Top 10 Audio Recorder für Mac die Sie kennen müssen

 1-mp3-recorder.png

Jeder hört gerne Musik digital auf seinem Computer, Mac oder auf dem mp3-Player unterwegs. Digitale Musik ist seit dem Erscheinen immer beliebter geworden und erreichte in der Zwischenzeit eine große Akzeptanz bei den Menschen aber auch bei der Industrie. Weil man Musik leider nicht mehr einfach so aus dem Internet herunterlden darf, muss diese aufgenommen und konvertiert werden. Beim PC ist das kein Problem aber Benutzer des Mac haben oft das Problem, dass kein Recorder existiert, der auf dem Apple-Betriebssystem funktioniert. Deshalb finden Sie als Mac-Nutzer unten die besten 10 Audio Recorder, mit dem Sie auf dem Mac Musik aufnehmen können.

Die Top 10 Audio Recorder für den Mac

1. Platz – Wondershare TunesGo

 2-Wondershare-Video-to-mp3-Converter-Ultimate.jpg

Wondershare TunesGo ist es ein Leichtes Streams aus dem Internet aufzunehmen oder Ihre Musiksammlung zu digitalisieren. Das Programm unterstützt alle Audioformate, kann diese öffnen und umwandeln. Außer der Aufnahme- und Konvertierungsfunktion bekommen Sie eine gute Benutzeroberfläche, die einfach gehalten ist und in welcher Sie sich schnell zurecht finden werden. Jegliche Musik, die Sie umwandeln, wird automatisch erkannt und benannt und mit den entsprechenden ID3 Tags ausgestattet. Sie können die Dateien darin auch bearbeiten, um Ihre Musikdateien zu bearbeiten. Das Programm bietet auch eine Bibliothek, mit welcher Sie Ihre Musik verwalten und zu iTunes übertragen können, um Sie mit verschiedenen Geräten zu synchronisieren.

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen
  • Leistung: 1. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle Audioformate
  • Vorteile: Streams aufnehmen, Musiksammlung digitalisieren, automatische Erkennung des Künstlers und Titels, Bibliothek, iTunes-kompatibel, automatische ID3 Tags, schnelles Konvertieren
  • Nachteile: nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Wie kann man mit TunesGo Audio Dateien auf Mac einfach aufnehmen?

Schritt 1: Starten Sie die Software und wechseln Sie auf der linken Seite zum Reiter „Aufzeichnen“ (Pfeil 1). Starten Sie den Song von einem Streaming-Dienst Ihrer Wahl und drücken Sie den „REC“-Button (Pfeil 2), um ihn aufzunehmen. Die Aufnahme beginnt. Unterbrechen Sie diese nicht.

 1-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 2: Wenn der Song fertig ist, müssen Sie die Aufnahme mit einem Klick auf „Stop“ beenden. Optional können Sie auch einfach abwarten. In diesem Fall wird die Aufnahme automatisch gestoppt. Die Aufnahme wird in die Sektion „Aufgenommen“ auf der linken Seite übertragen.

 2-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 3: Wechseln Sie nach der Aufnahme zur Sektion „Aufgenommen“ (Pfeil 1). Dort sehen Sie in der Mitte alle Songs, die Sie bisher aufgenommen haben. Wählen Sie die Songs aus, die Sie konvertieren möchten (Pfeil 2). Anschließend wechseln Sie oben auf „Exportieren“ und wählen die Option „Zum eigenen Computer exportieren“ aus (Pfeil 3).

 3-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 4: Sie werden aufgefordert einen Speicherort zu bestimmen. Wählen Sie dafür einen Ordner Ihrer Wahl aus und bestätigen Sie die Auswahl mit „OK“.

 3-video-converter-anleitung.jpg

Die beliebtesten Streaming-Dienste in Deutschland

Um Musik aus dem Internet aufnehmen zu können, brauchen Sie einen Streaming-Dienst. Es gibt tausende von Streaming-Diensten in Deutschland. Finden Sie nachfolgend heraus, welche Streamingdienste zu den Beliebtesten gehören und laden Sie Ihre Musik von dort herunter.

Youtube – Youtube dürfte wohl jeder kennen. Es ist der weltweit bekannteste Streaming-Dienst für Videos. Natürlich gibt es dort auch Musikvideos, die man mit einem Recorder aufzeichnen kann. Dabei wird nicht das Video heruntergeladen, sondern das Tonsignal, das später als Audiodatei auf dem Mac gespeichert werden kann.

Deezer – Deezer ist ein Streaming-Dienst, der sich ausschließlich auf Musik spezialisiert hat. Zur Auswahl stehen über 30 Millionen Songs, die Sie anhören und aufzeichnen können. Die Musikqualität ist bei diesem Dienst sehr gut, weshalb auch die Qualität Ihrer Aufnahmen tadellos sein wird.

Spotify – Spotify ist ähnlich wie Deezer, ein Dienst, der sich auf das Streamen von Musik spezialisiert hat. Auch hier stehen über 30 Millionen Songs mit einer spitzen Qualität zur Auswahl, die Sie aufzeichnen können.

Soundcloud – Soundcloud ist ebenfalls ein Dienst, der Musik in hoher Qualität streamt. Neben kommerzieller Musik finden Sie dort auch unbekannte Künstler, die sich etablieren möchten. Das Gute am Dienst ist, dass Sie die Musik auch ohne Registrierung hören dürfen.

2. Platz: Wondershare Streaming Audio Recorder

 4-streaming-audio-recorder.png

Auch der Streaming Audio Recorder funktioniert auf dem Mac wunderbar und Sie können Musik vom Stream aufnehmen oder Ihre vorhandene Musiksammlung komplett digitalisieren. Die Aufnahme läuft über die Soundkarte, weshalb die Audio-Qualität großartig ist. Zur Auswahl stehen auch hier alle Audioformate zur Verfügung. Neben der Aufnahme von Musik, können Sie Ihre Musik auch in andere Audioformate konvertieren, die Sie bereits auf dem Mac gespeichert haben. Auch hier werden die Intepreten direkt zusammen mit dem Titel erkannt und automatisch, mit den entsprechenden ID3 Tags, hinzugefügt. Die Bibliothek lässt Sie Ihre Musik verwalten und auf iTunes übertragen. Wenn Sie Streams automatisiert aufnehmen, wird die Werbung direkt erkannt und ausgeschnitten.

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen
  • Preis:  19,99 €
  • Leistung: 2. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle Audioformate
  • Vorteile: Streams aufnehmen, Musiksammlung digitalisieren, automatische Erkennung des Künstlers und Titels, Bibliothek, iTunes-kompatibel, automatische ID3 Tags, schnelles Konvertieren, Entfernen von Werbung
  • Nachteile: nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

3. Platz: Xstreamripper for Mac OS X

 10-audials-tunebite.jpg

Der Xstreamripper beobachtet Ihre Internetverbindung und nimmt Streams direkt auf, wenn Sie das möchten oder wenn er einen Radiostream erkennt. Die Songs werden dabei automatisch getrennt und richtig benannt. Wenn Sie selbst einen Musikstream aufnehmen möchten, müssen Sie nur „Start“ drücken und das war es. Die Aufzeichnungen können aber nur als mp3 abgespeichert werden. Andere Formate werden noch nicht unterstützt. Das Programm erkennt auch automatisch, ob der Stream oder ein Lied läuft. Herrscht Stille, wird der Aufnahmeprozess automatisch angehalten. Diese Funktion funktioniert aber nicht immer so, wie sie soll. Bleibt die Hoffnung, dass sich das künftig ändern wird. Anonsten ist die Software vollkommen kostenlos und perfekt für Sparfüchse.

  • Leistung: 3. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: nur mp3
  • Vorteile: kostenlos, effizient, hohe Aufnahmequalität, trennt und erkennt Lieder automatisch, automatische Stream-Erkennung
  • Nachteile: Aufnahmestopp bei Stille funktioniert nicht immer
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

4. Platz: RealPlayer Gold

 6-switch-audio-converter.png

Der RealPlayer ist ein Urgestein der digitalen Medienplayer. Es ist aber nicht nur ein Medienplayer, sondern inzwischen sowohl ein Converter als auch ein Recorder, mit dem Sie Internetstreams aufnehmen können. Sie können Streams einfach in mp3-Dateien umwandeln, diese direkt auf CD brennen oder in der Bibliothek, die ebenfalls dabei ist, verwalten. Auch Videos können aufgenommen und in andere Formate gewandelt werden. Der Ton der Videos kann natürlich auch extrahiert werden. Leider hängt das Programm ab und zu und der Konversionsprozess dauert ein wenig länger. Dafür ist der RealPlayer Gold komplett kostenlos und funktioniert auch auf dem Mac.

  • Leistung: 4. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: nur mp3
  • Vorteile: kostenlos, hohe Aufnahmequalität, automatische Erkennung von Streams, CD-Brenner, Bibliothek
  • Nachteile: langsame Konvertierung, hängt ab und zu
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

5. Platz: Audacity

 7-xilisoft-audio-converter.jpg

Audacity ist ein Freeware-Programm und deshalb kostenlos. Es handelt sich eigentlich um eine Software, mit der Sie Musik bearbeiten können – undzwar ziemlich gut. Daneben hat Audacity Zugriff auf Ihre Soundkarte und kann die Signale dort aufnehmen. Auf diese Weise können Sie Streams aus dem Internet aufnehmen oder aber Ihre alte Musiksammlung auf den Computer übertragen. Die Musik können Sie dann auf dem Computer zuschneiden oder die Lautstärke anpassen. Speichern können Sie die Musik in verschiedenen Formaten. Mit Plugins lässt sich das Programm auch erweitern und wenn Sie programmieren können, können Sie auch eigene Plugins installieren. Auf diese Weise wird die Funktionalität erweitert und kann individuell angepasst werden. Die Software funktioniert auf dem Mac aber auch auf anderen Plattformen und bietet viel Leistung für lau!

  • Leistung: 5. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: 6 wichtige Audioformate
  • Vorteile: kostenlos, hohe Aufnahmequalität, Musik zuschneiden, Musik bearbeiten, professionell, schnelle Konvertierung, Internetstreams und Musiksammlung aufnehmen, mit Plugins erweiterbar
  • Nachteile: eher etwas für Benutzer, die technisch versiert sind
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

6. Platz: Onde Audio Recorder for Mac

 11-audiozilla.jpg

Der Onde Audio Recorder ist eigentlich auch ein Programm zum Bearbeiten von Musik. Sie können damit aber auch Streams aufnehmen. Die Aufnahme läuft über verschiedene Kanäle. So können Lieder aus dem Internet aufgenommen werden oder aber Lieder, die über Line-In einkommen. Sie können damit aber auch Skype-Gespräche und vieles mehr aufnehmen. Wenn Sie den Ton auf dem Mac hören könnenn, kann Onde ihn auch aufnehmen und es gibt keine Grenzen. Neben dem mp3-Format werden auch einige Weitere unterstützt: WAV, AIFF, AAC, AC3, AU, FLAC, M4A, M4R, MATROSK and OGG. Dabei handelt es sich um die wichtigsten Musikformate. Es wäre nicht schlecht, wenn weitere Formate unterstützt würden und es eine Bibliothek zur Musikverwaltung gäbe, aber dafür ist Onde komplett kostenlos. Perfekt für alle Sparfüchse, die nur die Grundfunktionen brauchen.

  • Leistung: 6. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: WAV, AIFF, AAC, AC3, AU, FLAC, M4A, M4R, MATROSK and OGG
  • Vorteile: kostenlos, hohe Aufnahmequalität, Musik bearbeiten, schnelle Konvertierung, Internetstreams und Musiksammlung aufnehmen
  • Nachteile: keine Bibliothek
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

7. Platz: iSkysoft Audio Recorder

 11-ease-audio-converter.gif

Der Audio Recorder iSkysoft ist von der Funktionsweise TunesGo von Wondershare ähnlich. Auch hier können Sie Musik von über 500 Diensten aufnehmen und als Musikdatei auf Ihrem Mac speichern. Die Aufnahmequalität ist sehr hoch und es werden die verschiedensten wichtigen Formate unterstützt, so dass Sie eine hohe Auswahl beim Konvertieren haben. Der Converter kann Musik von Youtube mit nur einem Klick herunterladen und jegliche Musik, die Sie mit dem Programm aufgenommen haben, können Sie auf iTunes übertragen und mit Apple-Geräten synchronisieren. Die Bibliothek erlaubt Ihnen die Verwaltung Ihrer Musik und ID3 Tags sowie Songinformationen werden automatisch heruntergeladen und hinzugefügt.

  • Leistung: 7. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle wichtigen Musikformate
  • Vorteile: kostenlos, hohe Aufnahmequalität, schnelle Konvertierung, Internetstreams und Musiksammlung aufnehmen, Ein-Klick-Download bei Youtube, mehr als 500 unterstützte Dienste, iTunes-kompatibel
  • Nachteile: nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

8. Platz: Apowersoft Audio Converter

 12-protected-music-converter.gif

Der Audio Converter von Apowersoft ist ebenfalls ein effizienter Recorder. Sie können damit praktisch alles aufnehmen, was Sie auf dem Mac hören. Sie können aber auch Ihre Anlage anschließen und Ihre Musiksammlung aufnehmen und digitalisieren. Diese Einstellungen können Sie im Programm vornehmen. Unterstützt werden absolut alle Musikformate, wodurch Sie viel Handlungsspielraum bekommen. Ein kleines Schmankerl ist auch die zeitversetzte Aufnahmefunktion. So können Sie einstellen, wann die Aufnahme gestartet und beendet werden soll, damit Sie nicht zu viel Zeit mit der manuellen Aufnahme verbrauchen. Der Converter integriert sich auch in Ihren Browser. So können Sie schnell reagieren und Ton mit nur einem Klick aufnehmen, egal von welcher Quelle. Die Benutzeroberfläche ist klar strukturiert und übersichtlich, so dass Sie kein Problem damit haben werden, sich dort zurecht zu finden.

  • Leistung: 8. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle Musikformate
  • Vorteile: sehr gute Aufnahmequalität, Digitalisierung der Musiksammlung, Aufnahme von Streams, übersichtliche Oberfläche, Integration im Browser für Direktaufnahmen, Planung von Aufnahmen
  • Nachteile: nicht kostenlos, keine Verwaltung
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

9. Platz: iRecordMusic

 13-fairstars-audio-converter.gif

iRecordMusic ist ein praktisches Programm für Mac, das es aber in sich hat. Es ist eine Art Browser, mit dem Sie verschiedene Dienste ansurfen und die Streams aufnehmen können. Die Aufnahme wird in Echtzeit in ein standardmäßig eingestelltes verlustfreies Format konvertiert, was sonst kein Converter schafft. Mehr noch! Sie können unterschiedliche Streams gleichzeitig aufnehmen und umwandeln, was auch sonst kein Converter schafft. Die Lieder werden automatisch erkannt und benannt. Später können Sie alle aufgezeichneten Songs direkt an iTunes schicken, von wo aus Sie sie dann auf Apple-Geräte synchronisieren können. Der Converter unterstützt alle wichtigen Musikformate und auch das mp3-Format. Der LAME-Codec für das mp3-Format ist aber nicht inbegriffen. Diesen müssen Sie herunterladen und integrieren, was nicht schwer ist. Der LAME-Codec ist natürlich kostenlos. Eine Bibliothek ist leider auch nicht inbegriffen, was praktisch wäre, aber es gibt ja die Möglichkeit alles nach iTunes zu schicken.

  • Leistung: 9. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle Musikformate
  • Vorteile: Aufnahme von Internetstreams, Aufnahme von mehreren Streams parallel, verlustfreie Konvertierung in Echtzeit, unterstützt alle Audioformate, iTunes-kompatibel
  • Nachteile:  keine Verwaltung, mp3 Codec muss manuell installiert werden
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

10. Platz: RadioLover

 8-anymp4.jpg

RadioLover ist eine Software, wie der Name schon zu vermuten lässt, die Radios liebt. So können Sie Radiodateien im .pls-Format hinzufügen und aufnehmen. Das klappt nicht nur mit einem Radio gleichzeitig, sondern mit Mehreren. Die Musikstücke werden dabei erkannt, benannt und automatisch richtig umgewandelt und gespeichert. Die größte Kompatibilität hat das Programm mit dem iTunes-Radio. Sie können aber auch Radios von Shoutcast und beliebigen anderen Diensten einfügen und die Musik speichern. Leider kann RadioLover keine anderen Streams noch Musiksammlungen auf Kasetten und LPs aufnehmen und eine Bibliothek zur Verwaltung fehlt. Wer aber gerne Radios hört, die Sendungen oder die Musik aufzeichnen möchte, ist mit RadioLover aber bestens bedient. Das Programm unterstützt alle gängigen Audioformate und konvertiert in Echtzeit, so dass Sie auf die Endaufnahme nicht lange warten müssen.

  • Leistung: 10. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle Musikformate
  • Vorteile: Aufnahme von Internetradios, automatische Benennung, Echtzeitkonvertierung, Aufnahme von mehreren Streams gleichzeitig, viele Musikformate, iTunes-kompatibel
  • Nachteile:  keine Verwaltung, nur auf Internetradios beschränkt
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Zusammenfassung

Für den Mac gibt es einige Audiorecorder, die ziemlich viel drauf haben und problemlos laufen. Besonders hervorzuheben ist TunesGo. Diese Software hat einen großen Funktionsumfang, konvertiert schnell, ist einfach zu bedienen und Sie können Ihre Musik damit sehr einfach verwalten und auch an Ihre Apple-Geräte schicken, da die Software mit iTunes kompatibel ist. Die übrigen vorgestellten Programme sind aber auch empfehlenswert, weil sie eventuell nicht so viele Funktionen haben, die von manchen Menschen nicht benötigt werden. Generell können Sie mit TunesGo aber keinen Fehler machen. Erfahren Sie im Folgetext mit der Schritt für Schritt Anleitung, wie einfach es ist mit TunesGo Musik auf dem Mac aufzunehmen.

Vielleicht brauchen Sie noch

TunesGo 8.0

TunesGo 8.0

(Musik verwalten)

TunesGo befreit Ihre Musik, und tut das, was iTunes nicht kann.

Streaming Audio Recorder

Streaming Audio Recorder

(Audio Recorder)

Ein Echtzeit-Digital-Audio-Recorder, der jede Audioquelle, die automatisch auf Ihrem Computer erkannt wird, aufzeichnen kann.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top