Wie man Dateien vom iPad aufs Android überträgt

Sie möchten eine große Anzahl von Fotos auf Ihr Android-Handy oder Tablet übertragen. Sie haben jede Menge Songs und Videos auf Ihrem iPad gespeichert und können es gar nicht abwarten, die auf dem Android-Gerät zu genießen? Was immer Sie auch antreibt, Sie müssen auf einen Punkt achten, wenn Sie die Daten übertragen möchten. Hier ist die Lösung, die wir Ihnen empfehlen würden.

Kostenlose Lösung Bezahlte Lösung - MobileTrans
Fotos Fotos in der Camera Roll Roll: Nehmen Sie das iPad als externes laufwerk;
Fotos in der Foto-Bibliothek und in iFoto: keine Möglicheit

wie-man-dateien-vom-ipad-aufs-android-ubertragt

Musik/Videos Synchronisiert die bezahlte Musik/Videos mit iTunes und dem Android-Gerät

wie-man-dateien-vom-ipad-aufs-android-ubertragt

Kontakte Synchronisiert Kontakte über Google

wie-man-dateien-vom-ipad-aufs-android-ubertragt

Apps Lädt die gleichen Apps von Google-Store Keine Unterstützung
Vor- & Nachteile
Vorteile Kostenlos Benötigt einige Minuten
Ein Klick, um alle Videos, Fotos, Musik und Texte zu übertragen
Extrahiert und überträgt Texte von iMessages
Cons Benötigt lange Zeit für die Problemlösung
Überträgt die Dateien einzeln
Nach der Übertragung scheitert das Abspielen von Musik oder Video
Nicht kostenlos
Übertragung von Apps von iPad zu Android scheitert.

Lösung 1: Kostenlose Übertragung von iPad zu Android

1. Übertragung von Fotos vom iPad zum Android-Handy oder Tablet

Unter allen anderen Dateien sind Fotos aus der iPad-Camera Roll am einfachsten zu übertragen. So funktioniert es:

  1. Installieren Sie Ihr iPad als externes Laufwerk über ein USB-Kabel mit dem Computer. Öffnen Sie es und suchen Sie den DCIM-Ordner. Alle Fotos sind dort heruntergeladen.
  2. Verbinden Sie Ihr Android-Handy oder Tablet über ein USB-Kabel mit dem Computer. Navigieren Sie zu dem Laufwerk.
  3. Öffnen Sie die Android-Festplatte und erstellen Sie einen Fotoordner.
  4. Kopieren Sie die Fotos von der iPad DCIM auf den Android-Fotoordner.

Wie man Dateien vom iPad aufs Android überträgt

2. Übertragen von Musik und Videos vom iPad auf Android

Es ist selbstverständlich, dass iTunes die bezahlte Musik und Videos die Übertragung vom iPad zum Android erlaubt. Sie können aber auch diesem Weg folgen, wenn Sie unterschiedliche Musik und Videos übertragen möchten.

  1. Nutzen Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPad mit dem Computer zu verbinden und starten Sie iTunes
  2. Klicken Sie auf Speicher>diesen PC autorisieren, geben Sie die Apple-ID und das Passwort ein, das genutzt wird, um Musik und Videos einzukaufen.
  3. Sobald Ihr iPad erkannt worden ist und in der linken Menüleiste auftaucht, machen Sie einen rechtsklick auf Ihr iPad und lasen sich die Dropdownliste zeigen. Dann wählen Sie „Bezahlte übertragen…“

Wie man Dateien vom iPad aufs Android überträgt

4. Gehen Sie auf den iTunes-Media Ordner auf dem Computer. Standardmäßig ist er unter C:UsersAdministratorMusiciTunesiTunes Media gespeichert.

5. Installieren Sie Ihr Android-Handy oder Tablet als USB-Laufwerk und kopieren Sie die Musik und Videos vom iTunes-Media-Ordner.

Wie man Dateien vom iPad aufs Android überträgt

Es kann sein, dass die Musik und Videos zwar auf dem iPad laufen, aber MOV, M4P, M4R, M4B nicht auf dem Android-Handy oder Tablet. In diesem Fall benötigen Sie einen Audio und Video-Konverter, um sie zuerst zu konvertieren.

3. Kontakte vom iPad zu Android übertragen

Im iPad-Kontakte auf das Android-Handy oder Tablet zu übertragen, empfiehlt sich Google-Synch. Es ist dabei unerheblich, ob das iPad auf iOS 9/8/7 oder iOS 5/4 läuft – es funktioniert.

Wenn Ihr iPad auf iOS 7 läuft, folgen Sie diesen Anweisungen:

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPad auf Einstellungen>Mails, Kontakte, Kalender>Konto hinzufügen>Google.
  2. Geben Sie Ihre Google-Kontoinformationen ein: Name, Benutzername, Passwort und Beschreibung
  3. Tippen Sie auf „nächste“ und stellen Sie sicher, dass der Kontakte-Icon eingeschaltet ist.
  4. Auf „sichern“ und „Kontakte synchronisieren“ tippen
  5. Gehen Sie auf Ihr Android Handy oder Tablet und tippen Sie auf Einstellungen
  6. Wählen Sie „Konto & Synchronisieren“ und geben Sie die Kontoinformationen ein. Dann tippen Sie auf „Kontakte synchronisieren“.
  7. Tippen Sie „Jetzt synchronisieren“ an, um die Google Kontakte mit Ihrem Android-Handy oder Tablet zu synchronisieren.

Läuft Ihr iPad mit iOS 5 oder iOS 6, versuchen Sie folgendes:

  1. Einstellungen auf dem iPad antippen
  2. „Mails, Kontakte, Kalender>Konto hinzufügen antippen
  3. Wählen Sie andere>CardDAV-Konto hinzufügen
  4. Geben Sie Ihre Kontoinformationen ein: Service, Nutzername, Passwort, Beschreibung
  5. Tippen Sie jetzt auf „nächste“ oben rechts im Fenster und schalten Sie „Kontakte“ ein
  6. Auf Ihrem Android-Gerät tippen Sie jetzt auf „Einstellungen“>Konten & Synchronisierung
  7. Geben Sie Ihr Google-Konto ein und tippen „Kontakte synchronisieren>jetzt synchronisieren“ ein

Anmerkung: Hier finden Sie mehr Details zum Thema „Synchronisieren Sie Ihr iPad mit dem Google-Konto“.

Was Sie jedoch enttäuschen könnte, ist, dass nicht alle Android-Handys eine Synchronisation mit Google-Konten erlauben. Deshalb kann es vorkommen, dass es bei Ihnen nicht funktioniert.

4. Übertragen von Apps vom iPad zu Android

Sie möchten Ihre Apps nach dem Switch von iPad zu Android nicht missen? Machen Sie sich keine Sorgen! Google Play erledigt das für Sie. Das ist nämlich das größte Android App-Center, in dem Sie genau das finden, was Sie benötigen.

Bei den Apps, die Sie bezahlt haben, können Sie versuchen mit dem App-Entwickler oder dem Appstore zu klären, ob Sie die .ipa, .pxl, etc Version in .apk Version zu kleinen Kosten ändern können.

Wie man Dateien vom iPad aufs Android überträgt

Lösung 2: Übertragung vom iPad zu Android über MobileTrans (schnell aber nicht kostenlos)

Haben Sie auch keine Lust dazu, den ganzen Tag vor dem PC zu sitzen und kostenlose Testversionen zu suchen, sondern nur eine komfortabel Lösung zu finden. Das professionelle Telefon-Übertragungsprogramm Wondershare MobileTrans oder Wondershare MobileTrans for Mac ist alles, was Sie benötigen. Nur ein Klick, und alle Kontakte, Fotos, iMitteilungen, Kalender, Videos und Musik werden vom iPad zu Android übertragen. Der ganze Vorgang kostet Sie lediglich ein paar Minuten und kann Ihr ganzes Leben retten.

Laden Sie sich Wondershare MobileTrans herunter und versuchen Sie es mal.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPad und das Android-Gerät mit dem Computer

Starten Sie Wondershare MobileTrans auf dem Computer und benutzen Sie die USB-Kabel, um iPad, Android-Gerät und Computer miteinander zu verbinden. iTunes sollte installiert sein, um sicherzustellen, dass Wondershare MobileTrans vernünftig funktioniert.

Anmerkung: Wondershare MobileTrans funktioniert mit vielen unterschiedlichen Android-Geräten inklusive Samsung, Google, HTC, Sony, Motorola, LG, HUAWEI, ZTE, acer, und mehr

Wie man Dateien vom iPad aufs Android überträgt

Schritt 2; Musik/Fotos/Videos/iMitteilungen/Kalender/Kontakte vom iPad zum Android kopieren

Wie Sie sehen, werden das Android-Gerät und das iPad im Startfenster gezeigt. Wenn Sie die Inhalte markiert haben, können sie kopiert werden. Deshalb klicken Sie auf „Kopie starten“, um die Übertragung zu beginnen.

Wie man Dateien vom iPad aufs Android überträgt

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top