Eine Anleitung zum Abrufen von Fotos von einer Polaroidkamera

Sie haben die Fotos auf der SD-Karte Ihrer Polaroidkamera verloren? Keine Sorge. Dieser Beitrag wird Ihnen zeigen, wie Sie die Fotos auf einer Polaroid-Kamera ganz einfach wiederherstellen können.

Aug 13,2019 • Filed to: Foto Wiederherstellung • Proven solutions

Trotz Digitalfotografie erfreuen sich Polaroidkameras immer größerer Beliebtheit. Insbesondere für Jugendliche sind Polaroidkameras ein einzigartiges Werkzeug für besondere Anlässe. Aber wie bei jeder modernen Technologie können auch hier Probleme auftreten.

Der Verlust eines wichtigen Fotos kann die Erinnerung an ein Ereignis oder einen besonderen Anlass ruinieren. Aber wussten Sie, dass es verschiedene Arten von Software gibt, mit deren Hilfe Benutzer ihre verlorenen Fotos wiederherstellen können? Recoverit. Hiermit können Sie Fotos von SD-Karten wiederherstellen.

Für dieses Review haben wir die beliebteste Datenwiederherstellungssoftware getestet – Recoverit. Außerdem haben wir uns die besten Sofortbildkameras genauer angesehen, die eine Speicherkarte verwenden.

Teil 1 So stellen Sie Ihre Fotos mit Recoverit wieder her

Recoverit ist ein effizientes Werkzeug, um verlorene Fotos wiederherzustellen. Es ist sowohl auf Windows als auch Mac OS per Download verfügbar. Eine der wichtigsten Funktionen dieser Software ist, dass sich nahezu alle Arten von Dateien oder Dokumenten wiederherstellen lassen. Hierzu zählen auch Grafik-, Video- und Audiodateien. Darüber hinaus können Benutzer auch Dateien von einer USB- und Speicherkarte wiederherstellen, was vor allem für professionelle Fotografen, die eine große Anzahl von Fotos verloren haben, praktisch ist.

Das Programm selbst lässt sich einfach und unkompliziert bedienen und eignet sich gut für unerfahrene Benutzer. Die Benutzeroberfläche ist simpel und äußerst benutzerfreundlich.

Recoverit

Wir stellen alle Fotoformate aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Flash-Speichergeräten, Digitalkameras, Dronen-Kameras und Camcordern wieder her.

Wie funktioniert Recoverit?

Nachdem Sie den erforderlichen Wiederherstellungsmodus ausgewählt haben, scannt Recoverit die ausgewählten Laufwerke. Es funktioniert in nur drei einfachen Schritten – Auswählen, Scannen und Wiederherstellen.

Die Dauer des Vorgangs hängt von der Größe des Laufwerks und der Art der Wiederherstellung ab. Im Durchschnitt erscheinen die Ergebnisse jedoch in weniger als 5 Minuten. Zu Testzwecken haben wir eine Komplett-Wiederherstellung auf einer 1-TB-HDD durchgeführt. Der Vorgang dauerte ungefähr 4 Minuten.

Die Systemabsturz-Wiederherstellung ist eine der beeindruckendsten Funktionen von Recoverit. Sie können bei diesem Vorgang ein bootfähiges Speichermedium erstellen, um Ihre Fotos nach einem Systemabsturz wiederherzustellen.

Die Vorteile der Verwendung von Recoverit.

Das Abrufen von Fotos mit Recoverit ist schnell und einfach, und die Benutzeroberfläche funktioniert nahtlos auf Windows- und Mac OS-Geräten. Die hohe Scangeschwindigkeit und die Auswahl von Scantypen gewährleisten maximale Wiederherstellungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus ist dieses Programm auch für unerfahrene Benutzer geeignet.


Teil 2 Wiederherstellung der Fotos von der Polaroidkamera

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, verlorene Fotos mithilfe von Recoverit wiederherzustellen.

1. Video-Tutorial zur Wiederherstellung der Polaroidkamera

Das Video-Tutorial kann Ihnen dabei helfen, einen besseren Eindruck von der Wiederherstellung von Fotos von der SD-Karte einer Polaroid-Kamera zu bekommen. Sehen Sie es sich an und holen Sie sich die gewünschte Lösung.

2. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Wiederherstellung von Fotos von einer Polaroidkamera

Im Folgenden finden Sie die genauen Schritte zur Verwendung von Recoverit, um Fotos von einer SD-Karte wiederherzustellen. Mac-Benutzer sollten sich die Mac-Version herunterladen und folgende Seite besuchen: SD-Karten-Wiederherstellung auf dem Mac .

  1. Wählen Sie „Wiederherstellung externer Geräte“ aus.
  2. Starten Sie zunächst Recoverit. Um Fotos von der SD-Karte der Polaroid-Kamera wiederherzustellen, wählen Sie die Option „Wiederherstellung externer Geräte“ aus.

    Wiederherstellung externer Geräte auswählen

  3. Verbinden Sie die SD-Karte der Polaroidkamera.
  4. Die SD-Karte der Polaroid-Kamera sollte zuerst an Ihren Computer angeschlossen werden. Sie sollten sicherstellen, dass die Speicherkarte erkannt wurde.

    SD-Karte der Polaroid-Kamera verbinden

  5. Wählen Sie die SD-Karte der Polaroid-Kamera aus
  6. Im nächsten Fenster können Sie mehrere Festplatten einschließlich der Wechselspeicherkarten sehen. Wählen Sie die SD-Karte Ihrer Polaroid-Kamera aus, um die darauf befindlichen Fotos wiederherzustellen, und klicken Sie auf „Start“, um fortzufahren.

    SD-Karte für die Wiederherstellung auswählen

  7. SD-Karte der Polaroid-Kamera scannen
  8. Recoverit scannt die SD-Karte der Polaroid-Kamera, um verlorene, gelöschte oder formatierte Fotos zu finden.

    Komplett-Wiederherstellung

  9. Fotos von der SD-Karte wiederherstellen
  10. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden alle Fotos angezeigt, die gefunden wurden. Sie können sich eine Vorschau der Fotos ansehen und diejenigen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um sie wiederherzustellen.

    Wiederherstellung der Polaroid-Kamera

Recoverit ist ein fortschrittliches Tool zur Wiederherstellung aller Arten von verlorenen, gelöschten oder nicht zugänglichen Dateien von Ihrer Festplatte und anderen externen Speichergeräten. Der fortschrittliche Tiefenscan-Algorithmus scannt Ihre Speichergeräte noch gründlicher und erreicht so eine Wiederherstellungsrate von mehr als 96 %.

Recoverit

Wir stellen alle Fotoformate aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Flash-Speichergeräten, Digitalkameras, Dronen-Kameras und Camcordern wieder her.

Teil 3 Nutzen Sofortbildkameras Speicherkarten?

Einige moderne Polaroidkameras können Fotos auf einer internen Speicherkarte speichern. Dies bedeutet, dass Sie eine größere Anzahl von Fotos aufnehmen und diese später ausdrucken können. Die Vorteile einer Sofortbildkamera mit Speicherkarte sind vielversprechend, aber sind diese Kameras wirklich gut?

Wiederherstellung einer Sofortbildkamera-SD-Karte

Eine Sofortbildkamera mit Speicherkarte kann aufgenommene Bilder zusätzlich speichern. Außerdem ermöglicht es die einfache übertragung der Fotos. So können Sie bestimmte Fotos auswählen, die Sie mit Ihren Freunden teilen möchten, und die Fotos Ihrer Wahl sogar ausdrucken.

Die aufgenommenen Fotos werden in der Kamera auf einer SD-Karte gespeichert. So können Sie sich die Fotos jederzeit ansehen. Sollten Ihre wichtigen Fotos jemals verloren gehen, können Sie sie zum Glück jederzeit ohne großen Aufwand wiederherstellen. Natürlich müssen Sie dazu möglicherweise ein Foto-Wiederherstellungsprogramm wie Recoverit verwenden.

Aufgrund der vielen Vorteile einer SD-Karte ist Polaroid der führende Hersteller von Sofortbildkameras mit Speicherkartensteckplätzen. Die Polaroid Snap Touch Instant ist das beliebteste Modell. Es unterstützt die Verwendung einer beeindruckenden 32-GB-Speicherkarte und ist kompakt genug, um in Ihre Tasche zu passen.


Teil 4 So verhindern Sie in Zukunft einen Datenverlust

1. Die häufigsten Ursachen für verlorene Fotos

Einige der häufigsten Ursachen für verlorene Fotos liegen nicht in unserer Hand. Und obwohl Speicherkarten eine gute Möglichkeit sind, Ihre Fotos zu sichern, sind sie nicht zu komplett sicher. Hier sind einige der häufigsten Fehler, die Sie vermeiden sollten.

  • Versehentliches Löschen – Dies ist ein häufiger Anwendungsfehler, bei dem anstelle eines bestimmten Fotos mehrere Fotos ausgewählt und gelöscht werden.
  • Unterbrechen der Dateiübertragung – Es ist üblich, die Fotos zu sicheren Aufbewahrung auf den Computer zu übertragen. Dabei besteht das geringe Risiko einer Unterbrechung der übertragung zwischen der Speicherkarte und Ihrem Gerät, was zum Verlust von Fotos führen kann. Dies kann beispielsweise auch durch plötzliches Auswerfen der Speicherkarte verursacht werden.
  • Virenangriffe – Viren können den Inhalt Ihrer Speicherkarte sehr leicht beschädigen. Wenn Sie Ihre SD-Karte an ein infiziertes Gerät anschließen, verbreitet sich der Virus auf der Speicherkarte.
  • Formatieren – Dadurch werden alle Daten auf der Speicherkarte gelöscht. Dies ist nützlich, wenn Sie Probleme mit einem Virus haben.

2. Dos and Don'ts für das Abrufen von Fotos von einer Polaroidkamera

Sollten Sie sich jemals einen Virus einfangen, können Sie natürlich nur wenig unternehmen. Die offensichtliche Lösung ist es, eine Antivirus-Software zu installieren. Und wenn Sie den PC oder Laptop eines Freundes verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass auch dieses Gerät sauber ist.

  • Die einfachste und effektivste Methode, um Fotos zu schützen, ist das regelmäßige Erstellen von Backups.
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Dateien sichern können. Das übertragen Ihrer Fotos auf ein Mobilgerät ist der beliebteste Weg. So können Sie sich Ihre Fotos ganz einfach ansehen.
  • Eine andere Möglichkeit ist es, die Fotos in die Cloud oder Social Media-Konten (z. B. Flickr oder Instagram) zu übertragen.
  • Tipp: Sie sollten sich die Zeit nehmen und Ihre Fotos in Kategorien sortieren. Dies spart Zeit und kann verhindern, dass Fotos versehentlich gelöscht werden.
Fotos sichern

Was haben wir gelernt?

Sie sollten Folgendes bedenken: Denken Sie daran, wie sorgfältig Sie Ihre Fotos aufgenommen haben. Dieselbe Sorgfalt und Aufmerksamkeit sollte auch für die Aufbewahrung der Daten genutzt werden, um das Risiko eines Verlusts zu verringern. Speicherkarten sind ein hervorragender Weg, um Fotos zu speichern. Experten-Software wie Recoverit macht das Wiederherstellen von Fotos von einer Kamera, sehr einfach.

Das könnte dir auch gefallen

Classen Becker

staff Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Foto Wiederherstellung | Eine Anleitung zum Abrufen von Fotos von einer Polaroidkamera
Top