Wie kann man gelöschtendateien aus dem papierkorb wiederherstellen

Recycle Bin Setting

Der Papierkorb auf Ihrem PC

Der „Papierkorb“ auf Windows ist das gleiche, wie der „Abfall“ auf Mac. Es ist der Ort, an dem die gelöschten Dateien gespeichert werden, wenn Sie unverschuldet auf dem Computer gelöscht wurden. Man kann die Daten aus dem Papierkorb aber wiederherstellen, solange man ihn nicht geleert hat oder wenn nicht zu viele Dateien dort abgelegt wurden und die Speicherkapazität überschritten hat.

Natürlich kann man die Speicherkapazität für den Papierkorb individuell einstellen – die Standardgröße beträgt 10% der ersten 40GB und 5% bei einer Quote über diesen 40% (hängt aber auch von der Windows-Betriebssystem-Version ab). Wenn Sie die Größe verändern möchten, klicken Sie auf den Papierkorb-Icon auf Ihrem Desktop und gehen auf „Einstellungen“ im Menü. Dort erkennen Sie die Einstellungs-Optionen für die Papierkorb-Speicherkapazität und den Speicherort (normalerweise auf Laufwerk C). Es ist jedoch nicht empfehlenswert, mehr als 50% des Laufwerk C zu verwenden, da sonst zu viel Speicherkapazität Ihres PC genutzt wird und ihn langsamer werden lässt.

Wie man gelöschte Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellt?

Normalerweise findet man die Dateien, die Sie vom Desktop oder von den Laufwerken gelöscht haben, im Papierkorb wieder. Sie müssen die gelöschte Datei, die Sie wiederherstellen möchten, dort suchen und mit Rechtsklick im Menü auf „Wiederherstellen“ drücken. Die Dateien gehen automatisch wieder an den Ort zurück, an dem sie sich vorher befunden haben. Das ist der einfachste und gebräuchlichste Weg, gelöschte Dateien zurückzuholen. 

recover files from recycle bin

Wie man gelöschte Dateien aus dem Papierkorb wiederfindet

Wenn man unabsichtlich wichtige Dateien gelöscht hat, sollte man zunächst im Papierkorb nachschauen. In den meisten Fällen findet man sie dort im Ordner. Was aber gibt es zu tun, wenn man den Papierkorb nach dem Löschen geleert hat? Sind diese Dateien unwiderruflich verschwunden?

Die Antwort lautet: Nein! Mit den richtigen Methoden und ein wenig Glück können wir alles zurückholen, was wir verloren haben – wenn der Löschvorgang nicht allzu lange her ist:

Wenn man den Papierkorb leert, verschwinden die dortigen Dateien zwar – aber sie sind noch nicht vom Computer entfernt. Die Daten liegen im Raw-Format noch immer auf dem Laufwerk vor. Dort verbleiben sie solange, bis sie überschreiben werden. Vorher können wir sie immer noch extrahieren und wiederherstellen. Dabei helfen uns Daten-Wiederherstellungstools.

Bevor wir also die Datenwiederherstellung aus dem gelöschten Papierkorb starten, müssen wir folgendes erledigen:

  • Eine effektive Datenwiederherstellungs-Software heranziehen
  • Keinen weiteren Dateien im Papierkorb speichern
  • Den Wiederherstellungsvorgang so schnell wie möglich starten


Lösung 1: Kostenlose Tools für die Wiederherstellung von Dateien aus dem geleerten Papierkorb

1 Recuva

Bei Recuva handelt es sich um eine einfache und kostenlose Datenwiederherstellungs-Software für Windows. Sie scannt die Laufwerke auf Ihrem Computer und zeigt die gerade gelöschten Dateien in einer Liste auf. Sie können sich die Dateien in der Vorschau ansehen, wenn sie als wiederherstellbar gekennzeichnet sind.

Es hat mich schon bei meinem ersten Test beeindruckt, wie schnell der Scanning-Vorgang abläuft. Leider waren die Scanning-Ergebnisse etwas enttäuschend. Es wurden nicht viele Dateien gefunden und lediglich jede Dritte konnte wiederhergestellt werden. Jedes Laufwerk kann zwar individuell durchsucht werden, aber es gibt keine Möglichkeit, den Papierkorb zu scannen (man muss in der Suchleiste "\$Recycle.Bin" anklicken, um nur den Papierkorb zu scannen)

Zusammengefasst: Recuva ist ein Leichtgewicht, schnell und einfach anzuwenden. Aber das Fehlen fortschrittlicher Funktionen und eine eher mittelmäßige Wiederherstellungsqualität reduziert den Nutzen der Software. Sie können sie auch selbst ausprobieren, wenn sie eine kostenlose Lösung suchen.

recuva 

2PC Inspector file recovery

PC Inspector file recovery ist ebenfalls eine kostenlose Lösung, um verlorene Dateien wiederherzustellen. Sie kann Ihre Daten zurückholen, auch wenn das Laufwerk leicht beschädigt ist und nicht mehr in BIOS erkannt wird. In meinen Test konnte ich eine akzeptable Erfolgsrate bei der Wiederherstellung von gelöschten Dateien aus dem geleerten Papierkorb erzielen. Seine speziellen Wiederherstellungs-Funktionen umfassen auch DOC, XLS, HTML, EXE, JPG, MP3 etc. – insgesamt 25 gebräuchliche Dateiformate auf Windows. Für eine kostenlose Software also ausreichend. Trotz aller guten Features dauerte der Scanning-Vorgang jedoch länger als vermutet (manchmal mehr als eine halbe Stunde, was für das Scanning einfach zu lange ist).

Fazit: Im Vergleich zu anderen Werkzeugen verfügt PC inspector über eine durchaus höhere Wiederherstellungsqualität und unterstützt auch mehr Datenformate – aber der langsame Scanningprozess reduziert die Software wieder auf ein mittelmäßiges Niveau.

pc inspector file recovery 


Lösung 2: Leistungsfähige Wege, um Dateien wiederherzustellen, die aus dem Papierkorb geleert wurden

Wenn Sie also nach einer leistungsfähigen Software mit höherem Format-Support, höherer Scanning-Geschwindigkeit und -Tiefe sowie besserer Wiederherstellungsqualität suchen, dann könnte Wondershare Data Recovery eine gute Lösung sein. Die Software bietet drei Wiederherstellungs-Modi (Verloren Dateiwiederherstellung, Raw-Wiederherstellung, Partition-Wiederherstellung) für mehr als 550 Datenformate, die die meisten Dateitypen auf dem PC beinhalten (Dokumente, Fotos, Videos, Audios, Mitteilungen&Email. Archive, etc.)

Neben dem Papierkorb kann die Software auch Daten aus den Speicherkarten, Laufwerken, austauschbare Redrives, Sticks, digitale Kamera/Camcorder und Handys wiederherstellen. Um verlorene Dokumente, Fotos, Videos, Audios, Archive und andere Dateitypen aus dem Papierkorb wiederherzustellen, sollten Sie die folgenden Schritten mit dem Wondershare Data Recovery durchführen:

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen

Hier sind die Features:

  • Es Ist in der Lage, alle Arten von Dateien, wie Dokumente, Videos, Nachrichten, Fotos, Audios, Archive und vieles mehr wiederherzustellen
  • Es kann Daten von Geräten, wie dem Papierkorb, Festplatten, Flash-Laufwerken, Speicherkarten, Wechsellaufwerken, Digitalkameras / Camcordern usw. wiederherstellen
  • Die Software funktioniert in den meisten, sei es versehentliches Löschen, Formatieren, unsachgemäße Bedienung, Computervirus, Abstürze, Fragmentierung und viele mehr.
  • Die Software funktioniert sehr schnell und kann Daten innerhalb von Minuten und in gutem Zustand wiederherstellen. Das Interface ist intuitiv, sodass selbst ein Laie diese Software mit Leichtigkeit verwende kann.
  • Es unterstützt derzeit Windows und Mac-Computer.

Schritt 1 Wählen Sie den Dateityp für die Wiederherstellung

Hier können Sie die Dateitypen wie beispielsweise Fotos, Audios, Dateien, Videos, Dokumente oder Emails auswählen, die Sie zurückerhalten möchten. Und Sie können auswählen, welche der verlorenen Daten Sie wiederherstellen möchten. Suchen Sie aus.

How to recover deleted files from recycle bin 

Schritt 2 Papierkorb wiederherstellen aussuchen

Um sämtliche gelöschten Dateien aus dem Papierkorb wiederherzustellen, können Sie „Papierkorb“ anwählen.

Recover files deleted from recycle bin 

Schritt 3 Gelöschte dateien aus dem papierkorb wiederherstellen

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Vorschau des Ergebnisses, das in Typen eingeordnet ist. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten und drücken Sie auf „Wiederherstellen“.

Wenn Sie gewünschten Daten nicht finden, können Sie eine intensivere Scansuche auswählen oder einen anderen Wiederherstellungsmodus einstellen.

Recover files deleted from recycle bin 

Weitere Empfehlungen für die Zeit nach der Datenwiederherstellung

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Daten aus dem Papierkorb recycled haben, sollten Sie diesen Tipps folgen, um die Datensicherheit zu gewährleisten:

  • Stellen Sie Ihre wichtigen Daten sorgfältig ins Backup
  • Sichern Sie die wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Partition, um ein Überschreiben zu verhindern

Vielleicht brauchen Sie noch

Data Recovery für Mac

Data Recovery für Mac

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

4 verschiedene Modi, um verlorene oder gelöschte Dateien auf dem Mac schnell, sicher und gründlich wiederherzustellen.

Dr.Fone für iOS (Mac)

Dr.Fone für iOS (Mac)

(iPhone wiederherstellen)

Stellen Sie auf Ihrem Mac, verlorene oder gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top