Wie Sie die Final Cut Dateien in iDVD importieren

Warum kann ich nicht meine Final Cut Dateien in iDVD importieren?

Final Cut ist ein Bearbeitungsprogramm, das ursprünglich von Macromedia Inc. und später Apple Inc. entwickelt wurde. The Final Cut Pro Version benutzt eine ähnliche Technologie wie der QuickTime Media Player und dadurch neigen Benutzer dazu, beide Programme Hand in Hand zu benutzen, wenn Sie an einem DVD Projekt arbeiten. Die wohl herkömmlichste Übung ist die bearbeiteten Final Cut Dateien direkt in iDVD hochzuladen. Diese Methode wird nicht immer funktionieren, deshalb können Sie stattdessen versuchen, die Masterdatei zu exportieren. Trotzdem ist die Größe der Masterdatei viel größer als das bearbeitete Project. Vielleicht gibt es andere Alternativen, wie das Komprimieren mit QuickTime, so dass Sie die Final Cut Datei einfach in iDVD exportieren können.

Abhängig von der Version der Final Cut Software, die Sie haben, kann es nicht immer mit iDVD kompatibel sein oder sogar mit dem QuickTime Medien Player. Deshalb seien Sie nicht überrascht, wenn Ihnen ein Fehler auftritt, der anzeigt, dass die Dateien nicht erkannt werden. Es kann auch ein Fehler der DVD selbst sein, anstatt der Final Cut Dateien. Der beste Vorschlag soweit ist, Ihre bearbeiteten Final Cut Dateien in iDVD über eine QuickTime Konvertierung als ein verlustfreies PGN Videoformat zu exportieren. Wenn dies immer noch nicht Ihre Probleme löst, dann können Sie über das benutzen einer anderen Software nachdenken; den Wondershare Video Converter für Mac.

Download Win VersionDownload Mac Version


1 Laden Sie Final Cut Dateien hoch und konvertieren diese

Sie verschwenden Stunden mit der Videobearbeitung Ihres Videos mit Final Cut, nur damit Sie bemerken, dass es nicht in iDVD exportiert werden kann, muss frustrierend sein. Deswegen schlagen wir Ihnen vor, dass Sie den Video Converter Ultimate für Mac ausprobieren. Er ist nicht nur superschnell, sondern unterstützt auch ein großes Spektrum an Ausgangsformaten. Beginnen Sie jetzt mit dem Upload Ihrer Final Cut Dateien.

Wählen Sie iDVD aus der Bearbeiten Toolbar unten auf dem Bildschirm, ob Sie das Kopieren oder Brennen Ihrer bearbeiteten Final Cut Dateien in iDVD bevorzugen. Dann klicken Sie einfach auf den Konvertieren Button. Sie werden eine Nachricht erhalten, sobald die Konvertierung abgeschlossen ist.

imovie video sharing

2 Bearbeiten Sie Final Cut Dateien

Dieser Schritt ist optional, denn Sie können die Bearbeitung von Final Cut bevorzugen. Wenn Sie aber offen für Anregungen sind, hat der Wondershare Video Converter Ultimate für Mac ähnliche Bearbeitungsfunktionen zu bieten.

imovie video edit

3 Speichern, kopieren oder brennen Sie Final Cut Dateien

Zusätzliche Funktionen, die von Interesse für Sie sein könnten, ist dass Sie auswählen können, das beendete DVD Projekt als Soft Copy entweder im ISO Dateiformat, einem DVD Ordner oder als eine .dvdmedia Dateierweiterung speichern können.

copy burn imovie

Wir glauben, dass dieser der bessere Weg zum Teilen Ihres bearbeiteten Videoprojekts ist.

Download Win VersionDownload Mac Version

Vielleicht brauchen Sie noch

AllMyTube

AllMyTube

(Video Downloader)

Laden Sie Online-Videos von über 1000 Video-Sharing-Webseiten, wie YouTube, Vimeo oder Dailymotion auf Ihrem Mac herunter und genießen Sie sie auch unterwegs.

Video Converter Ultimate

Video Converter Ultimate

All-in-one Video Converter, um DVDs zu konvertieren und zu brennen, Videos herunterzuladen und in nahezu jedes Video / Audio Format zu konvertieren.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top