Top 10 Audio Recorder im Vergleich

Jeder hört gerne Musik digital auf seinem Computer, Mac oder auf dem mp3-Player unterwegs. Digitale Musik ist seit dem Erscheinen immer beliebter geworden und erreichte in der Zwischenzeit eine große Akzeptanz bei den Menschen aber auch bei der Industrie. Weil man Musik leider nicht mehr einfach so aus dem Internet herunterlden darf, muss diese aufgenommen und konvertiert werden. Beim PC ist das kein Problem aber Benutzer des Mac haben oft das Problem, dass kein Recorder existiert, der auf dem Apple-Betriebssystem funktioniert. Deshalb finden Sie als Mac-Nutzer unten die besten 10 Audio Recorder, mit dem Sie auf dem Mac Musik aufnehmen können.

Die Top 10 Audio Recorder im Vergleich

Platz 1: Wondershare TunesGo

 2-Wondershare-Video-to-mp3-Converter-Ultimate.jpg

Der bestplatzierte Audiorecorder aus der ganzen Liste ist TunesGo vom Hersteller Wondershare. Für Aufnahmen aus dem Internet eignet sich die Software am besten, weil Sie damit nicht nur aufnehmen und die Musik in verschiedene Audioformate konvertieren können, sondern weil es dazu hinaus jede Menge praktischer Funktionen gibt, die das Programm abrunden. Man braucht, um aus dem Internet aufzunehmen, keinen besonderen Browser. Es funktioniert mit jedem üblichen Browser, mit dem Sie auf Streaming-Dienste zugreifen können. Sobald die Musik anfängt zu spielen, öffnen Sie das Programm und starten die Aufnahme. Sobald das Stück fertig ist, unterbrechen Sie die Aufnahme und speichern die Datei ab. Der Künstler und Titel werden automatisch erkannt und eingefügt. Neben dem mp3-Format werden auch viele andere Formate unterstützt. Die gespeicherte Musik können Sie danach mit dem Programm verwalten und auf iTunes übertragen, damit Sie die Musik auch auf Ihr iPhone, iPad oder iPod laden können. Dieser ganze Funktionsumfang kostet 39,99 €, die sich aber voll und ganz auszahlen.

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen
  • Leistung: 1. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle Audioformate
  • Vorteile: automatische Benennung von Dateinamen, Internetstream-Aufnahme, Verwaltung der Musik, kompatibel mit iTunes
  • Nachteile: nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Wie kann man mit TunesGo Audio aufnehmen?

Wie Sie nachfolgend sehen werden, ist die Aufnahme von Audio mit TunesGo sehr einfach. In nur wenigen Schritten nehmen Sie die Musik auf und wandeln sie anschließend in ein beliebiges Audioformat um. Die Konvertierung geht blitzschnell von Statten. Folgen Sie den unten aufgeführten Schritten, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen.

Schritt 1: Öffnen Sie das Programm TunesGo von Wondershare. Wechseln Sie anschließend auf der linken Seite auf den Punkt „Aufzeichnen“ (Pfeil 1). Klicken Sie auf den Knopf „REC“ um die Aufnahme zu starten. Unmittelbar danach sollten Sie das Lied vom gewünschten Streaming-Portal einschalten, um es aufzunehmen.

 1-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 2: Warten Sie ab, bis das Lied fertiggespielt hat und beenden Sie die Aufnahme anschließend mit einem Klick auf „Stop“. Dabei wird die Aufnahme links in die Sektion „Aufgenommen“ übertragen, von wo aus Sie das Lied weiter bearbeiten und schließlich konvertieren können.

 2-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 3: Wechseln Sie anschließend zum Punkt „Aufgenommen“ (Pfeil 1). Dort sehen Sie in der Mitte dann die aufgenommenen Lieder. Wählen Sie die zu konvertierenden Lieder aus (Pfeil 2). Anschließend klicken Sie oben auf den Punkt „Exportieren“ (Pfeil 3) und wählen „Zu eigenem Computer exporteieren“ aus (ebenfalls Pfeil 3).

 3-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 4: Sie werden im diesem Schritt dazu aufgefordert einen Speicherplatz auszuwählen. Bestimmen Sie einen Ordner, in den Sie die Audiodateien speichern möchten und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf „OK“.

 3-video-converter-anleitung.jpg

Ist das Aufnehmen von Audio legal?

Anders als das Herunterladen von kommerziellen mp3-Dateien ist die Aufnahme von Streams legal. Sie können es mit der Aufnahme von dem Radioprogramm vergleichen, das Sie auf Kasette aufnehmen. Es ist Ihr gutes Recht dies zu tun und es kann Ihnen keiner verbieten. Sie brauchen sich also keine Sorgen darüber zu machen, dass Ihnen eine Strafe ins Haus flattert. Anders ist es bei illegalen mp3-Dateien, die Sie beispielsweise im Torrent-Netzwerk oder auf illegalen Seiten im Internet finden. Dabei „stehlen“ Sie praktisch die Musik vom Künstler und werden Sie erwischt, was ziemlich wahrscheinlich ist, bekommen Sie womöglich bald Post vom Anwalt mit der Aufforderung, eine saftige Strafe zu bezahlen. Lassen Sie es nicht so weit kommen und benutzen Sie einen der oben aufgeführten Audio Recorder, um Ihre Lieblingsmusik ganz legal aus dem Internet aufzunehmen und kostenlos zu hören.

Platz 2: Wondershare Streaming Audio Recorder

 4-streaming-audio-recorder.png

Der Wondershare Streaming Audio Recorder ist mit TunesGo vom selben Hersteller vergleichbar. Auch hier bekommen Sie ein Programm, mit dem Sie Streams aufzeichnen und als mp3 abspeichern können. Der Clou: Künstler und Liedtitel werden automatisch gefunden und die Datei entsprechend benannt. Falls Werbung vorkommt, wird diese ebenfalls automatisch erkannt und entfernt. Die Qualität der Aufnahme ist sehr groß, weil das Signal der Soundkarte abgefangen und aufgezeichnet wird. Auf diese Weise genießen Sie 100-prozentigen Musikgenuss. Das Programm ist auch in der Lage Streams zu bestimmten Zeiten aufzunehmen. Die gewünschten Zeiten können Sie in den Einstellungen festlegen und müssen anschließend nichts mehr tun. Die Software gibt es für den PC und den Mac und sie ist ab 19,99 € erhältlich, allerdings jeden Cent wert.

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen
  • Leistung: 2. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: mp3
  • Vorteile: automatische Benennung von Dateinamen, Internetstream-Aufnahme, geplante Aufnahmen, Entfernen von Werbung, automatische ID3 Tags
  • Nachteile: nicht kostenlos, keine Verwaltung, nur mp3
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 3: Streaming Audio Recorder

 10-audials-tunebite.jpg

Auch mit dem Streaming Audio Recorder können Sie Streams aufnehmen und anschließend als Musikdatei, etwa als mp3, auf dem Computer speichern, wodurch die Legalität gegeben wird. Die Funktionsweise ist der von den Programmen von Wondershare sehr ähnlich. Auch hier klicken Sie auf den Aufnahmeknopf, warten ab und genießen Ihre Musik später. Einziger Wehrmutstropfen: die Soundqualität ist nicht so gut wie bei den beiden Erstplatzierten, jedoch kann man damit leben, wenn man nicht unbedingt High-End-Anlagen betreibt. Das Gute am Programm: ID3 Tags, Titel und Künstler werden automatisch erkannt und die Aufnahmen automatisch benannt. Leider kann man die heruntergeladenen und konvertierten Titel nicht an iTunes übertragen, was das Sahnehäubchen wäre. Einen großen Vorteil gibt es aber: das Programm ist kostenlos!

  • Leistung: 3. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle gängigen Audioformate
  • Vorteile: automatische Benennung von Dateinamen, Internetstream-Aufnahme, automatische ID3 Tags
  • Nachteile: keine Verwaltung, keine Kompatibilität mit iTunes
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 4: Audials Tunebite

 6-switch-audio-converter.png

Audials Tunebite ist ebenfalls ein sehr starker Audiorecorder, der sich auf dem Markt etablieren konnte. Dabei können Sie das Signal, das an der Soundkarte ankommt, aufzeichnen und in eine Musikdatei umwandeln, die Sie anschließend auf dem Computer speichern können. Bereits vorhandene Musikdateien, die lokal gespeichert sind, können ebenfalls konvertiert werden. Auf diese Weise können Sie völlig legal Musik herunterladen und sogar Ihre alte Musiksammlung digitalisieren. Das Programm ist mit iTunes kompatibel, wodurch Sie Ihre Musik wunderbar organisieren und sortieren können, bzw. diese auf Ihr iPhone oder ein anderes Apple-Gerät übertragen können. Die Kosten belaufen sich auf 19,90 €. Dafür bekommen Sie aber alle Musikformate angeboten und nicht nur das mp3-Format.

  • Leistung: 4. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle gängigen Audioformate
  • Vorteile: Aufnahmen von Internetstreams, Konvertieren von Musikdateien, viele verschiedene Audioformate, iTunes-kompatibel, Möglichkeit alte Musiksammlung zu digitalisieren
  • Nachteile: keine Verwaltung, nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 5: SWITCH Audio Converter

 7-xilisoft-audio-converter.jpg

Der SWITCH Audio Converter ist ein flinkes Programm, das es auch unter die Top 10 geschafft hat. Damit können Sie ebenfalls Musik von Streaming-Diensten direkt aufnehmen und konvertieren, aber auch die Musik, die auf Ihrer Festplatte liegt, lässt sich konvertieren und in ein anderes Format bringen. Was die Formate angeht, so werden alle gängigen Audioformate unterstützt, damit Sie die volle Kontrolle haben. Das Programm ist legal, weil es ebenfalls das Signal an der Soundkarte aufnimmt. Das ist nicht nur legal, sondern zeugt auch von einer hohen Qualität und Sie können Ihre Kasetten und LPs digitalisieren. Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit der Musikverwaltung, damit nichts durcheinander kommt. Mit iTunes ist die Software ebenfalls kompatibel. Insgesamt ein sehr effizientes und schlank programmiertes Tool, das 29,99 $ kostet.

  • Leistung: 5. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle gängigen Audioformate
  • Vorteile: Internet-Streams aufnehmen, Kasetten und LPs digitalisieren, hohe Aufnahmequalität, iTunes-kompatibel, musikverwaltung
  • Nachteile: nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 6: Xilisoft Audio Converter

 11-audiozilla.jpg

Mit dem Xilisoft Audio Converter bekommen Sie ein Programm, das mehr drauf hat, als es zu zeigen vermag. Sie können damit Streams von allen Streaming-Diensten im Internet aufnehmen, den Stream in ein bestimmtes Audioformat konvertieren und auf dem Computer abspeichern. Es werden sämtliche Audioformate unterstützt, die gängig sind. Das eröffnet viele Möglichkeiten, etwa die verlustfreie Konvertierung, wenn Sie Ihre Musiksammlung digitalisieren. Das ist möglich, weil der Converter das Audiosignal direkt an der Soundkarte aufnimmt. So genießen Sie die höchste Qualität, die möglich ist. Auch wenn das Programm an sich sehr schlank und schnell ist, dauert die Konvertierung der Musikdateien relativ lange, weshalb es ein wenig Punktabzug gibt. Mit 29,95 $ ist der Preis gerechtfertigt, wenn auch nicht niedrig.

  • Leistung: 6. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle gängigen Audioformate
  • Vorteile: Internet-Streams aufnehmen, Musiksammlung digitalisieren, Musik verwalten, alle Audioformate, hohe Qualität
  • Nachteile: nicht kostenlos, langsame Konvertierung
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 7: Audiozilla

 11-ease-audio-converter.gif

Bei Audiozilla handelt es sich ebenfalls, wie bei dem Rest der Liste, um einen Audiorecorder. Mit ihm sind Sie in der Lage bis zu 20 verschiedene Audioformate zu öffnen, jedoch ist die Auswahl an Ausgabeformaten auf 9 limitiert. Mit dem Converter können Sie sowohl lokal gespeicherte Musik umwandeln, den Ton aus Videos extrahieren und auch Streams aus dem Internet aufnehmen, weil die Aufnahme über die Soundkarte läuft. Äußerst praktisch ist auch die Integration im Windows-Explorer. Wählen Sie dafür einfach eine beliebige unterstützte Audiodatei mit der rechten Maustaste aus und klicken Sie auf Konvertieren. Fertig. Ein kleines Manko des Converters ist die lange Konvertierungszeit. Durchschnittlich verbringt der Converter rund 30 Sekunden länger damit, einen einzelnen Titel umzuwandeln. Wenn Sie nur manchmal Musik umwandeln möchten, ist das kein Problem. Problematisch wird es bei ganzen Sammlungen. Wenn Sie aber Streams aus dem Internet aufnehmen möchten und mit den Basisformaten zufrieden sind, sind Sie mit Audiozilla für 28,14 € gut beraten.

  • Leistung: 7. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: Basisaudioformate
  • Vorteile: Internet-Streams aufnehmen, Integration in den Windows-Explorer, Direktkonvertierung
  • Nachteile: nicht kostenlos, langsame Konvertierung, keine Verwaltung, keine automatischen ID3 Tags
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 8: Ease Audio Converter

 12-protected-music-converter.gif

Der Ease Audio Converter macht seinem Namen alle Ehre. Wie der Name schon vermuten lässt, kann man den Converter ganz einfach bedienen, weil er übersichtlich gestaltet wurde. Um die Konvertierung in die Wege zu leiten, fügen Sie die gewünschten Musikdateien hinzu, wählen das Ausgabeformat aus und starten den Prozess. Der Converter bietet Unterstützung für 13 verschiedene Audioformate. Das ist nicht viel, aber auch nicht wenig, weil die gängigsten Formate unterstützt werden, die dem Otto-Normal-Anwender langen. Aufnahmen von Streams aus dem Internet sind auch kein Problem: Ease Audio Converter nimmt das Signal an der Soundkarte auf und wandelt es in ein Audioformat um, das Sie später anhören können. Leider kann der Converter keine CDs rippen. Dieser einfache, platzsparende und sehr effiziente Converter kostet 24,72 €.

  • Leistung: 8. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: 13 Audioformate
  • Vorteile: Aufnahme von Internetstreams, Direktumwandlung lokaler Dateien, einfache Bedienung, schlank programmiert, schnelle Konvertierung
  • Nachteile: nicht kostenlos, langsame Konvertierung, keine Kompatibilität mit iTunes, keine musikverwaltung
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 9: Protected Music Converter

 13-fairstars-audio-converter.gif

Die Oberfläche des Protected Music Converter ist schlicht und einfach gehalten, was aber noch lange nicht bedeuten muss, dass dieser Converter nichts drauf hat. Er unterstützt gleich 45 unterschiedliche Audioformate und das 7.1-Format, das neben den Stereo-Frequenzen auch die Frequenzen abdeckt, die für den Surround-Sound nötig sind. Das hört sich sehr gut an, doch kommt man schnell in Probleme, wenn man beispielsweise eine WAV-Datei in das mp3-Format umwandeln möchte. In diesem Fall hängt sich die Software manchmal bei 99 % auf und dann muss der Prozess neu gestartet werden. Das ist nervig und überhaupt nicht gut. Dafür können Sie damit aber Audiostreams direkt ab der Soundkarte aufnehmen und in eines der 45 Audioformate umwandeln. Den Ton von Videodateien können Sie ebenfalls extrahieren und als Audiodatei speichern. Leider bietet das Programm ansonsten keine weiteren Funktionen an, kostet dafür aber 19,95 $.

  • Leistung: 9. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: 45 verschiedene Audioformate
  • Vorteile: Aufnahme von Internetstreams, Direktumwandlung lokal gespeicherter Dateien, einfache Bedienung
  • Nachteile: nicht kostenlos, langsame Konvertierung, nicht mit iTunes kompatibel, WAV-mp3 Konvertierung stürzt oft ab
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Platz 10: FairStars Audio Converter

 8-anymp4.jpg

Auch der FairStars AudioConverter ist einfach im Design gehalten, fast ein wenig altbacken. Aufnahmen von Streams sind kein Problem, da das Signal von der Soundkarte aufgenommen wird. Das eröffnet auch die Möglichkeit der Digitalisierung Ihrer alten Musiksammlung (LPs, Kasetten). Der Konvertierungsprozess funktioniert sehr zügig und Ihnen stehen dabei alle nur erdenklichen Audioformate zur Verfügung. Probleme bei der Konvertierung treten nicht auf. Leider kann der Converter keine Audio-CDs rippen, was schön wäre, bei der Aufnahme aber keine Rolle spielt. Updates gibt es für diesen Recorder lebenslang, wenn Sie die Lizenz kaufen. Diese kostet einmalig 24,95 $. Ein klasse Recorder und Converter für alle, die nicht viel Wert auf Zusatzfunktionen legen, denn davon gibt es fast keine.

  • Leistung: 9. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: 45 verschiedene Audioformate
  • Vorteile: Aufnahme von Internetstreams, Direktumwandlung lokal gespeicherter Dateien, einfache Bedienung
  • Nachteile: nicht kostenlos, langsame Konvertierung, nicht mit iTunes kompatibel, WAV-mp3 Konvertierung stürzt oft ab
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Zusammenfassung

Alle oben beschriebenen Recorder und Converter erfüllen ihre Aufgabe sehr gut, auch wenn die Funktionsvielfalt unterschiedlich ausfällt. Einige haben mehr Funktionen, andere wiederum weniger. Welcher Recorder welche Funktionen hat, können Sie in der Zusammenfassung jeweils in der Vorstellung herausfinden. Klar absetzen konnte sich in diesem Vergleich der Recorder von TunesGo vom Hersteller Wondershare. Er ist sehr übersichtlich programmiert und bietet alle nur erdenklichen Zusatzfunktionen, wie etwa die Kompatibilität mit iTunes, automatische ID3 Tags, Erkennen von Musiktiteln usw. Sie können mit ihm auch Ihre gesamte Musiksammlung verwalten und diese mit iTunes synchronisieren. Alle anderen Programme haben vielleicht gewisse Vorteile, jedoch kommen Sie insgesamt nicht an die Qualität von TunesGo heran.

Vielleicht brauchen Sie noch

TunesGo 8.0

TunesGo 8.0

(Musik verwalten)

TunesGo befreit Ihre Musik, und tut das, was iTunes nicht kann.

Streaming Audio Recorder

Streaming Audio Recorder

(Audio Recorder)

Ein Echtzeit-Digital-Audio-Recorder, der jede Audioquelle, die automatisch auf Ihrem Computer erkannt wird, aufzeichnen kann.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top