Wie Sie Daten auf einem iPad dauerhaft löschen

Wenn Sie Ihr iPad an Familienmitglieder weiterreichen oder es an andere verkaufen wollen, müssen Sie alle Daten darauf löschen. Dafür müssen Sie sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht von anderen wiederhergestellt werden können, eine dauerhafte Löschung ist also nötig. Gelöschte Daten können von einer Menge Datenrettungsprogrammen wiederhergestellt werden. Daher ist ein einfaches Löschen nicht genug. Sie müssen die Daten auf Ihrem iPad dauerhaft löschen.

Wie können Sie Daten dauerhaft von einem iPad löschen? Es muss einen Drittanbieter-Datenlöscher geben, so wie Wondershare SafeEraser (Windows & Mac). Damit können Sie alle Daten auf einem iPad löschen und die gelöschten Daten können dabei nicht mithilfe einer Datenrettungssoftware wiederhergestellt werden. Alles, was Sie vom iPad kopieren können, sind Mülldateien, die automatisch von der Datenlöschsoftware geschrieben wurden. Wondershare SafeEraser bietet Ihnen eine Testversion. Damit können Sie Musik und Videos permanent vom iPad löschen. Warum versuchen Sie es nicht jetzt gleich? Laden Sie sich die Testversion hier kostenlos herunter.

3 Schritte zum dauerhaften Löschen von Daten auf einem iPad

1 Wählen Sie einen Weg, auf dem Daten von Ihrem iPad gelöscht werden sollen

Wenn Sie das Programm heruntergeladen und installiert haben, starten Sie es auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPad mit einem USB-Kabel. Es gibt zwei Optionen, die das Löschen von Daten auf Ihrem iPad betreffen: Alle Daten auf Ihrem iPad löschen oder nur einen Teil davon löschen. Lassen Sie uns die erste Option wählen und mit dem nächsten Schritt weitermachen.

Alle iPhone Daten löschen

2 Eine Datenlöschstufe wählen

Hier können Sie eine Sicherheitsstufe auswählen, auf Basis derer Daten auf Ihrem iPad gelöscht werden. Es gibt hier drei Stufen: Hoch, mittel und niedrig. Sie können den Standard wählen - mittel. Allgemein gesagt reicht dies für die meisten Situationen, in denen Sie Daten auf einem iPad löschen müssen. Sie können aber auch eine höhere oder niedrigere Stufe wählen, falls Sie darauf bestehen. Klicken Sie dann auf Start, um mit dem Löschen der Daten auf Ihren iPad zu beginnen.

Mit Mittel Stufe iPhone Daten löschen

3 Starten Sie das dauerhafte Löschen aller Daten auf dem iPad

Wenn Sie das Löschen der Daten von Ihrem iPad einmal gestartet haben, sollten Sie ihr iPad nicht von dem Computer trennen bis der Vorgang abgeschlossen ist. Dieser Datenlöscher wird alle Daten auf dem iPad löschen. Daher könnten man sagen, dass Sie dadurch ein iPad erhalten, das wie zum ersten Mal ausgepackt wirkt. Es enthält keine Daten über Sie. Alles, was Sie finden können, sind eine Menge Mülldateien, die von der Software gespeichert wurden, um Ihre persönlichen Daten zu überschreiben.

Daten dauerhaft löschen

Laden Sie sich die Testversion hier kostenlos herunter.

Ähnliche Artikel & Tipps

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

MobileTrans

MobileTrans

(Handy Daten übertragen)

MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top