Wie Daten von Lumia zu iOS-Geräten übertragen werden

Wenn Sie ein stolzer Besitzer von Smartphones sind, die auf zwei Betriebssystemen wie Windows und ioS laufen, könnten Sie vor der Herausforderung stehen, die Daten zwischen Ihrem Windows und dem iPhone zu übertragen. Die Übertragung von Daten zwischen zwei Geräten, die auf unterschiedlichen Plattformen laufen, ist nicht so leicht, als wenn Sie Geräte mit einer einheitlichen Plattform haben. Dieser Artikel führt Sie durch zwei einfache Routen, an Hand derer Sie verfolgen können, wie Daten, die in Ihrem Windows-Gerät, z.B. dem Nokia Lumia und Ihrem iOS-Gerät, z.B. dem iPhone gespeichert sind, übertragen werden.

  • Sie können auf irgendein Drittpartei-Programm/online-Service/Website wie Outlook, CSV Dateiformat, Google Kontakte etc. vertrauen
  • Sie können von Erfahrungen profitieren, wenn Sie Daten bereits von Ihrem HTC-Telefon über Bluetooth auf das BlackBerry übertragen haben.

Teil 1: Daten drahtlos übertragen via Microsoft ID

Windows Telefone wie das Nokia Lumia verlassen sich auf Microsoft ID, um Ihre wichtigen Daten wie Kontakte, Textmitteilungen, Kalender und Geräteeinstellungen im Backup zu speichern. Sobald Sie die Daten auf Ihrem Nokia Lumia konfiguriert haben, können Sie die gleiche Microsoft Emailadresse Ihrem iPhone hinzufügen und dann die Daten synchronisieren. Mit den folgenenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen zeigen wir Ihnen, wie Sie den Datentransfer via Microsoft ID umsetzen:

Schritt 1:

Erstellen Sie ein Konto auf Outlook.com.

  • 1. Öffnen Sie www.outlook.de im Webbrowser Ihres Smartphones oder PC.
  • 2. Sobald Sie auf die Seite geleitet wurden, tippen Sie auf “Anmeldung“ in der oberen rechten Ecker
  • 3. Geben Sie die angeforderten Informationen in den vorgesehenen Feldern ein, um einen Account zu erstellen..

Schritt 2:

Synchronisieren Sie die Daten von Ihrem Nokia Lumia auf den Outlook-Account von Microsoft

  1. Schalten Sie Ihr Nokia Lumia Smartphone ein.
  2. Scrollen Sie durch den Home-Bildschirm, um die “Einstellungen” zu finden.
  3. Sobald gefunden, tippen Sie “Einstellungen” an, um sie zu öffnen..
  4. Im Einstellungen-Fenster tippen Sie auf “Email+Accounts“, um sie zu öffnent.
  5. Im geöffneten Fenster tippen Sie auf “Konto hinzufügen”.
  6. Sobald das “Account hinzufügen”-Fenster sich öffnet, tippen Sie auf Outlook.com.
  7. Tap the connect button from the bottom-left corner of the OUTLOOK.COM window.
  8. Wenn Sie auf die outlook.com-Seite zurückgeleitet werden, geben Sie die Referenzen Ihres Microsoft-Accounts, den Sie erstellt haben, in die vorgesehenen Felder ein.
  9. Tippen Sie auf den “Einloggen”-Button, wenn Sie damit fertig sind.
  10. Warten Sie, bis die Daten auf Ihrem Nokia Lumia automatisch mit dem Outlook-Account synchronisiert werden.

Schritt 3:

Importieren Sie die Daten von Ihrem Outlook-Account zum iPhone

  1. Schalten Sie Ihr iPhone ein und scrollen Sie sich durch den Home-Bildschirm auf die “Einstellungen”-Option.
    Achtung:Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte mit dem Internet verbunden sind.
  2. Sobald gefunden, tippen Sie, um die Einstellungen App zu starten.
  3. In dem geöffneten “Einstellungen”-Fenster tippen Sie auf Mail, Kontakte, Kalender.
  4. Nachdem sich die Email-, Kontakte- und Kalenderfenster geöffnet haben, tippen Sie auf “Konto hinzufügen” innerhalb der “Konten“-Abteilung. .
  5. Von den verfügbaren Optionen tippen Sie “Schritt Zwei”- Outlook.com.
  6. Wenn das Outlook-Fenster geöffnet ist, geben Sie Ihre Outlook-Konto-Referenzen ein und tippen auf “Nächste” in der oberen rechten Ecke
  7. Warten Sie, bis Ihr Gerät Ihren Account akzeptiert hat.
  8. Sobald die Konto-Details verifiziert sind und eine Liste übertragbarer Daten auf Ihrem Display auftaucht, tippen Sie auf den rechten Switch zu den Daten, die Sie importieren möchten.
    Achtung:Nachdem Sie den Switch für die Übertragung der Kontakte betätigt haben, unterstützt Sie das iPhone mit der Option, die Daten, die bereits in Ihrem Gerät gespeichert sind, zu behalten oder sie alle zu löschen, bevor die neuen von Ihrem Outlook-Account importiert werden. Sie können jede Option nach Ihrem Wunsch auswählen.
  9. Sobald Sie die Daten ausgewählt haben, die Sie importieren möchten, tippen Sie auf “Speichern” in der oberen rechten Ecke.
  10. Warten Sie, bis die Daten in Ihr iPhone importiert sind.

Vorteile:

  • Sie können bei der Nutzung dieser Methode die Daten kostenlos übertragen und benötigen lediglich eine Internet-Verbindung
  • Sie müssen keine Drittparty-Software einsetzen, um Ihre Daten zu übertragen
  • Sie können die Daten einfach drahtlos übertragen und benötigen keinen PC als Zwischenstation.
    Nachteile:
  • Es ist ein zeit-intensiver Prozess
  • Sie können keine Fotos und Media-Dateien mit dieser Methode übertragen.

Teil 2: Datenübertragung mit PhoneCopy

Mit PhoneCopy können Sie die Daten problemlos von Ihrem Nokia Lumia auf den PhoneCopy-Server übertragen und anschließend die Daten vom PhoneCopy-Server auf Ihr neues iOS-Gerät.

Link: http://mobilego.wondershare.com/

Um das so zu realisieren, benötigen Sie

1. Einen registrierten PhoneCopy Account.

  1. Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem Computer und gehen Sie auf https://www.phonecopy.com/de/.
    Achtung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  2. In der rechten Seite der geöffneten Seite klicken Sie auf “Jetzt registrieren”
  3. Auf der “Registrieren”-Seite ergänzen Sie die offenen Felder mit den benötigten richtigen Werten und klicken Sie auf „Weiter“.
  4. Folgen Sie den Instruktionen auf dem Bildschirm, um den Kontoerstellungsprozess zu vervollständigen
    Achtung: Es kann notwendig werden, dass Sie Ihren Account aktivieren, indem Sie die Bestätigungsmail öffnen, die Sie während dees Kontoeröffnungsprozesses erhalten haben.

2. Die PhoneCopy App auf Ihrem Windows Telefone

  1. Schalten Sie Ihr Nokia Lumia Smartphone ein.
    Achtung:Versichern Sie sich, dass das Telefon mit dem Internet verbunden ist.
  2. Auf dem Home-Bildschirm tippen Sie auf den “Speichern”-Icon, um den indows App Store zu öffnen..
    Achtung:Nutzen Sie Ihren Microsoft-Konto, um sich im Windows-Store einzuschreiben, bevor Sie Ihrem Telefon erlauben, die App herunteruladen.
  3. Wenn Sie auf der Benutzeroberfläche des Stores sind, tippen Sie auf die PhoneCopy App
  4. Im nächsten Textfenster tippen Sie auf “App installieren” und installieren PhoneCopy auf Ihrem Windows Telefon.

Nachdem Sie PhoneCopy erfolgreich auf Ihrem Nokia Lumia installiert haben, wird es Zeit, Ihre Kontakte auf den PhoneCopy-Server zu exportieren. Das machen Sie folgendermassen:;

Schritt 1: Datenexport auf den PhoneCopy-Server.

  1. Tippen Sie auf die PhoneCopy-App auf Ihrem Windows Telefon
  2. Auf der dargestellten Benutzeroberfläche geben Sie in den vorgesehenen Feldern Ihren PhoneCopy-Account mit den
  3. Anschließend antippen Export to phonecopy.com und abwarten, bis Ihre Kontakte auf den PhoneCopy-Server exportiert sind.

Schritt 2: Datenimport auf das iPhone vom PhoneCopy Server.

  1. Schalten Sie Ihr iPhone ein.
    Achtung:Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit dem Internet verbunden ist.
  2. Auf dem Start-Bildschirm tippen Sie auf den den Apple App Store-Icon.
    Achtung: Stellen Sie sicher, dass Sie sich beim App Store mit Ihrer Apple ID registrieren.
  3. Suchen Sie nach “Finden”, “Downloaden” und installieren Sie die PhoneCopy App auf Ihrem iPhone
  4. Nach abgeschlossener Installation tippen Sie auf den PhoneCopy-Iicon auf Ihrem iOS-Gerät, um das Programm zu starten.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, geben Sie die gleichen PhoneCopy-Zugangsdaten ein, die Sie im vorherigen Schritt für den Export der Daten vom Nokia Lumia genutzt haben.
  6. Nachdem Sie sich in Ihren PhoneCopy-Account in Ihrem iPhone eingeloggt haben, klicken Sie auf “Synchronisieren”, um sämtliche Daten von PhoneCopy-Server in Ihr neues iPhone zu importieren.

Obwohl die PhoneCopy-App wirklich sehr hilfreich beim Transfer von Daten zwischen zwei Geräten unterschiedlicher Plattformen ist, gibt es durchaus Vor- und Nachteile:

Vorteile:

Die Registrierung und Nutzung von PhoneCopy ist kostenlos.

PhoneCopy kann Kalenderevents speichern, SMS, Aufgaben und Notizen und kann helfen, sie auf ein anderes Telefon zu übertragen (typischerweise auf iPhone).

Nachteile:

Es können lediglich bis zu 500 Kontakte, SMS, Aufgaben und Notizen mit der kostenlosen Basiversion von PhoneCopy übertragen werden. Um diese Einschränkung zu umgehen, benötigt man die Premium Version für $25 jährlich.

Die archivierten Daten werden automatisch nach einem Monat vom PhoneCopy-Server gelöscht, wenn man die Basisversion nutzt. Und nach einem Jahr, wenn die Premium-Version eingesetzt wird.

Fazit

Unabhängig davon, dass e seine ganze Anzahl kostenloser Möglichkeiten gibt, Daten vom Nokia Lumia auf das iPhone zu übertragen, sind die kostenpflichtigen Dienste im Vorteil, wenn es zu einer problemlosen Migration zwischen den Cross-Plattformgeräten kommen soll.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top