Wie Sie AVI auf DVD mit AVI to DVD Burner konvertieren

AVI ist das wohl am häufigsten weltweit verwendete Format für Videodateien. Eine unglaublich große Anzahl von Filmen gibt es ausschließlich in diesem Format. Jedoch kann dieses Format nicht direkt von einem DVD-Player erkennt und abgespielt werden. Deshalb wandelt man herkömmlicherweise AVI Dateien zu DVDs um, damit die Videos vom DVD-Player unterstützt werden.

Auf Windows kann man AVI Videos einfach mit jeder Brenn-Software für DVDs umwandeln und automatisch brennen. Der Wondershare Video Converter (Win/Mac) ist eine der besten Umwandlungssoftwares von AVI zu DVD, die zusätzlich neben der Benutzerfreundlichkeit auch noch durch die hohe Videoqualität ins Auge sticht. Wenn Sie AVIs zu DVDs auf Mac (Snow Leopard, Lion werden unterstützt) umwandeln möchten, dann müssen Sie normalerweise AVI in MOV Dateien (das häufigste und wichtigste Videoformat auf Mac) umwandeln und können erst danach die Videos mit einer Brenn-Software auf eine DVD brennen. Warum sollten Sie aber zwei verschiedene Programme benutzen? Denn alternativ kann der AVI DVD Burner die AVI Dateien direkt umformatieren und anschließend sofort auf eine DVD brennen - alles auf Mac und im selben Programm.

Teil 1: Brennen Sie DVD mit Wondershare Video Converter (Win/Mac)

Herunterladen Herunterladen

  • DVD erstellenDateien hinzufügen: Starten Sie das Programm und gehen Sie auf "Brennen". Fügen Sie Dateien hinzu, mit dennen Sie DVD erstellen wollen.
  • DVD erstellenDVD Creator einstellen: Nachdem Ihre Dateien hinzugefügt sind, wählen Sie eine Datei mit einem Klick und stellen Sie die Bezeichnung, Qualität u.a. ein.
  • DVD erstellenVorlagen ändern: Sie können auch die Vorlagen ändern, um Ihre DVD Dateien schöner zu machen.
  • DVD erstellenDVD Erstellen:Klicken Sie dann auf "Brennen", um mit der Erstellung von DVD anzufangen.
  • DVD erstellenDVD-Datei speichern:Nachdem die DVD-Datei erfolgreich erstellt wird, können Sie ein abspielbares DVD Video in dem Ordner Ausgang bekommen.

Teil 2: Brennen Sie DVD mit Wondershare DVD Creator

Hauptfunktionen des Wondershare DVD Creators

  • Umwandlung zu AVI (auch DivX, MPEG) Videos und Brennen auf eine DVD auf Mac und Windows mit nur einem Klick
  • Erstellen ein eignenes DVD-Menü mit einer Auswahl an vorgefertigten Mustern
  • Bereicheren Ihre AVI Videos mit Spezialeffekten
  • Fügen Foto-Diashows hinzu, um wertvolle Erinnerungen zu behalten und einzustreuen
  • Erzeugen DVDs, DVD Ordner oder ISO Bilder in hoher Qualität

Unten finden Sie beispielhaft die Schritte, die nötig sind, um AVIs zu einer DVD auf Windows zu konvertieren. Auf Mac sind die Schritte von der AVI Datei bis zur fertigen DVD nicht anders (importieren, bearbeiten, brennen). Hier finden Sie eine Schritt für Schritt aufbauende Anleitung wie Sie auf Mac eine DVD aus AVI Dateien erstellen können.

Einfache Schritte zum Brennen von AVI Dateien auf DVD in Windows

Schritt 1: Lade AVI Dateien in Ihr DVD-Projekt

Nachdem Sie den AVI DVD burner installiert haben, öffnen Sie ihn und klicken auf "Importieren" auf dem Willkommensbildschirm, um die AVI Videos, die Sie auf die DVD brennen möchten, zu importieren. Werkzeuge zur Videobearbeitung wie etwa das Ändern des Bildausschnitts, das Kürzen, Rotieren oder Hinzufügen von Wasserzeichen oder anderen Effekten wird unterstützt. Für mehr Informationen zum Bearbeiten achte auf die folgenden Hinweise.

AVI to DVD

Schritt 2: DVD-Menüs erstellen

Geh auf den 'Menü' Tab um ein Menü für Ihre AVI DVD auszuwählen und nach Ihren Wünschen azupassen. Es gibt verschiedene Arten und Muster an vorgefertigten Menüs, Fenstern und Play-Buttons, aus denen Sie wählen können. Nachdem Sie sich ein Muster oder eine Vorlage ausgewähle haben können Sie Texte, Hintergrundmusik und Hintergrundbilder hinzufügen, um ein DVD Menü komplett zu personalisieren, auf dem dann alle enthaltenen Videos und Titel als Vorschaubilder auftauchen.

AVI to DVD Converter

Schritt 3: Vorschau und Brennen von AVIs auf DVD

Gehe jetzt zur Vorschau Ihrer AVI DVD, um sich noch einmal alles anzusehen und zu gucken, ob Sie alles nach Ihren Wünschen gestaltet und richtig gemacht haben, bevor Sie die DVD wirklich brennen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, dann klicken auf den "Brennen" Tab und überprüfen noch einmal den gewählen TV-Standard. "NTSC" bedeutet 30 fps, eine meist in den USA, Kanada und Japan verwendete Einstellung während "PAL" mit 25fps vorwiegend in Europa und Asien benutzt wird. Wenn Ihre AVI DVD den falschen TV-Standard aufweist kann sie gegebenenfalls auf Ihrem Abspielgerät nicht wiedergegeben werden.

Klicke zuletzt einfach auf "Brennen" um Ihre AVI Videos direkt auf das notwendige Format umzuformatieren und anschließend diese Dateien auf eine DVD zu brennen. Die benötigte Zeit für diesen Vorgang richtet sich allgemein nach der Videogröße, der Videoqualität und der Brenngeschwindigkeit des Computers. Meistens trifft die Faustregel zu, dass eine größere Dateigröße oder höhere Qualität mehr Zeit zur Umwandlung und zum Brennen beansprucht. Wenn das getan ist können Sie Ihre neue fertige DVD auf jedem DVD-Player anschauen.

Herunterladen Herunterladen

AVI Videos vor dem Brennen auf eine DVD bearbeiten

Bei einer Brenn-Software für DVDs ist mittlerweile die Videobearbeitung genau wichtig. Die meisten Menschen fühlen sich wohler wenn sie in der Lage sind, im gleichen Programm an ihrem Video kleine Änderungen vorzunehmen anstatt dafür ein extra Videobearbeitungsprogramm zu öffnen, das Video zu ändern und dann alles noch einmal machen zu müssen, es also nochmal importieren zu müssen. Dieses Programm spart sich also viel Zeit ein.

AVI Videobearbeitung auf Mac

Die Mac-Version des AVI DVD Converters nennt sich Wondershare DVD Creator für Mac. Um AVI Videos auf Mac in eine DVD umzuwandeln braucht es prinzipiell keine anderen Schritte als auf einem Windows Computer und der Windows-Version des AVI Brenners. Sehen sich jetzt an, wie Sie AVI Videos im AVI Brenner bearbeiten können. Nachdem Sie die AVI Dateien importiert haben, klicken Sie einfach auf ein Video und klicken anschließend auf den "Bearbeiten" Button, was ein kleines Dialog-Fenster öffnet, von dem aus Sie das Video rotieren lassen können, schneiden können, Wasserzeichen und andere Effekte etc hinzufügen können.

AVI Videobearbeitung auf Windows

Wie auch der AVI Brenner für Mac gibt es auch in der Version für Windows die Möglichkeit Videos zu bearbeiten durch Trimmen, Rotieren, das Hinzufügen von Wasserzeichen und anderen Effekten und einiges mehr..

Hinweise bei der Umwandlung von AVI zu einer DVD

1. Was ist eine AVI Datei? AVI, kurz für Audio Video Interleave, ist ein Multimedia Containerformat, welches von Microsoft im November 1992 als Teil seiner Videotechnologie für Windows auf den Markt brachte. Das AVI Dateiformat kann als Container verschiedene Video- und Audiosignalverschlüsselungen enthalten. Heute wird das AVI Format mehrheitlich dazu verwendet, um anderen Menschen per Download qualitativ hochwertige Filme bereitzustellen. Eine DVD hat allerdings ein Standardformat von etwa 720x576 Pixeln. Dehalb wird die Qualität auch reduziert, wenn man HD AVI Dateien auf eine DVD brennen will, was nicht mehr passiert, wenn man eine AVI Datei auf eine Blu-Ray (einem Format speziell für HD Videos) brennt.
2. Warum brennt man keine AVI DVD mit iDVD auf Mac? iDVD ist die Standard Brenn-Software auf Mac und unterstützt die gängigsten Mac-Formate wie MOV, MP4, M4V, DV, MPG, 3GP, aber nicht AVI. Wie oben beschrieben beinhalten die AVI Dateien spezielle Codecs, die von dem programm iDVD nicht erkannt werden und deshalb von iDVD nicht auf eine DVD gebrannt werden können. Deshalb gibt es die folgenden drei Optionen: man kann den richtigen Codec installieren, AVI zu MOV umwandeln oder AVI Dateien direkt auf eine DVD mit Ihrem Mac brennen indem Sie eine Software installieren, die das AVI Format unterstützt.
3. Wie spielt man AVI Dateien ab? Weil AVI von Microsoft entwickelt wurde wird hierfür der neueste Windows Media Player empfohlen. Eine Alternative hierzu ist der VLC Player, der sowohl für Windows als auch für Mac kostenlos zu haben ist. Um AVIs abzuspielen und zu brennen muss der Codec, die Verschlüsselung, beachtet werden. Wenn Sie den richtigen Codec nicht finden können, der genau auf Ihre Videodateien zutrifft, dann können Sie auch einen universellen Codec ausprobieren: K-Lite Codec Pack (nur Windows). Soweit wie mir bekannt ist kann man AVIs nicht auf Mac abspielen, weshalb es am besten ist, die AVIs in MOV Dateien umzuwandeln.

Vielleicht brauchen Sie noch

Data Recovery für Mac

Data Recovery für Mac

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

4 verschiedene Modi, um verlorene oder gelöschte Dateien auf dem Mac schnell, sicher und gründlich wiederherzustellen.

Dr.Fone für iOS (Mac)

Dr.Fone für iOS (Mac)

(iPhone wiederherstellen)

Stellen Sie auf Ihrem Mac, verlorene oder gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top