Wie Sie Ihr iPhone vollständig löschen, bevor Sie es verkaufen

Aug 05,2019 • Filed to: iPhone sicher löschen • Proven solutions

Wenn Sie Ihr altes iPhone verkaufen möchten, müssen Sie vorher einige grundlegende Schritte durchführen. Wenn Sie zu einem neuen Gerät wechseln, sollten Sie schließlich ein vollständiges Backup Ihrer Daten haben und den Speicher des Geräts löschen, bevor Sie es an jemand anderen weitergeben. Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen und Ihnen zu erklären, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen. Lesen Sie sich einfach diesen informative Leitfaden durch und befolgen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu erfahren, was zu tun ist, bevor Sie iPad oder iPhone verkaufen können.

Tipp 1: Sichern Sie Ihr iPhone

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen, ist ein komplettes Backup Ihrer Daten zu erstellen. So können Sie Ihre Daten problemlos auf ein neues Gerät übertragen. Sie haben drei Möglichkeiten, um Ihre Daten zu sichern: iCloud, iTunes oder die Verwendung von dr.fone iOS Daten Sichern & Wiederherstellen . Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, aber diese Methoden gelten als die zuverlässigsten und sichersten.

Zu oft verlieren iOS-Benutzer ihre wertvollen Daten, wenn sie von einem iPhone auf ein anderes wechseln. Wenn Sie gelernt haben, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen, können Sie Ihre Daten ohne großen Aufwand behalten. Zunächst einmal können Sie die Unterstützung von iCloud in Anspruch nehmen. Apple stellt jedem Benutzer standardmäßig einen Speicherplatz von 5 GB in der Cloud zur Verfügung. Dazu müssen Sie nur zu den Einstellungen gehen und die Funktion zum automatischen Synchronisieren Ihrer Daten mit der iCloud aktivieren. Das ist zwar verhältnismäßig einfach, hat aber seine ganz eigenen Einschränkungen. Erstens haben Sie nur einen begrenzten Speicherplatz von 5 GB in der Cloud, was den Speicherplatz einschränkt. Außerdem müssen Sie viel Internet-Bandbreite investieren, um Ihre Informationen in die Cloud zu übertragen.

iPhone auf der iCloud sichern

Eine weitere beliebte Alternative zur Datensicherung ist iTunes. Damit können Sie alle Ihre wichtigen Daten wie Fotos, Bücher, Podcasts, Musik usw. sichern. Allerdings gibt es einige Einschränkungen bei der Datenwiederherstellung. Es kommt viel zu häufig vor, dass Nutzer Schwierigkeiten haben, ihre Daten aus dem iTunes Backup abzurufen, wenn sie auf ein anderes Betriebssystem umsteigen.

iPhone auf iTunes sichern

Um Ihre Daten vollständig zu sichern, können Sie dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS) zu Hilfe nehmen. Es ist mit allen wichtigen iOS-Versionen (einschließlich iOS 11) kompatibel und sorgt dafür, dass Sie Ihre Daten beim Umzug auf ein neues Gerät nicht verlieren. Sichern Sie Ihre Daten mit nur einem Klick, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen, und speichern Sie diese, wo immer Sie wollen. Danach können Sie das Backup auf einem beliebigen Gerät Ihrer Wahl wiederherstellen. Die Anwendung erstellt ein vollständiges Backup Ihrer Daten. Außerdem ist es damit einfacher für Sie, Ihr Backup auf fast jedem anderen Gerät wiederherzustellen. Seine Flexibilität, seine Sicherheit und seine vielen zusätzlichen Funktionen machen dr.fone zu einer unverzichtbaren Anwendung für alle iOS-Anwender.

die beste Wiederherstellungssoftware für iOS-Gerät

dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS)

  • Bietet eine Komplettlösung, um ein Backup für iOS WhatsApp-Nachrichten zu erstellen.
  • Sichern Sie iOS-Nachrichten auf Ihrem Computer.
  • Übertragen Sie die WhatsApp-Nachrichten auf Ihr iOS- oder Android-Gerät.
  • Stellen Sie WhatsApp-Nachrichten auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät wieder her.
  • Exportieren Sie Fotos und Videos aus WhatsApp.
  • Schauen Sie sich die Backup-Daten an und exportieren Sie einzelne Daten.
  • Vollständig kompatibel mit dem aktuellen iOS 11.
Verfügbar für: Windows Mac

Dies wird Ihnen dabei helfen, Ihre Daten zu behalten, so dass Sie entscheiden können, was Sie vor dem Verkauf von iPad oder iPhone tun wollen.

Tipp 2: iPhone vor dem Verkauf komplett löschen

Es gibt Situationen, in denen Ihre Daten auch nach dem manuellen Löschen oder Zurücksetzen des Telefons wiederhergestellt werden können. Stellen Sie daher vor dem Verkauf des iPhone sicher, dass Sie Ihre Daten vollständig löschen. Das gehört zu den wichtigsten Dingen, die Sie lernen sollten, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen.

Nehmen Sie dr.fone - Löschen (iOS Daten-Komplettentferner) zu Hilfe, um Ihre Daten mit nur einem Klick dauerhaft zu löschen. Das Programm ist mit allen gängigen iOS-Versionen kompatibel und läuft sowohl auf Windows als auch auf dem Mac. Danach ist sicher niemand mehr in der Lage, Ihre Daten wiederherzustellen. Befolgen Sie diese Schritte und löschen Sie Ihre iPhone-Daten im Handumdrehen.

iPhone vor dem Verkauf komplett löschen

dr.fone - Löschen (iOS)

Ganz einfach alle Daten von Ihrem Gerät entfernen

  • Einfacher Klick-Through-Prozess
  • Funktioniert für sämtliche Modelle von iPhone, iPad und iPod touch.
  • Niemand kann jemals Ihre persönlichen Daten wiederherstellen und ansehen.
  • 100%-Sicherheits-Garantie. Es bleiben keine Daten auf Ihrem Gerät zurück.
  • Vollständig kompatibel mit der aktuellen iOS-Version
Verfügbar für: Windows Mac

Dieser professionelle Datenlöscher unterstützt das Löschen folgender Dateien und Daten: Nachrichten, Anruflisten, Facetime, Kontakte, Mail, Kalender, Erinnerungen, Notizen, Sprachnachrichten, Safari Lesezeichen, Fotos, Videos, Apps, Systemeinstellungen, Tastatur-Zwischenspeicher, Passbook, iTunes Datenbank, iMessage, Safari Favoriten, Safarai Verlauf, Voicemail, Apple-ID, iCloud ID, Game Center, Apple Maps, Wetter, Aktien und Zeitungskiosk.

Das Löschen der oben erwähnten Daten ist immer noch keine schlechte Idee, selbst, wenn Sie Ihr neues Telefon kaufen, für den Fall, dass Sie es verlieren oder es Ihnen gestohlen wird.

Das Beste an dr.fone - iOS Daten-Komplettentferner ist, dass der Prozess mit nur einem Klick durchgeführt werden kann und Ihre Daten in kürzester Zeit gelöscht werden. Hier zeigen wir Ihnen wie:

Schritt 1. Öffnen Sie Wondershare dr.fone und wählen Sie "Löschen".

iPhone vor dem Verkauf komplett löschen

Schritt 2. Klicken Sie dann auf "Alle Daten entfernen" und klicken Sie im nächsten Fenster auf "Löschen".

iPhone vor dem Verkauf komplett löschen

Schritt 3. Das Programm wird eine Sicherheitsprüfung durchführen - nur für den Fall. Tippen Sie "Entfernen" ein, um Ihren Befehl zu bestätigen und mit dem Löschvorgang fortzufahren, nachdem Sie "Entfernen" angeklickt haben.

iPhone vor dem Verkauf komplett löschen

Schritt 4. Wenn der Löschvorgang beginnt, vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone die ganze Zeit über angeschlossen bleibt. Auf diesem Weg können Sie sichergehen, dass all Ihre Daten dauerhaft gelöscht werden.

iPhone-Daten vor dem Verkauf komplett löschen

Schritt 5. Sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist, wird Ihnen eine Benachrichtigung über die Fertigstellung angezeigt.

iPhone-Daten vor dem Verkauf komplett löschen

Das Löschen der Daten von Ihrem iPhone sollte ein MUSS sein, bevor Sie es verkaufen. Sie können nie wissen, in wessen Hände Ihr Telefon fällt und ob diese Person vielleicht Ihre persönlichen Daten missbraucht. Im schlimmsten Fall können Sie sogar Opfer von Identitätsdiebstahl werden.

Bevor Sie also Ihr Telefon verkaufen, gibt es vier Dinge, die Sie tun können. Sie können all Ihren Daten auf dem Telefon belassen, was ein unglaublich hohes Risiko darstellt. Niemand weiß, wer dann an Ihre Daten herankommen kann. Dann können Sie Ihre Daten manuell löschen, aber das ist keine clevere Lösung. Wenn Sie Ihre Daten manuell löschen, können die Daten immer noch wiederhergestellt werden. Dennoch ist diese Option ein bisschen sicherer, als Ihre Daten überhaupt nicht zu löschen. Die dritte Option wäre, Ihr Telefon auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Verglichen mit den zwei vorherigen Möglichkeiten, ist diese die sicherste. Trotzdem können die Daten auch dann noch wiederhergestellt werden, wenn die jeweilige Person weiß, nach was er/sie zu suchen hat. Die letztendlich sicherste Option wäre das dauerhafte und sorgfältige Löschen Ihrer Daten mit einem professionellen Datenbereinigungsprogramm wie dr.fone - Löschen (iOS). Diese Methode ist die sicherste, um Ihre Daten zu löschen, und lässt keine Möglichkeit offen, irgendetwas wiederherzustellen, nachdem dr.fone - Löschen (iOS) verwendet wurde.

HerunterladenHerunterladen

Tipp 3: Was Sie vor dem Verkauf des iPhones noch tun müssen

Ein umfassendes Backup Ihrer Daten zu erstellen und diese anschließend zu löschen, gehört zu den wichtigsten Dingen, die Sie tun müssen, bevor Sie iPad oder iPhone verkaufen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von anderen Dingen, die Sie auch tun sollten, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen. Diese haben wir hier aufgelistet, um es Ihnen leichter zu machen.

1. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle anderen Geräte entfernt haben, die automatisch mit Ihrem iPhone gekoppelt wurden. Entkoppeln Sie Ihr Smartphone von allen anderen Geräten, mit denen es früher verbunden war (wie z. B. Ihre Apple Watch). Wenn Sie möchten, können Sie ein Backup Ihrer Daten erstellen, bevor Sie die Geräte entkoppeln. Öffnen Sie dazu einfach die App des betreffenden Geräts auf Ihrem iPhone und wählen Sie die Option "Entkoppeln" (oder "Nicht Synchronisieren").

Apple Watch entkoppeln

2. Schalten Sie die Aktivierungssperre auf Ihrem Gerät aus, damit der neue Benutzer des Geräts diese implementieren kann. Das können Sie tun, indem Sie auf Einstellungen > iCloud gehen und die Funktion "Mein iPhone suchen" deaktivieren.

Mein iPhone suchen deaktivieren

3. Wenn Ihr iPhone automatisch mit Ihrer iCloud synchronisiert wird, können Ihre persönlichen Daten auch vom neuen Benutzer abgerufen werden. Sie sollten sich daher auch bei Ihrer iCloud abmelden, bevor Sie Ihr Gerät verkaufen. Gehen Sie dazu einfach zu Einstellungen > iCloud und melden Sie sich vom Gerät ab. Sie können auch "Konto löschen" wählen.

iCloud-Konto löschen

4. Sie müssen sich nicht nur bei Ihrer iCloud, sondern auch bei iTunes und im App Store abmelden. Das geht über Einstellungen > iTunes & Apple Store > Apple ID und die Option "Abmelden".

Bei iTunes abmelden

5. Meistens vergessen Benutzer, die iMessage-Funktion auch auf ihrem Gerät auszuschalten. Bevor Sie das iPhone verkaufen, schalten Sie die App unter Einstellungen > Nachrichten > iMessage aus und stellen Sie den Schieberegler auf "Aus".

iMessage deaktivieren

6. Schalten Sie auch Facetime aus. Das ist ein entscheidender Schritt, der von vielen Anwendern meist vergessen wird. Gehen Sie dazu zu Einstellung > FaceTime und deaktivieren Sie es.

Facetime deaktivieren

7. Jetzt müssen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Das ist einer der letzten Schritte und Sie müssen ihn ausführen, um alles noch einmal zu überprüfen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Geben Sie einfach Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein, um Ihr Gerät zurückzusetzen. Geben Sie Ihrem Telefon eine Weile Zeit, da es neu startet und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

8. Rufen Sie zuletzt Ihren Betreiber an und bitten Sie ihn, Ihr Gerät von Ihrem Konto zu trennen. Sie sollten Ihr Konto auch beim Apple Support abmelden.

Das war's! Jetzt sind Sie bereit und wissen, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen. Wenn Sie alle oben genannten Schritte durchgeführt haben, können sie Ihr iPhone problemlos an eine andere Person weitergegeben. Außerdem können Sie problemlos auf jedes andere Gerät umsteigen und Ihre Daten im Nu wiederherstellen.

0 Comment(s)
Home > How-to > iPhone sicher löschen > Wie Sie Ihr iPhone vollständig löschen, bevor Sie es verkaufen
Top