3 Wege, um eine SIM-Karte in ein paar einfachen Schritten zu klonen

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Handy Klonen • Proven solutions

Wie Sie wissen, befindet sich in Smartphones eine kleine smarte Karte, die auch als Smartcard oder SIM-Karte beziechnet wird. Die Aufgabe dieser SIM-Karte besteht darin, die Telefonnummer, die von Ihrem Mobiltelefon benutzt wird, zu identifizieren und zu authentifizieren. Ebenso besteht diese SIM aus einem Mikrocomputer oder Mikrocontroller und einem kleinen Speicher, der dazu dient, aktiv zu sein, d.h. dass sie Programme steuern und Algorithmen für ihre eigenen Ressourcen verwalten kann, das ist zum Beispiel bei PINs, Identifikatoren, Schlüsseln usw. der Fall.

Um ein Handy zu klonen, müssen Sie die SIM-Karte klonen. Das bedeutet, dass Sie eine andere SIM-Karte als die Original-SIM erstellen müssen, diese muss sich auf einem Smartphone oder auf einem anderen Gerät aber genauso verhalten. Alle die wissen möchten, wie man eine SIM-Karte klont, sollten sich diesen Artikel durchlesen.(Vielleicht wollen Sie auch wissen, wie man eine Handynummer klont und ein Handy einfach abhören kann. )

Teil 1: Wie klont man eine SIM-Karte mit einem SIM-Cloner?

Wie klont man eine SIM-Karte? Hier stellen wir Ihnen mit Mobiledit Forensic ein sicheres SIM-Cloning Tool vor, das Ihnen dabei hilft eine SIM-Karte zu klonen und das für jedes Betriebssystem verfügbar ist.

Dieses Programm wird verwendet, um viele Informationen anzuzeigen, die normalerweise versteckt sind oder auf unserem Telefon als gelöscht erscheinen. Geräte speichern wichtige Beweise in strafrechtlichen Angelegenheiten und Agenturen auf der ganzen Welt benötigen die notwendigen Werkzeuge, um Kriminelle zu überführen. In vielen Fällen verfügen Geräte über wichtige Beweise, die Profis benötigen, um die richtige Person zu schnappen. Diese Beweise in Form von spezifischen Informationen wie Anruf-Protokollen, Kontakten, Nachrichten, Fotos, Sprachaufzeichnungen, Video und mehr können vor Gericht verwendet werden. Mit nur einem Klick sammelt die Software alle möglichen Informationen auf dem Zielgerät und erzeugt auf einem Computer umfassende Daten, die gespeichert oder ausgedruckt werden können.

Wie klont man eine SIM-Karte mit dem SIM-Cloner Mobiledit Forensic? Schauen Sie sich die folgenden Schritte an.

Schritt 1: Laden sie die Software auf Ihren Computer herunter.

Schritt 2: Entfernen Sie die SIM-Karte aus Ihrem Gerät.

Schritt 3: Führen Sie die SIM-Karte ind das Klon-Gerät ein und verbinden Sie es mit dem Computer.

Schritt 4: Starten Sie das Tool zum Klonen der SIM-Karte von der Hauptsymbolleiste aus. Das SIM-Clone-Fenster wird angezeigt und es ist alles vorbereitet, um die SIM-Karte zu klonen.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche "SIM lesen", um den Inhalt der Original-SIM-Karte zu lesen. Die Daten werden gelesen und Sie können wählen, welche Daten Sie kopieren möchten.

Schritt 6: Wenn die beschreibbare SIM-Karte eingelegt wird, wird die Schaltfläche "SIM schreiben" aktiviert. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

eine SIM-Karte mit einem SIM-Cloner klonen

Teil 2: Wie klont man eine SIM-Karte mit programmierbaren Karten?

Eine geklonte SIM-Karte kann als Backup dienen, falls Sie Ihr Handy verlieren, wenn es gestohlen wird oder wenn Sie Probleme hinsichtlich des Speicherplatz des Kalenders, der Textnachrichten o.ä. lösen müssen. Hier werden wir Ihnen beibringen, wie Sie programmierbare Karten zum Klonen einer SIM-Karte verwenden können. Aber zuerst wollen wir Ihnen erklären, dass nicht alle SIM-Karten geklont werden können, schauen Sie sich dazu die folgenden Unterschiede an:

  • COMP128v1: Diese Art von Karte kann einfach geklont werden.
  • COMP128v2: Dieser Kartentyp enthält eine sichere Firmware, die das Klonen der Karte sehr schwierig macht.
  • Um diese Aufgabe durchzuführen, benötigen Sie die folgenden Komponenten:

    1. Leere programmierbare SIM-Karten. Diese Karten haben keine Handynummern und Sie können sie online erwerben.

    2. Ein SIM-Firmware-Schreiber: Dieser ermöglicht es Ihnen, viele verschiedene Nummern auf eine SIM-Karte zu kopieren.

    3. Laden Sie Woron Scan herunter: Das ist eine Software zum Lesen.

    4. Die SIM-Karte der Zielperson für mindestens 30 Minuten.

    Fahren Sie jetzt fort und führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine SIM-Karte mit einer programmierbaren Karten zu klonen.

    Schritt 1: Verbinden Sie den SIM-Reader, installieren Sie die Woron-Software und holen Sie sich die SIM-Karte des Zielgeräts.

    Schritt 2: Konfigurieren Sie die Software, um die SIM-Karte zu klonen.

    Schritt 3: Führen Sie die IMSI-Suche durch. Wenn die Ergebnisse erscheinen, schreiben Sie diese auf und fahren Sie mit der ICC-Suche fort. Schreiben Sie auch die ICC-Nummer auf.

    eine SIM-Karte mit programmierbaren Karten klonen

    Führen Sie jetzt die KI-Suche durch und entfernen Sie die SIM-Karte des Zielgerät, nachdem die Suche abgeschlossen ist.

    eine SIM-Karte klonen - führen Sie die KI-Suche aus

    Schritt 4: Nun müssen Sie die Software SIM-EMU herunterladen, um die Einstellungen auf eine leere SIM-Karte zu schreiben. Führen Sie die leere SIM-Karte ein, warten Sie einen Moment und führen Sie SIM-EMU aus. Gehen Sie zur Registerkarte "Konfigurieren", um alle Daten einzugeben, die Sie mit Hilfe des Woron-Scans erhalten haben, wie IMSI, KI, ICC und machen Sie in den restlichen Feldern die folgenden Angaben:

    Für ADN/SMS/FDN# (ADN= Abbreviated Dialing No.= Kurzwahl/

    SMS = Anzahl der SMS, die auf der SIM-Karte gespeichert sind/

    FDN = Fixed Dialing No. = Rufnummernbeschränkung) geben Sie ein: 140 / 10 / 4

    Die Handynummer sollte im internationalen Format sein, z.B, für Deutschland +49 (die internationale Vorwahl) und die Handynummer.

    eine SIM-Karte klonen - schreiben Sie die Einstellungen auf eine leere SIM-Karte

    Schritt 5: Beginnen Sie mit dem Schreiben, wählen Sie die Schaltfläche "Auf Disk schreiben" und benennen Sie die Datei mit SuperSIM.HEX. Es erscheint ein Fenster zum Schreiben von EEPROM-Dateien. Benennen Sie die EEPROM-Datei mit SuperSIM_EP.HEX und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

    eine SIM-Karte klonen - die Datei benennen

    Schritt 6: Nun flashen wir die Dateien auf eine leere SIM-Karte. Installieren Sie die Karte, die mit dem Kartenschreiber geliefert wurde, und fügen Sie die erforderlichen Dateien in die entsprechenden Felder ein.

    eine SIM-Karte klonen - installieren Sie die Karte

    Schritt 7: Führen Sie den Schreib-Task aus, klicken Sie auf "Erledigt", wenn er abgeschlossen ist und die geklonte SIM-Karte fertig ist.

    eine SIM-Karte klonen - die geklonte SIM ist fertig

    Teil 3: Wie klont man eine SIM-Karte mit der IMSI- und Ki-Nummer?

    Die SIM-Karte enthält im Inneren keine Telefonnummern, sondern es handelt sich um eine ID-Nummer, mit deren Hilfe sie vom Betreiber des Geräts identifiziert werden kann. Die ID-Nummer in der SIM wird als International Mobile Subscriber Identity (IMSI) bezeichnet und ist wichtig, damit die geklonte SIM korrekt funktioniert.

    Eine weitere wichtige Information, die aus der Original-SIM extrahiert werden muss, ist der Ki (der Authentifizierungsschlüssel), der, wie der Name schon sagt, dazu dient, den Teilnehmer bei einem Betreiber zu authentifizieren. Durch diese Authentifizierung stellt der Betreiber sicher, dass die IMSI und andere SIM-Informationen korrekt sind und Teil einer gültigen Karte sind, so dass Sie die SIM-Karte klonen können.

    Schauen wir uns an wie man eine SIM-Karte mit Android mithilfe der IMSI- und der KI-Nummer klont:

    Schritt 1: Schalten Sie das Gerät aus > Entfernen Sie die Batterie > Entfernen Sie die SIM-Karte > Kopieren Sie die IMSI-Nummer, die auf der SIM-Karte angezeigt wird.

    Schritt 2: Führen Sie den SIM-Kartenleser in den SIM-Kartenslot ein (diesen können Sie online kaufen).

    Schritt 3: Verbinden Sie die den SIM-Kartenleser mit Ihrer SIM und Ihrem Computer, damit die Ki-Nummer die Inhalte kopiert. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, handelt es sich bei der neuen SIM-Karte um ein Duplikat. Führen Sie die Karte wieder in Ihr Gerät ein und schalten Sie es wieder ein, um es zu verwenden.

    eine SIM-Karte mithilfe der IMSI- und der Ki-Nummer klonen

    Es gibt eine Möglichkeit, mehrere Telefonnummern zu einer einzigen SIM hinzuzufügen. Das erleichtert den Austausch der SIM-Karte in Ihrem Handy jedes Mal, wenn Sie eine andere SIM-Karte verwenden möchten. Damit können Sie die Nummern vereinheitlichen, aber das bedeutet nicht, dass sie vom gleichen Betreiber stammen.

    Es gibt auch eine Methode, die im Gegensatz zu den oben genannten Methoden steht, bei der Sie die gleiche Telefonnummer auf mehreren SIM-Karten hinzufügen können. Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass Sie dieselbe Telefonnummer auf verschiedenen Geräten haben. Wenn Sie zum Beispiel in Ihrem Auto eine Freisprecheinrichtung haben, dann können Sie die gleiche Nummer auf verschiedene SIM-Karten klonen und diese in den Endgeräten nutzen, anstatt die SIM-Karte vom Handy in die Freisprecheinrichtung zu stecken und umgekehrt. Befolgen Sie die im Artikel beschriebenen Schritte, um die SIM-Karte einfach zu klonen.

    0 Comment(s)
    Home > Ressourcen > Handy Klonen > 3 Wege, um eine SIM-Karte in ein paar einfachen Schritten zu klonen