Was tun, wenn man einen Festplatten Crash hat?

Was ist ein Festplatten Crash?

Ein Festplatten Crash ist, wenn eine Festplatte nicht mehr funktioniert und ihre Aufgaben nicht mehr erledigen kann. In der Regel werden alle Daten von ihr gelöscht. Eine Festplatte kann aus mehreren Gründen kaputt gehen. Diese Gründe können grob in die folgenden Arten eingeteilt werden:

Physikalischer Fehler

Eine Festplatte kann durch Hitze, Feuchtigkeit oder Erschütterung kaputt gehen. Alle diese Gründe können zu einem Versagen der Festplatte führen. Meistens ist die Lüftung kaputt oder verunreinigt, sodass die Festplatte nicht genug gekühlt wird und aufgrund von Überhitzung kaputt geht. Ebenfalls kann die Festplatte durch eindringendes Wasser oder durch herunterfallen kaputt gehen.

Was tun, wenn man einen Festplatten Crash hat?

Logische Fehler

Logische Fehler werden von der Software verursacht und haben nichts mit einem physikalischen Fehler zutun. Logische Zerstörung kann durch Viren, beschädigte Dateien oder menschliche Fehler verursacht werden. Das Erscheinen des berühmten blauen Bildschirms des Todes ist ein klares Anzeichen für eine kaputte Festplatte.

Was tun, wenn man einen Festplatten Crash hat?

Mechanische Fehler

Die Festplatte enthält einige mechanische Komponenten wie die Scheibe und den Schreib-Lese-Kopf. Nach einer gewissen Zeit können sich diese Komponenten abnutzen und es kann zu einem Versagen der Festplatte führen. Klickende Geräusche von der Festplatte sind ein klares Zeichen eines mechanischen Fehlers.

Was tun, wenn man einen Festplatten Crash hat?

Wie findet man heraus, ob es ein physikalischer oder logischer Festplatten Crash ist?

Physikalische und logische Zerstörung können auf der Basis der Symptome voneinander unterschieden werden. Geht die Festplatte aufgrund von Überhitzung kaputt, ist es ein klarer Fall von physikalischer Zerstörung. Natürlich auch, wenn die Festplatte nicht mehr funktioniert, nachdem der Laptop runtergefallen ist oder Wasser eingedrungen ist. Ein logischer Fehler macht sich durch eine zuvor langsam arbeitende Festplatte und unerklärlichen Datenverlust bemerkbar.

Was tun, wenn eine physikalische Festplatte abstürzt?

Versuchen Sie, die Daten abzurufen und ein Backup an einem anderen Ort zu machen

Wenn Ihre Festplatte noch für eine gewisse Zeit funktioniert, probieren Sie die Daten auf einer externen Festplatte abzuspeichern, beispielsweise mit einer Data Recovery Software wie der von Wondershare. Wondershare data recovery ist eine sehr einfach zu bedienende Wiederherstellungs-Software, die es möglich macht, die durch einen Festplatten Fehler gelöschten Daten, wieder herzustellen. Es unterstützt eine Vielzahl von Dateitypen und hat zwei verschiedene Scan-Modi, um für eine effektive Scan wie pro Anforderung des Benutzers zu ermöglichen.

Überprüfen Sie, ob die Festplatte vielleicht noch genutzt werden kann

Nehmen Sie Ihre Festplatte mit in einen Computer Laden und lassen Sie überprüfen, ob sie durch Reparatur eventuell noch genutzt werden kann. Wenn Sie selbst ein wenig technisches Wissen haben, können Sie selbst abwägen, ob sie die Festplatte weiter nutzen oder wegwerfen.

Schicken Sie die Festplatte ein, oder ersetzen Sie diese

Wenn die Festplatte repariert werden kann, schicken Sie es ein und lassen Sie danach schauen. Wenn Sie jedoch eine neue Festplatte benötigen, kann es auch von Vorteil sein, denn es ist gut, eine aktualisierte Festplatte zu haben.

Was tun, wenn eine logische Festplatte abstürzt?

Versuchen Sie, die Daten auf ein anderes Gerät zu übertragen

Das erste was Sie tun müssen, ist die Daten auf ein anderes Gerät zu übertagen, denn ansonsten ist es schwer, die Daten wieder abzurufen. Die Nutzung von Wondershare data recovery kann Ihnen dabei helfen.

Versuchen Sie, das Format des Laufwerks zu ändern

Einige logische Fehler können gelöst werden, indem Sie das Laufwerk umformatieren und eine neue Installation des Betriebssystems durchführen. Dieser Trick funktioniert bei einfachen Fehlern. Ist der Fehler größer, benötigen Sie wahrscheinlich mehr Zeit und Aufwand.

Was tun, um einen Festplatten Crash zu vermeiden

  1. Gehen Sie behutsam mit Ihrem System um. Vermeiden Sie es, Flüssigkeiten in die Nähe des Gerätes zu bringen. Nutzen Sie eine Schutzhülle für Ihr Notebook, um es vor dem Herunterfallen zu schützen.
  2. Schauen Sie immer danach, ob Ihr Computer Anzeichen eines Festplatten Crashes zeigt. Nehmen Sie eine Überhitzung oder komische Geräusche der Festplatte wahr. Wenn Sie so etwas wahrnehmen, bringen Sie ihren Computer direkt zum Hersteller und lassen Sie ihn reparieren.
  3. Machen Sie immer wieder Backups Ihrer Daten, so dass, falls die Festplatte kaputt gehen sollte, Ihre Daten nicht abhandenkommen.

Vielleicht brauchen Sie noch

Photo Recovery

Photo Recovery

(Gelöschte Bilder wiederherstellen)

Ein professionelles Werkzeug, welches speziell dazu entwickelt wurde, um Fotos, Videos und Audio-Dateien von Speichermedien wiederherzustellen.

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top