Lösungen für ein fehlgeschlagenes iTunes-Backup

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: iTunes DF • Proven solutions

Unsere technischen Geräte werden von Tag zu Tag besser und fortschrittlicher, was wohl einer der Gründe ist, dass wir sie so gerne verwenden. Unsere größte Sorge ist jedoch nicht die Leistung der Geräte sondern die Sicherheit, besonders bei einem Gerätewechsel ist es wichtig, dass das neue Gerät sicher und verlässlich ist.

Wir sind auf einem Stand der Technik, den vor einigen Jahren niemand vorausgesehen hätte. Die Geräte sind jedoch immer noch nicht sicher genug, um eine 100%ige Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Um dieses Problem zu umgehen, erstellen wir Backups aber viele Nutzer haben Probleme beim Erstellen von Backups, wie beispielsweise “fehlgeschlagene iTunes-Backups”. Wenn auch Sie dieses Problem haben, sind Sie hier genau an der richtigen Adresse, denn in diesem Artikel werden wir Ihnen die Lösung für fehlgeschlagene iTunes-Backups zeigen.

Warum Backups wichtig sind

Wenn Sie ein iPhone oder ein ähnliches Gerät verwenden werden Sie mir bestimmt zustimmen, wenn ich sage, dass Backups die beste und effektivste Methode sind, um für die Sicherheit Ihrer Daten zu sorgen. Hardwareausfälle sind unvorhersehbar und können zu schweren Problemen führen. Lassen Sie also nicht zu, dass Ihre Daten verloren gehen und erstellen Sie regelmäßige Bakcups Ihres Geräts und Ihrer Daten.

Ein weiterer Vorteil von Backups ist, dass Sie alle Ihre Daten auf einem neuen Gerät wiederhersteleln können, sollten Sie Ihr Smartphone jemals verlieren oder ein neues Gerät kaufen.

Lösung 1: Daten aus einem alten iTunes-Backup wiederherstellen

iTunes ist eine sehr gute und effektive Software zur Verwaltung von Backups, aber hin und wieder verursacht das Programm Probleme oder wird langsam. Es gibt jedoch alternative Softwares, mit denen Sie Ihre Daten aus iTunes wiederherstellen können, indem Sie ein paar simplen Schritten folgen. Eine solche Software ist Dr.Fone - iPhone-Datenrettung.

Dr.Fone - Dr.Fone - iPhone-Datenwiederherstellung

3 Wege zum Wiederherstellen von Kontakten vom iPhone 6SE/6s Plus/6s/6 Plus/6/5S/5C/5/4S/4/3GS!

  • Stellen Sie Kontakte direkt vom iPhone, aus einem iTunes-Backup oder iCloud-Backup wieder her.
  • Stellen Sie Kontakte einschließlich Nummern, Namen, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung, Unternehmen etc. wieder her.
  • Unterstützt iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE und das aktuelle iOS 9 vollständig!
  • Retten Sie Daten, die durch Löschen, Verlust des Geräts, Jailbreaking, iOS 9-Upgrades etc. verloren gegangen sind.
  • Sehen Sie sich selektiv eine Vorschau der Daten an und stellen Sie sie auf Wunsch wieder her.
Verfügbar auf:Windows Mac App Store

Schritte zur Wiederherstellung von iTunes-Backups

Das beste an Dr.Fone ist, dass es eine sehr vielfältige Software ist, die Ihnen bei iOS-Backups und Wiederherstellung helfen kann. Hier sehen Sie die Schritte, denen Sie folgen müssen, wenn Sie Ihre Daten aus einem iTunes-Backup wiederherstellen möchten.

Schritt 1: Installieren Sie Dr.Fone - iPhone-Datenrettung

Der Installationsvorgang ist extrem einfach, folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software auf dem PC zu installieren. Besuchen Sie einfach Dr.Fone - iPhone-Datenrettung.

Herunterladen Herunterladen

Schritt 2: Wiederherstellungsmodus auswählen

start to recover from itunes

Nach der Installation von Dr.FOne können Sie zwischen mehreren Optione wählen. In diesem Fall wählen wir “Wiederherstellung aus iTunes-Backupdatei”.

Schritt 3: Daten in der Backupdatei scannen

scan to recover from itunes

Wählen Sie die gewünschte iTunes-Backupdatei aus und klicken Sie auf "Auswählen". Sobald Sie die richtige Backupdatei ausgewählt haben, klicken Sie bitte auf "Scan starten".

Schritt 4: Die Dateien ansehen und aus der iTunes-Backupdatei wiederherstellen

recover from itunes finished

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, erscheint ein Bildschirm, auf dem Sie die Dateien auswählen können die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie anschließend auf "Wiederherstellen". Sie können nun auswählen, ob Sie die Dateien auf Ihr iOS-Gerät oder den Computer wiederherstellen lassen möchten.

Dieser Vorgang sollte schnell abgeschlossen sein. Das ist eine Lösung für fehlgeschlagene iTunes-Backups.

Lösung 2: Die offizielle Lösung von Apple

Schritt 1: Starten Sie Ihren PC und Ihr iOS-Gerät neu

Starten Sie nach dem Neustart erneut den Backupvorgang.

Schritt 2: Alle anderen USB-Gerät ausstecken

Manchmal lässt sich das Problem durch Ausstecken aller anderen USB-Geräte lösen. Lassen Sie lediglich Tastatur, Maus und das iOS-Gerät eingesteckt. Starten Sie den Backupvorgang anschließend neu.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Windows-Sicherheitsoptionen

Windows verfügt über eine eingebaute Firewall und Antivirussoftware. Bitte stellen Sie sicher, dass die Sicherheitssoftware ausgeschaltet ist und versuchen Sie es erneut.

Check Windows Security Options

Schritt 4: "Lockdown"-Ordner zurücksetzen

Setzen Sie bitte den "Lockdown"-Ordner zurück und versuchen dann das Backup in iTunes erneut zu starten.

Reset the Lockdown Folder

Schritt 5: Speicherplatz freigeben

Normalerweise sind die Backups sehr groß und benötigen daher viel Speicherplatz. Stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte über ausreichend freien Speicherplatz verfügt.

Schritt 6: Führen Sie das Backup auf einem anderen Computer durch

Wenn alles nichts hilft, versuchen Sie bitte das Backup auf einem anderen Computer durchzuführen.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iTunes DF > Lösungen für ein fehlgeschlagenes iTunes-Backup