iPad bleibt aufgehängt: Wie man das Problem behebt

Aug 05,2019 • Filed to: iPhone eingefroren • Proven solutions

Mit einem iPad kann man hervorragend arbeiten und spielen. Aber es ist wirklich nervtötend, wenn sich das iPad aufhängt und nichts mehr funktioniert – vor allem, wenn man mit etwas Wichtigen beschäftigt ist. Es gibt eine ganze Anzahl von Gründen, warum es zu diesem Problem kommen kann. Glücklicherweise gibt es extrem einfache Wege, ein eingefrorenes iPad wieder zu reaktivieren.

Teil 1: Warum bleibt mein iPad aufgehängt?

Es ist ganz normal für die Geräte, dass sie einmal unter einer Störung leiden. Aber wenn es eher regelmäßig auftritt, könnte es sich um eine ernstes Problem mit Ihrem iPad handeln. Hier sind mögliche Gründe:

  1. 1. Apps unterscheiden sich vom Aufbau her voneinander. Wenn Sie verschieden Apps gleichzeitig laufen lassen, kann es vorkommen, dass sie nicht miteinander funktionieren. Das iPad hängt sich auf, wenn die Apps korrupt oder buggy sind und das Betriebssystem stören.
  2. 2. Sie verfügen nicht über die aktuellste iOS Version auf Ihrem Gerät oder das iPad wurde durch schlechte Apps infiziert.
  3. 3. Sie haben in letzter Zeit die Einstellungen am iPad geändert und jetzt funktioniert es nicht mehr mit den Apps oder dem Betriebssystem
  4. 4. Es ist zu heiß und das Gerät benutzt seine Ressourcen, um zu kühlen

Teil 2: Mein iPad bleibt eingefroren: Wie behebe ich das Problem?

Um das iPad zu reaktivieren, laden Sie sich Wondershare Dr.Fone auf den PC und installieren das Programm. Dr.Fone – iOS Systemwiederherstellung gehört zu den ersten und besten iPhone- und iPad-datenwiederherstellungs-Programmen. Es bietet dem Anwender unterschiedliche Lösungen, um Daten wiederherzustellen und iOS-Geräte zu reparieren, die nicht ordentlich funktionieren.

Dr.Fone - iOS Systemwiederherstellung

Ein begeisterndes Tool um das eingefrorene iPad zu reaktivieren

  • Behebt unterschiedliche iOS-Systemprobleme wie eingefrorener Bildschirm, Wiederherstellungsmodus, weißes Apple-Logo, permanenter Neustart, etc.
  • Stellt Ihr iPhone wieder auf Normal und ohne Datenverlust
  • Funktioniert bei sämtlichen Modellen des iPhone, iPad und iPOd touch
  • • Voll kompatibel mit Windows 10 oder Mac 10.11, iOS 9.3

Wondershare Dr.Fone ist eine großartige Software, die einfach zu bedienen ist, auch wenn Sie nur wenig technisches Verständnis haben. Das Programm bietet eine detaillierte Anleitung, so dass Sie die Probleme einfach selbst beheben können. Sie glauben mir nicht? Sehen Sie selbst:

Anleitung zur Reaktivierung eines aufgehängten iPads mit Dr.Fone

HerunterladenHerunterladen

Schritt 1: Wählen der Option „iOS Systemwiederherstellung“

Starten Sie die Reaktivierung, indem Sie auf der Wondershare Dr.Fone-Benutzeroberfläche auf die „iOS Systemwiederherstellung“-Taste gehen. Benutzen Sie ein USB-Kabel, um eine Verbindung zwischen dem eingefrorenen iPad und dem PC herzustellen. Die Software identifiziert das Gerät automatisch. Klicken Sie auf den „starten“-Knopf.

Teil 1: Warum bleibt mein iPad aufgehängt?

Schritt 2: Download der passenden Firmware

Das eingefrorenen iPad kann mit der richtigen Firmware auf dem iOS-Gerät reaktiviert werden. Abhängig vom jeweiligen iPad-Modell sucht die Software die passende Version für Sie aus. Klicken Sie auf den „herunterladen“-Button, um den Download der notwendigen Firmware zu starten.

Teil 1: Warum bleibt mein iPad aufgehängt?

Schritt 3: iOS für Normalbetrieb reparieren

Die Software beginnt mit der Reaktivierung des iPad, sobald der Download abgeschlossen ist. Es dauert ungefähr 10 Minuten, um das iOS-System zu reparieren, so dass das Gerät wieder normal funktioniert. Die Software informiert Sie, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Teil 1: Warum bleibt mein iPad aufgehängt?

Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, das iPad aus dem aufgehängten Zustand zu reaktivieren, aber die Problemlösung ist eher kurz. Sie gehen dem eigentlichen Problem nicht auf den Grund. Wondershare Dr.Fone ist der schenllste und einfachste Weg, um das Problem auch langfristig in den Griff zu bekommen. Es handelt sich um die beste Lösung, um die Originaleinstellungen wiederherzustellen, ohne Daten zu verlieren. Bedenken Sie, dass sämtliche Modifikationen (Jailbreak oder Entsperrung), die Sie vorgenommen haben, zurückgenommen werden. Wenn Sie der Vorfall damit immer noch nicht erledigt ist, könnte es sich um ein ernstes Problem handeln. In diesem Fall sollten Sie den nächsten Apple-Store aufsuchen.

Teil 3: Wie man das iPad vor dem Einfrieren schützt

Jetzt funktioniert Ihr iPad wieder und Sie sollten es vor einem neuerlichen Aufhängen schützen. Hier sind einige Tipps, wie Sie zukünftig dieses Problem vermeiden können:

  1. 1. Laden Sie nur Apps von seriösen Quellen herunter. Am besten empfiehlt sich der AppStore, damit Sie keine hässlichen Überraschungen erwarten.
  2. 2. Updaten Sie Ihr iOS, sobald Sie eine Benachrichtigung erhalten. Damit ist die Funktionalität sichergestellt.
  3. 3. Benutzen Sie Ihr iPad nicht während des Ladevorgangs. Es kann dabei überhitzen.
  4. 4. Vermeiden Sie den Betrieb von Apps, die im Hintergrund laufen. Schließen Sie sämtliche Apps, die Sie nicht nutzen, so dass sich das System auf die jeweils aktuelle Nutzung konzentrieren kann. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPad ausreichend Platz hat, um heiße Luft zirkulieren zu lassen und vermeiden Sie es, das iPad auf dem Bett oder dem Sofa zu platzieren.

iPads hängen sich häufiger auf und deshalb sollten Sie wissen, was in dem Fall zu beachten ist und wie Sie das Problem beheben können, ohne den Apple Store aufsuchen zu müssen. Wenn Sie es nicht schaffen, das Gerät wieder zu reaktivieren, müssen Sie den nächsten Apple Store aufsuchen, weil es sich um ein Problem mit der Hardware handeln könnte. Hier sind dann nämlich Garantiefragen zu berücksichtigen. .

0 Comment(s)
Home > How-to > iPhone eingefroren > iPad bleibt aufgehängt: Wie man das Problem behebt
Top