iPad-Bildschirm hängengeblieben: wie Sie das beheben können

Aug 05,2019 • Gespeichert bei: iPhone eingefroren • Proven solutions

Fast jedes Gerät hat seine eigenen Probleme. Wussten Sie, dass ein eingefrorener iPad-Bildschirm genauso häufig vorkommt wie Regen? Es kommt so oft vor, dass nahezu jeder wissen sollte, wie man das Problem in den Griff kriegt!

Teil 1: iPad-Bildschirm eingefroren: nicht ausschaltbar

Es werden Zeiten kommen, in denen Ihr iPad-Bildschirm einfriert und Sie es nicht ausschalten können, selbst wenn Sie den Power-Button lange und heftig gedrückt halten. In diesem Fall müssen Sie Folgendes tun:

  1. Vergewissern Sie sich, dass das iPad voll aufgeladen ist, um sicher zu gehen, dass das Problem nicht von einem leeren Akku verursacht wird.
  2. Führen Sie einen Hard-Reset durch, indem Sie den Power- und den Home-Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt halten. Lassen Sie beide wieder los, wenn Sie das Apple-Logo sehen. Der Hard-Reset sollte es Ihnen jetzt erlauben, Ihr iPad normal zu starten. Falls das nicht funktioniert, geinehen Sie in en Apple-Laden, weil ein Hardware-Problem vorliegen könnte.

Teil 2: iPad-Bildschirm eingefroren: nicht entsperrbar

Haben Sie eine "Software-Aktualisierung" auf Ihrem iPad durchgeführt, um es auf iOS 9 laufen zu lassen, nur um herauszufinden, dass Sie Aktualisierung nicht überprüfen können, weil der iPad-Bildschirm eingefroren ist und nicht entsperrt werden kann? Was sollten Sie jetzt tun?

  1. Verbinden Sie Ihr iPad per USB-Kabel mit Ihrem Computer und starten Sie iTunes.
  2. Wählen Sie Ihr iPad aus - falls es nicht angezeigt wird, führen Sie einen Hard-Reset durch, indem Sie den Home- und den Power-Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt halten, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  3. Stellen Sie Ihr iPad anhand eines Backups wieder her, das Sie gespeichert haben, bevor Sie auf iOS 9 aktualisiert haben. Falls Sie das nicht getan haben, können Sie immer noch ein Backup Ihres Geräts mit iTunes anlegen und Ihr iPad dann aus diesem Backup wiederherstellen.

Teil 3: iPad-Bildschirm eingefroren: bleibt schwarz und reagiert nicht

Falls Ihr iPad-Bildschirm in einem schwarzen, nicht mehr reagierenden Zustand eingefroren ist, verfallen Sie nicht in Panik. Der Akku ist wahrscheinlich nur leer und Sie müssen Ihr iPad lediglich direkt über eine Stromquelle aufladen. Falls das allerdings nicht funktioniert, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPad voll aufgeladen ist. Führen Sie einen Hard-Reset durch, indem Sie den Home- und den Power-Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt halten, bis das Apple-Logo erscheint.
  2. Es wird jetzt neustarten, aber etwas länger dafür brauchen als normalerweise.
  3. Schließen Sie Ihr iPad an Ihrem Computer an und starten Sie iTunes. Wählen Sie Ihr iPad aus.
  4. Im Reiter "Übersicht" klicken Sie auf "iPad wiederherstellen". Das wird ein paar Minuten dauern.
  5. Falls Sie Ihr iPad im dritten Schritt nicht sehen sollten, müssen Sie Ihr iPad in den "Wiederherstellungsmodus" versetzen. DENKEN SIE DARAN: das wird ALLE DATEN auf Ihrem iPad LÖSCHEN. Gehen SIe sicher, dass Ihr Gerät ausgeschaltet ist, indem Sie den Power-Button gedrückt halten, bis der rote Schieberegler erscheint. Schieben Sie ihn, um Ihr iPad auszuschalten. Nehmen Sie das USB-Kabel ab.
  6. Um Ihr iPad in den "Wiederherstellungsmodus" zu versetzen, halten Sie den Home-Button gedrückt, während Sie das iPad wieder am USB-Kabel anschließen. Halten Sie den Knopf weiterhin gedrückt, bis Sie das "Mit iTunes verbinden"-Symbol auf dem Bildschirm sehen.
  7. Folgen Sie den Wiederherstellungs-Anweisungen.

Teil 4: Alternative Lösung zu allen oben genanten Problemen, ohne dabei Daten zu verlieren

Die obigen Lösungswege sind zwar toll, aber Sie riskieren dabei Datenverlust. Anstelle diesen zu riskieren, gibt es eine bessere Lösung, die Sie wählen können. Die Dr.Fone - iOS Systemwiederherstellung wird Ihr bester Freund in allen Situationen werden, bei denen Ihr iPad einfriert.

Dr.Fone - iOS Systemwiederherstellung

Reparieren Sie Ihren eingefrorenen iPad-Bildschirm einfach und flexibel.

  • Beheben Sie verschiedenste iOS Systemfehler wie Wiederherstellungsmodus, weißes Apple-Logo, schwarzer Bildschirm, Dauerschleife beim Starten etc.
  • Behebt nur Ihren eingefrorenen iPad-Bildschirm, überhaupt kein Datenverlust.
  • Funktioniert für alle Modelle von iPhone, iPad und iPod Touch.
  • Vollständig mit Windows 10 oder Mac 10.11 und iOS 9.3 kompatibel.

Ihr iPad wird durch diesen Vorgang zwar in seinen Original-Status zurückversetzt (nicht gejailbreakt oder entsperrt), aber Sie können alle bestehenden Daten behalten. Dennoch ist es immer eine gute Übung, seine Daten zu sichern, bevor man größere Eingriffe an seinem iPad vornimmt.

Schritte, um mit Dr.Fone einen eingefrorenen iPad-Bildschirm zu beheben

Das ist ein wirklich einfach zu bedienendes Programm, für dessen Benutzung keine Bedienungsanleitung erforderlich ist. Trotzdem haben wir Ihnen hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geliefert, mit dir Sie Ihr eingefrorenes iPad in jeder Situation reparieren können:

Schritt 1: Starten Sie Dr.Fone und wählen Sie die Option "iOS Systemwiederherstellung"

Laden Sie Dr.Fone herunter und installieren Sie es. Starten Sie dann das Programm, um den eingefrorenen iPad-Bildschirm zu beheben.

HerunterladenJetzt kaufen

Suchen Sie den Reiter "iOS Systemwiederherstellung" unter "Mehr Tools" im Programmfenster von Wondershare Dr.Fone und klicken Sie darauf. Stellen Sie eine Verbindung zwischen Ihrem iPad und dem Computer per USB-Kabel her. Das Programm sollte Ihr iPad erkennen. Klicken Sie auf "Start", sobald es das getan hat.

Teil 1: iPad-Bildschirm eingefroren: nicht ausschaltbar

Teil 1: iPad-Bildschirm eingefroren: nicht ausschaltbar

Schritt 2: Herunterladen der benötigten Firmware

Um Ihren eingefrorenen iPad-Bildschirm zu reparieren, wird das Programm die nötige Firmware herunterladen müssen. Es wird basierend auf Ihrem iPad-Modell die passendste Software aus seiner Datenbank heraussuchen. Klicken Sie zur Bestätigung auf den "Download"-Button, um mit dem Herunterladen der Firmware zu beginnen. Das sollte wirklich schnell gehen.

Teil 1: iPad-Bildschirm eingefroren: nicht ausschaltbar

Schritt 3: Beheben Sie den eingefrorenen iPad-Bildschirm

Sobald der Download abgeschlossen ist, wird Wondershare Dr.Fone automatisch damit beginnen, das iPad mit dem eingefrorenen Bildschirm zu reparieren. Das wird in etwa 10 Minuten dauern. Sie müssen in der Zeit nichts machen und können warten, bis Ihnen das Programm anzeigt, dass es fertig ist.

Teil 1: iPad-Bildschirm eingefroren: nicht ausschaltbar

Teil 1: iPad-Bildschirm eingefroren: nicht ausschaltbar

Wie Sie oben sehen können, ist es einfach, ein iPad mit eingefrorenem Bildschirm zu reparieren. Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und kostet nicht viel. Viel Glück!

0 Comment(s)
Home > Ressourcen > iPhone eingefroren > iPad-Bildschirm hängengeblieben: wie Sie das beheben können