iPhone weißer Bildschirm? Das sind die möglichen Ursachen und die beste Lösung!

iPhone weißer Bildschirm

Wenn Ihr iPhone nur noch einen weißen Bildschirm zeigt, liegt in der Regel entweder ein Software- oder Hardwarefehler vor. Normalerweise handelt es sich um einen Softwarefehler, der in Eigenregie behoben werden kann. Das ist dann weiter nicht schlimm. Hardwarefehler sind definitiv schlimmer, weil sie nur schwer in Eigenregie behoben werden können. Diese Fehler sollten von Fachpersonal repariert werden. Auch Sie können sich – falls Sie technikaffin sind – selbst daran wagen. Beachten Sie, dass in diesem Fall Ihre Garantie erlischt, falls sie noch gilt. Mit den folgenden Tipps können Sie versuchen Ihr iPhone wieder zum Laufen bringen.

Softwarefehler per Reset des iPhones beheben

iPhone weißer Bildschirm

Oftmals können Softwarefehler, die einen weißen Bildschirm verursachen, mit einem einfachen Reset Ihres iPhones gelöst werden. Schließen Sie dazu Ihr iPhone an das Ladekabel an und lassen Sie es laden. Drücken Sie anschließend den Power-Button und den Home-Button gleichzeitig und halten Sie diese beiden etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Anschließend sollte das iPhone starten. Der Start wird etwas länger dauern als gewohnt, da die Software wieder optimiert werden muss. Anschließend sollte es wieder funktionieren. Bei dieser Methode gehen keine Daten verloren und daher ist ein vorheriges Backup der Daten nicht notwendig.

Softwarefehler per Wiederherstellung beheben

iPhone weißer Bildschirm

Sollte Ihr Bildschirm weiterhin weiß sein, können Sie ein eventuelles Softwareproblem mit der Wiederherstellung in iTunes beheben. Verbinden Sie dazu Ihr iPhone per USB-Kabel mit Ihrem Computer und starten Sie das Programm iTunes. Sobald das iPhone bei iTunes angezeigt wird, klicken Sie darauf. Im Reiter „Übersicht“ können Sie dann den Button „iPhone wiederherstellen“ anklicken. Sie werden gefragt, ob Sie ein Backup erstellen möchten. Falls Sie noch keines haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dazu, da bei der Wiederherstellung sämtliche Daten gelöscht werden. Bestätigen Sie das Backup mit einem Klick auf „Sichern“. Bestätigen Sie anschließend die Sicherheitsmeldung mit „Wiederherstellen“ und folgen Sie den Anweisungen. Trennen Sie während des Wiederherstellungsprozesses Ihr iPhone auf keinen Fall vom Computer und warten Sie ab, bis diese abgeschlossen ist. Anschließend können Sie über iTunes Ihr altes Backup wieder aufspielen. Das könnte die Lösung für das Problem mit dem weißen Display sein.

Das iPhone im Wartungsmodus wiederherstellen und Softwarefehler beheben

iPhone weißer Bildschirm

Sollte der vorherige Schritt aus irgendeinem Grund nicht funktioniert haben, weil das iPhone vielleicht nicht von iTunes erkannt wurde, und ist das Display Ihres iPhones noch immer weiß, können Sie versuchen das iPhone im DFÜ-Modus mit iTunes zu verbinden. Schließen Sie dazu Ihr iPhone am Computer oder Mac an und starten Sie iTunes. Halten Sie dann den Home-Button zusammen mit dem Power-Button so lange gedrückt, bis iTunes meldet, dass im Wartungsmodus erkannt wurde. Anschließend können Sie versuchen das Gerät wiederherzustellen und das Problem zu lösen. Falls das nicht funktionieren sollte, liegt wohl ein Hardwarefehler vor.

Möglicher Hardwarefehler: Akku

iPhone weißer Bildschirm

Ein möglicher Hardwarefehler beim weißen Bildschirm ist der Akku. Beim Akku bestehen gute Chancen, dass Sie das iPhone wieder zum Laufen bringen. Lassen Sie es komplett entladen und laden Sie es danach wieder vollständig auf. Benutzen Sie aber ein Original-Ladekabel, da Kabel von Drittherstellern das Problem mit dem weißen Bildschirm erst verursachen können. Auf diese Weise entweicht alle überflüssige Spannung, die das Problem vielleicht verursacht und das iPhone läuft wieder wie es soll. Falls das nicht geholfen hat, kann es sein, dass der Akku defekt ist. In diesem Fall kann dieser nur ausgetauscht werden. Im Garantiefall kostenlos von Apple. Wenn Sie keine Garantie mehr haben, wird die Reparatur kosten, kann aber auch von einem Reparaturshop für weitaus weniger Geld repariert werden.

Möglicher Hardwarefehler: Display

iPhone weißer Bildschirm

Wenn der weiße Bildschirm vom Display selbst verursacht wird, ist es leicht möglich, dass das Display selbst kaputt ist. Dies könnte durch einen Sturz ausgelöst worden sein oder aber durch zu hohe Hitze, bzw. Kälte. Aller Wahrscheinlichkeit nach hat das Flex-Kabel, das Mainboard und Display verbindet, etwas abbekommen. Die Reparatur ist für Technikaffine nicht schwer. Wer sich nicht auskennt, kann aber einen Fehler machen und das ganze iPhone zerstören. Wenden Sie sich deshalb im Garantiefall am besten an den Apple-Kundendienst, der Ihnen das Display kostenlos reparieren wird. Ist die Garantie nicht mehr gültig, können Sie das iPhone auch von einer Reparaturwerkstatt kostenpflichtig reparieren lassen.

Problembehebung mit Dr. Fone für iOS

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen

Wondershare ist der Hersteller von Dr. Fone für iOS. Mit diesem Programm können Sie alle Probleme, die Sie mit Ihrem iPhone oder einem anderen Apple-Gerät haben, automatisch und effizient reparieren lassen, auch ohne technisches Wissen. Das Tool arbeitet komplett unabhängig und besitzt Funktionen, mit denen Sie das Gerät sicherlich wieder zum Laufen bringen. Ihre Dateien werden dabei nicht gelöscht. Lediglich ein Jailbreak wird entfernt, falls Sie einen solchen installiert haben. Lesen Sie sich die Schritt für Schritt Anleitung durch und finden Sie heraus, wie das Programm funktioniert.

Schritt für Schritt Anleitung

Mit dieser Anleitung finden Sie heraus, wie Sie den weißen Bildschirm bei Ihrem iPhone entfernen können. Auch andere Probleme mit dem iPhone lassen sich mit dieser Methode lösen.

Schritt 1: Starten Sie Dr. Fone für iOS. Anschließend verbinden Sie Ihr iPhone per USB-Kabel mit Ihrem Computer. Es wird in wenigen Augenblicken von der Software erkannt. Danach können Sie den Reparaturvorgang mit einem Klick auf „Starten“ in die Wege leiten.

iPhone weißer Bildschirm

Schritt 2: Im Menüpunkt „iOS auf Normal stellen“ wählen Sie nun Ihr iPhone-Modell aus. Das ist wichtig, weil auf diese Weise automatisch die neuste und passende iOS-Version gefunden und heruntergeladen wird, mit der das iPhone repariert wird. Klicken Sie anschließend auf „Downloaden“ und lassen Sie die Software ihre Arbeit erledigen.

iPhone weißer Bildschirm

iPhone weißer Bildschirm

Schritt 3: Nun wird der Reparaturvorgang gestartet. Dieser dauert in etwa 10 Minuten und anschließend sollte Ihr iPhone wieder funktionieren und keinen weißen Bildschirm mehr haben. Die selbe Methode gilt auch für alle anderen Probleme und für alle anderen Apple-Geräte.

iPhone weißer Bildschirm

So minimieren Sie das Risiko eines weißen Bildschirms

Sie können einige Tipps beachten, die die Lebenszeit Ihres iPhones verlängern und einen weißen Bildschirm vorbeugen. Vorsicht ist bekannterweise besser als Nachsicht. Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen.

1. Keine Fremdsoftware installieren. Jailbreak, modifizierte Apps aus unsicheren Quellen. All das hört sich verlockend an, weil die Funktionalität des iPhones erweitert wird. Nicht nur das: das iPhone kann mit einem Jailbreak auch ohne SIM-Lock genutzt werden, kostenlos. Allerdings ist diese Software nicht von Apple und damit auch nicht immer kompatibel. Es besteht die Möglichkeit, dass es zu Software- und Hardwarefehlern kommt. Deshalb sollten Sie immer Original-Software benutzen.

2. Kein Zubehör von Drittherstellern. Zubehör von Drittherstellern ist oft viel günstiger als das Originalzubehör. Sie sollten trotzdem ein wenig mehr ausgeben, vor allem bei Ladekabeln. Falsche Spannungen können den Akku beeinträchtigen und Fehler verursachen. Sie können den Akku sogar zerstören. Wegen fehlender Kompatibilität sollten Sie ausschließlich Originalzubehör benutzen.

3. Nicht grundlos laden. Wenn Ihr iPhone voll geladen ist, sollten Sie es abstecken. Wenn Sie es die ganze Zeit laden lassen, könnte dies, trotz Spannungsschutz, den Akku in Mitleidenschaft ziehen und einen weißen Bildschirm verursachen.

4. Schutzhülle verwenden. Verwenden Sie immer eine Schutzhülle. Damit verstecken Sie zwar das Design des iPhones, jedoch wirkt sie wahre Wunder, wenn Ihr iPhone stürzt. Nicht nur, dass bei einem Sturz kosmetische Fehler auftreten: das Innenleben kann auch beeinträchtigt werden und es kann sogar so weit gehen, dass ein weißer Bildschirm auftritt. Mittlerweile gibt es Schutzhüllen in vielen verschiedenen Designs, weshalb man sich nicht mehr mit weniger Stil zufrieden geben muss, wenn man sein iPhone adäquat schützen möchte.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

MobileTrans

MobileTrans

(Handy Daten übertragen)

MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top