Nachrichten Probleme auf dem iPhone – Wie sind sie zu lösen?

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: iPhone Probleme • Proven solutions

Textmitteilungen sind eine beliebte Alternative zum Anruf. Vor allem für Menschen, die ihre Ideen, Gefühle und Vorstellungen lieber in Worte kleiden, anstatt sie auszusprechen. Sie können sich vorstellen, wie unglücklich diese Menschen sind, wenn das iPhone diesbezüglich rebelliert. Und dabei ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen einfachen Text für den iMessenger handelt, oder Mitteilungen vom und zum Nicht-iPhone-Nutzer unmöglich sind.

Viele Anwender scheinen endlose Probleme mit dem Mitteilungen-Bit auf ihrem iPhone zu haben – was nicht unbedingt auf ein gutes Bild von Apple auf zukünftige Kunden wirft.

In Wirklichkeit handelt es sich in den meisten Fällen um ein Software-Problem. In anderen Fällen scheitert es an Apples Backend-Server, der ausgefallen ist. Wenn Sie zu diesem Opfern gehören, die am schlimmsten von dem iPhone-Mitteilungsproblem in Mitleidenschaft gezogen wurden, können wir Ihnen einige Vorschläge machen, wie das Problem gelöst werden kann. Sie werden das Problem nicht umgehend lösen, aber definitiv Alternativen anbieten.

iPhone kann keine Mitteilungen von iPhone/Android Geräte senden

Wenn Sie nicht in der Lage sind, eine SMS oder Textmitteilung von einem anderen iPhone-Anwender zu erhalten, kann es daran liegen, dass die iMessenger Option genutzt wurde. Warum so etwas passieren kann, liegt daran, dass man seine SIM-Karte oder Telefonnummer auf irgendein Nicht-Apple-Handy /z.B. Android oder BlackBerry) übertragen hat. Sie müssen daher die iMessanger-Funktion deaktivieren, bevor Sie auf ein anderes Nicht-Apple Gerät wechseln. Wenn Sie das getan haben, werden viele Dinge viel einfacher. Wenn es aber immer noch nicht klappt, melden Sie die iMessenger-Option ab und sehen, was passiert.

Texterstellungsprobleme beim iPhone

iPhone kann keine Mitteilungen von iPhone/Android-Gräten erhalten

Mitteilungen, die man nur mit Verspätung oder gar nicht erhält, verhalten sich ähnlich, wie das vorgehende Problem, wenn die iMessenger-Funktion eingeschaltet ist. Versuchen Sie diese Option von Ihrem Handy zu trennen, um die Textfunktion herzustellen. Es gehört zu den merkwürdigen Tatsachen, dass dieser Service vollständig abgeschaltet werden muss. Viele Nutzer haben sich über diesen Fall geärgert. Deshalb hat Apple jetzt ein Tool entwickelt, mit dem man über die Apple ID den iMesseneger vom Browser abkoppeln kann, indem man ihn deaktiviert. Alternativ kann man auch über die Einstellungen den iMessenger abstellen.

Texterstellungsprobleme beim iPhone

iPhone kann keine Textmitteilungen an Nicht-iPhonenutzer senden

Das Versenden von Mitteilungen an Nicht-iPhone-Nutzer kann manchmal wirklich ein Problem sein. Da das Lesen von iMesssages oftmals lebenswichtig ist, muss man vielleicht einen anderen Weg einschlagen. Starten Sie die Einstellungs-App auf dem iPhone. Tippen Sie auf „Mobil“, aktivieren Sie LTE und tippen Sie auf „nur Daten“. Anschließend starten Sie Ihr Handy neu. Das funktioniert in den meisten Fällen. Ein anderes Problemfeld eröffnet sich, wenn man Emailadressen in Form von senden/empfangen-Optionen im iMessenger gelistet hat. Sie können versuchen, das letztere und Textmitteilungen zu deaktivieren. Anschließend wird die Telefonnummer als Mitteilungsoption erkannt. Um das auszuschließen, starten Sie Ihr Handy und die Netzwerkeinstellungen neu und vieles wird einfacher.

Texterstellungsprobleme beim iPhone

iPhone kann keine iMessages senden/empfangen

Dieses Problem ist ähnlich, wie das erste. Verwalten Sie Ihre iMessenger-Optionen nochmals und gehen Sie wenn möglich auf die letzte Version von Mitteilungen auf OS X, die unter Umständen über ein neues Feature verfügt, um SMS und Textmitteilungen zu senden/empfangen. Dies ist ein revolutionärer Ansatz und hat die Meinung vieler Nutzer geändert. Das Set-up des SMS Relay ist einfach, aber trotzdem müssen Anforderungen von Soft- und Hardware beachtet werden. Messages muss auf dem Mac konfiguriert werden, as iPhone sollte über die aktuellste Version verfügen und die gleiche iCloud nutzen, wie der Mac. Das Texterstellungs-Feature sollte auf dem iPhone aktiviert sein, um über den Mac die Messages-App zu bestätigen.

Texterstellungsprobleme beim iPhone

iPhone kann keine Anhänge versenden

Es ist nichts Außergewöhnliches, wenn man sich einen Anhang ansehen möchte und die Darstellung ist fehlerhaft oder eine bestimmte Mitteilung erscheint nicht richtig beim Adressaten. Scrollen Sie ganz nach unten auf die Mitteilung und klicken Sie auf „Herunterladen“ um den Anhang ansehen zu können und leiten Sie die Mitteilung weiter.

Texterstellungsprobleme beim iPhone

Angesichts der Fülle von Fragen, die SMS-Freaks plagen, sollten Sie diese Möglichkeiten im Hinterkopf behalten, wenn man wieder mit derartigen Fällen zu kämpfen hat.

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iPhone Probleme > Nachrichten Probleme auf dem iPhone – Wie sind sie zu lösen?