So stellen Sie gelöschte Dateien auf dem Mac wieder her

Sie möchten gelöschte Dateien auf Ihrem Mac wiederherstellen? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Recoverit für Mac gelöschte Mac-Dateien wiederherstellen können.

Aug 13,2019 • Filed to: Datenwiederherstellung für Mac • Proven solutions

Unabhängig davon, welchen Mac man besitzt, Datenverlust treten relativ häufig auf und haben nichts mit der Version von Mac OS X zu tun. Die Beschädigung von Dateisystemen ist eine der Hauptursachen, die zu großen Datenverlusten führen. Sogar Desktop-Geräte wie der iMac sind anfällig für Dateisystemausfälle aufgrund von Problemen wie Stromausfälle oder Systemabstürze. Auch wenn Festplatten zu alt werden, kann es passieren, dass Sektoren beschädigt und nicht mehr gelesen oder beschrieben werden können.

So stellen Sie gelöschte Mac-Dateien wieder her

Da das Dateisystem das wichtigste Tool ist, welches die Aufzeichnung einzelner Dateien verwaltet, die auf der Festplatte gespeichert sind, führt dessen Beschädigung dazu, dass Daten nicht länger verfügbar sind oder ein Datenverlust auftritt. Der Verlust Ihrer Dateien kann sehr frustrierend sein. Mit Hilfe der Mac-Datenrettungssoftware Recoverit können Sie alle Ihre wichtigen Daten wiederherstellen. Diese Mac-Dateiwiederherstellungssoftware eignet sich hervorragend zum Wiederherstellen von gelöschten, formatierten oder unzugänglichen Dokumenten, Fotos, Musik, Videos, E-Mails , Ordnern und Archivdateien usw. von Ihren MacBooks, Desktop-Macs und anderen Speichergeräten, einschließlich externer Festplatten, USB-Laufwerke, SD-Speicherkarten, Speicherkarten, Digitalkameras, MP3 / MP4-Player usw.

Mac-Datenrettung

Ihre sichere und zuverlässige Software zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf dem Mac

  • Stellen Sie verloren gegangene oder gelöschte Dateien, Fotos, Audio, Musik und E-Mails von jedem Speichergerät effektiv, sicher und vollständig wieder her.
  • Unterstützt die Datenwiederherstellung aus dem Papierkorb, der Festplatte, der Speicherkarte, dem Flash-Laufwerk, der Digitalkamera und von Camcordern.
  • Unterstützt das Wiederherstellen von Daten nach plötzlichem Löschen, Formatieren, Festplattenbeschädigung, Virenangriff und Systemabsturz in verschiedenen Situationen.
Sicherheit bestätigt, Leute haben es heruntergeladen

Wenn Sie Daten von einem Wechseldatenträger wiederherstellen möchten, schließen Sie ihn an den Computer an, bevor Sie das Programm starten. Klicken Sie auf dem Mac-Desktop auf das Anwendungssymbol „Recoverit für Mac“.

  1. Wählen Sie einen Datenrettungsmodus aus
  2. Um gelöschte Dateien auf einem Mac wiederherzustellen, können Sie die Option „Wiederherstellung gelöschter Dateien“ auswählen, um die Wiederherstellung verlorener Dateien zu starten.

    Mac-Datenrettung zur Wiederherstellung verlorener Dateien

  3. Wählen Sie den Speicherpfad der verlorenen Dateien aus
  4. Wählen Sie den Ort, an dem Sie Ihre Dateien verloren haben, und klicken Sie auf „Start“, um fortzufahren. Recoverit wird einen Schnellscan durchführen, um nach verlorenen Dateien zu suchen.

    So stellen Sie gelöschte Mac-Dateien wieder her

  5. Wechseln Sie in den Modus „Komplett-Wiederherstellung“
  6. Wenn Sie nach dem Schnellscan Ihre Dateien nicht finden können, wechseln Sie bitte in den Modus „Komplett-Wiederherstellung", um mehr Daten zu finden. Dieser Vorgang wird jedoch mehr Zeit in Anspruch nehmen.

    Scannen, um gelöschte Mac-Dateien wiederherzustellen

  7. Sehen Sie sich die Vorschau der verlorenen Dateien an und stellen Sie sie wieder her
  8. Lassen Sie sich nach dem Scan eine Vorschau der gefundenen Dateien anzeigen, wählen Sie die Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um Ihre verlorene Datei wiederherzustellen.

    Vorschau ansehen unnd Dateien auswählen, um gelöschte Mac-Dateien wiederherzustellen

3981454 Nutzer haben es heruntergeladen

Hinweis: Wiederherstellen verlorener Mac-Daten unter Mac OS X 10.13 (High Sierra)

Aufgrund der Anforderung von macOS High Sierra (macOS 10.13) haben Mac-Benutzer von Apps aus keinen Zugriff auf das integrierte Systemlaufwerk. Wenn Sie unter macOS 10.13 verlorene Daten von der Systemfestplatte wiederherstellen müssen, deaktivieren Sie bitte zuerst den Systemintegritätsschutz.

Wie kann man den Systemintegritätsschutz deaktivieren? Bitte folgen Sie den Schritten unten.

schritt 1

Schritt 1 Starten Sie den Mac neu und halten Sie Befehlstaste + R gleichzeitig gedrückt, nachdem Sie den Startton gehört haben. Dadurch wird OS X in den Wiederherstellungsmodus gebootet.

schritt 2

Schritt 2 Wenn der Bildschirm OS X Utilities angezeigt wird, rufen Sie das Menü Utilities oben auf dem Bildschirm auf und wählen Sie Terminal aus.

schritt 3

Schritt 3 Geben Sie im Fenster Terminal den Befehl „csrutil disable“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Starten Sie dann Ihren Mac neu.

Das könnte dir auch gefallen

Classen Becker

staff Editor

0 Kommentar(e)
Home | Ressourcen | Datenwiederherstellung für Mac | So stellen Sie gelöschte Dateien auf dem Mac wieder her
Top