Die beste Software für die Android Fotowiederherstellung von SD-Karte

In dieser informativen Anleitung erfahren Sie, wie Sie gelöschte Fotos von einer Android SD-Karte wiederherstellen. Wir haben die 5 besten Android-Fotowiederherstellungs-Tools für Sie zusammengestellt.

Aug 13,2019 • Filed to: Foto Wiederherstellung • Proven solutions

Wenn Sie in einer ähnlichen Situation stecken und Fotos von Android wiederherstellen möchten, dann sind Sie hier richtig. Obwohl es zahlreiche Android-Bildwiederherstellungs-Tools gibt, werden nicht alle davon Ihre Anforderungen erfüllen. Doch keine Sorge – in diesem Leitfaden führen wir die Top 5 der Android Wiederherstellungssoftwares auf, denen Experten vertrauen. Außerdem geben wir Ihnen ein paar Profi-Tipps, um gelöschte Bilder aus Android wiederherzustellen .

Teil 1 Was kann die Android Fotowiederherstellung App?

Vielleicht fragen Sie sich, warum Sie eine Android-Fotowiederherstellung herunterladen sollten. Wenn Sie bisher noch keinen unerwarteten Bilderverlust erlebt haben, sollten Sie ein Wiederherstellungs-Tool griffbereit halten. Ein solches Tool können Sie in einem unerwünschten Szenario nutzen, um Ihre verlorenen Daten auf verschiedene Weise wiederzufinden.

Verlorene Fotos vom Android-Handy

Hier finden ein paar häufige Gründe für den Verlust von Fotos auf Android-Geräten.

  • Vielleicht haben Sie die Fotos auf Ihrem Handy versehentlich gelöscht und ärgern sich nun, kein Backup zu besitzen.
  • Ein Viren- oder Malwareangriff auf Ihr Handy kann ebenso dazu führen, dass Ihre Fotos beschädigt oder unzugreifbar werden.
  • Eine beschädigte SD-Karte oder Speichereinheit können ebenfalls ein Grund für Datenverlust sein.
  • Manchmal werden SD-Karten beim fehlerhaften Einlegen/Entfernen aus einem Gerät oder System beschädigt.
  • Wird ein Betriebssystem-Update zwischendurch gestoppt oder schlägt z.B. der Rooting-Vorgang fehl, kann dies das Gerät blockieren und Datenverlust verursachen.
  • Ein Sach- oder Wasserschaden am Gerät/an der SD-Karte stellt einen weiteren häufigen Grund für den unerwarteten Datenverlust dar.
  • Eine beschädigte oder unzuverlässige Drittanbieteranwendung kann außerdem unerwünschte Schäden an Ihrem Handy oder Ihrer SD-Karte verursachen.

Abgesehen davon können zahlreiche andere Probleme mit der Software oder der Barrierefreiheit bei Ihrem Android-Handy oder Ihrer SD-Karte auftreten.

Wie Sie sehen, können Benutzer aus ganz verschiedenen Gründen Ihre gespeicherten Fotos verlieren. Um diese Probleme zu überwinden, verwenden wir daher ein Android-Fotowiederherstellungstool . Hierbei handelt es sich um ein spezielles Tool, das den gesamten Speicher einer SD-Karte scannt und nach unzugreifbaren oder verlorenen Daten durchsucht (selbst wenn Ihr Android-Telefon oder PC/Mac nicht darauf zugreifen kann). So können Benutzer die verlorenen oder gelöschten Fotos auf der SD-Karte ihres Android-Handys problemlos wiederherstellen.


Teil 2 Die 5 beste Fotowiederherstellungssoftwares für Android SD-Karten

Um Ihnen bei der Wiederherstellung von Fotos auf Android zu helfen, haben wir die besten leicht verfügbaren Tools ausgewählt. Diese Anwendungen sind für einige der höchsten Erfolgsraten in der Branche bekannt und bieten eine benutzerfreundliche Lösung zum Wiederherstellen von Bildern auf Android. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die beste kostenlose Software zur Wiederherstellung von Fotos für Android SD-Karten im Detail werfen.

1. Recoverit Photo Recovery – Die beste Fotowiederherstellungs-App für Android

Recoverit Photo Recovery ist ohne Zweifel die beste Wiederherstellungs-App für Android SD-Karten auf dem Markt. Es unterstützt die Wiederherstellung aller wichtigen Formate und Datentypen. Dazu gehören Fotos in allen gängigen Formaten wie JPG, PNG, BMP, GIF, TIF etc. Mit einem einfachen Klick können Sie gelöschte Bilder auf der Android SD-Karte in verschiedenen Situationen wiederherstellen.

Recoverit Photo Recovery

So stellen Sie alle Formate von Fotos von Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Flash-Laufwerken, Digitalkameras, Drohnenkameras und Camcordern wieder her.

Funktionen

1Es führt eine umfangreiche Android-Wiederherstellung mit der höchsten Datenrettungsrate (96%) durch.

2Das Tool unterstützt außerdem die Wiederherstellung von Fotos, Videos, Audios, Filmen, Musik und so weiter.

3Es gibt zwei verschiedene Scanmodi für die umfassende Suche nach Inhalten.

6Benutzer können sich zunächst eine Vorschau ihrer Daten ansehen und diese dann selektiv wiederherstellen.

4Fotowiederherstellung auf der internen Festplatte oder externer Datenspeicher wie SD/Speicherkarte, Digitalkamera etc.

5Wiederherstellung verlorener Fotos in verschiedenen Szenarien wie Virenangriff, verlorene Partition, versehentliches Löschen etc.

Sie erlernen ganz einfach, wie Sie gelöschte Daten von der Android SD-Karte wiederherstellen. Machen Sie das Beste aus Recoverit Photo Recovery, indem Sie diesen einfachen Anweisungen folgen.

Videoanleitung zum Wiederherstellen gelöschter Fotos aus Android

Das Abrufen gelöschter Fotos ist nicht so schwierig, wie Sie es sich vorstellen. Dieses 1-minütige Video zeigt Ihnen, wie einfach das Durchführen einer Android-Bildwiederherstellung ist.

Anleitung zum Wiederherstellen von Android-Bildern von SD-Karten

Mit Recoverit Photo Recoverywird die Wiederherstellung von Android-Bildern zu einer unglaublich einfachen Aufgabe. Laden Sie die Windows- oder Mac-Version je nach Bedarf herunter und halten Sie sich an die folgenden Schritte, um gelöschte Fotos von der Android SD-Karte wiederherzustellen.

  1. Wählen Sie „Wiederherstellung externer Geräte“.
  2. Installieren Sie zunächst Recoverit Photo Recovery und starten Sie es, wann immer Sie gelöschte Bilder auf Android abrufen möchten. Wählen Sie aus den Optionen auf der Startseite die Funktion „Wiederherstellung externer Geräte“.

    wählen Sie Wiederherstellung externer Geräte

  3. Android SD-Karte verbinden
  4. Anschließend müssen Sie die SD-Karte aus dem Android-Gerät entnehmen und mit Ihrem Computer verbinden. Achten Sie hierbei darauf, dass sie vom Computer erkannt wird. Wenn nicht, versuchen Sie es erneut.

    Android SD-Karte verbinden

  5. Wählen Sie den Speicherort, an dem die Daten gescannt werden sollen.
  6. Recoverit Photo Recovery fragt Sie nun, welche Art von externen Geräten Sie scannen möchten. Wählen Sie hier den Speicherort, an dem Sie die Wiederherstellung Ihrer Android-Bildern durchführen möchten. In diesem Fall ist dies das Laufwerk, das die angeschlossene SD-Karte dargestellt.

    SD-Karte für die Android-Fotowiederherstellung auswählen

  7. Fotos auf Android-Handys scannen
  8. Sobald Sie auf den „Start“-Knopf klicken, scannt Recoverit die verbundene SD-Karte. Es stellt alle verlorenen und nicht zugreifbaren Fotos darauf wieder her. Wir raten Ihnen davon ab, den Vorgang zwischendurch zu stoppen oder die SD-Karte zu entfernen.

    Android-Fotos scannen

  9. Tiefenscan der Android SD-Karte
  10. Wenn Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind, sollten Sie stattdessen eine Komplett-Wiederherstellung durchführen. Hierbei handelt sich um einen umfangreicheren und zeitaufwändigeren Wiederherstellungsvorgang. Es findet mehr Ihrer verlorenen Bilddateien.

    Samsung Komplett-Fotowiederherstellung

  11. Vorschau und Wiederherstellung von Fotos
  12. Schließlich werden die abgerufenen Daten in verschiedene Kategorien eingeteilt. Wechseln Sie links auf den „Fotos“-Tab. Rechts sehen Sie nun die wiederhergestellten Bilder. Wählen Sie die gewünschten Fotos aus und stellen Sie sie an einem sicheren Ort wieder her.

    Samsung Fotowiederherstellung

Mit einem einfachen Klick kann nun jeder die Android-Fotowiederherstellung auf einer SD-Karte in einem Windows-Computer durchführen. Für Mac-Benutzer gelten fast die gleichen Schritte zur Wiederherstellung gelöschter Bilder vom Android-Telefon. Folgende Seite könnte Sie außerdem interessieren: Android Fotowiederherstellung Mac Anleitung.

2. Disk Drill – Einfaches Tool zum Wiederherstellen von Fotos für Windows/Mac

Disk Drill ist ein weiteres leistungsstarkes Android-Bildwiederherstellungs-Tool, das sowohl unter Windows als auch auf dem Mac verwendet werden kann. Das Tool wird hauptsächlich zur Wiederherstellung von Fotos verwendet, welche versehentlich von Benutzern gelöscht wurden. Es stellt eine einfache und benutzerfreundliche Anwendung dar, die alle grundlegenden Anforderungen an das Thema Datenwiederherstellung erfüllt.

Highlights

  • Führt die Datenwiederherstellung in verschiedenen Szenarien durch (z.B. Virenangriff, beschädigte Partition und weitere).
  • Unterstützung wichtiger Dateisysteme wie FAT, exFAT, NTFS, HFS+ etc.
  • Benutzer können sich zunächst eine Vorschau ihrer Daten ansehen und Fotos dann selektiv wiederherstellen.
  • Grundlegende Formate wie PNG, JPG und TIFF sowie erweiterte Formate wie RAW, DNG und PSD werden unterstützt.
  • Läuft unter: Windows XP+ und macOS 10.8.5+
Disk Drill Android Fotowiederherstellung

Einschränkungen

Geringe Erfolgsrate im Vergleich mit anderen Tools

Teuer in der kostenpflichtigen Version, 99 $ (für die Pro Version) und 399 $ (für die Enterprise Version)

Die kostenlose Version bietet nur eingeschränkte Funktionen


3. Disk Doctor Photo Recovery – Intelligente Lösung zur Fotowiederherstellung

Wie der Name schon sagt, hilft Ihnen Disk Doctor Photo Recovery beim Wiederherstellen aller Arten verlorener oder gelöschter Bilder von Ihrer SD-Karte. Da es keine direkte Android-Wiederherstellung ausführen kann, müssen Sie die SD-Karte zunächst entfernen und dann mit Ihrem Computer verbinden.

Anschließend können Sie die zugehörige Windows- oder Mac-Anwendung nutzen, um die Fotowiederherstellung auf der Android SD-Karte durchzuführen. Das einzige Problem mit Disk Doctor ist, dass es seit längere Zeit nicht mehr aktualisiert wurde und möglicherweise nicht unter neueren Windows- oder MacOS-Versionen funktioniert.

Highlights

  • Es kann die Fotowiederherstellung für alle gängigen Formate wie JPG, BMP, PNG, GIF und weitere durchführen.
  • Da es sich lediglich um eine Fotowiederherstellung handelt, werden keine anderen Datentypen unterstützt.
  • Benutzer können die abgerufenen Fotos an einem anderen sicheren Ort ihrer Wahl speichern.
  • Hierbei handelt es sich um eine einfache Anwendung zur Wiederherstellung von Fotos, die zufriedenstellende Ergebnisse liefert.
  • Läuft unter: Windows XP, Vista und 7 | macOS 10.4 bis 10.6
Disk Doctor Android Fotowiederherstellung

Einschränkungen

Läuft nicht unter den neuesten Windows- oder MacOS-Versionen

Keine kostenlose Version verfügbar

Geringere Erfolgsrate bei der Datenrettung


4. GetData Recover My Photos – Spezielles Tool zur Fotowiederherstellung

Hierbei handelt es sich um ein weiteres Wiederherstellungstool, das ausschließlich zum Wiederherstellen verschiedener Formate von Fotos aus verschiedenen Quellen dient. Sie können die Fotowiederherstellung auf Ihrem internen Windows-Laufwerk ausführen oder aber die SD-Karte Ihres Android-Geräts anschließen. Falls Sie jedoch einen Mac nutzen, nützt Ihnen dieses Tool nichts, da es nur unter Windows verfügbar ist. Da das Tool seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert wurde, wird es außerdem wahrscheinlich nicht die gewünschten Ergebnisse liefern.

Wie der Name schon sagt, hilft Ihnen Disk Doctor Photo Recovery beim Wiederherstellen aller Arten verlorener oder gelöschter Bilder von Ihrer SD-Karte. Da es keine direkte Android-Wiederherstellung ausführen kann, müssen Sie die SD-Karte zunächst entfernen und dann mit Ihrem Computer verbinden. Anschließend können Sie die zugehörige Windows- oder Mac-Anwendung nutzen, um die Fotowiederherstellung auf der Android SD-Karte durchzuführen. Das einzige Problem mit Disk Doctor ist, dass es seit längere Zeit nicht mehr aktualisiert wurde und möglicherweise nicht unter neueren Windows- oder MacOS-Versionen funktioniert.

Highlights

  • Es ermöglicht die Fotowiederherstellung auf einem angeschlossenen Flash-Laufwerk, einer SD-Karte oder der externen Festplatte.
  • Das Tool kann alle gängigen Fotoformate wie JPEG, TIFF, BMP, RAW, CRW, PNG etc. wiederherstellen.
  • Eine Vorschau der wiederhergestellten Fotos wird dargestellt.
  • Benutzer können Fotos an ihrem jeweils gewünschten Ort wiederherstellen.
  • Läuft unter: Wichtigen Windows-Versionen (nicht für Mac verfügbar)
Disk Doctor Android Fotowiederherstellung

Einschränkungen

Nicht verfügbar für Mac

Niedrige Wiederherstellungsrate

Kann nur Fotos und Videos wiederherstellen

Wurde seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert


5. Stellar Phoenix Photo Recovery – Gelöschte Fotos, Videos und Audiodateien wiederherstellen

S

tellar Phoenix ist für verschiedene Datenrettungstools bekannt. Das Modul zur Fotowiederherstellung dürfte all Ihren Ansprüchen an die Android-Fotowiederherstellung gerecht werden. Es kann Videos, Fotos und Audiodateien in allen gängigen Formaten wiederherstellen. Benutzer können eine Vorschau der abgerufenen Fotos abrufen und gelöschte Bilder selektiv von der mobilen SD-Karte wiederherstellen.

Highlights

  • Das Android-Fotowiederherstellungstool ist extrem einfach zu bedienen, wenn es um das Wiederherstellen von Fotos, Videos und Audiodateien geht.
  • Stellar Phoenix verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und erfordert keinerlei technische Vorkenntnisse.
  • Bietet zahlreiche Vorschaumöglichkeiten für die selektive Wiederherstellung.
  • Stellt Fotos von zahlreichen Quellen wie externen Festplatten, SD-Karten, USB-Sticks und mehr wieder her.
  • Läuft unter: Windows XP, Vista, 7, 8 und 10 | macOS 10.7++
Disk Doctor Android Fotowiederherstellung

Einschränkungen

80% Erfolgsquote bei der Bildwiederherstellung

Sehr geringe Geschwindigkeit beim Wiederherstellen von Android-Fotos

Verlorene oder gelöschte Dokumente lassen sich nicht wiederherstellen.


Teil 3 Merkmale von Android Fotowiederherstellungssoftware

Nun, da Sie die 5 besten kommerziellen und kostenlosen Fotowiederherstellungssoftwares für Android kennen, sollten Sie einige davon ausprobieren. Da die Wahl der besten Recovery-App für Android schwierig sein kann, sollten Sie die folgenden Parameter berücksichtigen.

1. Wiederherstellungsrate

Dies ist der wichtigste Punkt, den Sie bei der Auswahl eines Android-Fotowiederherstellungstools beachten sollten. Die Wiederherstellungsrate sagt Ihnen etwas darüber, wie effizient das jeweilige Tool ist und ob es Ihre Fotos abrufen kann oder nicht. Die meisten Tools werben mit ihrer Wiederherstellungsrate, wenn diese positiv ist. Recoverit Photo Recovery wirbt beispielsweise mit einer beeindruckenden Wiederherstellungsrate von 96%, was eine der höchsten in der Branche darstellt.

2. Fotoformate

Ein anderer Punkt, den Sie bei der Auswahl einer Android-Bildwiederherstellung berücksichtigen sollten, ist die Auswahl der unterstützten Fotoformate. Wenn Sie beispielsweise Fotos auf Ihrem Handy wiederherstellen möchten, muss das Programm Fotos im JPG/JPEG-Format wiederherstellen können. Wenn Sie Grafikdesigner sind, sollten Sie nach der Wiederherstellung von RAW- und PSD-Dateien Ausschau halten. Im Idealfall sollte das Tool JPG, PNG, BMP, TIFF, CR2, TIFF und weitere gängige Formate unterstützen.

3. Unterstützte Geräte

Wenn Sie nach einer kostenlosen Android Recovery App suchen, sollten Sie auf die unterstützten Geräte achten. Die beste Recovery-App für Android sollte idealerweise mit dem Gerät kompatibel sein, das Sie besitzen. Wenn Sie Fotos von einer SD-Karte wiederherstellen möchten, stellen Sie sicher, dass das Tool alle Arten von SD-Karten und andere externe Speicher unterstützt.

Benutzerfreundlichkeit

Viele Menschen haben Schwierigkeiten bei der Suche nach einem benutzerfreundlichen Android-Fotowiederherstellungs-Tool. Wenn Sie keine technischen Vorkenntnisse besitzen, sollten Sie darauf achten, dass das Tool einfach zu bedienen ist. So können Sie gelöschte Bilder aus Android ohne Probleme wiederherstellen. Tools wie Recoverit Photo Recovery und Stellar Phoenix sind extrem einfach zu bedienen und besitzen eine intuitive Oberfläche.

5. Preis

Am wichtigsten ist jedoch, dass der Preis für das Android-Wiederherstellungs-Tool in Ihr Budget passt. Bei einem hohen Preis können Sie es sich vielleicht nicht leisten – und möglicherweise ist es das Tool auch gar nicht wert. Im Idealfall sollten Sie nach einer kostenlosen Fotowiederherstellungssoftware für Android wie Recoverit Photo Recovery suchen. Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie je nach Bedarf auf eine Premium-Version upgraden.

Ein kurzer Vergleich

Um es Ihnen leichter zu machen, werden wir nun alle oben aufgelisteten Android-Bildwiederherstellungs-Tools anhand verschiedener Parameter kurz besprechen. So erhalten Sie einen Überblick über alle Funktionen.


Android Fotowiederherstellungs-Tools Preis Fotoformate Unterstützte Betriebssysteme Benutzerfreundlichkeit Gesamtbewertung Verfügbarkeit
Recoverit Photo Recovery $39,95 Alle typischen Formate Windows XP+; macOS 10.8+ 9,5 Jetzt testen >
Disk Drill $99 Beliebte Formate Windows XP+; macOS 10.8.5+ 7,5 --
Disk Doctor Photo Recovery $69,97 Häufig verwendete Formate Windows XP, Vista und 7; macOS 10.4 bis 10.6 7,0 --
GetData Recover My Photos $39,95 Nur begrenzte Formate Windows (keine MacOS-Unterstützung) 6,5 --
Stellar Phoenix Photo Recovery $39,95 Häufig verwendete Formate Windows XP+; macOS 10.7+ 9,0 --

Teil 4 Wie haben wir die Android Fotowiederherstellungs-Apps getestet?

Wir möchten unsere Leser darüber informieren, wie wir verschiedene Android-Fotowiederherstellungssoftwares getestet haben, die in dieser Anleitung aufgeführt sind.

Zunächst einmal haben wir 5 identische Android-Geräte mit den gleichen Spezifikationen verwendet und jeweils 50 neue Fotos hinzugefügt. Anschließend haben wir diesen Stapel mit 50 Fotos von der SD-Karte eines Android-Geräts gelöscht und neu gestartet. Später haben wir die SD-Karte aus dem Telefon entnommen und mit verschiedenen Computern verbunden.

Wir haben auf jedem Computer ein Datenrettungstool ausgeführt und versucht, die gelöschten Bilder damit wiederherzustellen. Da die 5 Bedingungen stets die gleichen waren, waren die Ergebnisse recht einfach zu vergleichen. Unter allen Tools konnte Recoverit Photo Recovery die meisten Dateien von der SD-Karte abrufen.

Neben der Wiederherstellungsrate haben wir die Tools auch anhand verschiedener Parameter wie Kompatibilität, Benutzerfreundlichkeit, Fotoformate, Preis etc. verglichen. Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren haben wir jedes Android-Bildwiederherstellungs-Tools bewertet.

Recoverit Photo Recovery

So stellen Sie alle Formate von Fotos von Papierkorb, Festplatten, Speicherkarten, Flash-Laufwerken, Digitalkameras, Drohnenkameras und Camcordern wieder her.


Fazit

Wenn Ihre Fotos das nächste Mal verloren gehen oder gelöscht werden, müssen Sie sich nun keine Sorgen mehr machen. Folgen Sie einfach diesem Leitfaden und erfahren Sie mehr über die beste Recovery-App für Android. Wie Sie sehen, bietet Recoverit Photo Recovery eine schnelle, zuverlässige und einfache Lösung zum Wiederherstellen gelöschter Bilder auf Android.

Es ist mit allen Arten von externen Geräten einschließlich der Android SD-Karte kompatibel und bietet die höchste Erfolgsrate der Branche. Das Tool wird von Experten genutzt und kann nun auch Ihnen im Fall der Fälle helfen. Laden Sie Recoverit Photo Recovery auf Ihren Windows oder Mac herunter. Man kann nie wissen – vielleicht rettet es auch Ihre verlorenen Fotos irgendwann.

Das könnte dir auch gefallen

Classen Becker

staff Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Foto Wiederherstellung | Die beste Software für die Android Fotowiederherstellung von SD-Karte
Top