Lösung für iPhone-Tastaturprobleme

Aug 05,2019 • Filed to: iPhone Probleme • Proven solutions

Es ist schon ein tolles Gefühl, ein iPhone vor allen anderen zu besitzen - bevor man feststellen muss, dass es manchmal beim Schreiben absoluten Blödsinn verzapft! Der Kampf mit der Tastatur ist keine Neuigkeit für diejenigen, die iPhones benutzen. Aber es ist wichtig, dieses Problem schnell zu beheben, da es das Gerät weiter beschädigen könnte. Dabei hören wir jedes Mal, wenn ein neues Modell von Apple vorgestellt wird, die Fanfaren. Und obwohl die Verkaufszahlen sehr hoch sind, hofft doch jeder, dass die bekannten Bugs in ihren Handys endlich nicht mehr auftauchen. Eine der größten Schwachstellen ist die Tastatur, die, wenn sie nicht vernünftig eingestellt ist, das Gerät nutzlos machen kann.

dr.fone - Reparieren (iOS)

Reset auf Werkseinstellungen beim iPhone ohne Passwort innerhalb von 10 Minuten

  • Funktioniert für alle Modelle von iPhone, iPad und iPod touch.
  • Behebt unterschiedliche Probleme bei iOS-Betriebssystemen wie Wiederherstellungs-Modus, weißem Apple-Logo, schwarzem Bildschirm, Startschleife, etc.
  • Behebt andere iPhone-Fehler und iTunes-Fehler wie Fehler 4013, Fehler 53, Fehler 14, iTunes-Fehler 27 und mehr.
  • Sie bekommen ohne Datenverlust Ihr iPhone aus dem Wiederherstellungs-Modus heraus
  • Vollständig kompatibel mit dem neuesten iOS 11
Verfügbar für: Windows Mac

Teil 1: Allgemeine Tastaturproblem und die Lösungen

Es ist wichtig, einen tiefen Blick auf die großen Tastaturprobleme zu werfen – und zwar unabhängig vom Modell oder der Spezifikation. Einige werden hier aufgeführt:

• Der Home-Button funktioniert nicht

Wenn der Home-Button nicht funktioniert, bedeutet das für den Nutzer große Unannehmlichkeiten. Viel Nutzer melden, dass das Problem schon seit dem Kauf existiert. Anderen fällt es auf, nachdem sie das Gerät eine Zeitlang genutzt haben. Wenn der Ersatz des Gerätes nicht in Ihrem Sinne sein sollte, gibt es eine mögliche Lösung. Besuchen Sie einfach Einstellungen>Allgemein>Zugänglichkeit>Assistenz-Touch und schalten Sie es ein.

• Eingabeprobleme mit Buchstaben wie ‘Q’ and ‘P’

Tippfehler gehören für die meisten Nutzer dazu und passieren vor allem bei der Eingabe von ‘P’ und ‘Q’. Manchmal ist der Rückstellungsknopf Verursacher des Problems. Im Allgemeinen neigen diese Tasten dazu, haften zu bleiben und als Resultat erscheinen diese Buchstaben mehrfach, um später alle gelöscht werden zu müssen. Für saubere Ergebnisse haben viele Nutzer dem Telefon einen Bumper hinzugefügt. Damit tauchen nicht nur die Fehler mit den wiederholten Buchstaben weniger auf, sondern auch das Problem, dass die gesamte Meldung gelöscht wird, hat sich erledigt.

Lösung für iPhone-Tastaturprobleme

• Eingefrorene Tastatur

Unabhängig von den vielen Versuchen weigert sich das iPhone, sich in seinen normalen Zustand zu versetzen. Das passiert, wenn das Telefon vollständig eingefroren ist. In diesem Fall drücken Sie die Home-Taste gemeinsam mit der Power-Taste, bis das Apple-Logo erscheint. Das hilft, das Gerät neu hochzufahren.

• Langsame Tastatur

Es ist aufregend zu verfolgen, wie die neuen iPhones es schaffen, Textauswahl und Autokorrekturen vorherzusehen. Dennoch gibt es weitere unterstützende Installationen, die die Tastatur vollständig individualisieren. Das bedeutet auch die Installation von Tatstaturen von Drittanbietern wie Swype. Gehen Sie auf Einstellungen>Allgemein>zurücksetzen. Tippen Sie auf „Tastatur-Wörterbuch zurücksetzen“

• Senden und Erhalten von Textnachrichten unmöglich

Warum diese SMS? Eine ganze Anzahl von Messaging-Apps wie z.B. der iMessenger oder die Möglichkeit, Bilder, Videos, Sprachnachrichten etc. funktioniert nur, indem zwischen den Apps hin- und hergeswitcht werden muss. Das sind ein Problem und eine Erfahrung, die viele iPhone-Nutzer teilen. Natürlich produziert die Mitteilung unter Umständen andere Probleme auf dem iPhone, aber davon unabhängig kann es durchaus sein, dass es ein Tastaturproblem ist. Sie können stets die iMessage-Option abschalten und wieder zurück zur auf die SMS-Option in den Einstellungen zurückgehen. Achten Sie aber auch darauf, ob es nicht schon Probleme vorher gegeben hat, die jetzt den Ärger machen.

Lösung für iPhone-Tastaturprobleme

• Allgemeine Verzögerung

Neben vielen anderen ist auch die allgemeine Verzögerung für viele ein typisches Problem – vor allem, wenn SMS-Mitteilungen geschrieben werden. Sollte das Problem häufiger auftauchen, gibt es einige Lösungen, die wie Wunder helfen:

  • • Überprüfen Sie, ob das Telefon den neuesten Update hat
  • • Fahren Sie das Telefon herunter
  • • Ist das Problem noch immer nicht gelöst, versetzen Sie das iPhone in die Werkseinstellung.

Teil 2: Tipps und Tricks bei Nutzung der iPhone Tastatur

Hier ein paar Abkürzungen, Tipps und Tricks, die es Ihnen ermöglichen, mit der iPhone-Tastatur eine schöne Zeit zu haben:

  • • Fügen Sie eine Fremdsprache hinzu
  • • Geben Sie Punktsetzung ein
  • • Fügen Sie ordnungsgemäße Namen zum Wörterbuch hinzu
  • • Ändern Sie .com in andere Domains

Lösung für iPhone-Tastaturprobleme

  • • Wörterbuch neu einstellen
  • • Satzverkürzungs-Abkürzungen nutzen
  • • Zeichensetzung in Mitteilungen zeigen
  • • Schriftzeichen in Anmerkungen ändern
  • • Spezialsymbol schnell hinzufügen

Lösung für iPhone-Tastaturprobleme

• Texte durch Gestenkontrolle löschen

Damit können iPhone-Tastaturprobleme für immer verschwinden. Sollten die Probleme jedoch nicht aufhören, lassen Sie einen Checkup durch einen geprüften iPhone-Laden durchführen.

Lösung für iPhone-Tastaturprobleme

0 Comment(s)
Home > How-to > iPhone Probleme > Lösung für iPhone-Tastaturprobleme
Top