Wie Sie iPhone mit iPad verbinden

Als iOS-Anwender ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass es doch ziemlich kompliziert ist, Ihr iPhone mit dem iPad zu verbinden, damit Sie Videos, Musik, Fotos, Bücher usw.  teilen können. Hier können Sie einige Tipps bekommen:

Teil 1: Wie Sie iPhone mit iPad per Bluetooth verbinden

Teil 2: Wie Sie iPhone mit iPad per iCloud verbinden

Teil 1: Wie Sie iPhone mit iPad per Bluetooth verbinden

Bluetooth? Nun, es ist eigentlich nicht möglich einen iPad mit einem iPhone via Bluetooth zu verbinden (es sei denn, Sie sind bereit etwas mehr zu tun). Aber Apple veröffentlicht ein Diagramm, in dem es von iOS unterstützte Bluetooth Profile auflistet, dort steht, dass es tatsächlich möglich ist, ein iPhone mit einem iPad zu verbinden - obwohl es Millionen  von iOS Nutzern nicht gelungen ist. Jedenfalls, wenn Sie wirklich ein  iPhone mit einem iPad durch Bluetooth verbinden wollen, gibt es eine Lösung, die schneller und effizienter ist: Photoshare, aber das ist nur für den Austausch von Fotos und Kontakten zwischen den beiden Geräten. (Einige Nutzer sagen, dass es funktioniert Text/Dokumente zu senden, wenn Sie Ihren Text im Bereich 'Notizen' eines Kontaktes ablegen und dann teilen Sie es genau so wie Bilder und Kontakte.)

Siehe auch: Wiederherstellen von iPhone Photo / Nachricht / Anrufverlauf auf Mac

Auf der anderen Seite soll diese Anwendung gelegentlich ausgehen, was einen  vielleicht ein bisschen ärgert. Und jemand wies auch darauf hin, dass es einfach ist, Fotos zwischen iPhone und iPad zu übertragen, aber es ist mühsam für die Übertragung von Kontakten: es kann immer nur ein Kontakt gleichzeitig übertragen werden. Auf der positiven Seite ist die Anwendung kostenlos.

iPhone mit iPad verbinden

Teil 2: Wie Sie iPhone mit iPad per iCloud verbinden

Vielleicht Apple's aufregendster Durchbruch bisher - iCloud gibt Ihnen:

"... Zugriff auf Ihre Musik, Apps, neueste Fotos und mehr von welchem Gerät, das Sie verwenden werden. Und es hält alle Ihre E-Mails, Kontakte und Kalender über alle Ihre Geräte hinweg auf dem Laufenden."

iCloud ist in jedem neuen iOS-Gerät eingebaut und jedem neuen Mac, und das ist die einfachste Möglichkeit, Ihr iPhone oder iPad Inhalte zu verwalten und lässt Sie leicht Zugriff haben auf Ihre Inhalte, wie Kontakte, Dokumente, Fotos und mehr. Wenn Sie iCloud auf Ihrem iPhone 5 einrichten, müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Gerät die neueste iOS-Version läuft:

iPhone mit iPad verbinden

Hinweis: Sie müssen dieselbe Apple ID verwenden, um die iCloud auf dem iPhone und iPad einzurichten.

iPhone mit iPad verbinden

iPhone mit iPad verbinden

1. iCloud einrichten auf Ihrem iPhone und iPad

Nach Abschluss der Aktualisierung auf eine neue Version iOS auf dem iPhone oder iPad, folgen Sie den Anweisungen, um das Gerät zu aktivieren und die  iCloud einzurichten. Wenn Sie die neue Version iOS bekommen haben, gehen Sie auf "Einstellungen" auf dem Hauptbildschirm und tippen Sie auf iCloud, dann geben Sie Ihr Apple-Konto ein, um die iCloud zu aktivieren.

2. Passen Sie Ihre Einstellungen an für den Austausch von Inhalten zwischen Ihrem iPhone und iPad

Tippen Sie auf "Einstellungen" auf dem Hauptbildschirm und wählen Sie iCloud. Aktivieren Sie Ihre Inhalte, wie Kontakte, Kalender, Fotos usw. Sie sind in der Lage iCloud-Backup zu aktivieren. Dazu tippen Sie auf die Option "Speicher & Backup" und aktivieren das iCloud-Backup.

3. Aktivieren Sie Ihre automatischen Downloads der iCloud.

Tippen Sie auf "Einstellungen" und wählen Sie die Option iTunes & App Store, dann aktivieren Sie Musik, Apps und Bücher, um die automatischen  Downloads der iCloud zu aktivieren.

Wichtiger Hinweis:

Die obige Methode ist nur für den Austausch von Inhalten zwischen Geräten, die die gleiche Apple-ID verwenden. Wenn Sie Musik, Bücher, Fotos und vieles mehr auf Ihrem iPhone mit dem neuen iPad Ihres Freund teilen wollen, müssen Sie Wondershare TunesGo Retro auf dem Mac laufen lassen, um Hilfe zu bekommen. Diese App ermöglicht es Ihnen, mehrere iOS-Geräte gleichzeitig anzuschließen, um Musik, eBooks, Videos, Fotos, Playlists und mehr mit Leichtigkeit zu teilen. Hier sind einige detaillierte Tipps: Daten von iPhone auf iPad übertragen.

Viel Spaß!

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

MobileTrans

MobileTrans

(Handy Daten übertragen)

MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top