Beheben Sie GPS Probleme auf dem iPhone

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: iPhone Probleme • Proven solutions

Heutzutage hängen wir alle in irgendeiner Weise von unseren Gadgets ab. Niemand kauft sich ein günstiges Smartphone, um ein paar Telefonate damit zu führen oder Textmitteilungen abzuholen. Geräte wie das iPhone werden für vielfache Anwendungen eingesetzt. Das iPhone wird als Personal Trainer, als Landkarte und für viele andere Funktionalitäten eingesetzt. GPS ist ein wichtiger Bestandteil des Smartphones von heute. Berichte von schlechten, fehlerhaften oder inkompatiblen GPS nehmen in letzter Zeit zu. Der folgende Artikel kümmert sich besonders um diese Probleme und versucht, Lösungen dafür anzubieten.

Teil 1: GPS ortet nicht genau.

Das kann aus unterschiedlichen Gründen passieren. GPS hängt von der Netzwerk-Konnektivität zusammen. Ist also die Verbindung schlecht, performt auch das GPS schlecht. Zudem benötigt GPS Satellitenkontakt, um Daten zur Verortung zu übertragen und zu erhalten. Einige Orte haben bessere Satellitenverbindungen, als andere. Manchmal hängt es aber auch einfach damit zusammen, dass GPS im Gerät defekt ist.

Lösung:

  • 1. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung, um zu sehen, ob sie schwach ist und Ihr GPS deshalb den falschen Ort anzeigt.
  • 2. Ändern Sie Ihre Position und prüfen Sie, ob die Ortung besser funktioniert.
  • 3. Gehen Sie zu einem Apple Store und lassen Sie Ihr Gerät dahingehend untersuchen, ob die GPS-Funktion noch in Ordnung ist.

2. iOS system problems

Manchmal treten GPS-Probleme aufgrund von iOS-Systemfehlern auf. In diesem Fall müssen wir das Systemproblem beheben, damit das GPS normal funktioniert. Aber wie behebt man die Systemfehler? Eigentlich ist es ohne ein Werkzeug nicht einfach. Um es leicht zu beheben, schlage ich vor, Sie dr.fone - Reparieren(iOS) versuchen. Es ist ein einfach zu bedienendes und leistungsfähiges Programm, um verschiedene iOS-Systemprobleme, iPhone-Fehler und iTunes-Fehler zu beheben.Am wichtigsten ist, dass Sie selbst damit umgehen und das Problem beheben können, ohne Daten zu verlieren. Der gesamte Prozess dauert nur weniger als 10 Minuten.

dr.fone - Reparieren (iOS)

Reset auf Werkseinstellungen beim iPhone ohne Passwort innerhalb von 10 Minuten

  • Funktioniert für alle Modelle von iPhone, iPad und iPod touch.
  • Behebt unterschiedliche Probleme bei iOS-Betriebssystemen wie Wiederherstellungs-Modus, weißem Apple-Logo, schwarzem Bildschirm, Startschleife, etc.
  • Behebt andere iPhone-Fehler und iTunes-Fehler wie Fehler 4013, Fehler 53, Fehler 14, iTunes-Fehler 27 und mehr.
  • Sie bekommen ohne Datenverlust Ihr iPhone aus dem Wiederherstellungs-Modus heraus
  • Vollständig kompatibel mit dem neuesten iOS 11
Verfügbar für: Windows Mac

Schritt 1. Wählen Sie „Reparieren“ aus

Starten Sie dr.fone und klicken Sie auf „Reparieren“.

Reparatur von GPS-Problemen

erbinden Sie dann Ihr iPhone mithilfe eines Lightning-Kabels mit Ihrem Computer. Wenn dr.fone Ihr iOS-Gerät erkannt hat, klicken Sie auf „Start“, um den Vorgang fortzusetzen.

wie behebt man GPS-Fehler

Schritt 2. Laden Sie Ihre Firmware herunter

Um eine erfolgreiche Systemwiederherstellung zu gewährleisten, wählen Sie bitte den richtigen Gerätetyp und die Firmware-Informationen aus. Klicken Sie dann auf „Herunterladen“.

GPS-Fehler behben

Schritt 3. Ihr iOS-Systemprobleme beheben

Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Jetzt reparieren, um mit der Reparatur Ihres iOS zu beginnen und Ihr iOS-Gerät wieder normal arbeiten zu lassen.

Behebung der GPS-Fehler starten

Teil 3: Kein GPS Signal.

Kein GPS-Signal zu haben kann ein direktes Resultat davon sein, dass Sie sich in einer Gegend mit einer schwachen Satellitenerkennung befinden. Es kann aber auch sein, dass Sie ein Gerät mit einem defekten GPS haben.

Lösung:

  • 1. Verändern Sie Ihre Position und schauen Sie nach, ob sich das Signal ein wenig verbessert.
  • 2. Wenn sich die Signalsituation auch bei veränderten Positionen nicht verbessert, gehen Sie in den nächsten Apple Store.

Teil 4: GPS zeigt falschen Ort an.

Irren ist menschlich. Deshalb ist es durchaus möglich, dass die Ortsangabe durch einen Unfall auf Ihrem iPhone gestört ist und deshalb den falschen Ort angibt. Überprüfen Sie, ob andere Funktionen, die GPS einsetzen, normal laufen, um zu erfahren, ob das GPS selbst funktioniert.

Lösung:

  • 1. Gehen Sie auf Einstellungen und erlauben Sie lokale Services
  • 2. Wenn die GPS, die Apps nutzt oder damit navigiert, nicht funktioniert, gehen Sie mit Ihrem iPhone zum nächsten Apple Store, um das Problem zu lösen

Teil 5: GPS kann nicht mehr lokalisieren.

Das ist ein ernster Hinweis darauf, dass GPS im Gerät vollständig defekt ist oder der Lokalisierungsservice selbst vollständig zerstört wurde. Der erste Umstand benötigt mehr Aufwand zur Lösung, der zweite kann schnell behoben werden.

Lösung:

  • 1. Gehen Sie auf Einstellungen und schalten Sie den GPS-Service ein
  • 2. Wenn das nicht funktioniert, schalten Sie das Gerät aus und wieder an, um zu sehen, ob der Lokalisierungs-Service jetzt funktioniert
  • 3. Wenn das nicht klappt, kann es sein, dass Sie ein defektes GPS in Ihrem Handy haben und sollten den nächsten Apple Store ansteuern.

Teil 6: GPS Navigation kann nicht genutzt werden

GPS Navigation benötigt Internet-Verbindung, um zu funktionieren. Wenn es also nicht arbeitet, sollten Sie sich zunächst nach der Verbindungsstärke informieren. Wechseln Sie auf die Handy-Daten, um zu sehen, ob es die GPS-Funktion verbessert, Wenn die Internet-Konnektivität nicht das Problem zu sein scheint, sollte das iPhone nach einem fehlerhaft installierten GPS untersucht werden.

Lösung:

  • 1. Prüfen Sie die Internet-Konnektivität. Wenn Sie eine WiFi-Verbindung haben, wechseln Sie auf die Handy-Verbindung und umgekehrt.
  • 2. Gehen Sie in einen Apple Store und lassen Sie Ihr Gerät prüfen, ob das GPS defekt ist.

Teil 7: GPS betriebene Apps funktionieren nicht

Das ist das häufigste Problem bei den meisten iPhone 6 Nutzern. In manchen Fällen scheint die App hervorragend zu funktionieren, nachdem die Masseinheiten geändert wurden. Aber man sollte ein Auge darauf halten. Wenn die Masseinheiten jedoch nicht das Problem sind, sollte seriös nachgeprüft werden, weshalb die Apps nicht richtig funktionieren.

Lösung:

  • 1. Schalten Sie Ihr iPhone ein und aus. Starten Sie die App neu und schauen Sie nach, ob sie richtig funktioniert.
  • 2. Wenn das Problem auch weiterhin besteht, deinstallieren Sie die App und nehmen Sie die Daten vollständig vom iPhone. Anschließend installieren Sie neu.
  • 3. Wenn Ihr Problem damit immer noch nicht gelöst ist, gehen Sie zum nächsten Apple Store.

Teil 8: Probleme mit den Bluetooth GPS Ergänzungen

Nach dem iOS 8-Update haben einige Drittanbieter Bluetooth-Ergänzungen dafür gesorgt, dass die Zusammenarbeit mit Apple Geräten wie iPhone und iPads nicht mehr funktionierte. Der Grund dafür ist einfach; die iOS 8.3 hat einen Software-Glitch, der sie daran hindert, mit den Bluetooth GPS Ergänzungen zusammen zu arbeiten.

Lösung:

  • 1. Apple has yet to release an update with a fix to the problem so by then, all you can do is wait. Some work around by the concerned companies have been devised but they have little or no effectivity at all.
  • 2. Apple hat bislang noch kein Update mit einer Behebung des Problems herausgebracht. Alles was Sie tun können, ist warten. Es gibt zwar bereits einige Lösungsansätze von den erwähnten Unternehmen, aber alle haben nur wenig oder gar keine Effektivität.
0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iPhone Probleme > Beheben Sie GPS Probleme auf dem iPhone