dr.fone - Entsperren (iOS)

Entsperrt iPhone- und iPad-Bildschirme in 5 Minuten.

  • Entfernen Sie Ihren Sperrbildschirm, wenn Sie das Passwort vergessen haben.
  • Entsperren Sie das deaktivierte iPhone ohne iTunes.
  • Einfacher Vorgang, der nur wenige Klicks erfordert.
  • Kompatibel mit allen iPhone-Modellen und der aktualle iOS-Version.
  • Die beste Alternative zu iTunes, um iOS-Sperrprobleme zu beheben.
Gratis Download Gratis Download

Zwei Wege, das iPhone ohne iTunes zurückzusetzen

Aug 27,2019 • Gespeichert bei: iPhone zurücksetzen • Proven solutions

Der Bedarf nach einem Werkseinstellungen-Reset wächst mit wiederkommenden Komplikationen bei der Nutzung des iPhones. Dazu gehören auch wiederkehrende Fehlfunktionen des Gerätes. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine Technik, die normal wird, wenn man das iPhone auf die Standardeinstellungen ab Werk zurücksetzt und damit das Betriebssystem neu installiert.

Das Zurücksetzen des iPhones ist einfach und man kann unterschiedliche Methoden anwenden. Der eine bevorzugt die Nutzung von iTunes oder der andere setzt auf einen Hard-Reset, der vergleichbar ist mit dem Rooting des Handys. Wenn man jedoch iTunes für das Update oder die Wiederherstellung von iOS auf dem iPhone, iPad oder iPod touch einsetzt, kann es vorkommen, dass man einen fehlercode oder Alarmmeldung erhält. Es kann sogar zu Problemen beim Synchronisieren mit dem Gerät kommen.

Hier sind einige weitere bekannte Gründe, warum Sie eine Werkseinstellungen-Reset auf Ihrem Handy durchführen möchten:

  • Beheben einer Fehlfunktion auf dem iPhone
  • Entfernen von Viren oder das Löschen von Dateien
  • Konfiguration des Gerätes auf seine Standardeinstellungen
  • Speicherplatz auf dem gerät freimachen
  • Persönliche Daten und Informationen vor dem Verkauf oder der Abgabe des Gerätes entfernen
  • Beim Upgraden für einen Neustart
  • Vor dem Versand des Handys zur Reparatur
  • Wie man das iPhone auf Werkseinstellungen ohne iTunes zurücksetzt

    Ich möchte jetzt die Details der unterschiedlichen Wege aufzeigen, wie man auf die Werkseinstellungen des iPhones zurücksetzt und drei der schnellsten, einfachsten und sichersten Methoden dafür beschreiben.

  • Werkseinstellungen-Reset mit einer Software – Dieser Vorgang ist ähnlich wie der Einsatz von iTunes. Aber viele Anwender meinen, dass iTunes kompliziert ist und dass es andere vergleichbare Apps gibt, mit denen man diese Aufgabe auch bewältigen kann: Dazu gehören: Wondershare SafeEraser, iPhone Data Recovery, und iPhone PC Suite, etc.
  • Hard Reset – Das ist ein einfacher und schneller Weg, um Ihr iPhone ohne die Hilfe vomn PC-Software zurückzusetzen. Sie benötigen dazu lediglich Ihr iPhone.
  • Werkseinstellungen-Reset mit dem Einstellungs-Dashboard – Diese Methode ist ähnlich wie die Hard-Reset-Methode
  • Werkseinstellungen-Reset mit Passwort – einfach, schnell und selbsterklärend
  • Teil 1: Drittanbieter-Tool für das Reset des iPhone ohne iTunes

    Neben der iTunes-Lösung gibt es noch weitere Applikationen, die man für den Reset auf die Werkseinstellungen nutzen kann. Eine der besten Anwendungen, die man für einen problemlosen Werkseinstellungen-Reset einsetzen kann, ist dr.fone – Löschen (iOS) . Er bietet eine gute, klare und einfach zu verstehende Oberfläche, mit der man ganz einfach das iPhone zurücksetzen kann. Das Tool wird Ihre Daten dauerhaft löschen. Wenn Sie jedoch das iPhone ohne Passwort zurücksetzen möchten, können Sie dr.fone – Entsperren (iOS) einfach ausprobieren.

    3.1 Wenn Sie das iPhone zurücksetzen möchten, um private Daten zu löschen

    Unten finden Sie eine Illustration, wie man dr.fone - Löschen (iOS) einsetzen kann, um Ihr iOS schnell und einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen kann.

    Das iPhone ohne iTunes zurücksetzen

    dr.fone - Löschen (iOS)

    Ganz einfach alle Daten von Ihrem Gerät entfernen

    • Einfacher Klick-Through-Prozess
    • Funktioniert für sämtliche Modelle von iPhone, iPad und iPod touch.
    • Niemand kann jemals Ihre persönlichen Daten wiederherstellen und ansehen.
    • 100%-Sicherheits-Garantie. Es bleiben keine Daten auf Ihrem Gerät zurück.
    • Vollständig kompatibel mit der aktuellen iOS-Version
    Verfügbar für: Windows Mac

    Im Folgenden finden Sie ein Beispiel, wie man dr.fone - Löschen (iOS) benutzt, um sein iOS-Gerät schnell und einfach auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

    Schritt 1. Laden Sie das Programm dr.fone herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Sobald Sie fertig sind, starten Sie die Anwendung und wählen Sie Löschen.

    Das iPhone ohne iTunes zurücksetzen

    Schritt 2. Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit einem Lightning-Kabel mit dem Computer. Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, sehen Sie zwei Optionen: Daten komplett löschen und Private Daten löschen.

    Das iPhone ohne iTunes zurücksetzen

    Wählen Sie Daten komplett löschen, um den Löschvorgang zu starten.

    alle Daten vom iPhone löschen

    Schritt 3. Da die gelöschten Daten nicht wiederhergestellt werden können, müssen Sie vorsichtig sein und zunächst „Entfernen“ eingeben, um den Vorgang zu bestätigen, sobald Sie bereit sind.

    eine Werkseinstellungen-Reset ohne iTunes

    Schritt 4. Nach der Bestätigung wird das Programm Ihre iPhone-Daten löschen. Es wird ein paar Minuten dauern. Warten Sie eine Weile und Sie werden eine Benachrichtigung erhalten, wenn sie abgeschlossen ist.

    iPhone alle Daten entfernen

    3.2 Wenn Sie ein gesperrtes iPhone ohne iTunes auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten

    Wenn Sie das Passwort Ihres iPhones vergessen haben, dann machen Sie sich keine Sorgen. Mit dr.fone – Entsperren (iOS)können Sie Ihr iPhone ganz einfach ohne das Passwort zurücksetzen. Da es Bestandteil des dr.fone-Toolkits ist, ist es nicht erforderlich, dass Sie iTunes verwenden, um Ihr Handy werksseitig zurückzusetzen. Das Gerät wird automatisch auf das neueste stabile Firmware-Update aktualisiert und ebenfalls freigeschaltet. Dabei kann das Tool alle auf Ihrem Telefon vorhandenen Daten löschen.

    die beste Wiederherstellungssoftware für iOS-Gerät

    dr.fone - Entsperren (iOS)

    Setzen Sie iPhone ohne Passwort auf die Werkseinstellung in nur 10 Minuten zurück

    • Den iOS-Sperrbildschirm entfernen, wenn Sie den Passcode vergessen haben.
    • Entsperren Sie das iPhone, das aufgrund falscher Passcode-Eingaben deaktiviert wurde.
    • Kein technisches Wissen erforderlich, jeder kann damit umgehen.
    • Kompatibel mit allen Modellen von iPhone, iPad und iPod touch.
    Verfügbar auf: Windows Mac

    Wenn Sie das gesperrte iPhone auch ohne iTunes zurücksetzen möchten, dann befolgen Sie diese einfachen Anweisungen:

    1. Starten Sie das dr.fone-Toolkit auf Ihrem Mac oder Windows-PC und wählen Sie die Funktion „Freischalten“ von der Startseite aus.
    2. Verbinden Sie Ihr Gerät und warten Sie, bis es von der Anwendung erkannt wird. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Start“, um den Vorgang zu starten.
    3. Ein gesperrtes iPhone mit dr.fone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

    4. Großartig! Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Telefon in den DFÜ-Modus (Geräte-Firmware-Update) versetzen. Sie sollten die richtigen Tastenkombinationen kennen, um ein Telefon in den DFÜ-Modus zu versetzen, was sich bei den iPhone-Modellen unterscheiden kann. Zuerst müssen Sie das Gerät ausschalten. Drücken Sie dann 10 Sekunden lang die Ein/Aus-Taste und die Home/Leiser-Tasten. Lassen Sie die Ein/Aus-Taste los, während Sie die Home/Leiser-Taste für weitere 5 Sekunden gedrückt halten. Sie können diese Anweisungen auch auf dem Bildschirm sehen.
    5. Das iPhone in den DFÜ-Modus versetzen

    6. Sobald Ihr Gerät in den DFÜ-Modus wechselt, wird es von der Anwendung automatisch erkannt. Sie werden aufgefordert, einige grundlegende Angaben (wie Gerätemodell, iOS-Version usw.) zu Ihrem Telefon einzugeben. Nachdem Sie die entsprechenden Angaben gemacht haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Download“.
    7. iPhone-Firmware herunterladen

    8. Warten Sie eine Weile, da die Anwendung das passende Firmware-Update für Ihr Handy herunterladen muss. Sobald die Firmware heruntergeladen und abgeglichen ist, werden Sie benachrichtigt. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Jetzt entsperren“, um den Vorgang zu starten.
    9. Das iPhone entsperren

    10. Ihr Telefon wird automatisch aktualisiert und alle vorhandenen Daten gelöscht. In kürzester Zeit wird es mit den Werkseinstellungen neu gestartet.

    Indem Sie sich an diese einfache Vorgehensweise halten, können Sie das iPhone ohne Passwort (oder iTunes) zurücksetzen.

    Teil 2: Mit dem Einstellungs-Dashboard ein iPhone-Reset ohne iTunes

    Diese Methode ist ebenfalls ganz einfach und erfordert keine tiefgehenden Kenntnisse zum PC, da Sie die Daten lediglich mit dem PC synchronisieren und kein iTunes benötigen.

    Schritt 1. Gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen. Wenn Sie diese nicht auf dem Startbildschirm finden, nutzen Sie das iPhone Spotlight-Feature, um die Einstellungen-App zu finden.

    Schritt 2. Gehen Sie auf „allgemein“.

    Schritt 3. Dann wählen Sie die Option „Zurücksetzen“.

    Schritt 4. Sie stehen jetzt mehreren Optionen gegenüber und wählen „Sämtliche Inhalte und Einstellungen löschen“.

    Schritt 5. Ihr iPhone fragt Sie jetzt, ob Sie Ihre Entscheidung bestätigen möchten, indem Sie die Option „iPhone löschen“ drücken. Sobald das vollzogen ist, werden sämtliche Medien und Daten gelöscht sowie alle Einstellungen zurückgesetzt

    alle Daten vom iPhone löschen

    Teil 3: Hard-Reset des iPhones ohne iTunes

    Einer der Hauptgründe dafür, dass Nutzer ihr iPhone werksseitig zurücksetzen, ist, dass sie irgendein anderes anhaltendes Problem damit beheben möchten. Beispielsweise kann man durch werksseitiges Zurücksetzen des Telefons Probleme im Zusammenhang mit dem Akku, der Synchronisierung, der Konnektivität usw. beheben. Bevor Sie Ihr Gerät werksseitig zurücksetzen, versuchen Sie dennoch, es einmal per Hard-Reset zurückzusetzen.

    Wenn wir einen Hard-Reset (oder einen gewaltsamen Neustart) eines iPhones durchführen, setzen wir seinen momentanen Stromverbrauch zurück. Häufig werden beim Neustart des Telefons nach einem Hard-Reset zahlreiche Probleme behoben. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Telefon beheben möchten, indem Sie es werksseitig zurücksetzen, dann empfehle ich Ihnen, es vorher mit einem Hard-Reset zurückzusetzen. Sie können dies tun, indem Sie diese Tastenkombinationen verwenden:

    Für das iPhone 8, 8 Plus und X

    1. Drücken Sie schnell die Lauter-Taste auf Ihrem Gerät. Das heißt, drücken Sie sie für eine Sekunde und lassen Sie sie schnell wieder los.
    2. Sobald Sie die Lauter-Taste loslassen, drücken Sie ebenfalls schnell die Leiser-Taste.
    3. Großartig! Drücken Sie nun einfach die Seitentaste für ca. 10 Sekunden und warten Sie, bis Ihr Telefon neu gestartet wird.

    Für das iPhone 7 und 7 Plus

    1. Drücken und halten Sie die Leiser-Taste und die Ein/Aus-Taste (Wecken/Schlafen).
    2. Halten Sie beide Tasten gleichzeitig mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.
    3. Lassen Sie sie los, wenn Ihr Telefon neu gestartet wird.

    Für das iPhone 6s und ältere Generationen

    1. Halten Sie die Home- und die Ein-/Aus-Taste (Wecken/Schlafen) gleichzeitig gedrückt.
    2. Halten Sie sie mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.
    3. Warten Sie eine Weile, da Ihr Telefon automatisch neu gestartet wird. Lassen Sie die Tasten nun los.

    Teil 4: So sichern Sie Daten vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (Datenverlust vermeiden)

    Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht alle Ihre Daten und Einstellungen auf dem iPhone. Wenn Sie also Ihre iPhone-Daten nicht verlieren wollen, sollten Sie Ihre Daten auf dem iPhone vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sichern. An dieser Stelle können Sie dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS) ausprobieren, ein einfach zu bedienendes und flexibles Werkzeug, mit dem Sie Ihre ausgewählten iPhone/iPad/iPod-Daten in 3 Schritten sichern und exportieren können. Sie können sich außerdem eine Vorschau Ihrer Daten vor der Sicherung anzeigen. Weitere Details können Sie dem dem untenstehenden Feld entnehmen.

    dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS)

    • Bietet eine Komplettlösung, um ein Backup für iOS WhatsApp-Nachrichten zu erstellen.
    • Sichern Sie iOS-Nachrichten auf Ihrem Computer.
    • Übertragen Sie die WhatsApp-Nachrichten auf Ihr iOS- oder Android-Gerät.
    • Stellen Sie WhatsApp-Nachrichten auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät wieder her.
    • Exportieren Sie Fotos und Videos aus WhatsApp.
    • Schauen Sie sich die Backup-Daten an und exportieren Sie einzelne Daten.
    • Kompatibel mit allen iPhone-Modellen und der neuesten iOS-Version.
    Verfügbar für: Windows Mac

    Schritte zum Sichern des iPhones vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

    Schritt 1. Zuerst laden Sie dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS) auf ihrem Komputer herunter und starten Sie. Klciken Sie auf Sichern & Wiederherstellen und verbinden Sie ihr iPhone mit dem Komputer.

    Daten vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sichern

    Schritt 2. Klicken Sie auf Sichern.

    wie sichert man iPhone

    Dann zeigt dr.fone alle unterstützten Dateitypen an. Wählen Sie die Dateitypen aus und beginnen Sie, Ihre iPhone-Daten zu sichern.

    wie sichert man iPhone

    Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie auf Backup-Verlauf ansehen klicken, um den Sicherungsverlauf aller iOS-Geräte anzuzeigen.

    iphone Backup abgeschlossen

    Schritt 3. Sie können die Sicherungsdatei auswählen, um den Inhalt anzuzeigen. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche "Auf Gerät wiederherstellen" oder "Auf PC exportieren".

    Das iPhone-Backup überprüfen

    Teil 5: Was tun, wenn Sie ein iPhone in den Werkzustand zurücksetzen, das nicht gesichert wurde?

    Häufig vergessen Anwender, ein Backup ihrer Daten zu erstellen, bevor sie ihr Gerät werksseitig zurücksetzen. Wenn Sie den gleichen Fehler gemacht haben, dann machen Sie sich keine Sorgen ‒ es besteht immer noch die Möglichkeit, Ihre Daten zurückzubekommen. Sie können eine zuverlässige Datenrettungssoftware wie dr.fone ‒ Wiederherstellen (iOS) verwenden, um den verlorenen und gelöschten Inhalt wiederherzustellen. Sie können sich diese ausführliche Anleitung durchlesen, um zu erfahren, wie Sie Daten nach einem Factory-Reset auf Ihrem iOS-Gerät wiederherstellen können.

    Teil 6: Hilfreiche Tipps für das Werkseinstellungen-Reset beim iPhone

  • Das Werkseinstellungen-Reset-Protokoll ist wichtig mit iTunes oder ohne iTunes. Wenn Sie iTunes einsetzen, um Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie lediglich Ihr iPhone mit dem PC verbinden und dazu ein Original USB-Kabel einsetzen. iTunes lädt die Software-Datei herunter und stellt Ihr Gerät selbst wieder her.
  • Nach dem Zurücksetzen Ihres Gerätes können Sie es wie ein Neues nutzen oder die vorherigen Backups einsetzen. Wenn Sie ein iOS-Gerät wiederhergestellt haben, das über einen mobilen Service verfügt, wird nach dem Abschluss der Einstellungen aktiviert.
  • Vor dem Werkseinstellungs-Wiederherstellungsvorgang sollten Sie die wichtigsten Informationen mit der PC-Einheit synchronisieren und erst dann fortfahren. Wenn Sie die iTunes-Methode anwenden, sollten Sie möglicherweise das iPhone via iTunes sichern und können dann Einstellungen nehmen wie „Wie ein neues iPhone aufsetzen“, um frisch mit den Werkseinstellungen zu beginnen.
  • Wenn Sie einen Fehler machen, können die Daten wegen falschem Löschen, Jailbreak, Werkseinstellungen-Restauration, Software-Update, iPhone verloren oder Handydefekt verloren gehen. Sie müssen dann das iPhone wiederherstellen, um die verlorenen Dateien wiederzufinden. Wie das funktioniert finden Sie hier: Wie man iPhone-Daten wiederherstellt.
  • Für diejenigen, die über ein iPhone mit iOS 8 verfügen, ist das Setup des Handys glücklicherweise sehr einfach ohne iTunes. Sie können das iPhone ganz einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, ohne einen PC einzusetzen.
  • Fazit

    Sie sollten wissen, dass es nach dem Reset auf die Werkseinstellungen zwei Möglichkeiten zur Wiederherstellung gibt: Synchronisieren oder Wiederherstellung über ein Backup. Die Synchronisation bezieht sich auf die Übertragung Ihrer essentiellen Informationen, die sich auf dem PC befinden. Nach einem erfolgreichen Reset auf die Werkseinstellungen und mit den neuen Einstellungen sind Ihre Texte und SMS verloren. Zusätzlich sind auch die Daten von speziellen Drittanbieter-Apps ebenso verloren.

    0 Comment(s)
    Home > Ressourcen > iPhone zurücksetzen > Zwei Wege, das iPhone ohne iTunes zurückzusetzen