Vier Wege, um ein Backup von iPhoto anzulegen

iPhoto ist die mitgelieferte Fotoverwaltung, die Ihre Fotos nicht nur verwaltet und bearbeitet sondern Ihnen auch ermöglicht, mehr aus diesen Fotos zu machen, indem es daraus Fotobücher, Grußkarten und Diashows erstellt. Ab diesem Punkt speichert iPhoto keine digitalen Fotos. Es speichert stattdessen Ihre Erinnerungen.

Daher ist der Verlust von Jahren von Bildern, die in iPhoto gespeichert sind, definitiv ein Desaster. Stellen Sie sich nur das erste Lächeln Ihren Babys und das Foto seines ersten Schrittes vor, die Fotos des Schulabschlusses Ihrer Tochter, genau wie die glücklichsten Momente mit Ihrer Familie und Ihren Freunden – alles weg. Aber warten Sie einen Augenblick; warum legen Sie nicht ein Backup von iPhoto an, damit so etwas niemals passiert?

1. iPhoto-Backup auf CD/DVD

Tatsächlich kommt iPhoto mit einer einfachen Brenn-Option, um ein Backup Ihrer iPhoto-Bilder auf CD/DVD anzulegen. So geht es:

1. Öffnen Sie iPhoto.

2.Wählen Sie die Fotos, die Sie auf CD/DVD sichern wollen. Sie können die komplette Bibliothek, ein einzelnes Album oder Ereignis, oder auch nur ein paar Fotos auswählen. Wählen Sie den Eintrag mit einem Klick aus, den Sie sichern wollen. Sie können mehrere Ereignisse, Alben oder Fotos auswählen, indem Sie die Shift-Taste gedrückt halten, während Sie klicken. Beachten Sie, dass die Anzahl von Fotos, die Sie auf CD/DVD sichern wollen, von der Kapazität der CD oder DVD begrenzt wird. Eine CD fasst bis zu 700 MB Daten; eine DVD fasst bis zu 4,7 GB.

3.Gehen Sie auf Bereitstellen -> Brennen aus dem iPhoto-Menü und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie müssen die CD/DVD einlegen und den Namen des Datenträgers eingeben.

4.Klicken Sie auf Brennen, um das iPhoto-Backup auf CD/DVD zu brennen. Wenn es abgeschlossen ist, lagern Sie Ihren fertigen Datenträger an einem sicheren Ort – halten Sie ihn trocken und fern von Babyhänden.

Hinweis: Falls Sie iDVD nicht besitzen, probieren Sie es einfach mit einer anderen mächtigen DVD-Brennsoftware für den Mac >>

backup iphoto to cd

2. Time Machine nutzen

Als Mac-Benutzer wissen Sie vielleicht bereits, dass jeder neue Mac sein eigenes und mächtiges Backup-Werkzeug namens Time Machine mitbringt. Es ist ein automatisches Backup-Programm, das in regelmäßigen Abständen eine bootfähige Kopie Ihrer Festplatte anlegt.

Bitte beachten Sie, dass die Bibliotheken während des Backup-Vorgangs nicht von Time Machine gesichert werden, wenn iPhoto ausgeführt wird. Sie sollten daher iPhoto schließen, um sicherzustellen, dass Time Machine Ihre Bibliotheken sichert. Sie können außerdem ein manuelles Backup anlegen, indem Sie iPhoto beenden und dann Backup jetzt erstellen aus dem Extra-Menü von Time Machine wählen.

use time machine to backup iphoto

3. iPhoto-Backup auf externer Festplatte anlegen

Ein weiterer Weg, um ein iPhoto-Backup anzulegen, ist die Nutzung einer externen Festplatte. Was Sie zum Anlegen eines iPhoto-Backups auf einer externen Festplatte (HD) benötigen, ist lediglich eine verlässliche Festplatte. Einige der verlässlicheren Marken, die es gibt, sind Samsung, Toshiba, Seagate und Western Digital. Sie können einfach den nachstehenden einfachen Schritten folgen:

1. Beenden Sie iPhoto, falls es geöffnet ist.

2. Verbinden Sie Ihre externe Festplatte entweder mithilfe eines Firewire- oder USB-Kabels mit Ihrem Mac. Das hängt von Ihrer Festplatte ab.

3. Ihre externe Festplatte sollte vom Mac erkannt und eingehängt werden. Falls nicht, installieren Sie die nötigen Treiber oder halten Sie sich an die Benutzeranleitung.

4. Suchen Sie Ihre iPhoto-Bibliothek, indem Sie auf Home (Benutzername) -> Bilder -> iPhoto-Bibliothek gehen und die gewünschten Dateien in das Fenster der externen Festplatte ziehen.

5. Benennen Sie die ursprüngliche iPhoto-Bibliothek in iPhoto Library.old oder etwas Ähnliches um.

6. Halten Sie die Option-Taste gedrückt und öffnen Sie iPhoto. Sie werden gebeten, die zu verwendende Fotobibliothek zu wählen. Wählen Sie die iPhoto-Bibliothek (auf der externen Festplatte).

7. iPhoto sollte alle Ihre Fotos von der externen Festplatte laden. Bevor Sie iPhoto Library.old löschen, prüfen Sie noch einmal Ihre Fotos.

8. Löschen Sie iPhoto Library.old, um Speicher freizugeben oder behalten Sie den Ordner noch für ein paar Tage, falls etwas schiefgelaufen ist.

backup iphoto to hard drive

4. iPhoto-Backup im Cloud-Speicher anlegen

Eigentlich gibt es noch eine neue iPhoto-Backupmethode: ein Backup in den Cloud-Speicher. Einige der Branchenführer sind Carbonite (Unbegrenzte GB für $59,99/Jahr), Backblaze (Unbegrenzte GB für $50/Jahr), und SugarSync (60 GB für $74.99/Jahr). Einige der Firmen bieten einen symbolischen monatlichen Bezahldienst. Wählen Sie einfach die Option, die für Sie richtig ist.

Vielleicht brauchen Sie noch

DVD Slideshow Builder HD-Video Deluxe

DVD Slideshow Builder HD-Video Deluxe

Hollywood Style für Ihre Digitalfotos und Home-Movies! Erstellen Sie atemberaubende Diashows und professionelle DVDs.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top