5 Alternativen zu Dojotech Spotify Recorder

 1-mp3-recorder.png

Spotify ist ein Musikstreaming-Dienst mit einer Auswahl von über 30 Millionen verschiedener kommerzieller Songs. Sie können dort den ganzen Tag kostenlos die Musik hören, die Sie gerne hören möchten. Sie können auf Spotify Ihre Lieblingssongs auch kostenlos mit dem Dojotech Spotify Recorder herunterladen und dann später auf dem Computer anhören oder auf Ihren mp3-Player kopieren. Die Aufnahme und das Abspeichern der mp3 ist legal, weil sie live aufgezeichnet und nicht illegal heruntergeladen wurde. Der Dojotech Spotify Recorder leistet eine gute Arbeit, jedoch gibt es auch Alternativen, die noch mehr drauf haben. Diese 5 Alternativen lernen Sie im Folgetext kennen.

5 Alternativen zum Dojotech Spotify Recorder

1. Platz: Wondershare TunesGo

 2-Wondershare-Video-to-mp3-Converter-Ultimate.jpg

Wondershare TunesGo ist das Allroundprogramm zum Aufnehmen von Spotify Musik. Nicht nur das. Neben Spotify kann TunesGo auch andere Quellen und Streaming-Dienste aufnehmen, was ihn so praktisch macht. Zur Auswahl stehen alle erdenklichen Musikformate, egal ob komprimiert oder nicht. Weil das Programm direkt ab der Soundkarte aufnimmt, ist die Musikqualität unschlagbar. Alle aufgenommenen Lieder werden direkt erkannt, weil Zugriff auf eine Erkennungsdatenbank integriert ist. So müssen Sie sich keine Sorgen um die korrekte Benennung machen. ID3 Tags werden automatisch hinzugefügt. Die Bibliothek bietet die Möglichkeit, dass Sie die Musik einfach verwalten und an iTunes schicken können. Auf diese Weise können Sie die Musik auch auf Ihr Apple-Gerät laden, wie beispielsweise das iPhone oder den iPod. Für 39,99 € bekommen Sie dieses Programm, das einfach in der Anwendung ist und sicherlich alle Ihre Bedürfnisse perfekt abdeckt.

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen
  • Leistung: 1. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: es werden alle Audioformate unterstützt
  • Vorteile: Spotify und andere Streaming-Dienste aufnehmen, schneller Konverter, alle Audioformate, Bibliothek, automatische Benennung, iTunes-kompatibel
  • Nachteile: nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Wie kann man mit TunesGo Audio Dateien einfach aufnehmen?

Die Aufnahme von Audio mit TunesGo ist denkbar einfach, wie Sie anhand dieser Schritt für Schritt Anleitung herausfinden werden.

Schritt 1: Öffnen Sie TunesGo und wechseln Sie auf der linken Seite auf den Bereich „Aufzeichnen“ (Pfeil 1). Starten Sie nun den Song von Spotify oder einem anderen Dienst und betätigen Sie „REC“ (Pfeil 2), um die Aufnahme zu starten. Der Song wird nun verlustfrei aufgenommen.

 1-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 2: Wenn der Song zu Ende geht, müssen Sie die Aufnahme stoppen. Dies geht mit einem Klick auf den „Stop“-Button. Anschließend gelangt die Aufnahme in die Sektion „Aufgenommen“ auf der linken Seite.

 2-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 3: In der Sektion „Aufgenommen“ (Pfeil 1) können Sie nun eine Auswahl der Musik sehen, die Sie aufgenommen haben. Um diese umzuwandeln, wählen Sie einfach die Dateien aus, die Sie umwandeln möchten (Pfeil 2) und gehen anschließend auf die Option „Exportieren“ ganz oben. Dort klicken Sie „Zum eigenen Computer exportieren“.

 3-video-converter-anleitung.jpg

Schritt 4: Wählen Sie einen Speicherort für Ihre Musik aus und klicken Sie auf „OK“. Fertig

 3-video-converter-anleitung.jpg

Tipps für Dojotech Spotify Recorder

Es gibt einige Tipps, die Sie beachten sollten, um die besten Ergebnisse mit dem Dojo Spotify Recorder zu erzielen. Diese Tipps werden Ihnen dabei helfen ein optimales Ergebnis zu bekommen.

Bitrate – stellen Sie eine ordentliche Bitrate für die Musikdateien ein. 128 kbps sind normal und gut. Maximal sollten Sie 320 kbps auswählen. Es geht womöglich noch besser, doch werden Sie keinen Unterschied feststellen, außer bei der Größe der Datei.

Musik ordnen – übetragen Sie Ihre Musik vom Spotify Recorder und ordnen Sie diese in einer Bibliothek. Auf diese Weise halten Sie Ordnung in Ihrer Musiksammlung und es geht auch nichts verloren. Mit der Bibliothek können Sie Ihre Musik auch mit Ihrem mp3-Player synchronisieren.

Das richtige Format – wählen Sie das richtige Format für Ihre aufgezeichneten Audiodateien. Sehr beliebt und akzeptiert ist das mp3-Format. Wenn Sie die Dateien so klein wie möglich halten möchten, kommt eventuell auch das ogg-Format in Frage. Dieses wird aber kaum unterstützt, außer auf dem Computer und gewissen mp3-Playern. Aufnahmen im WAV-Format dagegen sind sehr groß aber unkomprimiert. Wenn Sie Musik bearbeiten möchten, ist das WAV-Format genau das Richtige.

2. Platz: Wondershare Streaming Audio Recorder

 4-streaming-audio-recorder.png

Auch von Wondershare ist der Streaming Audio Recorder. Er ist die etwas abgespecktere Version von TunesGo und hat auch Einiges drauf. Sie können damit ebenfalls Spotify-Musik aber auch Musik von anderen Streaming-Diensten aufnehmen. Der Stream wird direkt an der Soundkarte aufgenommen und umgewandelt. Das bedeutet, dass Sie über Line-In Ihre alte Musiksammlung ebenfalls aufnehmen können. Außerdem können Sie planen, wann Sie aufnehmen möchten. So können Sie die Anfangs- und Endzeit einstellen. Der Recorder erkennt die Musik automatisch, entfernt Werbung, wandelt die Musik in ein Audioformat um und speichert diese ab. ID3 Tags, Titel und Intepret werden automatisch hinzugefügt. Das Konvertieren dauert länger als bei TunesGo, aber das ist kein Weltuntergang. Die Software gehört für 19,99 € Ihnen. Perfekt für alle, die den großen Funktionsumfang von TunesGo nicht benötigen.

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen
  • Leistung: 2. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: es werden alle Audioformate unterstützt
  • Vorteile: unterstützt neben Spotify auch andere Streaming-Dienste, Digitalisierung der Musiksammlung, hohe Soundqualität, automatische Benennung, ID3 Tags, Bibliothek
  • Nachteile: nicht kostenlos, Konvertierung etwas langsam
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

3. Platz: Audacity

 10-audials-tunebite.jpg

Mit Audacity bekommen Sie ein kostenloses Freeware-Programm, das aber sehr mächtig ist. Spotify selbst wird nicht direkt unterstützt, jedoch können Sie jegliche Töne mit diesem Programm aufnehmen, die Sie hören – darunter auch Spotify - und damit auch Ihre Musiksammlung digitalisieren (über LineIn). Die aufgezeichnete Musik können Sie in ein beliebiges Audioformat umwandeln. Standardmäßig stehen Ihnen sechs Stück zur Verfügung. Sie können aber Weitere Codecs installieren. Das Programm unterstützt verschiedene Plugins, mit denen die Funktionalität erweitert werden kann. Wenn Sie technisch nicht versiert sind, wird Sie die Möglichkeit der Individualisierung etwas abschrecken, jedoch lohnt sich die Einarbeitung. Eine Bibliothek bietet das Programm leider nicht von Haus aus.

  • Leistung: 3. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: wichtigste Audioformate
  • Vorteile: Aufnahme von Spotify und anderen Streamingdiensten, Digitalisierung von Musiksammlung, hohe Klangqualität, durch Plugins erweiterbar, Installation von Codecs möglich, schnelle Konvertierung
  • Nachteile: etwas unübersichtlich, Einarbeitungszeit erforderlich
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

4. Platz: Audials Tunebite

 6-switch-audio-converter.png

Auch Tunebite von Audials ist ein mächtiges Programm mit vielen Funktionen. Spotify-Musik oder sonstige Musik von anderen Streaming-Diensten wird dabei direkt über die Soundkarte aufgenommen, umgewandelt und gespeichert. Das bedeutet, dass Sie nicht nur Streams aufnehmen können, sondern auch per LineIn Ihre Anlage anschließen können, um Ihre Musiksammlung zu digitalisieren. Ihre Musik wird direkt erkannt, Titel und Interpret hinzugefügt. Auch ID3 Tags werden automatisch erkannt und hinzugefügt. Die Konvertierungszeit ist mittelmäßig aber auf keinen Fall lange. Leider hat Tunebite keine Bibliothek zur Verwaltung von Musik. Das wäre wünschenswert, jedoch kommt dies in Zukunft vielleicht noch hinzu. Ansonsten unterstützt die Software absolut alle Musikformate, die es gibt. Die Software hat einen Preis von 19,90 €.

  • Leistung: 4. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle Audioformate
  • Vorteile: Spotify aufnehmen, es werden alle Streaming-Dienste unterstützt, Digitalisierung von Musiksammlungen, automatische Erkennung des Titel und Interpreten, ID3 Tags auch automatisch
  • Nachteile: nicht kostenlos, keine Bibliothek, kein iTunes-Support
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

5. Platz: SWITCH Audio Converter

 7-xilisoft-audio-converter.jpg

Der SWITCH Audio Converter ist einfach programmiert und funktioniert sehr schnell. Die Musik von Spotify wird, genau wie bei anderen Streaming-Diensten, über die Soundkarte aufgenommen, was bedeutet, dass Sie über LineIn auch Ihre Musiksammlung digitalisieren können. Hinsichtlich der Formate werden alle erdenklichen Musikformate unterstützt, wodurch Sie einen großen Spielraum bekommen. Die Klangqualität ist herausragend, weil das Signal von der Soundkarte aufgenommen wird. Die Konvertierungszeit ist in Ordnung. Auf Ihrem Computer gespeicherte Musik kann ebenfalls von einem Format in ein anderes umgewandelt werden. Leider fehlt eine Bibliothek, die zur Verwaltung der Musik wünschenswert wäre. Die Software kostet 29,99 $ und ist für alle geeignet, die viele Formate und eine übersichtliche Funktionsweise haben möchten.

  • Leistung: 5. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: alle gängigen Audioformate
  • Vorteile: Aufnahme von Spotify und anderen Streaming-Diensten, Digitalisierung der Musiksammlung, hohe Soundqualität, unterstützt viele Formate
  • Nachteile: nicht kostenlos, keine Bibliothek, nicht iTunes-kompatibel
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Zusammenfassung

Der Dojotech Spotify Recorder leistet ganze Arbeit, unterstützt aber nur Spotify. Alle oben aufgeführten Alternativen unterstützen neben Spotify auch andere Streaming-Dienste, die man im Internet anhören kann. Besonders gut schlägt sich dabei TunesGo von Wondershare, der mit Abstand die meisten Funktionen hat, blitzschnell konvertiert, alle erdenklichen Audioformate unterstützt und die einfachste Benutzeroberfläche hat. So finden Sie sich schnell zurecht und erleben die beste Musikqualität. Lesen Sie weiter und überzeugen Sie sich selbst, wie einfach Sie Musik mit TunesGo aufzeichnen, verwalten und umwandeln können.

Melanie
Also ich benutze Recordify. Das ist kostenlos und mega einfach zu bedienen. Schneidet und benennt auch alle Lieder automatisch. Und vor allem nimmt es wirklich nur die Musik auf und nicht jedes "Ping"-Geräusch, was der PC so von sich gibt. Findet man hier: https://www.recordify.de/

Vielleicht brauchen Sie noch

TunesGo 8.0

TunesGo 8.0

(Musik verwalten)

TunesGo befreit Ihre Musik, und tut das, was iTunes nicht kann.

Streaming Audio Recorder

Streaming Audio Recorder

(Audio Recorder)

Ein Echtzeit-Digital-Audio-Recorder, der jede Audioquelle, die automatisch auf Ihrem Computer erkannt wird, aufzeichnen kann.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top