Alles was Sie über Bugs in der Beta-Version von iOS 9 wissen müssen

Im Juli 2015 wurde die vierte Beta-Version von iOS 9 veröffentlicht. Diese Beta wird empfohlen, um noch mehr Bugs zu reparieren und die Stabilität zu verbessern, Wie Apple erwähnt, scheint mir iOS 9 stabiler als seine zwei Vorgänger iOS 7 und iOS 8. Mit iOS 9 kommen Features wie Siri-Verbesserungen, öffentliche Transportdaten für Maps, Notes-Optimierungen, etc..

Alles was Sie über Bugs in der Beta-Version von iOS 9 wissen müssen

iOS 9 Änderungen

Mit der neuen Beta Version von iOS 9 kommen Veränderungen und gefixte Bugs. Schauen Sie sie sich an:

  • Mit der iOS 9-Betaversion wurde die Stabilität verbessert. Der Bug von der News App, die beim Öffnen immer abstürzte ist repariert.
  • Man kann Fotos mit dem Lautstärke-Button aufnehmen
  • Wie von Eddy Cue versprochen, ist das Home Sharing von Musik wieder zurück
  • Wenn man die Einstellung bei Mitteilungen änderte, hat der Bildschirm sie auf eine Zeile zurückgesetzt. Jetzt ändert sich der Bildschirm korrekt.
  • Apple’s Podcasts App unterstützt jetzt das  Picture-in-Picture Feature wenn Videos oder Multitasking auf dem iPad gespielt werden.
  • Sie können Bing-Webergebnisse in den Spotlight Suche-Einstellungen deaktivieren.
  • Der Aktivitäten-Indikator geht nach rechts, wenn der „zurück“-Button von anderen Apps erscheint
  • Die Icons für iPhone, Apple Watch auf Batterie-Widget wurde geupdatet
  • In der Einstellungen-App wurde der Icon, der für die „Mitteilungen“-App steht, mit einer neuen roten Farbe erneuert. Der „Batterie“-Button wurde ebenfalls verändert und hat jetzt gerundete Ecken anstelle der eckigen.
  • Das „Handfrei“-Feature wurde bisher im App-Karussell ausgestellt. Jetzt wurde der App-Switcher ans Ende der App-Switching-Oberfläche gestellt. Ziehen Sie die Handfrei-Navigation auf, um eine App zu öffnen.
  • Es gibt eine neue Option für Apple Pay in der Einstellungen-App. Mit dieser Option können Sie das Feature Apple Pay mit einem Doppelklick auf den Home-Bildschirm stellen
  • Und viel mehr

Die schlimmsten iOS 9 Bugs

Neben den vielen neuen und coolen Veränderungen kommt iOS 9 aber unglücklicherweise noch mit einigen Bugs. Aber wir müssen die Entwickler ein wenig in Schutz nehmen. Es handelt sich schließlich um eine Beta-Version und da gehören Bugs dazu. Hier sind die schlimmsten iOS 9 Beta-Bugs.

  1. iOS9 hat einen beeindruckenden proaktiven Home-Bildschirm, der links auf dem Hauptbildschirm sitzt. Aber er kann auch manchmal gar nicht erscheinen, wenn man über den Bildschirm wischt.
  2. Viele Nutzer sagen, dass es nicht funktioniert, wenn man Wi-Fi verlässt, um auf die Handydaten zu wechseln.
  3. Einige Apps können nur im Landschaftsmodus in der Vorschau betrachtet werden. Wenn man auf den Portrait-Modus wechselt, schrumpft der Anblick und die App funktioniert nicht richtig.
  4. Viele Nutzer beklagen sich über kürzerer Batterie-Laufzeiten
  5. Die iOS 9 Status Bar zeigt manchmal an, dass es zu lange dauert, wenn man eine App öffnet.
  6. Ein großes Problem ist die Zeiteinstellung. Viele Nutzer beklagen sich, dass die angezeigte Zeit nicht die aktuelle Zeit in Ihrer Region ist.
  7. Ein weiteres iOS 9-Problem ist, dass häufig gefordert wird, sich beim iTunes Store zu registrieren
  8. Nutzer, die sich für die öffentliche iOS 9-Beta registriert haben, erkennen nicht, wenn das öffentliche iOS 9 Update kommt.
  9. Wenn man bestimmt Apps nutzt, kann dazu kommen, dass sich das Gerät aufhängt oder zurückspringt
  10. Der App-Switcher stottert

Einen Bug auf iOS 9 Beta melden

Wenn Sie einen Bug feststellen, sollten Sie ihn Apple melden. Hier sehen Sie, wie das funktioniert;

Wenn Sie einen Bug auf Ihrer iOS 9 Beta erkannt haben, machen Sie einen Sceenshot davon. Um einen Screenshot anzufertigen, müssen Sie die den Home- und den Power-Button gemeinsam drücken.

iOS 9 kommt mit einer neuen App. Das ist der Apple Feedback-Assistent. Sie sollten die App nutzen, wenn Sie irgendwelche Bugs melden möchten. Wenn Sie die App einsetzen möchten, müssen Sie sich mit der Apple ID anmelden. Idealerweise handelt es sich dabei um die gleiche Apple ID, die auf dem iOS 9-Gerät erscheint, wo der Bug auftaucht. Auf diesem Weg kann Apple Ihnen folgen.

Wenn Sie sich registriert haben, erkennen Sie in der oberen rechten Ecke einen „zusammenstellen“-Button. Wählen Sie die Kategorie, die am besten zu Ihrem Problem passt. Stellen Sie sicher, dass Sie so viel wie möglich an Details angeben, wenn Sie das Formular ausfüllen.

Einen Bug auf iOS 9 Beta melden

Möchten Sie auf iOS 9 Beta aufsteigen?

Viele Nutzer haben so Ihre Zweifel, auf iOS 9 upzudaten. Natürlich sind die tollen neuen Features ein wichtiger Grund für das Upgrade. iOS 9 hat so viel zu bieten, obwohl es nur eine Beta-Version ist. Neue Fonts, Style, Apps… alles neu.

Aber man sollte sich die Beta-Welt vorstellen. Jeder weiß, dass Beta für Bugs steht. Das gilt auch für iOS 9. Weil iOS 9 ein laufender Prozess ist, sind Glitches und Bugs ganz normale Ereignisse. Die Entwickler öffnen die Betaphase, um so viele Rückmeldungen zu erhalten, wie möglich. Diese werden benötigt, um letztlich ein hervorragendes Produkt auf dem Markt zu positionieren.

Eine weiterer schöner Aspekt an iOS 9 ist, dass es persönlicher ist. Es erscheint mit einer interessanten App namens „Proactive“. Proactive ist die neue verbesserte Version von der iOS 8 Spotlight Suche. Diese App sammelt Daten von unterschiedlichen Apps und liefert die richtigen Infos zur richtigen Zeit. Proactive hilft vor allem hektischen iOS-Nutzern, ihr Leben unter Kontrolle zu halten.

Haben wir schon Siri erwähnt? Siri wurde gegenüber iOS 8 stark verbessert. Es gehört zu den echten Benefits, wenn man iOS 9 einsetzt. 

Neben Siri sind die Apple Maps funktioneller denn je zuvor. Apple Maps hat Transitwege, Bus- und Zuginformationen sowie anderen Daten von unterschiedlichen Transportmöglichkeiten hinzugefügt. Points of Interest können gehighlightet werden und es sind 3D-Karten erhältlich. Man kommt schneller mit iOS 9 ans Ziel, weil die Straßen jetzt sehr deutlich zu erkennen sind.

Da iOS 9 Beta noch immer in einem frühen Stadium ist, warten viele Technikexperten noch ab. Warum? Die instabile iOS-Version kann das Handy ganz schön nerven. Man kann aber auch warten, bis die offizielle iOS 9-Version auf den Markt kommt.

Werden Sie ein Upgrade auf iOS 9 vornehmen?

Ja, werde ich. Ich möchte es sofort.

Nein, ich warte auf die offizielle Version.

Weiß noch nicht. Ich kümmere mich nicht darum.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

MobileTrans

MobileTrans

(Handy Daten übertragen)

MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top