Wie Sei MKV auf PS3 und PS4 abspielen

Von den neusten Generationen der beliebten Spielekonsole Playstation erwartet man schon einiges. Vor allem im Heimkinobereich sollte so eine Konsole doch locker nicht nur als Unterhaltungsgerät mit diversen hochaufgelösten Spielen dienen, sondern auch als Kinoanlage, mit der Möglichkeit, sowohl Filme als auch Videos, Fotos und Musik abzuspielen. Begünstigt wird dies durch die schön gestaltete Medienoberfläche der Konsolen.

Von Haus aus unterstützen diese Geräte schon einiges und sind extrem vielseitig. Doch ein paar Dinge können sie leider noch nicht, so zum Beispiel das Abspielen von MKV-Dateien, eine der beliebtesten Containerformate für viele Film- und Videodateien. Da MKVs nicht kompatibel sind müssen hier andere Tools Abhilfe schaffen.

Hier gibt’s die besten Lösungen:

1. Brennen mit dem Freemake Video Converter

Freemake Video Converter

Das Interessante an diesem Programm ist auch, dass sie kleine Änderungen, wie zum Beispiel das Ausschneiden gewisser Teile eines Videos, direkt übernehmen können, ohne zusätzliche Software zu installieren. Sowohl das Zusammenfügen von Videos, als auch die Verwendung und Konvertierung von Audio- und Videomaterial wird unterstützt.

Auch das Herunterladen eines Videos direkt von einer URL, also aus dem Internet ist ohne Probleme möglich. Fotos, Videos und Musik können dabei auf ein Medium gebracht werden.



Fazit: Als kostenloses Programm bietet es alles was sie brauchen, um all ihre Videos zwar nicht auf die PS3 zu bringen, aber dafür eine DVD oder BluRay zu brennen, die mit der PS3 dann abgespielt werden kann. Die Programmoberfläche ist relativ einfach und schnell zu verstehen und es werden eine Menge Formate unterstützt. Presets vereinfachen den Umgang und das Finden der richtigen Einstellungen für ihr gewünschtes Endgerät. Dabei müssen sie beachten, dass aufgrund des Umwandelns natürlich etwas Zeit vergeht, in dem der Computer belastet ist, weshalb, natürlich je nach Computer, oft nichts nebenher gemacht werden kann.

Zum Download des Programms geht’s hier  ( http://www.freemake.com/de/free_video_converter/ )

2. PS3 Media Server

Kostenlos wird von vielen Entwicklern ein weiteres Tool bereitgestellt, nämlich der PS3 Media Server. Ein anfänglich nur für die PS3 entwickeltes Programm, das sich aber immer weiter entwickelt hat und nun auch für viele weitere Media Geräte, die zum Beispiel auf dem Android System basieren, verfügbar ist. Der PS3 Media Server bietet alles, was nötig ist, um viele Arten von Dateien auf die PS3 zu bekommen. Dabei werden die Dateien nicht dort gespeichert, sondern einfach gestreamt.

Es handelt sich bei dem PS3 Media Server um einen sogenannten UPnP-Medienserver. Diesen installieren sie ganz einfach auf dem Desktopcomputer und können dann ihre Medien, also sowohl Filme als auch Fotos und Musik, einspielen. Die Übertragung erfolgt hierbei vollständig über ihr WLAN Netzwerk, welches entsprechend belastet wird. Aufgrund der wenigen nötigen Einstellungsmöglichkeiten ist das Programm auch für Anfänger schnell übersichtlich und bedienbar.

Fazit: Ein schnell installiertes Programm, welches gleichzeitig noch kostenlos und einfach zu bedienen ist. Dabei kann es viele Arten von Medien auf einfachste Weise ohne Kabel auf ihre PS3 bringen. Somit steht der Filmvorführung oder ähnlichem nichts mehr im Wege. Zu beachten ist allerdings trotzdem, dass es, je nach Leistung des Computers und vor allem des Netzwerks zu Verzögerungen oder Rucklern kommen kann. Deswegen sollte auf jeden Fall ein gutes WLAN Signal und, je nach Netzwerk, wenig weiterer Datenverkehr während des Streamens sichergestellt werden.

Zum Download vom PS3 Media Server hier klicken ( http://www.ps3mediaserver.org/ )

3. Konvertierung – Beispiel SUPER 2014

Konvertierung – Beispiel SUPER 2014

Als letzte Alternative bietet sich die Konvertierung an. Diese kann zwar manchmal etwas zeitaufwendig sein, ist aber vor allem dann sinnvoll, wenn sie die Dateien auch ohne Computer oder CD, DVD und BluRay abspielbar haben möchten.

Unübertreffbar ist SUPER 2014 vor allem bei seinen Einstellungsmöglichkeiten. Kaum ein anderes Programm lässt sie so frei entscheiden, welche Formate sie wie und in welcher Qualität konvertieren möchten. Audio- und Videospur kann dabei getrennt behandelt werden.

Zu sagen ist, dass sich leider aufgrund der enormen Funktionsvielfalt die Programmoberfläche für Anfänger etwas schwer ersichtlich zeigt. Zusätzlich ist das Programm zurzeit nur in englischer Sprache verfügbar.

Fazit: Extreme Vielfalt, für Fortgeschrittene und Profis ein klarer Favorit. Allerdings ist es schwer zu entscheiden, welche genaue Qualität und Merkmale ausgewählt werden müssen, um das passende Format für die Konsole zu sein, wenn man sich nicht genau auskennt. Zusätzlich ist die Konvertierung teils mit Fehlermeldungen gespickt, wenn man nicht aufpasst was man einstellt. Trotzdem ist es, wenn man sich ein wenig einarbeitet, einfach eines der besten und professionellsten Tools zur Umwandlung

Das Programm steht unter folgendem Link ( http://www.erightsoft.com/SUPER.html ) zum Download bereit.

4. Konvertierung – Beispiel Wondershare Video Converter Ultimate

Eine ganz andere Alternative ist der Wondershare Video Converter Ultimate. Im Gegensatz zu SUPER 2014 bietet er zwar nicht diese extreme Anzahl an Einstellungsmöglichkeiten, bringt aber eine sehr hohe Benutzerfreundlichkeit mit. Zum Konvertieren eignet er sich deshalb besonders gut, da schon wenige Handgriffe genügen um den Vorgang zu beenden.

Eine schnelle und einfache Konvertierung erfolgt hier nicht nur für Videodateien, sondern natürlich können auch Audiospuren umgewandelt werden.

Durch seine herausstechende Funktionsvielfalt ist er ein klarer Favorit wenn es um Konvertierung geht. Nebenher ist es sogar möglich, kleine Veränderungen an Audio und Video zu unternehmen, so können sie zum Beispiel das Video schneiden, trennen und zusammenfügen sowie diverse Effekte einfügen.

Wondershare Video Converter Ultimate

Auch eine Brennfunktion ist vorhanden, also können auf Wunsch etwaige konvertierte Programme ohne Probleme auf DVD gebrannt werden um somit anderen Endgeräten bereitgestellt zu werden. Vorteilhaft ist, dass noch vor der Konvertierung der vorrausichtlich für die Zieldatei benötigte Speicher angezeigt wird.

Fazit: Vor allem wegen seiner Funktionsvielfalt und Bedienungsfreundlichkeit ist dieser Converter ein Favorit, vor allem wenn es um die Konvertierung für diverse Endgeräte geht, denn eine Vielzahl an Presets, die schon die optimale Einstellungen für das gewünschte Gerät liefern erfolgt die Umwandlung einfacher als jemals zuvor.

Zum Download geht’s hier:

Vielleicht brauchen Sie noch

AllMyTube

AllMyTube

(Video Downloader)

Laden Sie Online-Videos von über 1000 Video-Sharing-Webseiten, wie YouTube, Vimeo oder Dailymotion auf Ihrem Mac herunter und genießen Sie sie auch unterwegs.

Video Converter Ultimate

Video Converter Ultimate

All-in-one Video Converter, um DVDs zu konvertieren und zu brennen, Videos herunterzuladen und in nahezu jedes Video / Audio Format zu konvertieren.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top