7 Wege, um Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen – unglaublich einfach

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: Kontakte • Proven solutions

Wenn Sie von einem Gerät auf ein anderes wechseln möchten, sollten Sie als erstes Ihre Kontakte übertragen. Schließlich können wir ohne unsere Kontaktliste nicht mit anderen Menschen kommunizieren. Überraschenderweise fällt es vielen Menschen jedoch schwer, Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen. Doch es gibt tatsächlich unzählige Möglichkeiten, Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen. Sie können hierfür eine Drittanbieter-App, einen Cloud-Dienst (wie iCloud) und sogar iTunes nutzen. Lesen Sie weiter und lernen Sie kennen, wie Sie auf 7 verschiedenen Wegen Kontakte vom iPhone auf Android übertragen.

Teil 1: Wie übertragen Sie alle Kontakte mit einem Klick vom iPhone auf Android?

Der einfachste Weg, um alle iPhone-Kontakte auf Android zu übertragen, ist die Nutzung von dr.fone - Switch. Als Teil des dr.fone Toolkits kann es alle Ihre Daten mithilfe eines einzigen Klicks von einem Gerät auf ein anderes übertragen. Die Anwendung ist mit allen häufig eingesetzten Android- und iPhone-Modellen kompatibel. So können Sie Ihre Daten vom iPhone auf Android übertragen und umgekehrt. Neben einer plattformübergreifenden Datenübertragung wird auch die Übertragung von iPhone zu iPhone und von Android zu Android unterstützt.

dr.fone - Switch

Übertragen Sie Kontakte vom iPhone direkt auf Android mit einem Klick!

  • Übertragen Sie Kontakte vom iPhone X/8 (Plus)/7 (Plus)/6s/6/5s/5/4s/4 problemlos auf Ihr Android-Handy.
  • Übertragen Sie einfach jede Art von Daten vom Android auf das iPhone, inklusive Apps, Musik, Videos, Fotos, Kontakte, Nachrichten, App-Daten, Anrufprotokolle usw.
  • Funktioniert direkt und überträgt Daten betriebssystemunabhängig zwischen zwei Geräten in Echtzeit.
  • Funktioniert perfekt auf Apple, Samsung, HTC, LG, Sony, Google, HUAWEI, Motorola, ZTE, Nokia sowie weiteren Smartphones und Tablets.
  • Komplett kompatibel mit iOS 12 beta Neu-Symbol und Android 8.0
  • Komplett kompatibel mit Windows 10 und Mac 10.13.

Die Anwendung unterstützt außerdem die Übertragung aller führenden Datentypen wie Videos, Musik, Fotos, Nachrichten und vieles mehr. Es ist extrem einfach zu bedienen und damit ein Muss für jeden Smartphone-Nutzer. Um zu erfahren, wie Sie Kontakte vom iPhone auf Ihr Android-Telefon übertragen, sollten Sie diese Schritte ausführen:

  1. Starten Sie zunächst das dr.fone Toolkit auf Ihrem Mac oder Windows PC. Öffnen Sie auf dem Willkommensbildschirm nun das „Switch“-Modul.
  2. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-das Modul „Switch“ öffnen

  3. Verbinden Sie Ihr Android- und iOS-Gerät mit Ihrem System. Die Anwendung erkennt es nun automatisch. Da Sie iPhone-Kontakte auf Android exportieren möchten, müssen Sie das iPhone als Quelle auswählen und das Android als Zielgerät. Sie können den Wechseln-Knopf nutzen, um die Positionen zu tauschen.
  4. Wählen Sie dann einfach den zu übertragende Datentyp. Nachdem Sie die Option „Kontakte“ aktiviert haben, klicken Sie auf den „Übertragung starten“-Knopf, um mit dem Vorgang zu beginnen.
  5. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-Übertragung starten

  6. Nun können Sie sich zurücklehnen und einen Moment abwarten, bis die Anwendung Ihre Kontakte vom iPhone auf Android importiert hat. Achten Sie darauf, dass beide Geräte mit dem System verbunden sind, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-Kontakte vom iPhone auf Android importieren

  8. Nachdem die Übertragung erfolgreich abgeschlossen wurde, erhalten Sie eine Nachricht. Schließlich können beide Geräte ganz einfach und sicher von Ihrem System trennen.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-beide Geräte aus dem System entfernen

Teil 2: Wie übertragen Sie ausgewählte Kontakte vom iPhone auf Android?

dr.fone - Switch überträgt alle Ihre Kontakte in einem Durchgang. Manchmal möchten Sie Kontakte vielleicht selektiv vom iPhone auf Android kopieren. In diesem Fall können Sie auf die Hilfe von dr.fone - Übertragen (iOS)setzen. Als komplette iPhone-Verwaltung können Sie damit Ihre wichtigen Daten zwischen iPhone und Computer sowie von einem Smartphone auf ein anderes übertragen.

dr.fone - Übertragen (iOS)

Kontakten vom iPod/iPhone/iPad auf den Computer ohne iTunes übertragen

  • Übertragen, verwalten, exportieren/importieren Sie Ihre Musik, Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Apps etc.
  • Sichern Sie Ihre Musik, Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Apps usw. auf dem Computer und stellen Sie sie wieder her.
  • Übertragen Sie Mediendateien zwischen iOS-Geräten und iTunes.
  • Komplett kompatibel mit iOS 7, iOS 8, iOS 9, iOS 10, iOS 11, iOS 12 beta Neu-Symbol und dem iPod.

Da die Benutzeroberfläche eine Vorschau Ihrer Daten bietet, können Sie ganz einfach die zu übertragenden Inhalte auswählen. Sie können Ihre Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Musik und viele weitere Dateien verschieben. Die Anwendung kann Kontakte in eine vCard oder CSV-Datei exportieren. Danach können Sie diese Datei ganz einfach auf Ihr Android-Gerät übertragen. Um zu lernen, wie Sie mit dr.fone - Übertragen (iOS) Kontakte vom iPhone auf Android kopieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie das dr.fone Toolkit auf Ihrem System und verbinden Sie Ihr iPhone damit. Wechseln Sie auf dem Begrüßungsbildschirm zur „Übertragen“-Option.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-zur Option „Übertragen“ wechseln

  1. Ihr Telefon wird von der Anwendung nun automatisch erkannt und ein Snapshot wird erzeugt. Um fortzufahren, klicken Sie in der Menüleiste auf den „Informationen“-Tab.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-auf „Informationen“ gehen

  1. Wechseln Sie von hier aus in den linken Bereich und wählen Sie „Kontakte“. Nun sehen Sie eine Liste aller Kontakte, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind.
  2. Nun können Sie einfach die zu übertragenden Kontakte auswählen. Wenn Sie möchten, können Sie sie hier auch einsehen. Darüber hinaus können Sie auch alle Kontakte auf einmal auswählen.
  3. Klicken Sie auf das Exportsymbol in der Symbolleiste und entscheiden Sie, ob Sie die ausgewählten Kontakte entweder in eine CSV- oder eine vCard-Datei exportieren möchten. Im Idealfall empfehlen wird eine vCard, wenn Sie Kontakte auf andere Geräte übertragen.
  4. Kontakte vom iPhone auf Android-Export der ausgewählten Kontakte

  5. Abschließend können Sie Ihr Android-Handy einfach mit dem Computer verbinden und die vCard manuell auf den Computer übertragen. Danach können Sie Kontakte ganz einfach aus der übertragenen vCard importieren.

Teil 3: Wie übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android per Bluetooth?

Wenn Sie nicht viele Kontakte auf Ihrem iPhone besitzen, können Sie auch Bluetooth nutzen, um Kontakte vom iPhone auf Android zu kopieren. Da Bluetooth eine native Funktion in fast jedem Gerät darstellt, müssen Sie hierfür kein Drittanbieter-Tool nutzen. Allerdings stellt dies eine zeitaufwändigere Lösung dar, die wir Ihnen auch aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen. Sie können Bluetooth einfach auf beiden Geräten aktivieren, die Geräte verbinden und dann Ihre Daten übertragen. Um zu lernen, wie Sie Kontakte vom iPhone per Bluetooth auf Android übertragen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Aktivieren Sie zunächst Bluetooth auf Ihrem iPhone über das Kontrollzentrum. Sie können außerdem zu den Einstellungen wechseln und Bluetooth manuell aktivieren.
  2. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-Bluetooth aktivieren

  3. Wechseln Sie nun erneut zu den Einstellungen oder zum Benachrichtigungsfeld Ihres Android-Geräts und aktivieren Sie Bluetooth. Stellen Sie sicher, dass sich beide Geräte in unmittelbarer Nähe befinden.
  4. Achten Sie darauf, dass sich beide Geräte in unmittelbarer Nähe befinden.

  5. Wählen Sie auf Ihrem iPhone Ihr Android-Telefon aus der Liste der verfügbaren Geräte. Bei der Verbindung der Geräte muss zunächst einmalig ein eindeutiges Passwort überprüft werden.
  6. Sobald beide Geräte verbunden sind, wechseln Sie auf Ihrem Telefon zur Kontakte-App und wählen Sie die zu sendenden Kontakte aus. Sobald Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, tippen Sie auf die Teilen-Option und wählen Sie das verbundene Zielgerät aus.
  7. Kontakte vom iPhone auf Android-wählen Sie das angeschlossene Zielgerät

  8. Auf dem Android-Zielgerät sehen Sie nun eine Abfrage zu den eingehenden Daten. Akzeptieren Sie sie einfach und importieren Sie die Datei, um so die Übertragung abzuschließen.
  9. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-Datei importieren, um die Übertragung abzuschließen

Teil 4: Wie übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android per Google-Konto?

Ein anderer rascher und unkomplizierter Weg zum Synchronisieren von Kontakten vom iPhone mit Android ist die Verwendung Ihres Google-Kontos. Sie können Ihr Google-Konto auf dem iPhone hinzufügen und es ebenso zum Synchronisieren Ihrer Kontakte verwenden. Bei der Einrichtung Ihres Android-Geräts können Sie einfach dasselbe Google-Konto verwenden. Um zu erfahren, wie Sie mithilfe Ihres Google-Kontos Kontakte vom iPhone auf Android importieren, können Sie sich an die folgenden kurzen Schritte halten.

  1. Entsperren Sie Ihr iPhone und wechseln Sie zu Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Konto hinzufügen und tippen Sie auf „Google“.
  2. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-Tippen Sie auf „Google“

  3. Melden Sie sich mit Ihren Google-Konto-Anmeldeinformationen an und erteilen Sie Ihrem Telefon die erforderlichen Berechtigungen für den Zugriff auf Ihre Gmail-Daten.
  4. Nun können Sie zu Ihrem Google-Konto zurückkehren und die Synchronisierungsoption für „Kontakte“ aktivieren.
  5. Kontakte vom iPhone auf Android-Synchronisationsoption für „Kontakte“ aktivieren

  6. Sobald Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert sind, können Sie von jedem Android-Gerät problemlos darauf zugreifen. Sie können die Google Kontakte App nutzen oder einfach dasselbe Konto verwenden, um Ihr Gerät für die automatische Synchronisierung von Kontakten zu konfigurieren.

Teil 5: Wie übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android per iCloud?

Eine weitere einfache Möglichkeit zum Synchronisieren von Kontakten vom iPhone mit Android ist die Verwendung von iCloud. Zuerst müssen Sie die iPhone-Kontakte mit iCloud synchronisieren. Danach können Sie sie als VCF-Datei exportieren. Hierfür können Sie die vCard in Google Kontakte importieren. Ja – das klingt ein wenig kompliziert. Schließlich jedoch bieten Ihnen die dr.fone Tools eine mit diesem Weg verglichen besonders einfache Möglichkeit, Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen. Sie stellt außerdem eine kostenlose Lösung dar und könnte gewissermaßen Ihr Plan B sein. Um zu lernen, wie Sie Kontakte vom iPhone über iCloud auf Android übertragen können, führen Sie diese Schritte aus.

  1. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre iPhone-Kontakte mit iCloud synchronisiert haben. Wechseln Sie dazu in die iCloud-Einstellungen und aktivieren Sie die Synchronisation für Ihre Kontakte.
  2. Kontakte vom iPhone auf Android-aktivieren Sie die Synchronisation für Kontakte

  3. Super! Sobald Ihre Kontakte mit der iCloud synchronisiert sind, können Sie ganz einfach per Fernzugriff darauf zugreifen. Besuchen Sie iCloud.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.
  4. Nachdem Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet haben, wechseln Sie auf dem Startbildschirm zur „Kontakte“-Option.
  5. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-zur Option „Kontakte“ wechseln

  6. Nun sehen Sie eine Liste aller synchronisierten Kontakte. Wählen Sie einfach die zu verschiebenden Kontakte aus. Um alle Kontakte auszuwählen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol (Einstellungen) in der rechten unteren Ecke.
  7. Nachdem Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, wechseln Sie einfach erneut zu den Einstellungen (das Zahnradsymbol) und wählen Sie „vCard exportieren“. Nun wird eine VCF-Datei mit allen Kontaktdaten gespeichert.
  8. Kontakte vom iPhone auf Android-wählen Sie „vCard exportieren“

  9. Wechseln Sie nun zu Google Mail und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an. Wählen Sie die Kontakte-Option. Alternativ können Sie auch die offizielle Website von Google Kontakte besuchen.
  10. Hier können Sie nun eine Datei importieren. Klicken Sie auf die vCard-Option und durchsuchen Sie die gespeicherte VCF-Datei, die Sie gerade aus iCloud exportiert haben.
  11. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-Datei importieren

  12. Sobald Sie diese Kontakte in Ihr Google-Konto importiert haben, können Sie über das angeschlossene Gerät darauf zugreifen.

Teil 6: Wie übertragen Sie per iTunes Kontakte vom iPhone auf Android?

Wenn Sie begeisterter iTunes-Nutzer sind, können Sie den folgenden Weg ausprobieren, um iPhone Kontakte auf Android zu exportieren. In älteren Versionen bietet iTunes eine Funktion zum Synchronisieren von Kontakten mit Google-, Outlook- und Windows-Konten. Die Google-Funktion wurde jedoch aus iTunes entfernt. Sie müssen Ihre Kontakte daher zunächst mit Ihrem Windows-Konto synchronisieren und können sie später als vCard exportieren. Die Technik ist natürlich möglicherweise etwas kompliziert. Sie können jedoch diese Schritte ausführen, um Kontakte mit iTunes von iPhone auf Android zu kopieren.

  1. Starten Sie eine aktualisierte Version von iTunes auf Ihrem System und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.
  2. Wählen Sie Ihr angeschlossenes Gerät aus und wechseln Sie zum Info-Tab. Aktivieren Sie die „Kontakte synchronisieren“-Option und wählen Sie, dass Sie diese mit Windows-Kontakten synchronisieren möchten.
  3. Wählen Sie für das Synchronisieren „Alle Kontakte“, bevor Sie auf den „Anwenden“-Knopf klicken.
  4. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-„Alle Kontakte“ synchronisieren

  5. Super! Sobald Sie Ihre iPhone-Kontakte mit Ihrem Windows-Konto synchronisiert haben, können Sie das Gerät nun sicher entfernen. Wechseln Sie zu Ihrem Konto > Kontakte und klicken Sie in der Symbolleiste auf den „Exportieren“-Knopf.
  6. Wählen Sie diese Option, um die Kontakte als vCard zu exportieren und wählen Sie den Speicherort für die VCF-Datei aus.
  7. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-wählen Sie den Speicherort, um die VCF-Datei zu speichern

  8. Abschließend können Sie die VCF-Datei manuell auf Ihr Android-Gerät kopieren oder sie einfach in Ihre Google-Kontakte importieren.

Teil 7: Wie übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android ohne Computer?

Oft möchten Nutzer keinen Computer verwenden, um iPhone-Kontakte auf Android zu exportieren. Wenn es Ihnen ebenso geht, können Sie einfach eine Datenübertragungs-App nutzen. Es gibt zwar viele Apps, mit denen Sie Kontakte vom iPhone auf Android übertragen können, ich empfehle Ihnen jedoch My Contacts Backup. Diese App ist nämlich sowohl im iOS App Store als auch im Google Play Storeverfügbar. Um mit dieser App Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen, führen Sie diese Schritte aus.

  1. Laden Sie die App My Contacts zunächst auf Ihr iPhone herunter und starten Sie sie. Geben Sie der App die erforderlichen Berechtigungen für den Zugriff auf Ihre Kontakte.
  2. Die App erkennt nun automatisch alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Kontakte und ermöglicht Ihnen, diese entweder per E-Mail zu versenden oder auf dem Server zu speichern.
  3. Sie können die Kontakte auch an Ihr eigenes Gmail-Konto übertragen. Nun wird eine VCF-Datei an Ihr Konto gesendet, das Sie später herunterladen und synchronisieren können.
  4. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-senden Sie die Kontakte per E-Mail an Ihr eigenes Gmail-Konto

  5. Darüber hinaus können Sie die Kontakte auch auf den Server hochladen.
  6. Nun müssen Sie die My Contacts Backup App auf Ihrem Android-Gerät sowie im Google Play Store installieren.
  7. Starten Sie die App und wählen Sie das Wiederherstellen Ihrer Kontakte mithilfe einer vCard. Damit werden alle gespeicherten Kontakte auf Ihr Android-Gerät exportiert.
  8. Kontakte vom iPhone auf Android übertragen-stellen Sie Ihre Kontakte wieder her

Nun, da Sie 7 verschiedene Möglichkeiten kennen, um Kontakte vom iPhone auf Android zu verschieben, können Sie Ihre Aufgabe ohne Probleme meistern. Von den hier beschriebenen Wegen ist dr.fone - Switch die schnellste und bequemste Möglichkeit, um alle Kontakte auf einmal zu verschieben. Wenn Sie Kontakte jedoch selektiv vom iPhone auf Android kopieren möchten, können Sie auch dr.fone - Übertragen (iOS) nutzen. Testen Sie diese erstaunlichen Tools kostenlos und wechseln Sie problemlos von einem Gerät auf ein anderes.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > Kontakte > 7 Wege, um Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen – unglaublich einfach