Wie Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: iPhone eingefroren • Proven solutions

Es gibt unterschiedliche Probleme, mit denen man sich beim iOS-Gerät auseinandersetzen muss. Für kleinere Probleme, die mit der Software oder Apps zusammenhängen, gibt es die Option des Neustarts. Wenn es sich jedoch um ernstere Probleme handelt, müssen Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen und eine Restaurierung durchführen. Wenn sich das iPhone in diesem Modus befindet, können Sie sämtliche Daten wiederherstellen und führen Ihr iPhone wieder zurück in den Normalzustand.

put-iphone-in-recovery-mode01

Teil 1: Warum muss ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Es gibt unterschiedliche Situationen, bei denen es wichtig wird, das iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen:

Einige dieser Situationen sind:

  1. 1. In der Neustart-Schleife hängen: Ein großes Problem, mit dem sich iPhone-Nutzer herumschlagen müssen, ist, wenn sie versuchen, das iPhone upzudaten und das Gerät hängt dann in einer Neustartschleife. Ein Grund für dieses Problem könnte das falsche Update oder ein schwacher Akku sein. Wenn Sie festhängen, könnte der Wiederherstellungsmodus Ihre Rettung sein.
  2. 2. Wenn das Gerät nicht mehr reagiert: Wenn das Gerät nicht mehr reagiert, sollten Sie zuerst einen Neustart durchführen. Aber manchmal kann es vorkommen, dass der Neustart fehlschlägt, wenn Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus überführen möchten.
  3. 3. Bei der Wiederherstellung vom iTunes-Backup: Wenn Sie die Wiederherstellung vom iTunes-Backup versuchen und der Vorgang funktioniert nicht zufriedenstellend, sollten Sie das Gerät in den Wiederherstellungsmodus versetzen.

put-iphone-in-recovery-mode02

Teil 2: Fertigen Sie eine Sicherheitskopie Ihres iPhones an, bevor Sie es in den Wiederherstellungsmodus versetzen

Dr.Fone – iOS Gerätedaten Backup & Export erlaubt Ihnen ein Backup sämtlicher Daten auf Ihrem iPhone, oder Sie können selektiv Daten an jeden gewünschten Ort auf dem PC exportieren. Wenn erforderlich können auch die gesicherten Daten auf dem Gerät wiederhergestellt werden, indem Sie gewünschte Fälle selektiv auswählen. Es ist eine bessere Lösung als iTunes oder iCloud.

Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export

Ganz einfach Ihre iPhonedaten wiederherstellen und sichern

  • 1-Klick zum Erstellen einer Sicherheitskopie des gesamten iOS-Gerätes auf dem PC
  • Erlaubt die Vorschau und die Wiederherstellung jedes einzelnen Details vom Backup des Gerätes.
  • Exportieren Sie das Gewünschte vom Backup auf Ihren PC.
  • Kein Datenverlust während des Wiederherstellungsprozesses
  • Vollständig kompatibel mit Windows 10 oder Mac 10.11, iOS 9.3

Anleitung zum Backup und wiederherstellen der iPhone-Daten

Schritt 1: Starten Sie die Software und verbinden Ihr Gerät

Zu allererst müssen Sie Wondershare Dr.Fone einführen und das iPhone-Gerät über ein USB-Kabel mit dem PC verbinden. Anschließend klicken Sie auf „weitere Tools“ an der linken Seite und wählen dann „iOS Datenbackup & Export“ aus der Werkzeugliste. Standardmäßig wird Dr.Fone Ihr iOS-Gerät erkennen.

Teil 1: Warum muss ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Schritt 2: Dateitypen auswählen

Nachdem Dr.Fone die Dateitypen auf Ihrem Gerät identifiziert hat, können Sie die Auswahl der Dateitypen für das Backup treffen. Dann klicken Sie auf „Backup“.

Teil 1: Warum muss ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Schritt 3: Sichern und exportieren der iPhone-Daten

Sobald der Backup-Vorgang abgeschlossen ist, entscheiden Sie selbst, welche Dateien Sie sichern und zu Ihrem Gerät oder PC exportieren möchten.

Teil 1: Warum muss ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

HerunterladenJetzt kaufen

Teil 3: Wie bringe ich mein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Folgen Sie bitte dieser Anleitung, wenn Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen möchten:

Schritt 1: Drücken und halten Sie den Power-Button für mehr als 3 Sekunden. Eine Aufforderung zum Abschalten des Gerätes erscheint. Bestätigen Sie das.

Teil 1: Warum muss ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Schritt 2: Drücken Sie den Home-Button und halten Sie in fest. Nutzen Sie ein USB-Kabel, um das iPhone mit dem Mac oder dem PC zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass iTunes läuft. Sobald die Geräte miteinander verbunden sind, gehen Sie vom Home-Button und erkennen, dass das Gerät mit iTunes verbunden ist.

Teil 1: Warum muss ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Schritt 3: Wenn das Handy erfolgreich verbunden ist, sehen Sie ein Popup-Fenster in iTunes, das Ihnen die Verbindung bestätigt. Jetzt können Sie die Wiederherstellung mit iTunes durchführen.

Teil 1: Warum muss ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iPhone eingefroren > Wie Sie das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen