iOS 8: Lösungen für Probleme mit Bluetooth und Geräten

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: iPhone Probleme • Proven solutions

Apples iOS 8 brachte einige weitere Problem für das iPhone, iPod und das iPad auf. Die meisten User haben hunderte von Euro darauf verwendet das iPhone 6 oder das iPhone 6 plus zu kaufen und haben sofort einige Probleme hinnehmen müssen, die die Batterie betrafen, das Wlan oder das Bluetooth. Später haben dann einige Experten entdeckt, dass das Update seinerseits wieder Probleme hatte, sodass Apple das iOS 8.2 und das 8.3 Update herausgebracht hat. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die häufigsten Fehler werfen, die das iOS 8 betreffen.

1. Probleme bei der Verbindung mit Schnurlosen Telefongeräten

Experten und Millionen von Usern haben herausgestellt, dass ihr iOS Gerät einfach keine vernünftige Verbindung mit eben solchen Gräten herstellen kann, wie sie zum Beispiel in Autos eingebaut sind. Das Problem äußert sich auch darin, dass die Anrufe einfach fallengelassen werden.

2. Probleme bei der Verbindung mit Bluetooth Lautsprechern

Viele User haben auch ihr iPad, iPhone oder ihren iPod mit externen Lautsprechern via Bluetooth verbunden, um dann Musik über Spotify zu streamen. Die immerwährenden Fluktuationen beim Bluetooth haben nicht nur die Wiedergabe der Musik gestört, sondern auch die gesamte Soundqualität geschädigt.

3.Probleme bei der Verbindung mit dem Audiosystem von Autos

Einige User haben diese Problem bereits erwähnt, als das iOS 8 bereits gerade herausgekommen ist. User waren dann in der Lage Android Systeme zu verbinden, jedoch keine iOS 8 Systeme. Rebooten der Einstellungen von Bluetooth hat zwar sehr kurzfristig dazu verhalfen das Problem zu lösen, aber dennoch keine wirkliche Lösung des Problems gebracht. Apple hat dieses Problem dann mit dem Update 8.3 gelöst.

4. Probleme bei der Verbindung mit einem Keyboard

Einige Bluetooth Keyboards haben das Problem wie bereits einige User berichtet haben. Tatsächlich kann das Ausstellen der Voiceover eine Lösung des Problems sein. Apple hat tatsächlich ein Update angekündigt die diese Probleme mit 8.2 oder 8.3 löst.

5. Probleme mit der Verbindung eines Smart Locking Systems von Autos

IPhone User haben schon mehrmals vorgeschlagen, dass sie es meiden würden dieses Smart Lockingsystem zu benutzen. Smart Locks verbinden sich mit dem Handy via Bluetooth und verwenden dann einen virtuellen Key benutzen die Tür zu öffnen. Im schlimmsten Fall konnte dieser nicht übertragen werden und hat die User dann gezwungen mehrere Minuten vor ihrem Auto zu warten.

Betroffene berichteten, dass das iOS manches Mal sehr langsam war und sich dann nicht mit dem System des Autos verbinden konnte. Das wurde jedoch nach 8.3 wieder behoben.

6. Die Bluetooth Verbindung mit dem Audiosystem des Autos hat sich bei einkommenden Anrufen wieder getrennt

Dies ist ein weiteres verbreitetes Problem, das aber sehr einfach behoben werden kann, wenn man die Lösungsvorschläge befolgt.

7. IPhone, IPod oder iPad schlagen einfach fehl sich mit anderen Bluetooth Geräten zu verbinden

Einige Geräte mögen wohl in den Suchergebnissen der Gerätesucher erscheinen, aber immer wieder kommt es dann auch vor, dass sich das iPhone nicht mit ihnen verbinden kann.

8. Probleme mit der Verbindung mit einem Navigationssystems

Bluetooth GPS Receiver haben erst kürzlich festgestellt, dass sie unter einigen Umständen nicht mit Apple Geräten verbunden werden können. Experten schlagen vor, dass Apple an diesem Problem bereits arbeitet und es in einem der nächsten Updates löst.

Wie man die Probleme mit dem Bluetooth löst

1. Installieren Sie die neuste iOS Version

Stellen Sie zu jeder Zeit fest, dass Sie die neuste iOS Version benutzen. Das neuste ist das iOS 8.3, dass im April 2015 herausgekommen ist. Dieses Update bietet einige Neuerungen was die Bluetooth Verbindungen und die damit verbundenen Probleme angeht. So wurde vielfach berichtet, dass es beispielsweise keine Probleme mehr mit Bluetooth Lautsprechern gab, seitdem das iOS 8.3 rausgebracht wurde.

Anderen berichten zur Folge das Verbindungen mit einem Autoverbindungen besser funktionieren und Freisprechanlagen nicht mehr unterbrochen werden.

2. Prüfen Sie, ob sich auch andere Geräte mit dem Auto verbinden können

IOS Geräte können in manchen Fällen echte Nerv bolzen sein, aber es ist auch wichtig diese Probleme anders zu betrachten.

Wenn du nicht in der Lage sind ihr iOS Gerät mit ihrem Auto zu verbinden, sollte das erste, was sie machen sollten es mit andren Geräten wie Kopfhörern oder Lautsprechern zu testen. Sollte dies ohne Probleme möglich sein, sollten Sie die Bluetooth Einstellungen ihres Autos überprüfen.

3. Starten Sie ihr iOS Gerät neu und versuchen Sie sie neu zu verbinden

Starten Sie das Gerät neu - das ist der einfache Weg gleich mehrere Probleme zu beseitigen.

Finden Sie als erstes ein Bluetooth Gerät in der Liste, das nicht in der Lage ist sich mit ihrem iPad, iPhone oder ihrem iPod zu verbinden. Dann klicken sie einfach auf das entsprechende Gerät. Erscheint dann das entsprechende Gerät in der Liste erscheint, können sie versuchen es neu zu verbinden.

Turn off your iOS device's Bluetooth. Restart your device, and keep that on for five minutes. Then, turn on Bluetooth once again, and let your iOS search the other Bluetooth device (car's hands-free, audio system or any other Bluetooth enabled device). Once the name of the concerned device appears in the list, simply try to reconnect.

Sollte das Problem dann immer noch nicht gelöst sein, sollten Sie alle möglichen Lösungsmethoden anwenden, die vorletzte Methode wäre es alle Daten von ihrem Gerät zu entfernen und sie wieder über das Backup der iCloud herzustellen. Wenn auch dies nicht wirklich funktioniert ist es ein guter Rat das Gerät zu einem autorisierten Händler oder Serviccecenter zu nehmen.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iPhone Probleme > iOS 8: Lösungen für Probleme mit Bluetooth und Geräten