So stellen Sie Bilder von einer Canon DSLR-Kamera wieder her

Haben Sie versehentlich Fotos von einer Canon DSLR-Kamera gelöscht oder hat eine Beschädigung der Speicherkarte zum Verlust von Fotos geführt? In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Bilder von der Canon DSLR wiederherstellen können.<

Aug 13,2019 • Filed to: Foto Wiederherstellung • Proven solutions

Ich bin heute von einem Foto-Spaziergang nach Hause gekommen und habe mit dem Bearbeiten meiner Bilder angefangen. Ich habe jedoch versehentlich Bilder von meiner Canon DSLR-Kamera gelöscht. Ich versuche, die gelöschten Bilder wiederherzustellen, aber leider ohne Erfolg. Wie kann ich meine gelöschten Fotos wiederherstellen?

Mit einer Canon DSLR-Kamera können Sie jederzeit und überall Bilder aufnehmen, aber Unfälle können dafür sorgen, dass Ihre Bilder verloren gehen. Wie lassen sich gelöschte Fotos wiederherstellen? Zunächst einmal sollten Sie die Kamera nicht länger verwenden, da sonst die gelöschten Daten überschrieben werden könnten. Nehmen Sie jetzt die SD-Karte der Kamera heraus und stellen Sie die gelöschten Fotos wieder her .

Teil 1 Lassen sich gelöschte Fotos auf einer Canon-DSLR wiederherstellen?

Die Antwort ist ja! Sie können alle gelöschten Fotos auf einer Canon DSLR-Kamera wiederherstellen. Sie fragen sich jetzt vielleicht, wie das geht. Das Ganze funktioniert folgendermaßen:

Wenn Bilder aufgrund ungünstiger Umstände gelöscht werden, bleiben die Bilder zunächst auf dem Gerät gespeichert. Deshalb sollten Sie keine neuen Bilder mehr aufnehmen, da die gelöschten Daten sonst überschrieben werden könnten.

Wenn sich das gelöschte Foto auf der Kamera befindet, können Sie es über die Eingabeaufforderung, aus einem Backup oder mithilfe einer Foto-Wiederherstellungssoftware zurückerlangen.

Chance auf eine erfolgreiche Wiederherstellung der Fotos

Wenn Sie Fotos von der Kamera löschen oder die Speicherkarte beschädigen, werden durch das versehentliche Löschen nicht alle Bilder sofort gelöscht. Die gelöschten oder verlorenen Bilder verbleiben auf dem Gerät, bis Sie neue Fotos auf der Canon-Speicherkarte speichern. Aus diesem Grund ist es möglich, eine Foto-Wiederherstellung der Kamera durchzuführen.

Hinweise vor der Wiederherstellung

Wenn Sie feststellen, dass Sie Bilder gelöscht oder verloren haben, nehmen Sie keine Fotos oder Videos mit der Kamera auf. Hier sind einige Dinge, die Sie vor der Wiederherstellung beachten sollten:

  • Während des Wiederherstellungsvorgangs müssen Sie Ihre Kamera an den Computer anschließen. Sie können entweder ein USB-Kabel zum Anschließen verwenden oder einen Kartenleser zum Lesen der Speicherkarte Ihrer Canon DSLR-Kamera verwenden. Entfernen Sie das USB-Kabel während des übertragungsvorgangs nicht.
  • Erstellen Sie regelmäßig Backups Ihrer wichtigen Daten, damit Sie sie im Falle eines Problems wiederherstellen können.

Methoden zur Wiederherstellung gelöschter Fotos

Sie können gelöschte Bilder mithilfe der Eingabeaufforderung und einer Foto-Wiederherstellungssoftware eines Drittanbieters wiederherstellen. Es gibt zwar eine Vielzahl von Foto-Wiederherstellungssoftwares, aber Sie sollten sich für das beste Programm zur Wiederherstellung gelöschter Fotos entscheiden.


Teil 2 Das beste Programm, um gelöschte Fotos von einer Canon DSLR-Kamera wiederherzustellen

Die Verwendung einer Foto-Wiederherstellungssoftware ist eine einfache, zuverlässige und effektive Methode, um die gelöschten Fotos von einer Canon DSLR-Kamera wiederherzustellen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die von Ihnen gewählte Wiederherstellungs-App über eine einfache Benutzeroberfläche verfügt und SD-Karten, verschiedene Fotoformate und RAW-Dateiformate unterstützt.

Wir empfehlen die Verwendung von Recoverit – eine Software zur Wiederherstellung gelöschter Fotos von Canon DSLR-Kameras. Hier ist eine übersicht über die besten Wiederherstellungs-Softwares für Kameras.

1. Recoverit – Die beste Kamera-Foto-Wiederherstellungssoftware

Recoverit ist eine zuverlässige Wiederherstellungssoftware, mit der Sie Dateien von verschiedenen Digitalkameras wie Canon, Olympus, Sony usw. wiederherstellen können. Diese Anwendung verfügt über einen fortschrittlichen Tiefenscan-Algorithmus, der tiefer in die Datenstruktur eindringt und eine Wiederfindungsrate von mehr als 96 % bietet.

Recoverit

Wir stellen alle Fotoformate aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Flash-Speichergeräten, Digitalkameras, Dronen-Kameras und Camcordern wieder her.

Recoverit ist eine einfach zu verwendende und großartige App, um gelöschte Fotos von einer Canon DSLR-Kamera sicher und effektiv wiederherzustellen. Sie ist mit Mac OS und Windows kompatibel und stellt Fotos aus allen Dateisystemen wieder her, einschließlich ExFAT, FAT, HFS, NTFS, APFS usw.

2. Video-Tutorial zur Wiederherstellung von Fotos

3. So stellen Sie Bilder von einer Canon DSLR-Kamera wieder her

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Wiederherstellen von Bildern von einer Canon-DSLR-Kamera mit Recoverit Laden Sie sich Recoverit herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Schließen Sie die Speicherkarte der Canon DSLR-Kamera an den Computer an und vergewissern Sie sich, dass sie erkannt wurde. Folgen Sie nun den nächsten Schritten und führen Sie die Wiederherstellung der gelöschten Fotos durch.

  1. Wählen Sie den Speicherort aus.
  2. Wählen Sie die Speichergeräte aus, von denen Ihre Fotos gelöscht wurden. In diesem Fall ist dies die Canon DSLR-Kamera bzw. deren Speicherkarte. Klicken Sie dann auf „Start“, um den Scanvorgang zu starten.

    SD-Karte der Canon-Kamera auswählen

  3. Scannen Sie die Canon DSLR-Kamera
  4. Recoverit beginnt mit dem Scannen Ihres Speichergeräts, um nach den verlorenen Fotos zu suchen.

    Wiederherstellung der Canon DSLR-Kamera

  5. Vorschau ansehen und Fotos wiederherstellen
  6. überprüfen Sie nach dem Scan alle wiederhergestellten Fotos. Sehen Sie sich eine Vorschau an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um die wiederhergestellten Fotos an einem sicheren Ort zu speichern. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie keine wiederhergestellten Daten auf dem Gerät oder der Speicherkarte speichern, auf der sie zuvor verloren gegangen sind.

    Wiederherstellung einer Canon-Kamera

Wenn Sie Mac OS verwenden, laden Sie Recoverit für Mac herunter und starten Sie es. Führen Sie dann die oben beschriebenen Schritte aus.

Unabhängig davon, wie die Dateien gelöscht wurden, müssen Sie lediglich die Recoverit -auf Ihrem Computer starten, die oben genannten Schritte ausführen und die Fotos wiederherstellen.


Teil 3 Wiederherstellen von gelöschten Fotos mithilfe der Eingabeaufforderung

Die Eingabeaufforderung, auch als cmd oder cmd.exe bekannt, ist ein Befehlszeileninterpreter für die Betriebssysteme Windows CE, NT, OS / 2 und React OS. Sie wird hauptsächlich zur Ausgabe verschiedener Befehle verwendet und ermöglicht Benutzern das Verschieben, Kopieren, Löschen und Erstellen von Ordnern mithilfe einer GUI. Außerdem gibt es Befehle, mit denen Sie Ihre gelöschten Dateien wiederherstellen können.

So stellen Sie gelöschte Fotos über die Eingabeaufforderung wieder her:

  1. Um cmd zu öffnen, drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und R. Geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Geben Sie im Cmd-Fenster folgenden Befehl ein und drücken Sie dann die Eingabetaste: chkdsk „Laufwerkname“ / f (chkdsk D: / f)
  3. Fotos mithilfe von CMD wiederherstellen

  4. Geben Sie „Y“ ein, bis die Befehlszeilen erneut beginnen. Geben Sie nun den Laufwerksbuchstaben (D: \) ein und drücken Sie die Eingabetaste. Damit wird die Befehlszeile wieder gestartet.
  5. Type D: \> attrib - h - r - s / s / d *.*, da dies alle Dateien auf dem Laufwerk wiederherstellt. Ein neuer Ordner mit allen wiederhergestellten Fotos befindet sich nun auf Ihrer Canon SD-Karte. Kopieren Sie die Fotos und speichern Sie sie an einem neuen Ort.
  6. CMD-Fotowiederherstellung

Höchstwahrscheinlich haben alle wiederhergestellten Dateien das Format „.CHK“. ändern Sie das Format und speichern Sie die Fotos nach Ihren Vorstellungen.


Teil 4 Einige Infos über Canon DSLR-Kameras

Die Canon DSLR-Kamera (DSLR steht für Digital Single-Lens Reflex) ist eine Spiegelreflex-Kamerareihe von Canon Inc. Es handelt sich also um eine Reihe von Digitalkameras. „Single Lens“ bedeutet, dass nur ein Objektiv verwendet wird; „Reflex“ bezeiht sich auf die Bauweise, bei der ein Spiegel zum Einsatz kommt. Der Spiegel lässt das Licht in den Kamerasucher und auf den Digitalsensor gelangen. Bis 2017 hat Canon 70 EOS DSLR-Modelle auf den Markt gebracht, beginnend mit der Einführung der EOS 650 im Jahr 1987.

1. Dateiformate von Canon-Kameras

Zu den Dateiformaten, die eine Canon-Kamera im Allgemeinen unterstützt, gehören:

  • Fotoformate
  • Fotos werden auf Canon-Kameras als CRW (Canon RAW), RAW, JPG, CR2 und CIFF gespeichert. Die neueren Modelle speichern statt CRW-Dateien jedoch nur CR2-Dateien.

  • Videoformate
  • Die Canon DSLR-Kameras verwenden eine Variation des MOV und unterstützen das MXF-Format (MXF).

Recoverit

Wir stellen alle Fotoformate aus dem Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Flash-Speichergeräten, Digitalkameras, Dronen-Kameras und Camcordern wieder her.

2. Modelle der Canon DSLR-Kameras

Egal, ob Sie Anfänger, begeisterter Hobby-Fotograf oder Profi sind, hier finden Sie alle Modelle der Canon DSLR-Kameras

  • Canon-DSLRs für Anfänger
  • EOS 2000D, EOS 4000D, EOS 200D, EOS 800D, EOS 750D, EOS 700D, EOS 1300D
  • Canon-DSLRs für Hobby-Fotografen
  • EOS 6D Mark II, EOS 80D, EOS 6D, EOS 7D Mark II, EOS 77D
  • Canon-DSLRs für Profis
  • EOS-1DX Mark II, EOS 5D Mark IV, EOS 5DS, EOS 5DS R, EOS 5DS Mark III

Unabhängig vom verwendeten Kameramodell und Ihrer Erfahrung unterstützt Recoverit die Wiederherstellung aller Canon DSLR-Modelle.

3. Vorsichtsmaßnahmen gegen den Verlust der Fotos auf Ihrer Canon-DSLR

Obwohl Sie die verlorenen oder gelöschten Fotos von der Canon DSLR-Kamera mithilfe der Eingabeaufforderung oder einer Foto-Wiederherstellungssoftware wiederherstellen können, sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen gegen den Verlust von Fotos treffen. Hier sind einige wichtige Tipps, die Sie befolgen können, um Fotoverluste auf Ihrer Canon DSLR-Kamera zu vermeiden.

  • Entfernen Sie während des Dateiübertragungsprozesses nicht das USB-Kabel oder die SD-Karte der DSLR-Kamera.
  • Versuchen Sie nicht, Fotos aufzunehmen, wenn der Akku schwach ist.
  • Verwenden Sie dieselbe SD-Karte nicht in mehreren Geräten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrem System eine Antivirensoftware installiert haben, bevor Sie eine Canon-Kamera oder eine SD-Karte anschließen.
  • Behandeln Sie die SD-Karte sorgfältig, um Schäden zu vermeiden.

Verwenden Sie neben den oben genannten Tipps niemals die beschädigte oder formatierte SD-Karte zum Speichern von Daten, sollten Sie ein Problem feststellen. Wenn Sie die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen einhalten, sind die Chancen, dass Ihre Fotos verloren gehen oder gelöscht werden, erheblich geringer.


Einige abschließende Worte

Unabhängig davon, ob die Canon DSLR-Fotos aufgrund eines Versehens, einer Beschädigung der Speicherkarte oder einer Formatierung der SD-Karte gelöscht wurden, kö nnen Sie sie jederzeit wiederherstellen.

Die Foto-Wiederherstellungsmethoden umfassen die Verwendung einer Foto-Wiederherstellungssoftware oder der Eingabeaufforderung (cmd). Wenn Sie die Fotos jedoch ganz unkompliziert wiederherstellen möchten, liegen Sie mit Recoverit genau richtig.

Diese Foto-Wiederherstellungssoftware unterstützt mehr als 550 Datenformate und bietet Ihnen mit Sicherheit die besten Wiederherstellungsergebnisse. Darüber hinaus können Sie sich eine Vorschau aller gescannten Fotos ansehen, bevor Sie sie speichern.

Das könnte dir auch gefallen

Classen Becker

staff Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Foto Wiederherstellung | So stellen Sie Bilder von einer Canon DSLR-Kamera wieder her
Top