Wie Sie Kontakte vom Nokia auf ein Motorola übertragen

Sie haben sich entschieden, auf ein neues Telefon aufzurüsten? Falls Sie darüber nachdenken von einem Nokia auf ein Motorola-Telefon umzusteigen, müssen Sie möglicherweise Ihre Dateien einschließlich Ihrer Kontakte, Musik, Kalender und Nachrichten auf Ihr neues Motorola-Telefon zu übertragen. Die große Frage ist, wie schaffen Sie das, ohne Ihre Dateien beim Vorgang zu beschädigen oder zu verlieren?

Lassen Sie uns einen Blick auf zwei Methoden werfen und finden Sie heraus, welche Ihnen am besten passt.

Methode eins: Die Nokia OVI Suite verwenden

Dies ist ein einfacher und kostenloserWeg, um Daten von Ihrem Nokia-Telefon auf Ihr Motorola-Telefon zu übertragen. Um damit zu beginnen, müssen Sie die Nokia OVI Suite herunterladen und auf Ihrem Nokia-Telefon installieren. Sobald Sie die Nokia OVI haben, sind Sie bereit, mit Ihrer Übertragung zu beginnen. Folgen Sie diesen Schritten;

Schritt 1: Klicken Sie auf die Nokia OVI Suite, um sie zu öffnen. Klicken Sie dann auf den Nachrichten synchronisieren-Tab in der Suite. Sie sollten das folgende Fenster sehen.

samsung-galaxy-to-ipad

Sobald Sie auf den Nachrichten synchronisieren-Tab klicken, wird die Synchronisierung beginnen. Geben Sie ihr ein paar Minuten. Wenn die Synchronisierung abgeschlossen ist, sollten Sie das folgende Fenster sehen.

samsung-galaxy-to-ipad

Als nächstes müssen Sie die OVI Suite schließen. Nun sind Sie bereit, die Nachrichten auf Ihr Motorola-Telefon zu übertragen.

Schritt 2: Sie müssen eine Drittanbieter-Anwendung, bekannt als Nokia2AndroidSMS, herunterladen und installieren. Diese Software konvertiert alle Ihre Nachrichten in eine XML-Datei, die Sie die dann auf Ihr Motorola-Telefon laden können.

Schritt 3: Die Nokia2AndroidSMS-Anwendung erzeugt eine zip-Datei mit Ihren Nachrichten. Sie können diese Zip-Datei auf Ihren Computer extrahieren. Entpacken Sie diese Datei und klicken Sie auf die Nokia2AndroidSMS.exe-Datei. Sie sollten das folgende Popup-Fenster sehen

samsung-galaxy-to-ipad

Klicken Sie auf Konvertieren und eine neue XML-Datei wird erzeugt.

Schritt 4: Suchen Sie dann nach der SMS Back-up and Restore-Anwendung und installieren Sie sie auf Ihrem Motorola-Telefon. Verbinden Sie Ihr Motorola mit Ihrem Computer und kopieren Sie die XML-Datei auf Ihr Motorola-Telefon und das Übertragen Ihrer Nachrichten ist abgeschlossen.

Die Nachteile dieser Methode

Diese Methode hat zu viele Variablen. Sie ist möglicherweise die richtige für Sie, wenn Sie sich mit Technik auskennen, ansonsten ist es das Beste, sie zu meiden, da Sie sonst Gefahr laufen, Ihre Dateien inkorrekt zu übertragen, was somit für eine Menge Aufwand und Frustration sorgt. Es wird außerdem etwas Zeit kosten, durch alle Schritte zu gehen, ganz abgesehen von der Software, die Sie herunterladen und auf beiden Telefonen installieren müssen, bevor Sie etwas übertragen können.

Methode 2: Verwenden Sie Wondershare MobileTrans

Wondershare MobileTrans

Wondershare MobileTrans beendet die Schwierigkeiten, die Ihnen bei Methode eins entgegenstehen. Zunächst ermöglicht die Software es Ihnen, alle Ihre Daten von Ihrem Nokia-Telefon auf Ihr Motorola-Telefon mit nur einem Klick zu übertragen. Dieser Dienst garantiert außerdem eine 100% risikofreie Übertragung, was bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen darum machen müssen, dass Ihre Dateien im korrekten Format an ihr Ziel gelangen.

Wondershare MobileTrans ist das Richtige für Sie, wenn Sie Zeit sparen wollen und falls Sie wenig Technikerfahrung haben und daher keine große Menge an Software herunterladen wollen. Es ist der einfachste Weg, um Dateien in Rekordzeit von Ihrem Nokia auf Ihr Motorola zu übertragen.

Wie Sie mithilfe von Wondershare MobileTrans Dateien vom Nokia auf das Motorola übertragen

Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der Software für das Übertragen von Dateien.

Schritt eins: Verbinden Sie beide Telefone mit dem Computer

Sobald Sie die Wondershare MobileTrans-Software auf Ihren Computer heruntergeladen haben, klicken Sie auf Start, um in das Transfer-Fenster zu gelangen. Dann müssen Sie Ihr Nokia-Telefon und Ihr Motorola-Telefon mithilfe eines USB-Kabels mit Ihrem Computer verbinden.

MobileTrans wird beide Telefone identifizieren, nachdem Sie verbunden wurden, und Sie sollten das folgende Fenster sehen.

iphone-zu-htc

Schritt 2: Starten Sie Ihre Übertragung

Alle Ihre Daten auf Ihrem Nokia-Telefon werden in der Mitte aufgelistet. Sie umfassen Kontakte, Fotos, Nachrichten und Musik. Wählen Sie die auf das Motorola-Telefon zu übertragenden Daten aus und klicken Sie dann einfach auf „Kopieren“. Sie sollte das folgende Fenster sehen.

Alle Ihre Daten sollten nun auf Ihr Motorola-Telefon kopiert werden. So einfach ist es. Keine zusätzliche Software muss auf einem Ihrer Telefone über 1000 Schritte installiert werden. Es ist eine einfache Lösung mit nur zwei Schritten.

samsung-galaxy-to-ipad

Welches Motorola-Gerät verwenden Sie?

Hier finden Sie die Top 10 der am häufigsten benutzten Motorola-Telefone. Welches davon verwenden Sie?

1. Motorola Moto X: Dieses Android-Telefon besitzt einen Highend-Prozessor und eine verbesserte Bildschirm-Sensitivität im Vergleich mit älteren Modellen. Das Design ist ebenso äußerst anpassbar.

2. Motorola Moto G: Trotz des Fakts, dass Sie dieses Telefon für weniger als 120 Dollar bekommen, lässt es andere teurere Modelle auf dem Markt hinter sich.

3. Motorola Droid Razr Maxx HD: Dieses Telefon bringt eine verbesserte Akkulaufzeit im Vergleich mit anderen Motorla-Smartphones. Es besitzt außerdem eine hochauflösende Kamera.

4. Motorola Phantom Q: Es hat eine herausschiebbare Tastatur, was es perfekt für das mobile Tippen macht. Außerdem ist die Tastatur fantastisch und das Gerät hat einen sehr schnellen Prozessor

5. Motorola Moto X: Dieses Gerät weist eine Google Now-Integration auf und ist in zahllosen Farboptionen verfügbar. Es kommt außerdem mit einer hochauflösenden Frontkamera, die das Aufnehmen von HD-Videos erlaubt.

6. Motorola Droid Razr M: Dieses Android-Smartphone hat eine hochauflösende Frontkamera, die außerdem HD-Aufzeichnungen erlaubt, so wie einen besonders sensitiven Touchscreen.

7. Motorola Droid Razr HD: Mit einem Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 mal 720 stellt es eine Verbesserung innerhalb der Razr-Familie dar. Es erlaubt außerdem externe Speicher und besitzt eine hochauflösende Kamera.

8. Motorola Droid Turbo: Dieses Telefon ist beliebt für seine verbesserte Akkulaufzeit und seinen großartigen AMOLED-Bildschirm.

9. Motorola Atrix HD: Zu diesem Preis ist dieses Telefon fast so gut wie das iPhone oder das Samsung Galaxy. Es besitzt eine Frontkamera, erlaubt einen externen Speicher und einen besonders sensitiven Touchscreen.

10. Nexus 6: Dieses Gerät hat ein wunderschönes Design, aber vor allem bringt seine Software mithilfe eines Vanilla Android eine Menge Funktionen mit.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top