Inhalte

1 Daten in iCloud speichern
2 Daten Herunterladen
3 iCloud Daten ansehen
4 iCloud Daten auf Mac
5 iCloud Daten verwalten
6 iCloud Daten Teilen
7 iCloud Daten wiederherstellen
8 Mehr über iCloud

Fotos in iCloud mit Ihren iGeräten laden und speichern

Sie können Fotos in der iCloud von jedem Ihrer Apple-Geräte oder Ihrem Windows-PC aus löschen. Wenn Sie allerdings Fotos aus Mein Fotostream von iCloud löschen, werden die gelöschten Einträge aus dem Mein Fotostream-Ordner aller Ihrer verbundenen Geräte gelöscht.

Es gibt eine Reihe an Gründen, warum man seine Fotos in iCloud von seinen iGeräten speichern möchte. Urlaubsfotos oder andere Eventfotos sind die häufigsten Gelegenheiten dazu. Im Anschluss gibt es eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man die Fotos von den iGeräten in iCloud lädt und dort speichert.

Schritt 1 - Öffnen Sie iCloud auf Ihrem iGerät und loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein.

Schritt 2 - Stellen Sie sicher, dass die Fotostream Funktion eingeschaltet ist. Denken Sie daran, die Fotofreigabe ebenfalls einzustellen.

Schritt 3 - Gehen Sie zu den Einstellungen und drücken dann auf iCloud.

Schritt 4 - Gehen Sie zur Speicher & Backup Option und schalten Sie dann das iCloud-Backup ein. Klicken Sie auf Backup Jetzt Starten, um Ihre Fotos in die iCloud zu senden.

Fotos auf iCloud mit Ihrem Windows PC laden und speichern

Es gibt eine Reihe an Möglichkeiten, um Ihre Fotos mit dem Windows PC in iCloud zu laden und zu speichern. Der einfachste Weg ist mit dem Windows iCloud Control Panel und der Fotostream Option. Im Folgenden gibt es eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie Fotos mit Ihrem Windows PC in iCloud laden und speichern.

Schritt 1 - Öffnen Sie den Explorer und finden Sie den Ordner mit den Fotos, die Sie gerne in iCloud speichern möchten. Wählen Sie die Fotos aus, klicken mit der rechten Maustaste und klicken auf “Kopieren”.

Schritt 2 - Gehen Sie zu dem Fotos Ordner auf Ihrem Computer und öffnen Sie den Ordner iCloud Fotos. Der Fotostream sollte sich in diesem Ordner befinden. Doppelklicken Sie auf den Fotostream Ordner, um ihn zu öffnen und fügen Sie die zuvor kopierten Fotos ein.

Schritt 3 - Sobald Sie die Fotos in den Order eingefügt haben, sollten sie automatisch in iCloud auftauchen. Jedoch könnte dieser Prozess eine Weile dauern, je nach Anzahl und Größe der Fotos, die Sie hochladen möchten, und je nachdem wie schnell Ihre Internetverbindung ist.

Wie Sie iCloud Daten herunterladen?

Wie Sie iCloud Daten ansehen?

Wie sieht man die iCloud Daten auf den iGeräten?

Sie müssen nur die Synchronisation der jeweiligen Ordner mit iCloud erlauben, damit Sie Ihre iCloud Daten auf Ihrem iGerät sehen. Wenn Sie z.B. die Fotos sehen möchten, die in der iCloud gespeichert sind, dann müssen Sie nur den Fotostream Ordner im Fotomenü öffnen. Sie können auch die Daten verwalten, die in iCloud gespeichert sind. Um dies zu tun, folgen Sie bitte diesen Schritten.

Schritt 1 - Drücken Sie auf Einstellungen und dann auf iCloud.

Schritt 2 - Drücken Sie auf Speicher und Backup und dann auf Speicher verwalten

Schritt 3 - Sobald Sie auf Speicher verwalten drücken, öffnet sich eine neue Seite. Diese Seite zeigt Ihnen die Geräte an, die momentan ihre Backups in Ihrer iCloud speichern. Klicken Sie auf das Gerät, das Dieses iPad oder Dieses iPhone heißt. Denken Sie daran, dass Sie andere Geräte nicht von dort aus steuern können. Wenn Sie App Daten von einem anderen Gerät verändern möchten, dann müssen Sie sich mit dem bestimmten Gerät einloggen.

Schritt 4 - Unter dem Backup Optionen Tab sehen Sie eine Liste mit Apps, die Daten in Ihrer iCloud speichern. Sie müssen nur zwischen An und Aus umschalten, um der App die Datenspeicherung in iCloud zu erlauben oder zu verbieten.

Wie sieht man iCloud Daten auf einem PC/Mac?

iCloud existiert hauptsächlich, damit die Benutzer Ihre Daten zwischen ihren Geräten synchronisieren zu können. Leider gibt es keine Möglichkeit, bestimmte iCloud Dateien auf dem Windows PC anzusehen, entweder nur mit dem Windows iCloud Control Panel oder über www.icloud.com. Ihre Fotos werden jedoch direkt auf Ihrem Computer synchronisiert, wenn Sie die Fotostream Funktion eingeschaltet haben.

iCloud-Dateien auf dem Mac und Macbook Pro

Wo sind die iCloud Dateien auf dem Mac und Macbook Pro zu finden?

Der beste Weg, nach iCloud-Dateien auf dem Mac und MacBook Pro zu suchen, ist den Finder zu benutzen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie auf iCloud-Dateien auf dem Mac und MacBook Pro zugreifen.

Schritt 1 – Drücken Sie Command + Shift + G, um das Fenster Gehe zu Ordner in Ihrem Finder zu öffnen.
Schritt 2 – Der nächste Schritt ist es, den Pfad zum Bibliotheksordner einzugeben, der unter ~/Library/ zu finden ist.
Schritt 3 – Suchen Sie nach einem Ordner namens „Mobile Documents“ und ziehen Sie diesen Ordner in die Seitenleiste des Finders, um einfach darauf zugreifen zu können.

Sie finden außerdem weitere Ordner, die etwas sinnlose Namen haben, wenn Sie sich im Mobile Dokumente-Ordner umsehen. Diese Ordner sind normalerweise nicht für den Benutzerzugriff gedacht, aber jeder enthält Anwendungen, die Daten in iCloud speichern. Die verschiedenen Apps umfassen Mail, Keynote, TextEdit, Notizen und Erinnerungen.

Wie kann ich die Struktur von iCloud-Dateien verändern?

Apple hat iCloud hauptsächlich als Technik konzipiert, die die Synchronisierung zwischen mehreren Geräten ermöglicht. Als Folge davon kann ein Benutzer einfach ein Dokument auf seinem Mac oder auf einem seiner Geräte speichern und es sollte sofort auf den anderen erscheinen. Allerdings gibt es einige Benutzer, die gerne mehr manuelle Kontrolle über die Struktur ihrer iCloud-Dateien hätten. Zum Glück gibt es einen Weg, um iCloud-Dokumente zu verwalten. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die Struktur von iCloud-Dateien verändern.

Schritt 1 – Sie benötigen eine iCloud-fähige Anwendung. Wir nutzen Byword für diese Anleitung. Sie sollten verstehen, dass wenn Sie eine iCloud-fähige Anwendung auf Ihrem Gerät benutzen, das Öffnen-Menü automatisch von einer iCloud-Liste ersetzt wird, die Ihnen das Speichern und Öffnen von Dokumenten erlaubt, die mit anderen Geräten synchronisiert werden sollen.

Schritt 2 – Diese Liste ist standardmäßig ein einfaches Menü. Das Konzept eines einfachen Menüs mag gut für Benutzer funktionieren, die eine begrenzte Anzahl von Dateien haben, aber wenn Sie eine große Menge an Daten in Ihrer iCloud haben, benötigen Sie wirklich Ordner, um Ihre Daten zu klassifizieren und zu kategorisieren. Control + Shift + N funktioniert vielleicht nicht in der iCloud, aber es gibt definitiv einen Weg, um Ordner zu erstellen.

Schritt 3 – Um einen Ordner zu erzeugen, müssen Sie auf ein existierendes Dokument klicken, die Maustaste gedrückt halten, das Dokument dann verschieben und über einem anderen Dokument loslassen. Sobald Sie das Dokument losgelassen haben, wird ein neuer Ordner in der iCloud erzeugt. Sie können den Ordner umbenennen, weitere Dokumente hinzufügen und sie auf den Ordner ziehen.

Wie Sie iCloud Daten verwalten?

Das Verwalten Ihrer iCloud ist ein wichtiges Feature, falls Sie sie auf lange Sicht kostenlos benutzen möchten. Sie müssen ungewollte App-Daten, Musik, Kontakte, Kalender und Dokumente von Zeit zu Zeit löschen, um sicher zu stellen, dass Sie freien Speicherplatz haben und keinen upgegradeten Speicherplatz dazu kaufen müssen.

Wie Sie iCloud-Daten verwalten?

iCloud erlaubt seinen Nutzern, ihre gespeicherten Daten zu verwalten, indem sie steuern können, welche Backups Sie in der Cloud behalten möchten. Benutzern wird außerdem ermöglicht, alte und ungewünschte App-Daten, E-Mails, Kontakte etc. zu entfernen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie iCloud-Daten verwalten.

- Von Ihrem iOS-Gerät aus können Sie iCloud-Daten verwalten, indem Sie auf Einstellungen -> iCloud -> Speicher & Backup tippen.
- Auf Ihrem Mac können Sie iCloud-Daten verwalten, indem Sie auf das Apple-Menü -> Systemeinstellungen -> iCloud -> Verwalten klicken.
- Im Windows iCloud Control Panel können Sie iCloud-Daten verwalten, indem Sie auf Startmenü -> iCloud -> Verwalten klicken.

Wie Sie iCloud-Daten bearbeiten?

Es gibt einige wenige Apple-Kunden, für die es aufgrund von Speicherplatzmangel unmöglich ist, sowohl das iPad als auch das iPhone in der iCloud zu sichern. Aber das bedeutet nicht, dass Sie sich einen neuen Speichertarif holen müssen. Es bedeutet einfach nur, dass Sie etwas besser kontrollieren müssen, was Sie in die iCloud senden, um es dort zu speichern. Falls Sie feststellen, dass Sie nur noch wenig iCloud-Speicherplatz haben, ist es Zeit, Ihre iCloud-Daten zu bearbeiten und unerwünschte Einträge zu löschen. Um Ihre iCloud-Daten zu bearbeiten, müssen Sie die folgenden Schritte durchführen.

Schritt 1 – Tippen Sie auf das „Einstellungen“-Symbol und tippen Sie dann auf „iCloud“.

Schritt 2 – Tippen Sie auf „Speicher & Backup“. Sie sollten Ihr Speicherplatzlimit und die Menge an verfügbarem Speicherplatz auf dem Bildschirm sehen, der sich öffnet. Tippen Sie auf den „Speicher verwalten“-Knopf, um die iCloud-Daten zu verwalten.

Schritt 3 – Sobald Sie auf den „Speicher verwalten“-Knopf gedrückt haben, sehen Sie eine Liste der iOS-Geräte, die derzeit in die iCloud gesichert werden. Bearbeiten Sie diese Liste, falls Sie unerwünschte Geräte dort sehen, indem Sie auf den Gerätenamen und dann auf den roten Knopf tippen, der neben dem Gerät erscheint.

Schritt 4 – Wenn Sie die Einträge feinabstimmen wollen, die zu den gesicherten Geräten gehören, klicken Sie auf den Namen des Geräts, das Sie benutzen und scrollen Sie dann zu dem Bildschirm hinab, der Ihnen die komplette Kontrolle über alle Einträge gibt, die für das jeweilige Gerät gesichert werden.

Wie Sie Daten oder Geräte von iCloud löschen?

Wie löschen Sie Fotos von iCloud?

Sie können Fotos in der iCloud von jedem Ihrer Apple-Geräte oder Ihrem Windows-PC aus löschen. Wenn Sie allerdings Fotos aus Mein Fotostream von iCloud löschen, werden die gelöschten Einträge aus dem Mein Fotostream-Ordner aller Ihrer verbundenen Geräte gelöscht.

Fotos aus iOS 7 löschen

Schritt 1 – Tippen Sie auf das „Fotos“-App und tippen Sie dann auf „Alben“.

Schritt 2 – Tippen Sie auf „Mein Fotostream“ und tippen Sie dann auf das Foto, das Sie löschen wollen. Sie können auf das „Auswählen“-Symbol und auf weitere Fotos tippen, die außerdem gelöscht werden sollen.

Schritt 3 – Tippen Sie auf das „Papierkorb“-Symbol und tippen Sie auf „Foto löschen“.

Fotos von einem Windows PC löschen

Schritt 1 – Klicken Sie auf „iCloud Fotos“ im Favoriten-Ordner.

Schritt 2 – Doppelklicken Sie auf „Mein Fotostream“.

Schritt 3 – Rechtsklicken Sie auf das Fotos, das Sie löschen wollen und klicken Sie dann auf „Löschen“ im Popup-Menü, das sich öffnet.

Wie löschen Sie Musik aus der iCloud?

Um Musik aus der iCloud zu löschen, benötigen Sie einen Computer, auf dem iTunes 10.5.1 oder neuer installiert und auf dem iTunes Match aktiviert ist. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Musik aus iCloud löschen.

Schritt 1 – Klicken Sie auf den Musik-Knopf, der sich auf der linken Seite des iTunes-Bildschirms befindet.

Schritt 2 – Klicken Sie auf den Song, den Sie löschen wollen.

Schritt 3 – Rechtsklicken und wählen Sie dann „Löschen“.

Schritt 4 – Falls der Song, den Sie löschen wollen, sich in Ihrer iCloud befindet, sollten Sie die zusätzliche Option haben, den Eintrag aus iCloud zu löschen.

Wie löschen Sie Apps aus der iCloud?

Es ist nicht möglich, Ihre Apps direkt aus der iCloud zu löschen, denn die Anwendungen selbst werden niemals in der iCloud gespeichert. Im Gegensatz zu dem, was die meisten Benutzer glauben, zählen alle Apps und per iTunes getätigte Käufe nicht als Teil Ihres persönliches Speicherplatzes in der iCloud. Allerdings sind die App-Daten, die von manchen dieser Apps gespeichert werden, Teil des persönlichen Speicherplatzes. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie App-Daten aus iCloud löschen.

Schritt 1 – Tippen Sie auf den „Einstellungen“-Knopf und tippen Sie dann auf „iCloud“.

Schritt 2 – Tippen Sie auf „Speicher & Backup“ und tippen Sie dann auf „Speicher verwalten“.

Schritt 3 – Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf den „Dokumente & Daten“-Abschnitt.

Schritt 4 – Sie sollten eine detaillierte Liste der Daten sehen, die Sie in der iCloud gespeichert haben. Tippen Sie auf den „Bearbeiten“-Knopf in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.

Schritt 5 – Damit können Sie alle Einträge oder einzelne Einträge einer bestimmten Anwendung löschen.

Hinweis – Dieser Vorgang wird die Daten von Ihrem Gerät genau wie aus der iCloud löschen, was sich auf alle anderen Geräte auswirkt, die sich diesen iCloud-Acount teilen.

Wie löschen Sie Kalender aus iCloud?

Der einfachste und schnellste Weg, Kalender aus iCloud zu löschen, ist über icloud.com. Wenn Sie allerdings einen bestimmten Kalender aus Ihrer Kalenderliste löschen wollen, werden auch alle damit verbundenen Ereignisse gelöscht. Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie nicht alle Kalender aus Ihrer Liste löschen können, denn ein Minimum von einem Kalender muss immer vorhanden sein. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Kalender aus iCloud löschen.

Schritt 1 – Besuchen Sie www.icloud,com auf Ihrem PC.

Schritt 2 – Klicken Sie auf den „Kalender“-Knopf.

Schritt 3 – Klicken Sie auf den „Bearbeiten“-Knopf und klicken Sie dann auf den „Roten Knopf“ neben dem Kalender, den Sie löschen möchten.

Wie löschen Sie Kontakte aus iCloud?

Das Löschen von Kontakten aus iCloud wird nach einiger Zeit notwendig, da Ihr Adressbuch überfüllt werden kann oder weil Kontakte in Ihrem Adressbuch nicht mehr länger gebraucht werden. Zusätzlich belegen nutzlose Kontakte in Ihrer iCloud Platz und wie Sie sehr gut wissen, ist iCloud-Speicherplatz ein sehr wertvoller und teurer Rohstoff. Alles, was Sie tun müssen, ist ein wenig „Cloud-Cleaning“, was das Löschen der Kontakte aus Ihrer iCloud angeht.

Hinweis – Das größte Problem beim Löschen von Kontakten aus von Ihrem iOS ist, dass Sie nicht einfach darüberwischen und einen Kontakt löschen können. Sie müssen den Kontakt öffnen, auf „Bearbeiten“ drücken und dann ganz nach unten scrollen und auf den „Kontakt löschen“-Knopf drücken. Sie müssen das Löschen außerdem bestätigen! Zum Glück gibt es einen einfacheren und schnelleren Weg, Ihre Kontakte aus iCloud zu löschen.

Schritt 1 – Öffnen Sie iCloud auf Ihrem Desktop und klicken Sie dann auf Kontakte. (Diese Anleitung geht davon aus, dass Sie Ihr iOS mit iCloud synchronisieren).

Schritt 2 – Halten Sie die Strg-Taste (Command-Taste auf dem Mac) gedrückt und klicken Sie einen nach dem anderen auf die Kontakte, die Sie löschen wollen, bis Sie alle Kontakte ausgewählt haben, die gelöscht werden müssen.

Schritt 3 – Lassen Sie die Strg-Taste (Command-Taste auf dem Mac) los. Dies sollte Ihre Auswahl nicht beeinflussen und die Auswahl der Kontakte, die Sie für das Löschen bestimmt haben, sollte beibehalten werden.

Schritt 4 – Drücken Sie die Entfernen-Taste auf der Tastatur. Sie können auch in die linke untere Ecke des Bildschirms gehen und auf das „Zahnrad“-Symbol klicken, um das „Aktionen“-Menü aufzurufen und auf „Löschen“ zu klicken. Sie können aber auch das Tastenkürzel benutzen und diese umständliche Prozedur umgehen.

Schritt 5 – Das Löschen bestätigen.

Schritt 6 – Nach dem Bestätigen des Löschens der Kontakte sollte Ihre iPhone- oder iPad-Adressbücher mit iCloud synchronisiert werden und dieselben Löschungen vornehmen.

Wie löschen Sie Apple-, PC- oder Mac-Geräte aus iCloud?

Sie können mehr iCloud-Speicher für Sie selbst schaffen, indem Sie ein komplettes Gerät aus den iCloud-Backups entfernen, zum Beispiel ein Gerät, das Sie nicht länger benutzen oder besitzen. Wenn Sie allerdings ein Gerät aus Ihrem iCloud-Account löschen, wird iCloud aufhören, dieses Gerät zu sichern. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ein iOS-Gerät aus iCloud löschen.

1. Löschen mithilfe Ihres iOS-Geräts – Tippen Sie auf Einstellungen -> iCloud -> Speicher & Backup -> Speicher verwalten. Der nächste Schritt ist es, den Namen des Gerätes, das Sie entfernen möchten, anzutippen und dann auf „Backup löschen“ zu tippen.

2. Löschen mithilfe Ihres Mac – Öffnen Sie Ihre iCloud-Voreinstellungen und klicken Sie auf „Verwalten“. Klicken Sie auf „Backups“, wählen Sie das iOS-Gerät, das Sie nicht länger benötigen und klicken Sie auf „Löschen“.

3. Löschen mithilfe Ihres Windows PCs – Öffnen Sie das iCloud Control Panel, klicken Sie auf „Verwalten“, klicken Sie auf „Backups“ und wählen Sie das iOS-Gerät, das Sie nicht mehr benötigen. Klicken Sie auf „Löschen“ und bestätigten Sie das Löschen.

Wie Sie iCloud Daten teilen?

Wenn Benutzer iCloud-Fotos aus dem Fotostream löschen, werden Sie aus dem Mein Fotostream-Album von allen mit der iCloud verbundenen Geräten gelöscht. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Fotos aus dem iCloud Fotostream mithilfe jedes Geräts löschen.

Wie teilt man iCloud Kalender mit anderen?

Im Folgenden gibt es eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man iCloud Kalender mit anderen teilt. Diese Anleitung geht davon aus, dass Ihre iGeräte Kalender schon mit Ihrem iCloud Konto synchronisiert sind.

Schritt 1 – Tippen Sie auf das Fotos-App und tippen Sie dann auf Alben.

Schritt 2 - Drücken Sie auf den Kalender Knopf auf der Bildschirmunterseite.


Schritt 3 - Drücken Sie auf Person hinzufügen

Schritt 4 - Wählen Sie die Leute aus, mit denen Sie Ihren Kalender teilen möchten.

Wie teilt man iCloud Fotos mit anderen?

Im Folgenden gibt es eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man iCloud Fotos mit anderen teilt. Die Anleitung geht davon aus, dass Sie die Fotostream Funktion auf Ihrem iGerät eingeschaltet haben.

Schritt 1 - Öffnen Sie die Fotos App auf Ihrem Home Screen.

Schritt 2 - Drücken Sie auf den Geteilt Knopf unterhalb des Streams. Sobald Sie dadrauf drücken, öffnet sich ein neues Fenster, wie hier dargestellt.

Schritt 3 - Drücken Sie auf Neuen Stream erstellen und geben Sie diesem einen Namen.

Schritt 4 - Sobald Sie einen Namen für Ihren neuen Fotostream eingegeben haben und auf weiter gedrückt haben, sollten Sie die Personen auswählen können, mit denen Sie den Fotostream teilen möchten.

Wie teilt man iCloud Notizen mit anderen?

Um Ihre iCloud Notizen mit anderen zu teilen, benötigen Sie ein gültiges iCloud Email Konto. Im Folgenden gibt es eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man iCloud Notizen mit anderen teilt.

Schritt 1 - Drücken Sie auf Einstellungen und dann auf iCloud.

Schritt 2 - Stellen Sie das Notizen Tab in den iCloud Einstellungen auf “Ein”. Sie werden aufgefordert, Ihre iCloud Email ID einzugeben. Wenn Sie noch keine besitzen, dann können Sie jetzt eine erstellen. Dafür wird kein Passwort benötigt.

Schritt 3 - Stellen Sie sicher, dass Ihre Email Synchronisation ebenfalls auf “Ein” steht.

Schritt 4 - Schalten Sie die Mail, Kontakte, Kalender Tabs ein und drücken Sie dann auf das Email Konto, mit dem Sie Ihre Notizen teilen möchten. Wenn das gewünschte Email Konto nicht aufgeführt ist, dann drücken Sie auf Email Konto hinzufügen und fügen das Email Konto laut der Anleitung auf dem Bildschirm hinzu.

Schritt 5 - Nach der Hinzufügung eines Email Kontos, drücken Sie auf das besagte Email Konto und schalten Sie die Notizen in dem Popup Fenster auf “Ein”.

Wie teilt man iCloud Dokumente und Daten mit anderen?

Wenn Sie Dokumente in der iCloud haben, dann können Sie sie ganz leicht mit anderen teilen. Im Folgenden gibt es eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie iCloud Dokumente und Daten mit anderen teilen können.

Schritt 1 - Drücken Sie auf den Teilen Knopf in der Toolbar Ihres iPads oder iPhones im Menü.

Schritt 2 - Drücken Sie auf die Link via iCloud teilen Option und wählen Sie dann eine Option aus, wie Facebook, Kopieren, Message, Mail, etc.

Schritt 3 - Geben Sie die benötigten Informationen zum Teilen ein, wie z.B. eine Email Adresse.

Schritt 4 - Wenn Sie Probleme beim Freigeben Ihrer Dokumente und Daten haben, stellen Sie Folgendes sicher -

- Ihr Gerät ist mit dem Internet verbunden.
- iCloud ist eingestellt und aktiviert.
- Die Größe des Dokuments ist kleiner als 200MB.
- Änderungen verfolgen ist ausgeschaltet.

Vielleicht brauchen Sie noch

Data Recovery für Mac

Data Recovery für Mac

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

4 verschiedene Modi, um verlorene oder gelöschte Dateien auf dem Mac schnell, sicher und gründlich wiederherzustellen.

Dr.Fone für iOS (Mac)

Dr.Fone für iOS (Mac)

(iPhone wiederherstellen)

Stellen Sie auf Ihrem Mac, verlorene oder gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top