5 Dinge, die Sie vor einem Upgrade auf iOS 8 tun müssen

Das größte iOS Release naht – iOS 8. Ich bin mir sicher, dass tausende Leute ihr iPhone, iPad oder iPod touch bereits auf iOS 8 geupgradet haben. Das ist gut, denn dann haben sie bereits getestet, was das iOS 8 alles mit sich bringt: Anrufe annehmen, SMS senden und Fotos auf allen diesen Geräten ansehen. Das Upgrade auf iOS 8 ist einfach. Sie müssen in iTunes einfach „Update“ oder „Jetzt auf einem iOS Gerät installieren“ klicken und die Sache ist erledigt. Trotzdem müssen Sie wissen, dass Sie 5 Dinge tun müssen, bevor die das Upgrade durchführen. Andererseits werden Sie nicht erfolgreich sein.

1. Überprüfen Sie die Kompatibilität mit Ihrem Gerät.

Nicht jedes iOS Gerät kann iOS 8 verwenden. Sie müssen sichergehen, dass Ihr Gerät voll kompatibel damit ist. Hier ist eine Liste von Geräten, die iOS 8 verwenden können.

iOS Gerät Von iOS 8 unterstützte Geräte
iPhone iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5C and iPhone 5S
iPad iPad mini, iPad mini mit Retina Display, iPad 2, das neue iPad, iPad mit Retina Display
iPod touch Die 5. Generation des iPod touch

2. Updaten Sie installierte Apps.

Wenn Sie die auf Ihrem iOS Gerät installierten Apps behalten möchten und diese über eine Version, die von iOS 8 unterstützt wird, verfügen, müssen Sie sie erst updaten. Um herauszufinden, ob Updates verfügbar sind, starten Sie den App Store auf Ihrem iOS Gerät. Klicken Sie „Update“. In dem neuen Fenster müssen Sie neben jeder App „Update“ klicken, um diese auf den neuesten Stand zu bringen.

updaten apps vor upgrade auf iOS 8

3. Löschen Sie Daten von Ihrem iOS Gerät, um mehr Speicherplatz zu haben. 2GB freier Speicher müssen verfügbar sein.

Ich weiß nicht, ob Sie es wissen oder nicht, aber Ihr iOS Gerät ist voll von unnützen Daten und Junk-Dateien. Um Speicherplatz für iOS 8 frei zu machen, gibt es mehrere Dinge, die Sie tun können:

a). Löschen Sie nicht benutzte Apps. Klicken Sie auf eine dieser Apps auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch, bis die App wackelt. Klicken Sie das X-Symbol oben links, um die Apps nach und nach zu löschen.

apps vor upgrade auf iOS 8 löschen

b). Löschen Sie Junk-Dateien von Ihrem iOS Gerät. Auf Ihrem Gerät sind viele Junkdateien, wie z.B. Logos, Fotos und Videos, iTunes Synying Cache, heruntergeladene temporäre Dateien, App Cache, App Cookies und temporäre App Dateien. Um diese von Ihrem iOS Gerät zu löschen, können Sie den leistungsstarken Wondershare SafeEraser verwenden, der Junkdateien aufspürt und löscht.

wondershare safe Earser

c). Löschen Sie Textnachrichten und iMessages, besonders diese, die besonders groß sind.

d). Machen Sie ein Backup Ihrer Fotos und Videos auf Ihrem Computer und löschen Sie sie von Ihrem iOS Gerät. Gerade Fotos und Videos nehmen besonders viel Speicherplatz ein.

e). Radieren Sie permanent gelöschte Dateien aus. Dateien, die Sie gelöscht haben, wie z.B. Textnachrichten und Fotos, sind nicht unbedingt ganz weg. Sie existieren unsichtbar auf Ihrem Gerät. Um diesen Speicherplatz frei zu machen, können Sie die Funktion „Gelöschte Dateien ausradieren“ von Wondershare SafeEraser (Windows oder Mac Version herunterladen) verwenden, um die Dateien permanent von Ihrem iOS Gerät zu löschen.

gelöschte Daten entfernen

4. Backup der Daten auf dem iOS Gerät durchführen, um Datenverlust zu verhindern.

Es gibt zwei einfache Wege, iOS Dateien zu sichern: via iTunes und iCloud.

a). via iTunes: Verbinden Sie Ihr iOS Gerät mit Ihrem Computer und starten Sie iTunes. Klicken Sie auf den Namen Ihren Geräts und wählen Sie „Jetzt Backup durchführen“.

vor dem upgrade auf ios 8 iphone daten über itunes sichern

b). via iCloud: Auf Ihrem iOS Gerät klicken Sie Einstellungen > iCloud > mit Ihrer Apple ID einloggen. Wenn Sie eingeloggt sind, klicken Sie „Storage & Backup“. In dem neuen Fenster wählen Sie „Jetzt Backup durchführen“.

vor dem upgrade auf ios 8 iphone daten über icloud sichern

5. Installieren Sie das neueste iTunes.

Wenn Sie ein Upgrade auf iOS 8 mit iTunes durchführen wollen, brauchen Sie die neueste iTunes Version. Starten Sie iTunes, wählen Sie die Option „Nach Updates suchen“ (bei Mac ist es im iTunes Menü. Bei Windows ist es im Hilfe Menü.). Wenn eine neuere Version verfügbar ist, werden Sie gefragt, ob diese installiert werden soll. Klicken Sie „Download iTunes“, um das neueste iTunes zu installieren.

iTunes updaten

Oben sind die 5 Dinge genannt, die Sie vor einem Upgrade auf iOS 8 tun sollten. Verwenden Sie ein iPhone 4S gibt es eine weitere Sache, die Sie beachten müssen: Backup iOS 7 SHSH Blobs. Es ist vorausbestimmt, dass das iPhone 4S nach einem Upgrade auf iOS 8 laggy wird. Leider gibt es bisher keine Möglichkeit, iPhone 4S nach einem Upgrade auf iOS 8 zu downgraden. Es ist besser iOS 7 SHSH Blobs zu backupen. Wer weiß, wann man auf iOS 7 downgraden kann. Hier sind Anweisungen zu finden, iOS SHSH mit TinyUmbrella zu sichern.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

TunesGo (iOS)

TunesGo (iOS)

(iOS Gerätedaten verwalten)

Machen Sie das, was iTunes nicht leisten kann! Verwalten Sie Ihre iDevices mit TunesGo Retro einfach und ohne Aufwand.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top