auch ein iPhone kann erschöpfen. Es ist wahr. Es kommt sehr oft vor, dass ein iPhone auch im Idealzustand die Arbeit einstellt. Es kann sich verlangsamen oder anfangen, sich aufzuhängen, oder es entwickelt einen von diversen verschiedenen Fehlern. Wenn dies geschieht, dann machen Sie sich keine Sorgen. Das bedeutet nur, dass Ihr iPhone eine Wiederauffrischung benötigt. Dafür können Sie einen Factory-Reset durchführen, der auch als „Hard Reset“ bezeichnet wird.

Wie der Name andeutet, setzt die Factory-Reset-Funktion Ihr iPhone im Wesentlichen auf die Werkseinstellungen zurück. Dies ist großartig für Ihr iPhone. Jedoch bedeutet dies auch, dass Sie all Ihre Daten und Informationen verlieren werden sowie all Ihre Bilder, Musikstücke usw. Alles wird weg sein. Machen Sie sich aber keine Sorgen. Wir haben das im Griff. Sie können weiterlesen, um herauszufinden, wie man einen Factory-Reset durchführt und auch, wie man sicherstellt, dass es zu keinen Datenverlusten kommt.

Basisinformationen

Gründe, ein iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Reparieren Sie ein iPhone, das nicht im optimalen Zustand funktioniert.
  2. Entfernen Sie Viren oder Malware, die Ihr System übernommen haben.
  3. Stellen Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurück, vielleicht, um es jemand anderem zu geben oder es zu verkaufen.
  4. Leeren Sie den Speicherplatz.

Anmerkungen:

  1. Wenn Sie die Absicht haben, Ihr iPhone zu verkaufen, und alle persönlichen Daten darauf entfernen möchten, dann sollten Sie unter Verwendung von iTunes wie im untenstehenden Teil 1 „Alle Einstellungen und Inhalte entfernen“ wählen. Sie sollten jedoch wissen, dass selbst, wenn Sie alle Daten auf Ihrem iPhone löschen, Reste der Daten darauf verbleiben, die später mit einer bestimmten iOS-Datenwiederherstellungssoftware wiederhergestellt werden können. Um sicherzustellen, dass kein Teil Ihrer persönlichen Informationen auf dem iPhone verbleibt, schlage ich vor, dass Sie dr.fone - Löschen (iOS) verwenden, bei dem es sich um eine Software handelt, die sicherstellen kann, dass alle Daten auf Ihrem iPhone gelöscht werden und keine Spuren zurückbleiben. Sie können genaueres dazu in Teil 3 lesen.
  2. Wenn Sie den Zurücksetzen aus Gründen der Funktionalität durchführen und die Absicht haben, Ihr Telefon weiterhin zu verwenden, dann sollten Sie die Methoden in Teil 1 und Teil 2 nutzen, da diese ziemlich einfach zu befolgen sind. Sie sollten die Daten jedoch sichern, bevor Sie den Factory-Reset durchführen.
  3. Falls Sie einen Zurücksetzen durchführen möchten, um Funktionsstörungen zu beheben, aber keine Datenverluste hinnehmen wollen, dann sollten Sie Ihr iPhone sichern und die iOS-Systemwiederherstellungsmethode in Teil 5 verwenden.
  4. Falls Sie auf diverse iPhone-Fehler stoßen wie iPhone-Fehler 21, iTunes-Fehler 3014, iPhone-Fehler 9, das iPhone bleibt beim Apple-Logo hängen usw., dann können Sie die Lösungen in Teil 1, Teil 2 oder die iOS-Systemwiederherstellung in Teil 5 probieren.
  5. Falls Sie Ihr iPhone verloren haben oder befürchten, dass es gestohlen worden ist, dann können Sie die Methode in Teil 4 verwenden, um es ferngesteuert auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Teil 1: Das iPhone über die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (einfache Lösung)

Schritt 1: Erstellen Sie ein Backup Ihrer Daten, damit Sie diese nach einem Factory-Reset wiederherstellen können.

Schritt 2: Gehen Sie auf „Einstellungen > Allgemeines > Zurücksetzen > Löschen aller Inhalte und Einstellungen“.

Schritt 3: Sie könnte dazu aufgefordert werden, Ihren Passcode einzugeben. Falls Sie ein Zugangspasswort eingerichtet haben, müssen Sie das ebenfalls eingeben.

Schritt 4: Sie können zwischen der Option „iPhone löschen“ oder „Abbrechen“ wählen. Entscheiden Sie sich für ersteres.

Schritt 5: Der Factory-Reset wird nach nur wenigen Minuten abgeschlossen, und Sie werden ein brandneues iPhone in Händen halten!

Rücksetzung des iPhones auf den Werkszustand

Teil 2: Das iPhone mittels iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (schnelle Lösung)

Was Sie vor einem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen machen müssen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von iTunes verfügen.
  2. Erstellen Sie ein Backup Ihres iPhones, bevor Sie den Factory-Reset durchführen.
  3. Stellen Sie sicher, dass „Finde mein iPhone“ und die „Aktivierungssperre“ ausgeschaltet sind. Sie können dies sicherstellen, indem Sie auf „Einstellungen > iCloud“ gehen.

Wie Sie auf Ihrem iPhone die Werkseinstellungen mit iTunes wiederherstellen

Schritt 1: Starten Sie jetzt iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone mit diesem über ein Kabel.

Schritt 2: Sie werden möglicherweise dazu aufgefordert, Ihren Passcode einzugeben, oder gefragt, ob Sie „Diesem Computer vertrauen“.

Schritt 3: Wählen Sie Ihr iPhone aus und gehen Sie auf „Zusammenfassung > iPhone wiederherstellen“.

Das iPhone mit den Werkseinstellungen wiederherstellen

Schritt 4: Klicken Sie zum Bestätigen auf „Wiederherstellen“. iTunes wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und dann damit fortfahren, das neueste iOS zu installieren.

iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Schritt 5: Ihr iPhone wird nun neu starten, als wäre es brandneu!

Für den Fall, dass Sie Ihren Passcode vergessen haben sollten, können Sie diesen Artikel lesen, um herauszufinden, wie man das iPhone ohne Passcode auf die Werkseinstellungen zurücksetzt.

Teil 3. Das iPhone mit dem Daten-Komplettentferner auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (permanente Lösung)

Selbst nach dem Zurücksetzen Ihres iPhones auf die Werkseinstellungen mit iTunes oder iCloud befinden sich auf Ihrem iPhone weiterhin einige Daten, diese sind jedoch unsichtbar. Mit einigen Programmen wie dr.fone - Wiederherstellen (iOS) lassen sich Daten auf Ihrem iPhone einfach wiederherstellen. Eine erschreckende Vorstellung, dass andere Menschen an Ihre Daten gelangen, nicht wahr? Lassen Sie es nicht dazu kommen. Versuchen Sie es mit dr.fone - Löschen (iOS), um Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Danach kann keine Software die Daten von Ihrem iPhone mehr wiederherstellen.

Das iPhone komplett löschen

dr.fone - Löschen (iOS)

Ganz einfach alle Daten von Ihrem Gerät entfernen

  • Einfacher Klick-Through-Prozess
  • Funktioniert für sämtliche Modelle von iPhone, iPad und iPod touch.
  • Niemand kann jemals Ihre persönlichen Daten wiederherstellen und ansehen.
  • 100%-Sicherheits-Garantie. Es bleiben keine Daten auf Ihrem Gerät zurück.
  • Kompatibel mit allen iPhone-Modellen und der neuesten iOS-Version!
Verfügbar für: Windows Mac

Schritte um das iPhone mit dem Daten-Komplettentferner auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

iPhone auf die Werkseinstellungen mit dr.fone zurücksetzen
1
Laden Sie dr.fone - Löschen (iOS) herunter
• Klicken Sie im Folgenden auf den Download-Knopf, um die Testversion von dr.foneherunterzuladen. Installieren und starten Sie sie auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf „Löschen“
• Wähen Sie dan „Vollständige Daten entfernen“ aus.
iPhone vor dem Verkauf auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
2
Verbinden Sie Ihr iPhone per USB-Kabel mit Ihrem Computer.
• Ihr iPhone wird nun automatisch erkannt.
iPhone mit Datenentferner auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
3
Starten Sie das vollständige und dauerhafte Löschen Ihres iPhones
• Wenn dr.fone Ihr iPhone erkennt, können Sie auf den „Löschen“-Knopf drücken, um mit dem dauerhaften Löschen Ihres iPhones zu beginnen.
iPhone mit dem Daten-Komplettentferner auf die Werkseinstellungen zurücksetzten
4
Warten Sie, bis das Löschen der Daten abgeschlossen ist
• Sobald das Löschen beginnt, müssen Sie nichts weiter tun als das Ende des Vorgangs abzuwarten und Ihr Gerät während des gesamten Vorgangs verbunden zu lassen.

Natürlich müssen Sie dies nicht jeden Tag tun. Sie müssen es nur unter bestimmten Umständen tun. Wenn Sie Ihr iPhone beispielsweise verkaufen, sollten Sie Ihr Telefon definitiv auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sodass der neue Benutzer keinen Zugriff auf Ihre Daten hat. Wenn Sie zu viele Apps installiert haben, die die Leistung Ihres iPhones beeinträchtigen, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nützlich, um Ihr Telefon aufzuräumen. Falls Ihr iPhone einfriert, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen möglicherweise die einzige Möglichkeit, die Sie haben, um Ihr Telefon wieder zum Laufen zu bringen. Dabei müssen Sie auch nicht den Kundendienst in Anspruch nehmen. Manchmal teilt Ihr Telefon Ihnen von selbst mit, dass es Zeit für das Zurücksetzen ist. Wenn Sie es Ihnen ungewöhnliche Nachrichten wie „Dieser Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden“ zeigt, ist es Zeit dafür, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, weil es überarbeitet ist. In einer idealen iPhone-Welt würden Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen regelmäßig ausführen, wenn Sie wollen, dass Ihr Telefon perfekt funktioniert, als wenn es neu wäre.

Lesetipp: Wie Sie Ihr iPhone vollständig löschen, bevor Sie es verkaufen

Videoanleitung zum Zurücksetzen mit Daten-Komplettentferner auf die Werkeinstellungen

Teil 4: Das iPhone mit „Finde mein iPhone“ auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (Fernlösung für verlorene iPhones)

Diese Methode sollte von jenen verwendet werden, die Ihre iPhones entweder verloren haben oder befürchten, dass es gestohlen worden ist. Dies wird vorwiegend als eine Methode verwendet, um zu verhindern, dass Ihre Daten kompromittiert werden. Alle Apple-Produkte werden mit einer App namens „Finde mein iPhone“ ausgeliefert, die es Ihnen im Wesentlichen erlaubt, den Standort Ihres Apple-Produkts über Ihr iCloud-Konto, auf welches von jedem beliebigen Gerät aus zugegriffen werden kann, festzustellen. „Finde mein iPhone“ macht aber mehr, als bloß Ihr iPhone aufzuspüren. Es kann auch dazu verwendet werden, um einen Sirenenton zu aktivieren oder alle Inhalte auf dem iPhone zu entfernen und einen Factory-Reset durchzuführen.

Anmerkung: Damit dies funktioniert, müssen Sie „Finde mein iPhone“ aktivieren, indem Sie auf „Einstellungen >iCloud > Finde mein iPhone“ gehen.

Wie man ferngesteuert mit „Finde mein iPhone“ einen Factory-Reset durchführt:

Schritt 1: Gehen Sie auf iCloud.com. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.

Schritt 2: Gehen Sie auf „Finde mein iPhone > Alle Geräte“.

Schritt 3: Wählen Sie das verlorene/gestohlene Gerät aus.

Schritt 4: Sie werden drei Optionen vorfinden: „Klang abspielen“, „Verloren-Modus“ und „iPhone löschen“. Wählen Sie „iPhone löschen“ aus, um einen Factory-Reset durchzuführen.

Rücksetzung des iPhones auf den Werkszustand

Teil 5: Das iPhone mittels der Systemwiederherstellung auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (sichere Lösung)

Wenn Sie bestimmte Funktionsprobleme mit Ihrem iPhone beheben möchten, aber keine Datenverluste erleiden wollen, dann ist dr.fone ‒ Reparieren (iOS) die perfekte Option für Sie. Es handelt sich um eine wirklich einfach zu verwendende und zuverlässige Software, die alle Probleme, die Ihrem iPhone widerfahren können, beheben und Ihr iOS aktualisieren kann, ohne aber irgendwelche Daten zu löschen.

Systemwiederherstellung Factory Reset

dr.fone - Reparieren

iPhone/iTunes-Fehler ohne Datenverlust beheben

Wenn Sie Ihr iPhone ohne Datenverluste auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, dann können Sie den folgenden Leitfaden zum Thema Wie man die iOS-Systemwiederherstellung verwendet lesen.

Hoffentlich können diese Lösungen Ihnen helfen, Ihr Problem, welches das auch immer ist, zu beheben. Wenn Ihr Problem jedoch immer noch nicht gelöst worden ist, dann müssen Sie in den DFU-Modus wechseln. Beim DFÜ-Modus handelt es sich um eine extreme Maßnahme, die schwer umzusetzen, aber extrem effektiv ist, da sie potentiell jedes Problem lösen kann. Dies geht aber mit dem Verlust all Ihrer Daten einher. Daher sollten Sie sie mit Vorsicht genießen und ein Backup erstellen.

Für welche Methode Sie sich auch immer entscheiden, lassen Sie es uns im untenstehenden Kommentarbereich wissen. Und falls Sie irgendeine andere Frage oder Sorge haben, dann würden wir es begrüßen, diese zu hören!

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iPhone zurücksetzen > Top 5 Wege zum Zurücksetzen des iPhones auf Werkseinstellungen 2019